Cinefacts

Seite 225 von 396 ErsteErste ... 125175215221222223224225226227228229235275325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.481 bis 4.500 von 7918
  1. #4481
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    So Leute, mein Übersetzer scheint im Moment nicht erreichbar zu sein, deshalb bitte ich nun jemanden von Euch. Macht ja jetzt auch wenig Sinn, da noch tagelang drauf zu warten.

  2. #4482
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Am besten setzt du den finalen Text noch mal hier rein, damit es keine Verwechslungen gibt und jemand versehentlich den alten Text übersetzt...

  3. #4483
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Aye, Sir!

    Biddeschön:

    Petition zur Wiederverwendung der deutschen STEREO-Tonspur für „STAR TREK – TNG“, Seasons 6 und 7 auf Blu-ray-Disc

    Für die DVD-Sets der Serie „Star Trek – The Next Generation“ hat Paramount Deutschland seinerzeit für die Staffeln 6 und 7 aus der vorhandenen, deutschen Stereo-Tonspur einen DolbySurround 5.1-Upmix erstellen lassen.

    Leider vermag dieser nicht zu überzeugen. Die Kanaltrennung ist sehr unsauber, die Dialoge sind nicht klar auf den Centerkanal fixiert, sondern streuen stark in die Frontkanäle L/R sowie in die Surroundkanäle ein. Zudem klingen die Dialoge unnatürlich blechern und verhallt. Der Upmix ist somit der alten, deutschen Stereo-Spur qualitativ massiv unterlegen.

    Mit großem technischen Aufwand lässt CBS die Aufnahmen der gesamten Serie für die Veröffentlichung auf Blu-ray-Disc in HD neu abtasten, und auch die englische Original-Tonspur erhält einen rundum gelungenen 7.1-Upmix. Hier setzt CBS gerade einen Meilenstein im Bereich der Serien-Restauration, was uns Fans der Serie sehr freut, an dieser Stelle ein herzliches „DANKESCHÖN“ dafür!

    Damit dieser bisher sehr hohe Qualitätsstandard auch für die Staffeln 6 und 7 erhalten bleibt, ist es außerordentlich wichtig, dass die unverfälschte und nicht verhallte, deutsche original Stereo-Tonspur ihren Beitrag dazu leisten darf und somit auf den Blu-rays enthalten sein wird.
    Die Synchronfassung ist für deutsche Fans ein emotional sehr wichtiger Bestandteil der Serie und gehört einfach dazu.

    Es ist klar, dass der damals durch Paramount Deutschland in Auftrag gegebene 5.1-Upmix marketingtechnisch ein starkes Verkaufsargument darstellt.
    Doch leider erfüllt dieser 5.1-Upmix die Erwartungen an eine moderne 5.1 Tonspur nicht einmal im Ansatz.
    Die originale 2.0 Stereo-Tonspur ist, über einen modernen Dolby Pro Logic 2 Decoder wiedergegeben, der für die DVD-Veröffentlichung neu erstellten 5.1 Tonspur sehr deutlich überlegen. Sie bietet eine klare Kanaltrennung mit einer sauberen Zuordnung der Dialoge auf den Centerkanal und zudem auch eine saubere Effektwiedergabe.

    Die Problematik betrifft allerdings nicht nur die letzen beiden Staffeln von „Star Trek – The Next Generation“, sondern leider auch die Serien „Star Trek – Deep Space Nine“ und „Star Trek – Voyager“, und zwar komplett!

    Zur Veranschaulichung gibt es hier stellvertretend ein Soundbeispiel zum Vergleich der verschiedenen Fassungen aus einer Folge „Star Trek – Deep Space Nine“ als Download:

    *LINK*

    Die Datei ist zip-komprimiert und hat eine Größe von ca. 3 MB. Eine Beschreibung der enthaltenen Audiodateien liegt als Textdatei bei.

    Es gibt nun drei mögliche Optionen:

    1. Es wird einfach auf die vorhandene und qualitativ hochwertige, ursprüngliche Stereo-Tonspur zurück gegriffen.
    2. Sowohl die Stereo-, als auch die 5.1-Version der deutschen Tonspur finden ihren Weg auf die Blu-rays.
    3. Ein neuer, qualitativ überzeugender Upmix wird erstellt.


    Die Unterzeichner dieser Petition bitten darum, dass CBS die Blu-rays ab Staffel 6 mit qualitativ angemessener, deutscher Tonspur (Option 1, 2 oder 3) veröffentlicht.


  4. #4484
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.018

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Statt "Leider vermag dieser nicht zu überzeugen." würde ich lieber schreiben "Leider ist dieser mit Mängeln behaftet.". Klingt ein wenig deutlicher und ein verhallter Ton ist schließlich ein eindeutiger Mangel (und Reklamationsgrund).

  5. #4485
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.08
    Alter
    34
    Beiträge
    168

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ich habe 'mal mit der Übersetzung angefangen, aber bisher nur die ersten drei Absätze geschafft.
    Ich hab' mir erlaubt ein paar kleine Dinge umzustellen und leicht zu ändern, damit es im englischen "runder" klingt.
    Ich werde versuchen, es heute oder morgen zu Ende zu bringen, aber wenn jemand Lust hat, darf er gerne weiter machen.

    Liebe Grüße
    Alan


    Petition for the reuse of the original STEREO track on the
    Season Six and Season Seven Blu-Ray disc sets of
    Star Trek: The Next Generation


    For its DVD release of Star Trek: The Next Generation’s Seasons Six and Seven Paramount Germany did, at the time, a 5.1 upmix of the existing original German Stereo tracks.

    Unfortunately, that upmix is neither very satisfying nor does it stand up to technical standards. The separation of channels is unclean. Dialogues are not placed solely on the center speaker but instead these dialogues scatter as well on the left and right front speakers as on the surround speakers. Additionally, dialogues sound unnaturally brassy.
    After all, this 5.1 upmix is extremely inferior to the original German stereo track.

    For some time now, on behalf of CBS, a completely new scan of the whole show is done in high definition with a great deal of technical effort for its Blu-Ray release. The Blu-Ray releases contain the original English stereo track as well as a successfully realized 7.1 mix. With this CBS is setting a milestone in restoring TV shows.
    An effort which is not only welcomed but also highly appreciated by all of us who call themselves fans of the show. THANK YOU!

  6. #4486
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Danke soweit.
    Klingt leider nicht so rund und überzeugend, wie die Übersetzung des ersten Versuchs seiner Zeit.
    @Erbsenlinsensuppe: Das ist nun schon etwas arg lang her... für [Um-]Formulierungsvorschläge gab es eigentlich damals Zeit genug...

    Tja... etwas ernüchternd so far. Traut sich da jemand noch etwas "Umgangssprachlicheres" zu?
    Alan, das geht nicht gegen Dich, im Gegenteil, vielen Dank für Deine Mühe, aber es reicht halt nicht... allerdings..ich hätte es selbst nichtmal halb so gut geschafft...

    Ja man... haben wir denn hier keinen Native-Speaker oder zumindest jemanden, der einen kennt?
    Geändert von Jan Tenner (21.05.13 um 19:47:28 Uhr)

  7. #4487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Man könnte ja erst einmal die deutsche online stellen und publik machen. Die englische kann dann immer noch nach geschoben werden.

  8. #4488
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    906

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Tja... etwas ernüchternd so far. Traut sich da jemand noch etwas "Umgangssprachlicheres" zu?
    Alan, das geht nicht gegen Dich, im Gegenteil, vielen Dank für Deine Mühe, aber es reicht halt nicht... allerdings..ich hätte es selbst nichtmal halb so gut geschafft...
    Jan, ebenso nichts gegen Dich, aber auf der einen Seite selbst einen Übersetzer bemühen und auf der anderen Seite mit einem Urteil ala "aber es reicht halt nicht" um die Ecke zu kommen, finde ich schon etwas vermessen! Das solltest Du dann vielleicht auch Leute mit besseren Sprachfähigkeiten beurteilen lassen.

  9. #4489
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Das macht aber wenig Sinn... der angesprochene Adressat ist CBS US... die deutsche Variante ist eher "Beiwerk"...

  10. #4490
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Danke soweit.
    Klingt leider nicht so rund und überzeugend, wie die Übersetzung des ersten Versuchs seiner Zeit.
    @Erbsenlinsensuppe: Das ist nun schon etwas arg lang her... für [Um-]Formulierungsvorschläge gab es eigentlich damals Zeit genug...

    Tja... etwas ernüchternd so far. Traut sich da jemand noch etwas "Umgangssprachlicheres" zu?
    Alan, das geht nicht gegen Dich, im Gegenteil, vielen Dank für Deine Mühe, aber es reicht halt nicht... allerdings..ich hätte es selbst nichtmal halb so gut geschafft...

    Ja man... haben wir denn hier keinen Native-Speaker oder zumindest jemanden, der einen kennt?
    Du willst bei CBS Ernst genommen werden und willst den Text "umgangssprachlich"? Diese Petition hat eh kaum Chancen, aber so sinken diese sogar ins Negative.

  11. #4491
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    @ Bornchilla @ Lavelle


    Macht es doch bitte selber, wenn ihr meint, ihr könnt das besser. Viel Glück.


    Ich ziehe mich jetzt hier zurück, ich hab auf solche Blödmänner und Miesmacher einfach keinen Bock.

    Bedankt Euch bei denen.
    Geändert von Jan Tenner (21.05.13 um 20:37:26 Uhr)

  12. #4492
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Sorry for that one. Solche Voll-Nulpen-Katastrophen schaffen es irgendwie immer wieder, mich zu provozieren.
    Ich weiß auch nicht, warum ich mich immer wieder zu sowas herab lasse.
    Morgen mehr, für heute reicht's mir.
    Geändert von Jan Tenner (21.05.13 um 21:25:56 Uhr)

  13. #4493
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Sorry for that one. Solche Voll-Nulpen schaffen es irgendwie immer wieder, mich zu provoizieren, ich weiß auch nicht, warum.
    Morgen mehr, für heute reicht's mir.
    Ich bin hier die Voll-Nulpe??? Du brauchst andere zum Übersetzen des Textes, aber hast dann genug Sprachkompetenz um behaupten zu können, dass die Übersetzung so nicht gut ist? Du willst förmlich ein Unternehmen dazu bringen dein Anliegen ernstzunehmen und verlangst dann einen umgangssprachlichen Text? Und dann maßt du dir an, diejenigen als Voll-Nulpen zu betiteln, die dich mit dieser Kritik konfrontieren?
    Bei der Meerjungfrau klappte eine Petition, weil dort Leute am Steuer saßen, die wussten, wie eine solche Petition aufzuziehen ist um von einem solchen Konzern ernstgenommen zu werden. Da du nichtmal mit Kritik umgehen kannst, bist du keine dieser Personen und daher wird dein Anliegen im Keim ersticken. So, das war mein Voll-Nulpen-Kommentar dazu.

  14. #4494
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Aha. Und ja, das habe ich (Sprachkompetenz). Sorry. Wie lautet denn Deine Übersetzung des gemeinsam erarbeiteten Textes?
    Oder willst Du nur stänkern?
    Geändert von Jan Tenner (21.05.13 um 21:35:36 Uhr)

  15. #4495
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.08
    Alter
    34
    Beiträge
    168

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Uups...was habe ich den hier angerichtet...

  16. #4496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Aha. Und ja, das habe ich (Sprachkompetenz). Sorry. Wie lautet denn Deine Übersetzung des gemeinsam erarbeiteten Textes?
    Oder willst Du nur stänkern?
    Aber anscheinend nicht auf Englisch, sonst könntest du es ja selber.
    Ob du mir glaubst oder nicht: ich bin Englisch Lehrer. Könnte dir den Text also problemlos übersetzen, aber nach deiner Bemerkung tu ich das sicher nicht. Aber soviel sei gesagt: die Übersetzung von Alan Shore ist im Großen und Ganzen in Ordnung.

  17. #4497
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    627

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Leute, reißt euch mal zusammen! Wir haben hier alle das selbe Ziel und sollten an einem Strang ziehen.

  18. #4498
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Sorry Alan... geht keinesfalls gegen Dich, vielen Dank für Deine Mühe!
    Aber anstatt ein nbesseres Beispiel zu liefern ziehen es hier einige vor, völlig unangemessen und völlig belanglos zu stänkern, komplett ohne Sinn und Verstand. Der Zweck erschließt sich mir noch nicht so ganz, sicher erhellen uns die Herrschaften noch.

  19. #4499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Es geht nicht um ein besseres Beispiel. Es geht darum, dass ich die Kritik geäußert habe, dass ein umgangssprachlicher Ton in diesem Belang nicht die beste Entscheidung ist und du bist ja direkt ausfallend geworden. Fertig, aus, ich bin raus

  20. #4500
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    @ Platzhalter: ich weiß auch nicht, was dieser Mist hier gerade soll.
    Ich habe 3 Jahre lang in den USA gelebt und wage es zu beurteilen, daß das, was da übersetzt wurde, leider nicht reicht.
    Mit der Behauptung, Englisch-Lehrer zu sein, hat sich LaVelle ja da schon selbst gerade ins komplette Aus manövriert, kompletter Nonsens.
    Mit Umgangssprachlich meinte ich natürlich nicht Schnodder-Englisch, sondern so, wie man halt spricht und wie es eben geschrieben steht. Und das paßt halt nicht zu dem, was da übersetzt wurde, in keinster Weise.
    Und mit der Bemerkung, daß der Englisch-Lehrer sein will, hat er sich ja eh komplett ins Aus geschleudert, sonst wäre er ja meiner Meinung gewesen.
    Geändert von Jan Tenner (21.05.13 um 21:58:49 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •