Cinefacts

Seite 176 von 396 ErsteErste ... 76126166172173174175176177178179180186226276 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.501 bis 3.520 von 7918
  1. #3501
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.593

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Und genau so ist es auch.
    Das kann man auch in zig Publikationen nachlesen.
    Die vermutlich alle voneinander abgeschrieben haben. Aus irgendeiner Meinung aus Fanzine/Trekworld/Moviestar-Kolumnen wurde dann irgendwann dieses "Wikipedia-Fakt". Setzt man sich jedoch mal fundiert mit der deutschen Bearbeitung auseinander, so zeigt sich ein völlig anderes Bild. Beispiele wurden schon genannt, aber wohl überlesen. Ich empfehle außerdem die Lektüre von Martin Schowaneks "German TV proudly presents..."

    http://old.synchronkartei.de/classic%20guide/

  2. #3502
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.499

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ist jetzt wieder Märchenstunde? RAUMSCHIFF ENTERPRISE wurde definitiv nicht als Kinderserie eingestuft, wie nicht nur ich, sondern vor mir bereits peda nachvollziehbar erklärt hat. Es war eine unter zahlreichen anderen Vorabendserien, aber sie lief nie im Kinderprogramm. Dass zur damaligen Sendezeit - parallel zur ARD-Sportschau (auch eine Kindersendung?) - viele Kinder zuschauten, lag in der Natur der Sache. Die Folge PLANETEN-KILLER lief übrigens niemals an einem Montag um 17.50 im ZDF - Erstausstrahlung war am Samstag um 17.45, erste Wiederholung Sonntag um 18.15, zweite (und letzte) Wiederholung am Mittwoch um 18.05. Danach wanderten Väterchen Kirk und Spitzohr Spock zu Sat.1, wo die Serie tatsächlich zeitweise auch am Montag um 17.50 zu sehen war.

    Das ZDF platzierte RAUMSCHIFF ENTERPRISE nicht im Kinder-, sondern im Vorabendprogramm, wo die Serie - mit Ausnahme der sonntäglichen Ausstrahlungen - von Werbung umrahmt, aber nicht unterbrochen wurde. Man wollte mit dieser - und diversen anderen Serien - Werbeeinnahmen generieren. Da das ZDF seinerzeit sehr kommerziell dachte, wurden daher auch immer wieder Szenen verkürzt oder gänzlich entfernt, bei denen man befürchtete, es könnte den Zuschauern zu langweilig werden. Deshalb fehlte beispielsweise bei DAS LOCH IM WELTRAUM eine längere pathetische Ansprache des Käptns an die Mannschaft.

    Dass in diversen Publikationen immer wieder die Mär von der Kinderserie aufgewärmt wird, verwundert indes nicht weiter, da dies die damaligen Verhältnisse sehr einfach und verkürzt darstellt - auch wenn es mit den Tatsachen nichts mehr gemein hat. DIE ZWEI wurde übrigens ebenfalls mit flotten Sprüchen versehen, und diese Serie startete kurz nach RAUMSCHIFF ENTERPRISE - aber erst ab 21.15! Lustige Synchronisationen sind also keinesfalls ein Indiz für Kinder als Zielgruppe.

  3. #3503
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Kinderserie mag vielleicht übertrieben sein, flapsige Jugendserie mag es eher treffen. Es ist jedenfalls Fakt, das das ZDF Star Trek damals nicht so einstufte, wie die Serie von ihren Produzenten gedacht war. Schaut man sich die Serie komplett und im Original an, so fällt einem auf, das die Serie so viel ernster rüberkommt als durch die entschärfte, flapsige ZDF Synchro. Durch die Synchro gehen viele erste Zwischentöne verloren und auch erste Themen werden entschärft. Der beste Beweis dafür ist, das man kritische Folgen (wie zb Horta rettet ihre Kinder) gleich mal komplett weggelassen hat (die hat erst später Sat 1 synchronisiert) oder ihnen durch die Synchro eine komplett andere Handlung gegeben hat (Weltraumfiber).

  4. #3504
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.593

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Kinderserie mag vielleicht übertrieben sein, flapsige Jugendserie mag es eher treffen. Es ist jedenfalls Fakt, das das ZDF Star Trek damals nicht so einstufte, wie die Serie von ihren Produzenten gedacht war. Schaut man sich die Serie komplett und im Original an, so fällt einem auf, das die Serie so viel ernster rüberkommt als durch die entschärfte, flapsige ZDF Synchro. Durch die Synchro gehen viele erste Zwischentöne verloren und auch erste Themen werden entschärft. Der beste Beweis dafür ist, das man kritische Folgen (wie zb Horta rettet ihre Kinder) gleich mal komplett weggelassen hat (die hat erst später Sat 1 synchronisiert) oder ihnen durch die Synchro eine komplett andere Handlung gegeben hat (Weltraumfiber).
    Das ist ein differenziertes Statement, das der Sache viel näher kommt.

    Klar: Gene Roddenberry wollte intelligente Science-Fiction für ein gehobenes Publikum, NBC drängte hingegen stets auf Action, Spannung und Effekte. Letztlich lief die Serie in der US-Erstausstrahlung stets nach 8 Uhr abends und hatte auch ein Publikum von höherem Bildungsgrad, Studenten, Akademiker etc. Deswegen war es aber nie eine Serie nur für Erwachsene ab 18.

    Es ist dann nur naheliegend, dass sich das ZDF die witzigeren, bunteren, thematisch harmloseren Folgen aussuchte und die Serie als Familienprogramm in den Vorabend setzte, parallel zur ARD-Sportschau. "Raumschiff Enterprise" sollte unterhalten, nicht aber aufregen. Dazu passte der Stil der Synchro hervorragend.

    Eine Folge wie "Weltraumfieber" war zweifellos ein Wackelkandidat, bei der man den Aufwand nur betrieb, weil man wohl den Kampf zwischen Kirk und Spock für sehenswert hielt - und dieser Teil ist ja auch komplett erhalten geblieben. Dennoch, der Rückschluss, die Schnitte wären aus Gründen des Jugendschutzes gemacht worden (=Sicherstellung der "Kinderserie"), ist bestenfalls die halbe Wahrheit, da hätte man andere Folgen ebenso abändern müssen oder gar nicht erst zeigen dürfen. Das ZDF war einfach rigoros in der Entscheidung, was "gute Unterhaltung" sei, und zwar nicht nur für Kinder, sondern für die gesamte Zielgruppe des Vorabends.

    Und so stört mich letztlich eben diese weit verbreitete Denke von der Kinderserie und der entsprechenden Synchro. Ersteres war ganz sicher nicht die vorrangige Sichtweise des ZDFs, und letztere war einfach ein typisches Kind ihrer Zeit.

    Auch dass in der Synchro vieles abgeschwächt oder fallengelassen wurde, ist ein sehr typisches Phänomen, das keinesfalls nur bei dieser Serie auftrat. An die Nazi-Folge "Patterns of Force" wagte sich Sat1 1986 genausowenig heran wie das ZDF davor, und auch in anderen Serien wie Mission Impossible wurden solche Problem-Folgen gerne ausgelassen.

  5. #3505
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Das höre ich immer und immer wieder, aber so unterschiedlich ist die Synchro gar nicht. Die lockeren Sprüche sind auch im Original vorhanden, auch wenn sie nicht ganz so ironisch wiedergegeben werden. G. G. Hoffmann hat halt mehr Betonung drauf als William Shatner in jungen Jahren :-) // Die Serie wurde als normale Erwachsenenunterhaltung vom ZDF verstanden und lief nur im Abendprogramm. Das TV hat früher allerdings _auch_ auf Familientauglichkeit wert gelegt, weil früher eben alle gemeinsam an einen TV saßen, statt alle an ihren eigenen...

  6. #3506
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.292

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    [...]Die Serie wurde als normale Erwachsenenunterhaltung vom ZDF verstanden und lief nur im Abendprogramm. [...]
    Auf welchem Planeten?

  7. #3507
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Also ich habe TOS damals im ZDF vor 18.00 Uhr geguckt. Um 18.00 Uhr gab es während meiner Kindheit nämlich immer Abendessen bei uns.

  8. #3508
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Also ich habe TOS damals im ZDF vor 18.00 Uhr geguckt. Um 18.00 Uhr gab es während meiner Kindheit nämlich immer Abendessen bei uns.
    Jo, eben! Das war früher die klassiche TV-Serienzeit, um genau zu sein 17:45

  9. #3509
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Klar: Gene Roddenberry wollte intelligente Science-Fiction für ein gehobenes Publikum, ...
    Roddenberry wollte vor allen Dingen Geld verdienen und Schauspielerinnen poppen. Man sollte nicht alles glauben, was er und andere später so behauptet haben, er war kein Visionär, nur ein mäßiger Autor, der viel Glück hatte, sich mit talentierteren Leuten umgab. Was er gut konnte war die Wahrheit verdrehen und sich als besser darzustellen als er war.

  10. #3510
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.593

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Als den großen Visionär habe ich ihn auch nie gesehen, trotzdem hat er mit Star Trek ein neues, liberales und progressives Konzept ins Fernsehen gebracht. Und ein dauergeiler Lebemann der 60er war er eben auch. Das eine schließt das andere nicht aus.

  11. #3511
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Jo, eben! Das war früher die klassiche TV-Serienzeit, um genau zu sein 17:45
    Dann wäre das aber schwierig für mich gewesen, das zu ende zu gucken.

  12. #3512
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.825

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Die Vorbesteller der Season 2 Collector's Edition bekommen anscheinend alle einen 5€-Aktionsgutschein aufgrund der Verzögerung. Gerade kam diesbezüglich eine Mail von Amazon.

  13. #3513
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Die Vorbesteller der Season 2 Collector's Edition bekommen anscheinend alle einen 5€-Aktionsgutschein aufgrund der Verzögerung. Gerade kam diesbezüglich eine Mail von Amazon.

    Auf die Idee muß man erstmal kommen. Das Produkt teuerer machen, als die normale Auflage, und dann die Verteuerung als gutmütige Gutscheinaktion schenken *lol*

  14. #3514
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich hab' den sogar bekommen, obwohl ich storniert habe..
    Frage mich nur, was da die Verzögerung verursacht, massenhafte Krankmeldungen in der Steelbook-Produktion?
    Wenn die "normale" Edition sich auch verschoben hätte, würde ich sagen ok, haben sie halt Fehler entdeckt und die werden korrigiert. Aber so...

  15. #3515
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.825

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Auf die Idee muß man erstmal kommen. Das Produkt teuerer machen, als die normale Auflage, und dann die Verteuerung als gutmütige Gutscheinaktion schenken *lol*
    Ach, Steelbook und Pin können für lau produziert werden?

    Auf die Idee muß man erstmal kommen...

  16. #3516
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.016

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Frage mich nur, was da die Verzögerung verursacht, massenhafte Krankmeldungen in der Steelbook-Produktion?
    Die vielen Lebkuchen-Blechdosen zur Weihnachtszeit. Diese hier hat sogar den gleichen Farbton wie die TNG-Box...



    Da sind wohl die zurückgesendeten zerbeulten TNG-Boxen recycelt worden...

  17. #3517
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.698

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Kinderserie mag vielleicht übertrieben sein, flapsige Jugendserie mag es eher treffen. Es ist jedenfalls Fakt, das das ZDF Star Trek damals nicht so einstufte, wie die Serie von ihren Produzenten gedacht war. Schaut man sich die Serie komplett und im Original an, so fällt einem auf, das die Serie so viel ernster rüberkommt als durch die entschärfte, flapsige ZDF Synchro. Durch die Synchro gehen viele erste Zwischentöne verloren und auch erste Themen werden entschärft. Der beste Beweis dafür ist, das man kritische Folgen (wie zb Horta rettet ihre Kinder) gleich mal komplett weggelassen hat (die hat erst später Sat 1 synchronisiert) oder ihnen durch die Synchro eine komplett andere Handlung gegeben hat (Weltraumfiber).
    So sehe ich das halt auch.
    Und nochmal zur Sendezeit.
    Ich bin Jahrgang 71 und habe meine Kindheit in der "Zone" verbracht.
    Ich bin mir relativ sicher, "Raumschiff Enterprise" als Kind montags um 17:50 Uhr auf dem ZDF gesehen zu haben.
    Das dürfte Anfang der 80er gewesen sein.
    Die Serien liefen wochentags immer in 2 Teilen...Teil 1 17:50 und dann Teil 2 18:20 oder 18:25 Uhr.
    Ich hatte mal ne hervorragende Seite in den Favoriten, da hat man das TV Programm von Anfang der 80er an zusammengetragen.
    Finde ich leider nach dem Formatieren nicht mehr.

  18. #3518
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.698

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ha...gefunden...
    Geht mal auf Montag, 03.05.1982
    17:08 hats angefangen :-)

    Mann, bin ich gut...lach.

    http://www.tvprogramme.de.vu/

  19. #3519
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich bin Jahrgang 71 und habe meine Kindheit in der "Zone" verbracht.
    Ich bin mir relativ sicher, "Raumschiff Enterprise" als Kind montags um 17:50 Uhr auf dem ZDF gesehen zu haben.
    War das nicht verboten?


    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen

    Geändert von Jan Tenner (23.11.12 um 22:29:43 Uhr)

  20. #3520
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich bin mir relativ sicher, "Raumschiff Enterprise" als Kind montags um 17:50 Uhr auf dem ZDF gesehen zu haben.
    Das dürfte Anfang der 80er gewesen sein.
    Ja und? Was soll das jetzt beweisen? Das Maerchen von der Kinderserie, weil du eben ein Kind warst?
    Nur zur Info - du hast bereits eine Wiederholung gesehen, nicht die Erstausstrahlung. Die lief nunmal Samstags parallel zur Sportschau. Die Kaempfe damals mit dem Vater, der eben Fussball sehen wollte... und es standen zu der Zeit eben nicht in jedem Raum drei Fernseher, wie heutzutage...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •