Cinefacts

Seite 236 von 396 ErsteErste ... 136186226232233234235236237238239240246286336 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.701 bis 4.720 von 7918
  1. #4701
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.421

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Das Weihnachtsgeschäft spielt doch nicht wirklich eine Rolle, die TNG Staffeln dürften einen relativ festen Kundenstamm haben, eine VÖ im Januar würde sich kaum schlechter verkaufen als eine zu Weihnachten.
    Du vergisst, die, die sich gerne auch etwas _schenken_ lassen! Natürlich wirft das Unternehmen im Nov/Dez mehr ab, als im Januar, weil im Januar "keiner" Geld hat, weil alles im Dez. ausgegeben wurde. Sie nehmen nicht unbedingt mehr ein - da hast du wohl recht - aber sie nehmen ihren Umsatz schneller ein!

  2. #4702
    Lebende Legende
    Registriert seit
    22.02.06
    Beiträge
    759

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Aber auch bei den Trekkies dürfte das Geld zu Weihnachten lockerer sitzen, so in Punkto Weihnachtsgeld und "besinnliche Zeit"...

  3. #4703
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.292

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Oh man, was für einen Quatsch macht Paramount da nur in Deutschland?
    Juli: Nichts
    August: Nichts
    September: TNG S4, ENT S2, Star Trek I-X (Neuauflage, aber dennoch...), Redemption, Into Darkness.
    Oktober: Nichts

    Ja ja, geniales Marketing. In den USA erscheint im Zusammenhang mit Into Darkness noch ein TOS Best of Disc mit 5 Folgen. Ich finde ja, hier sollte Paramount konsequent sein und auch diese im September in Deutschland veröffentlichen.
    Was hast denn Du für Probleme? Schon mal was von "Geld auf die Seite legen" gehört? Hängt der vernünftige Umgang mit Geld bei Dir wirklich vom Erscheinungstermin von Heimkinoveröffentlichungen ab?

  4. #4704
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ich hab z. B. Probleme damit, wie Du mich ansprichst, aber das ist ein anderes Thema...

    Und ich verstehe auch nicht, warum allen Leuten, die hier die Veröffentlichungspolitik kritisieren, vorgeworfen wird, dass diejenigen sich das wohl nicht leisten können. Könnte ich, aber da bei mir TNG S4 aus Italien kommt und ENT S2 aus UK betrifft mich das ganze sogar gar nicht, weil Paramount die Film Blu-rays eh behalten kann und ich Into Darkness auch erst mal nicht brauche, wenn überhaupt.

    Und 5 Star Trek VÖs in einen Monat bzw. sogar auf den selben Tag zu packen ist einfach dumm. Da braucht mir keiner mit Marketing oder Sommerloch zu kommen. Wer im Urlaub ist, kann sich das ganze ja auch später noch kaufen.

  5. #4705
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Was hast denn Du für Probleme? Schon mal was von "Geld auf die Seite legen" gehört? Hängt der vernünftige Umgang mit Geld bei Dir wirklich vom Erscheinungstermin von Heimkinoveröffentlichungen ab?
    Ist sicher durchaus auch ein Argument. Manchen Leute, speziell mit niedrigerem Einkommen, fällt es halt schwer, Geld zurückzulegen. Andere haben ein Problem damit. Geld auf die lange Bank zu legen.

    Aber darum geht es eigentlich nicht. Die meisten hier ärgert einfach, das wir wegen einer dümmlichen Marketing-Entscheidung deutlich länger als der Rest der Welt auf die folgenden Staffeln warten müssen.

    Mich als Serienfan nervt besonders, das im Sommer (Juli / August) kaum neue Folgen von Serien im TV laufen. Man sitzt also im Sommer weitestgehend auf dem trockenen und im September, wo es im TV mit den ganzen neuen Staffeln weitergeht oder laufende Staffeln fortgesetzt werden, jetzt auch gleich noch 2 Staffeln Star Trek rauskommen. Wann soll man das eigentlich alles anschauen?

    Ich hätte durchaus noch Verständnis, wenn es weltweit so gehandhabt würde, aber nur hier in Deutschland? ist doch Unfug im Quadrat...

  6. #4706
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.292

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    [...]Und ich verstehe auch nicht, warum allen Leuten, die hier die Veröffentlichungspolitik kritisieren, vorgeworfen wird, dass diejenigen sich das wohl nicht leisten können. [...]
    Eben genau das wird ihnen - zumindest meinerseits - gerade nicht vorgeworfen. Sondern, dass sie sich von der Veröffentlichungspoltitik eines Labels ihre Haushaltsführung vorschreiben lassen. Denn wie Du selbst so richtig sagst:
    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    [...]Wer im Urlaub ist, kann sich das ganze ja auch später noch kaufen.
    Und zwar nicht nur "Wer im Urlaub ist" sondern überhaupt jeder! Keiner ist gezwungen, sich die neuesten Veröffentlichungen am Erscheinungstag zu kaufen. Genausowenig, wie jemand sein Geld für irgendwas alternatives ausgeben muss, nur weil gerade aktuell kein STAR-TREK-Titel erscheint. Dann soll er sein Geld eben für den Veröffentlichungstermin zur Seite legen. Wo ist das Problem?

  7. #4707
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    5.999

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Er meint wohl, dass er das Geld hat, aber nicht für ST ausgeben kann, weil das böse Paramount ihn als Deutschen länger warten lässt.
    Dennoch mutet es seltsam an, wenn Leute sich wegen zwei Monaten aufregen.
    (Und es nervt, wenn jegliche Kritik als unzulässig hingestellt wird. @q-tip: Du hast "Probleme", wie er dich anspricht? Es wirkt so, als hättest du schon Probleme, überhaupt angesprochen zu werden.)

  8. #4708
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Was ist so schwer daran zu verstehen, das sich einige durch die unnötige Verzögerung der Serien massiv gestört fühlen? Egal wie man es sieht, es kommt immer auf das selbe raus: Wir bekommen diese Serien aus (in meinen Augen) fadenscheinigen Gründen erst mit mehrwöchiger Verzögerung zu kaufen. Damit habe ich, aus verschiedenen Gründen. massive Probleme. Der neue Star Trek-Film interessiert mich nämlich nicht die Bohne, dennoch muss ich auf ihn warten. Zum Glück erscheint der nächste Star Trek-Film erst in frühestens 3 Jahren, wäre schlimm, wenn das Paramount De bei jeder Staffel machen würde.

  9. #4709
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.593

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ich sehe zwar ein, dass es für deutsche Fans doof ist, länger warten zu müssen, aber so ein Fass muss man deswegen ja auch nicht aufmachen. Als wäre der Sommer ruiniert, wenn man keine neue TNG-Staffel schauen könnte ("neu" übrigens eh sehr relativ, ne). Gibt genug gute (SciFi-)Serien, die einen Re-Watch wert sind, bei mir derzeit Battlestar Galactica.

  10. #4710
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.648

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Versteh das ganze Gemeckere diesbezüglich auch überhaupt nicht. Als ob Paramount euch dazu zwingen würde alles aufeinmal zu kaufen. Davon abgesehen, seit wann richtet sich ein Publisher nach dem was sich die Leute leisten können? Spart eurer Geld jetzt schon an, legt es weg, oder kauft im Oktober, November oder wünscht es euch zu Weihnachten.

    Die ganze Reaktion hier ist imo lächerlich und wird vermutlich auch nur geführt weil ihr sonst nichts zu motzen habt.

  11. #4711
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Ich sehe zwar ein, dass es für deutsche Fans doof ist, länger warten zu müssen, aber so ein Fass muss man deswegen ja auch nicht aufmachen. Als wäre der Sommer ruiniert, wenn man keine neue TNG-Staffel schauen könnte ("neu" übrigens eh sehr relativ, ne). Gibt genug gute (SciFi-)Serien, die einen Re-Watch wert sind, bei mir derzeit Battlestar Galactica.
    Sicher könnte man auch noch andere Serien schauen, mir geht es aber vor allem um das Prinzip!

  12. #4712
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.546

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Sorry, dass ich mal kurz mit ein paar allgemeinen Fragen dazwischenplatze: Ich überlege, mir die ersten drei Staffeln TNG zuzulegen. Kann man die erste mittlerweile bedenkenlos kaufen oder hat in letzter Zeit noch jemand eine fehlerhafte Auflage (Ton) erwischt? Und waren die anderen Staffeln eigentlich ok? Gibt es einen guten Grund dafür, dass die erste Staffel teurer ist als die anderen? Danke!

  13. #4713
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.283

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Sicher könnte man auch noch andere Serien schauen, mir geht es aber vor allem um das Prinzip!
    Gerade hier in Deutschland gibt es halt das DERBE Sommerloch, in dem die Familien/Personen die das Geld verwalten in den Urlaub fahren und entweder nicht im Lande oder Dank des Urlaubs BLANK sind. Da wird kein Publisher teure Erstveröffentlichungen im Bereich Filme/Spiele verbrennen. Genau wie hier im Sommer keine Blockbuster in Masse gestartet werden. Selber Grund.

    Wenn Paramount die VÖs in diese Monate packen würde, würden sie nicht ansatzweise soviele Einheiten in den ersten Tagen/Wochen absetzen, wie in den anderen. Und bekanntlich schielen die Publisher doch gerade auf die Verkaufszahlen der ersten Tage/Wochen. Ist doch eigentlich in jedem Jahr so gewesen bisher...

    EDIT: und nein, die paar Nasen, die hier meckern und importieren zählen nicht als Masse. Sorry.

  14. #4714
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Sorry, dass ich mal kurz mit ein paar allgemeinen Fragen dazwischenplatze: Ich überlege, mir die ersten drei Staffeln TNG zuzulegen. Kann man die erste mittlerweile bedenkenlos kaufen oder hat in letzter Zeit noch jemand eine fehlerhafte Auflage (Ton) erwischt? Und waren die anderen Staffeln eigentlich ok? Gibt es einen guten Grund dafür, dass die erste Staffel teurer ist als die anderen? Danke!
    Ich denke die meisten hier haben die erste Staffel kurz nach erscheinen gekauft und dem Umtausch mitgemacht. Soweit ich weiß ist in Italien von Anfang an die korrekte Version erschienen (man korrigiere mich, wenn ich falsch liege). Wenn Dich also das italienische Cover nicht stört bestell einfach dort, billiger ist es ja zugleich auch noch. Bei den anderen Staffel kannst Du bedenkenlos zugreifen, die waren in Ordnung. Abgesehen davon, dass das Remastering von der 2. Staffel von einer anderen Firma gemacht wurde und qualitativ nicht mit der ersten und dritten Staffel mithalten kann. Gegenüber den DVDs ist aber auch die zweite Staffel auf Blu-ray deutlich besser und es ist sehr unwahrscheinlich, dass das noch mal verbessert wird.

  15. #4715
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Sorry, dass ich mal kurz mit ein paar allgemeinen Fragen dazwischenplatze: Ich überlege, mir die ersten drei Staffeln TNG zuzulegen. Kann man die erste mittlerweile bedenkenlos kaufen oder hat in letzter Zeit noch jemand eine fehlerhafte Auflage (Ton) erwischt? Und waren die anderen Staffeln eigentlich ok? Gibt es einen guten Grund dafür, dass die erste Staffel teurer ist als die anderen? Danke!
    Du kannst ruhig zu greifen. Warum die erste Staffel teurer ist kann ich dir aber nicht sagen.

  16. #4716
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Gerade hier in Deutschland gibt es halt das DERBE Sommerloch, in dem die Familien/Personen die das Geld verwalten in den Urlaub fahren und entweder nicht im Lande oder Dank des Urlaubs BLANK sind. Da wird kein Publisher teure Erstveröffentlichungen im Bereich Filme/Spiele verbrennen. Genau wie hier im Sommer keine Blockbuster in Masse gestartet werden. Selber Grund.

    Wenn Paramount die VÖs in diese Monate packen würde, würden sie nicht ansatzweise soviele Einheiten in den ersten Tagen/Wochen absetzen, wie in den anderen. Und bekanntlich schielen die Publisher doch gerade auf die Verkaufszahlen der ersten Tage/Wochen. Ist doch eigentlich in jedem Jahr so gewesen bisher...
    Die erste Staffel TNG auf BD erschien im vergangenen Jahr Ende Juli. Da hat sich keiner über die Verkaufszahlen beklagt, im Gegenteil.

    Zum Thema Sommer-Blockbuster fällt mir da eigentlich nur ein, wenn im Sommer keine vernünftigen Filme im Kino laufen, geht natürlich auch keiner ins Kino. Den Mythos, das die Filme im Sommer weniger einnehmen, hat schon "The Rock" 1996 wiederlegt. In den letzten Jahren ist es sehr selten geworden, das Filme erst mit mehrmonatigem Abstand in die Kinos kommen. Man war im Gegenteil immer bemüht, sie so schnell wie möglich nach dem US-Start auch in Deutschland in die Kinos zu bringen, weil man Panik vor Raubkopien hatte. Ich dachte eigentlich, diesen Unsinn mit dem verspäteten Kinostart hätten wir hinter uns, da macht man jetzt mit BDs weiter.

  17. #4717
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.11.12
    Beiträge
    77

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Kann MR nur beipflichten. Verstehe auch nicht, wie man als Konsument eine spätere Erscheinung als in den anderen Ländern (Auch in umliegenden europäischen Ländern) schönreden kann. Ist ja schön wenn man eine andere Serie lieber schaut, als in diesem Fall Star Trek TNG. Aber wenn man z.B. Star Trek als seinen Favoriten sieht, ist es doch nur legitim, dass man die neueste Staffel lieber heute als morgen sein eigen nennen darf!? Sicher kann man jetzt importieren, aber dann hat man nicht das deutsche Cover mit den deutschen Episodentiteln im Inlay (Kontinuität in der Sammlung ist mir nunmal wichtig, die englischen Titel habe ich in der UK DVD-Box) und es kostet i.d.R. mehr, bzw. die Gefahr dass bei der Lieferung das Cover oder sogar die Blu Rays in Mitleidenschaft gezogen werden ist größer. Logische Konsequenz für mich: Ich kaufe die Abrams Geschichten gar nicht (aus Prinzip btw.), und die Staffel 4 erst wenn es sie mal günstig deutsch lokalisiert zu kaufen gibt. Lasse mich nicht von Paramount Deutschland marketingtechnisch instrumentalisieren. Wäre die Staffel zeitgleich oder nur ein paar Tage später als z.B. in UK erschienen hätte ich sie zum Release vorbestellt, so wie ich es bei Staffel 1-3 auch getan habe.

  18. #4718
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Versteh das ganze Gemeckere diesbezüglich auch überhaupt nicht. Als ob Paramount euch dazu zwingen würde alles aufeinmal zu kaufen. Davon abgesehen, seit wann richtet sich ein Publisher nach dem was sich die Leute leisten können? Spart eurer Geld jetzt schon an, legt es weg, oder kauft im Oktober, November oder wünscht es euch zu Weihnachten.

    Die ganze Reaktion hier ist imo lächerlich und wird vermutlich auch nur geführt weil ihr sonst nichts zu motzen habt.
    Deine Argumente sind aber ebenfalls alles andere als stichhaltig. Paramount will ja, das möglichst viele diese Serien direkt zum VÖ-Datum kaufen, damit man direkt zum VÖ-Datum möglichst gut dasteht. Ein Kauf im Oktober, November oder noch später ist ausdrücklich nicht gewünscht. Würde man nicht die Verkaufszahlen zur VÖ so wichtig nehmen und sich eher an einem 3-Monats-Zeitraum nach VÖ orientieren, könnte man die Box auch ohne Probleme im August rausbringen, denn Mittelfristig ist es egal, die Leute kaufen eh. Ich vermute mal, mittelfristig schadet sich Paramount Deutschland mit dieser Aktion sogar, da viele Kunden jetzt nicht mehr in Deutschland kaufen, sondern importieren. Den Kauf nach hinten schieben ist für einen Fan eh keine Option, immerhin kommt mit Sicherheit Anfang Dezember schon die nächste TNG-Box. Das sind dann 3 teure Star Trek-Boxen in einem Zeitraum von 4 Monaten. Zudem könnte Ende des Jahres sogar noch die 3. Enterprise-Box erscheinen.

    Die ganze Reaktion ist daher auch keinesfalls lächerlich, sondern im Gegenteil hochverständlich. Es gibt nun mal einige Leute, die Fans dieser Serien sind und die kein Verständnis für diese unnötige Verzögerung haben. Im Vergleich zu diversen sonstigen Gemecker hier kann ich das sehr gut nachvollziehen, denn mir geht es selbst nicht anders. Warum soll ich vollkommen unnötig über einen Monat länger warten als die Fans in USA oder anderen europäischen Ländern? Insofern ist die Kritik an dieser Entscheidung weitaus verständlicher als diverses andere Meckern hier im Forum wegen irgendwelcher Kleinigkeiten.

  19. #4719
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Leute, trinkt mal Baldrian. So ein Trara bei einer Serie, die jeder sicher schon zigmal gesehen hat. Es ist doch voellig egal, wann die Dinger rauskommen - der Inhalt ist wohlbekannt und es gibt keinen zwingenden Grund, alles zeitnah nochmal anzusehen.
    Ich habe Staffel 1-3 noch nicht geschaut. Das kommt irgendwann mal als Lueckenfueller, wenn mir nix anderes einfaellt.

  20. #4720
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.546

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ist aber auch ein komisches Heckmeck, das die da veranstalten. Im UK kommt TNG Staffel 4 am 29.07., die Italiener sollen sie am 21.08. kriegen, wir im September.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •