Cinefacts

Seite 201 von 396 ErsteErste ... 101151191197198199200201202203204205211251301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.001 bis 4.020 von 7918
  1. #4001
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie)

    Vielleicht wird S2 ja bis zum Erscheinen einer Komplettbox neu bearbeitet sein.
    Diese "Spezialfassung" bekommt man dann aber halt NUR in der Komplettbox...
    Anders wird's kaum machbar sein, sonst würden ja alle, die bereits die "verhunzte" Einzelstaffel haben, nach einem Austausch schreien.

  2. #4002
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird S2 ja bis zum Erscheinen einer Komplettbox neu bearbeitet sein.
    Diese "Spezialfassung" bekommt man dann aber halt NUR in der Komplettbox...
    Anders wird's kaum machbar sein, sonst würden ja alle, die bereits die "verhunzte" Einzelstaffel haben, nach einem Austausch schreien.
    Träum weiter. Wenn die Bearbeitung einer Staffel um die 10Mio$ kostet wird CBS sicherlich nicht die gesamt zweite Staffel nochmal machen. Auch wenn eine zweit Bearbeitung günstigermachbar wäre da bestimmte Arbeitsschritte nicht noch einmal gemacht werden müssen (z.B Filmmaterial suchen etc.).

  3. #4003
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.661

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Wenn die Bearbeitung einer Staffel um die 10Mio$ kostet wird CBS sicherlich nicht die gesamt zweite Staffel nochmal machen.
    4K anyone?

  4. #4004
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    4K anyone?
    Weil du es gerade ansprichst. Auf eine 4K-Abtastung wurde aufgrund der Kosten und wegen den zur Zeit fehlenden 4K-Standarts verzichtet. Allerdings wäre eine spätere 4K-Verion relativ schnell machbar da der größte Teil der Arbeit (das Auffinden des Filmmaterial und das finden der richtigen Timecodes samt schneiden) schon erledigt ist und somit müsste man "nur" neu Abtasten. Aber das ist alles hoffentlich noch lange Zukunftsmusik.

  5. #4005
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Ich weiß echt nicht, wie man HTV angesichts der Bilder aus S3 noch verteidigen kann. Diese Vollpfosten haben u. a. auch Spartacus auf dem Gewissen, falls sich vielleicht noch irgendwer erinnert. Dank denen dürfen wir einen der ästhetisch vollendetesten Filme des 20. Jahrhunderts bis sich vielleicht mal irgendwann Criterion erbarmt als kaputtgefilterten Rotz ertragen. Das gleiche nun bei STTNG S2 – nur dass hier die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass irgendwer der hier Schreibenden noch zu Lebzeiten erleben wird, dass dieser Mangel abgestellt wird.

    Klar, S2 sieht um Klassen besser als auf DVD aus, was aber auch keine große Anstrengung erforderte, aber bitte, wen ernsthaft an Star Trek interessierten ärgert es ernsthaft nach S1 und in Anbetracht der Bilder von S3 nicht schwarz, was hier angerichtet wurde? Mich nervt diese Schönrederei...
    Man sollte hier objektiv sein. In einigen Bereichen hat HTV gar keine so schlechte Arbeit geleistet. Vergleicht man die neuen HD-Effekte mit den alten SD-Effekten, so fällt auf, dass sich HTV sehr eng an die Vorlagen gehalten hat. Die viel bemängelten Helligkeits- und Kontrasteinstellungen der Modelschots entsprechen größtenteils den SD-Vorlagen. Auch sonst sehen die neuen Effekte nicht so schlecht aus. Selbst die Planeten lehnen sich sehr stark an die originalen Planeten der SD-Effekte an. Abgesehen von einigen Schludrigkeiten (die es aber auch in der ersten Staffel gab) gibt es eigentlich nur das Problem mit dem Rauschfiltereinsatz in kombinierten Real-FX-Shots. Klar, man sieht immer wieder, das HTV die Effekte mit deutlich weniger Liebe restauriert hat, aber das könnte auch am Zeitdruck gelegen haben. Insgesamt hat HTV zwar keine wirklich gute, aber zumindest brauchbare Arbeit abgeliefert. Ein erheblicher Teil der Unterschiede geht auf die verschiedenen Restaurationsphilosophien der unterschiedlichen Teams zurück.

    Was das ganze aber zum Ärgernis macht ist, dass die Effekte der zweiten Staffel jetzt überhaupt nicht mehr zu den Effekten der ersten Staffel passen. Der optische Eindruck ist völlig verschieden. CBS Digital hat bei der ersten Staffel eine wirklich exzellente Restauration vorgenommen. Man hat zwar weitestgehend die alten Model-Shots verwendet, sie aber mit der heutigen Technik aufgepeppt. Helligkeit und Kontrast der Modelle wurden angepasst, neue detailreiche Planten erstellt, dazu kamen neue CGI-Shots für Szenen, die nicht gut aussahen oder nicht mehr komplett vorhanden waren. Die Effekte wirken so fasst wie aktuelle Effekte. Es gab zwar durchaus einige Fans, die das kritisiert haben, aber die übergroße Masse an Fans fand die neuen Effekte richtig toll. Es ist unklar, warum man dann bei der zweiten Staffel davon abgewichen ist und sich bei dieser Staffel wieder verstärkt an den originalen Effekten orientiert hat.

    Im direkten Vergleich fallen da natürlich jetzt die Effekte der zweiten Staffel richtig ab. Sie sind zwar keinesfalls so schlecht wie sie von einigen gemacht werden, wirken aber wie 20 Jahre alte Effekte. Das passt einfach nicht. Die Schuld liegt dafür aber sicher nicht allein bei HTV. CBS ist der Auftraggeber, der alles bezahlt. Da kann man erwarten, dass sie HTV genaue Anweisungen geben, wie die Shots auszusehen haben. HTV wird das sicher nicht selbst entschieden haben. Und selbst wenn sich hier HTV enger an den Originaleffekten orientiert hat als von CBS gewollt, so hätten speziell die Helligkeits- und Kontrasteinstellungen der Modelle bei der ersten Sichtung der neuen Effekte auffallen müssen. Hier hat leider CBS geschlafen und nicht genug darauf geachtet, dass die Effekte der beiden Staffeln optisch wirklich zusammenpassen. Klar, HTV hat sich sicher bei dieser Arbeit nicht mit Ruhm bekleckert (vieles wirkt einfach ziemlich schlampig), aber einen Großteil der Schuld trägt vermutlich CBS, die nicht dafür gesorgt haben, dass die Effekte kompatibel bleiben. Dabei wäre nicht mal viel nötig gewesen: Schon leichte Helligkeits- und Kontrastanpassungen hätten die Effekte angeglichen. Dadurch wären sie zwar nicht besser geworden, hätten sich aber besser in das Gesamtbild über alle Staffeln hinweg eingefügt.

    Hoffentlich hat CBS daraus etwas gelernt. Es nützt gar nichts, wenn die graden Staffeln, die CBS selbst bearbeitet, erstklassige Effekte haben und die restlichen Staffeln deutlich schlechter aussehen. An eine Neubearbeitung der zweiten Staffel sollte man aber nicht glauben. Dafür sind die Effekte noch zu gut. Auch den Nutzen einer 4k Auswertung sehe ich nicht. Der Unterschied FullHD zu 4k ist viel geringer als der von NTSC zu FullHD. Die Zeit und Mühe, die dafür nötig wäre, sollte man lieber in die restlichen Serien stecken.

  6. #4006
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie)

    Als HTV rangelassen wurde, gab es doch längst Vorlagen, an denen sie sich hätten orientieren können.
    Die Test-BD mit den drei ausgewählten Folgen war fertig und ein Teil von S1 ebenfalls, inclusive vieler der Shots, die HTV dann selber nochmal angefertigt und "vergeigt" hat.
    Und die Ausrede mit der "Extra Portion Liebe" kann ich schon lange nicht mehr hören! Daß diese "Entschuldigung" als Schadensbegrenzung herhalten mußte, wird doch spätestens jetzt klar, wo schon so viele S3 Shots als Vergleich vorhanden sind, die NICHT aus BOBW stammen und ebenfalls von einer anderen Firma bearbeitet wurden.
    Was hätte CBS auch sagen sollen, hätten sie zugeben sollen, daß sie mit HTV 'ne Kackfirma beauftragt haben, die einen riesen Misthaufen abgeliefert haben und dann einfach die Zeit gefehlt hat, das alles wieder zu korrigieren??
    Als ob CBS denen von HTV gesagt hat "macht das mal so, daß die Shots möglichst überstrahlt und beschissen und wie bei SD aussehen, und orientiert euch blos nicht an der bisher geleisteten Arbeit!"
    Leute... bischen mehr nachdenken bitte und nicht immer nur alles nachplappern, was in anderen Foren und auf Trekcore zu lesen ist.
    Die wissen auch nicht mehr, als wir. Wenn man da mal'n bischen selber nachdenkt und die Shots entsprechend einfach nur vergleicht, kommt man nicht daran vorbei, daß HTV kollossale Kacke gebaut hat!!!

    Warum wohl wurden denen die Aufträge denn entzogen bitte???? Wenn es sich doch "NUR" um falsche Anweisungen seitens "CBS-D" gehandelt und HTV alles korrekt nach Anweisung durchgeführt hat??? NA??!

    Also wirklich... manchmal zweifle ich echt an einigen hier.. und jetzt möchte ich solchen nachgeplapperten Müll auch nicht mehr lesen hier bitte. Vielen Dank.
    Geändert von Jan Tenner (17.02.13 um 11:19:19 Uhr)

  7. #4007
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.503

    AW: Star Trek (Serie)

    HTV hatte von anfang an nur den Auftrag für eine Season. Denen wurde garnix "entzogen"

  8. #4008
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie)

    Quelle?

    Wenn ich plane, Seasons 2, 4 und 6 außer Haus bearbeiten zu lassen, suche ich mir dafür sicher nicht drei unterschiedliche Unternehmen.. rein logisch betrachtet.

  9. #4009
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Als HTV rangelassen wurde, gab es doch längst Vorlagen, an denen sie sich hätten orientieren können.
    Die Test-BD mit den drei ausgewählten Folgen war fertig und ein Teil von S1 ebenfalls, inclusive vieler der Shots, die HTV dann selber nochmal angefertigt und "vergeigt" hat.
    Genau deswegen verstehe ich auch nicht, warum sich HTV nicht an diesen Vorlagen orientiert hat. Als HTV beauftragt wurde, war zumindest die "Best of"-BD schon eine Weile im Handel.

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Und die Ausrede mit der "Extra Portion Liebe" kann ich schon lange nicht mehr hören! Daß diese "Entschuldigung" als Schadensbegrenzung herhalten mußte, wird doch spätestens jetzt klar, wo schon so viele S3 Shots als Vergleich vorhanden sind, die NICHT aus BOBW stammen und ebenfalls von einer anderen Firma bearbeitet wurden.
    Den Satz versteh ich jetzt nicht. Die dritte Staffel wurde genau wie die erste Staffel von CBS Digital bearbeitet, es ist daher nicht wirklich überraschend, das die Effekte der dritten Staffel die gleiche Qualität wie die Effekte der ersten Staffel bieten.


    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Warum wohl wurden denen die Aufträge denn entzogen bitte???? Wenn es sich doch "NUR" um falsche Anweisungen seitens "CBS-D" gehandelt und HTV alles korrekt nach Anweisung durchgeführt hat??? NA??!
    Unmittelbar nachdem die Beauftragung von HTV bekannt wurde, gab es die Info, das die Firma nur für die zweite Staffel verpflichtet wurde. Man hat also HTV den Auftrag nicht wirklich entzogen. Vielleicht hätte man HTV, wenn man mit deren Arbeit zufrieden gewesen wäre, auch noch weitere Staffeln anvertraut, das bleibt aber Spekulation. Grundsätzlich bin ich froh, das HTV keine weiteren Staffeln bearbeiten wird, ich hoffe einfach, das die kommenden Firmen bessere Arbeit leisten und sich enger an den CBS-Staffeln orientiert.

    Aber egal wie viel HTV auch verbockt hat, CBS muss sich den Vorwurf gefallen lassen, das man entweder nicht klar gemacht hat, welche Qualität man erwartet oder HTV nicht genug beaufsichtig hat. Man darf doch annehmen, das HTV die ersten fertigen Shots sofort CBS zur Begutachtung vorgelegt hat. Warum hat da CBS nicht gleich interveniert? Dann wäre auch noch genug Zeit geblieben, die Shots zu korrigieren.

    Wir wissen nicht, was genau schief gelaufen ist, aber es ist auf jeden Fall falsch, HTV die alleinige Schuld zu geben. Auch wenn HTV letztlich sehr mäßige Arbeit geleistet hat, die letztliche Verantwortung trägt CBS, weil man HTV nicht streng genug überwacht und kontrolliert hat!

  10. #4010
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    625

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Als HTV rangelassen wurde, gab es doch längst Vorlagen, an denen sie sich hätten orientieren können. [...] daß sie mit HTV 'ne Kackfirma beauftragt haben, die einen riesen Misthaufen abgeliefert haben und dann einfach die Zeit gefehlt hat, das alles wieder zu korrigieren??[...]Wenn man da mal'n bischen selber nachdenkt und die Shots entsprechend einfach nur vergleicht, kommt man nicht daran vorbei, daß HTV kollossale Kacke gebaut hat!!![...]
    Ich sehe es so, lieber ne Totillas Lasagne als Soylent Grün!
    Dass S2 nicht zum Rest passt ist traurig, von qualitativ mangelhaft kann man allerdings nicht sprechen. Das einzige wirklich kritikwürdige ist nicht die Arbeit von HTV sondern das Qualitätsmanagement von CBS.

  11. #4011
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    816

    AW: Star Trek (Serie)

    Gibt es eigentlich schon einen Termin für Season 3 hierzulande ? In USA ja 30.04.13. Oder hab ich's überlesen?

  12. #4012
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich schon einen Termin für Season 3 hierzulande ? In USA ja 30.04.13. Oder hab ich's überlesen?
    Leider ist noch kein Termin bekannt gegeben worden. Da aber die anderen Staffel mit nur wenigen Tagen Versatz im Vergleich zu den USA in den Handel kamen ist bei der dritten Staffel mit einer VÖ um den 30.04 zu rechen.

  13. #4013
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie)

    Auf bluray-disc.de wird mit dem 02.05.2013 als Erscheinungsdatum der 3. Staffel TNG spekuliert. Allerdings wird es dann für 2 weitere Staffeln in 2013 sehr eng. Zwischen der 2. und der 3. Staffel lagen immerhin 5 Monate, wenn man davon ausgeht, das die 5. Staffel (als 3. Staffel in 2013) Anfang Dezember 2013 erscheint (um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen), dann dürften zwischen der 3. und der 4. sowie zwischen der 4. und 5. Staffel gerade mal 3,5 Monate liegen. Wird ziemlich knapp, Hauptsache man macht dann nicht wieder so einen Mist wie bei der 2. Staffel sondern verschiebt die Staffeln lieber etwas nach hinten.

  14. #4014
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Zwischen der 2. und der 3. Staffel lagen immerhin 5 Monate, wenn man davon ausgeht, das die 5. Staffel (als 3. Staffel in 2013) Anfang Dezember 2013 erscheint (um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen), dann dürften zwischen der 3. und der 4. sowie zwischen der 4. und 5. Staffel gerade mal 3,5 Monate liegen. Wird ziemlich knapp, Hauptsache man macht dann nicht wieder so einen Mist wie bei der 2. Staffel sondern verschiebt die Staffeln lieber etwas nach hinten.

    Du machst da aber eine Milchmädchenrechnung. Vergiß mal nicht die Vorlaufzeit, die JETZT vorhanden ist. Sprich, die Pause zwischen Staffel 2 und 3. Du kannst außerdem davon ausgehen, das man bei einer VÖ, egal was, immer schon eine Vorlaufzeit hat. Der große Abstand zwischen 1 und 2 lag übrigends an der Nachauflage und den peinlichen 7.1-Tonfehler...

  15. #4015
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Star Trek (Serie)

    So groß war ja der Abstand zw. 1. + 2. Staffel nicht (mehr), durch die Nachauflage.

  16. #4016
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    So groß war ja der Abstand zw. 1. + 2. Staffel nicht (mehr), durch die Nachauflage.
    Das ist doch genau mein Punkt! Da sieht man wie schnell sie könnten... / Staffel 2 wäre noch schneller erschienen, wenn der Tonfehler in Season 1 nicht gewesen wäre...

  17. #4017
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Das ist doch genau mein Punkt! Da sieht man wie schnell sie könnten... / Staffel 2 wäre noch schneller erschienen, wenn der Tonfehler in Season 1 nicht gewesen wäre...
    Aha, du schriebst aber:
    Der große Abstand zwischen 1 und 2 lag übrigends an der Nachauflage und den peinlichen 7.1-Tonfehler...
    deshalb meine Replik


    Es wurde ja augenscheinlich bei der 2. Staffel etwas, sagen wir mal, geschlampt. Wohl auch deswegen konnte sie so zügig nach der 1. Staffel rausgebracht werden.
    Die 3. Staffel braucht nun wieder mehr Zeit, weil dort scheinbar mehr Sorgfalt an den Tag gelegt wird.

  18. #4018
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Es wurde ja augenscheinlich bei der 2. Staffel etwas, sagen wir mal, geschlampt. Wohl auch deswegen konnte sie so zügig nach der 1. Staffel rausgebracht werden.
    Die 3. Staffel braucht nun wieder mehr Zeit, weil dort scheinbar mehr Sorgfalt an den Tag gelegt wird.
    Genau darauf wollte ich ja hinaus, man braucht bei der 3. Staffel länger, was aber macht man dann mit der 4. und 5. Staffel, wenn die unbedingt noch dieses Jahr erscheinen sollen? Zwischen der 2. und 3. Staffel liegen 5 Monate, wenn man bei den späteren Staffeln den gleichen Zeitabstand annimmt, dann erscheint die 4. Staffel im Oktober 2013 und die 5. Staffel im März 2014. Aber angeblich sollen ja diese Staffeln noch in diesem Jahr erscheinen, Hauptsache man schlampt da nicht wieder so wie bei der 2. Staffel nur damit man die Termine halten kann.

  19. #4019
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie)

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Genau darauf wollte ich ja hinaus, man braucht bei der 3. Staffel länger, was aber macht man dann mit der 4. und 5. Staffel, wenn die unbedingt noch dieses Jahr erscheinen sollen? Zwischen der 2. und 3. Staffel liegen 5 Monate, wenn man bei den späteren Staffeln den gleichen Zeitabstand annimmt, dann erscheint die 4. Staffel im Oktober 2013 und die 5. Staffel im März 2014.

    Der Abstand muß nicht zwingend mit der Bearbeitung zu tun haben. Normlerweise ist der Hersteller immer eine Nasenspitze weiter. Wenn also die .2. Season erscheint, ist die dritte fertig, oder kurz davor etc. -- Die längeren Pausen haben _auch_ mit der allgemeinen VÖ-Politik zu tun. Die dritte Season erscheint ja später, weil sie _nach_ Enterprise S1 erscheinen soll.

    Ich rechne mit April - September - Dezember
    ...die typischen VÖ-Monate halt

  20. #4020
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie)

    Laut area ist TNG Staffel 3 von Paramount jetzt offizell für Mai angekündigt wurden. Zusammen mit Star Trek 1 - 11 als Einzelveröffentlichungen, dürften aber nur Repacks der alten Dics sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •