Cinefacts

Seite 240 von 396 ErsteErste ... 140190230236237238239240241242243244250290340 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.781 bis 4.800 von 7918
  1. #4781
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Während die anderen ihr kümmerliches Amaray im Regal haben, was schon nächstes Jahr kaum noch 10 Euro wert sein wird (durch diese Preise in Italien und Co)... und meiner Meinung nach auch wesentlich hässlicher ist.
    1. Hässlich oder nicht hässlich ist eine reine Geschmacksfrage. Ich habe mich bewusst für die Amarays entschieden.
    2. Was nützt mir ein gestiegener Wert, wenn ich die Dinger gar nicht verkaufen will?
    Nur, um mich daran zu ergötzen, was für wertvolle Bleckdosen ich im Regal habe? Brauche ich nicht.

    Erfreue Du Dich gern daran, es sei Dir gegönnt.

  2. #4782
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Köln/ Frechen
    Alter
    41
    Beiträge
    209

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Also mir persönlich sind die kümmerlichen Amarays weit lieber als die hässlichen Steelbooks. Vor allem muss ich nicht so lange darauf warten und kann bei Bedarf auch im billigerem Ausland kaufen.
    Geht mir genauso. Ich kann diesen dicken Steelbooks nix abgewinnen. Dann lieber ein platzsparendes Amaray mit schicken Schuber. Passen auch noch ganz gut neben der TOS Serie die ich ebenfalls im Amaray im Regal stehen habe.

    Bei den damals nett designten Dosen der DVD Versionen war das ja noch was anderes. Sowas ist doch wesentlich netter als so ein 0815 Steelbook die es mittlweile auch in Massen gibt.

  3. #4783
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ach, macht doch was ihr wollt.


  4. #4784
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.342

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Noch mehr Preview- und Vergleichsbilder aus der kommenden vierten Staffel:

    TrekCore.com

  5. #4785
    あいびょうか
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Nienburg, Niedersachsen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.774

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Mal eine Frage. Die Episoden liegen doch alle in 4:3 auf der BLuray oder haben die die etwa an 16:9 angepasst?

  6. #4786
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Soweit ich das gelesen habe, gibt es in der 1080er Auflösung doch gar kein 4:3 konformes BD-Format, das ist wohl immer 16:9.
    Die Schwarzanteile rechts und links sind dann Bestandteil des Bildes, nur halt schwarz.
    Oder was meinst Du genau?
    Was hast Du vor??

  7. #4787
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Cap.T Beitrag anzeigen
    Noch mehr Preview- und Vergleichsbilder aus der kommenden vierten Staffel:

    TrekCore.com
    Sehr schöne Bilder. Bei den Effekt-Shots dürfte es sich zum Großteil um Szenen handeln, die Modern Video bearbeitet hat (CBS Digital hat wohl nur die Cliffhanger-Episoden 1 und 26 bearbeitet). Zumindest als Standbilder sehen sie sehr gut aus. Das Filmkorn scheint auch in den Effektszenen nicht gefiltert zu sein.

    Trekcore kritisierte zwar, das die Modelle beim dritten Bild (die Enterprise im Raumdock) scheinbar wieder etwas heller sind (wie viele der Effekt-Shots in Staffel 2), aber das könnte auch eine bewusste Entscheidung gewesen sein (im Erdorbit ist es nun mal recht hell), denn die übrigen Shots sind alle etwas kontrastreicher und dunkler (so wie von Staffel 1 und 3 gewohnt), so das in diesen Shots eine schöne Raum- und Tiefenwirkung vermittelt wird. Ich bin mal gespannt, wie das in Bewegung aussieht. Zumindest nach diesen Screenshots hat Modern Video sehr gute Arbeit geleistet. Dumm nur, das wir dummen Deutschen noch 1 1/2 Monate darauf warten müssen, während die Staffel in USA und GB bereits in 1 1/2 Wochen erscheint.

  8. #4788
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Das Filmkorn scheint auch in den Effektszenen nicht gefiltert zu sein.
    Wie machen die das überhaupt bei den Modell-Aufnahmen, die aus diversen Layern bestehen mit dem Filmkorn?
    Wenn das alles übereinandergelegt wird, dürfte sich das Korn doch potenzieren und es müßte eig. einen Schneesturm ohne Ende geben?!

  9. #4789
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Soweit ich das gelesen habe, gibt es in der 1080er Auflösung doch gar kein 4:3 konformes BD-Format, das ist wohl immer 16:9.
    Die Schwarzanteile rechts und links sind dann Bestandteil des Bildes, nur halt schwarz.
    Richtig, sowohl Full-HD (1080) als auch Halb-HD (720), egal in welcher Bildwechselfreuenz, ist per Definition IMMER 16:9. 4:3 im eigentlichen Sinn gibt es bei HD nicht. Eventuelle schwarze Balken, egal ob horizontal oder vertikal, sind Bestandteil des Bildes. Ein- oder Hochzoomen klappt also nicht mit jedem TV-Gerät, sondern nur mit den Geräten, bei denen die Bildformatumschaltung bei HD nicht gesperrt ist.

    Aber auf der anderen Seite, wer sollte denn das wunderschöne klassische 4:3 Format kaputt zoomen wollen? Das ist immerhin das Originalformat, in dem die Serie gedreht wurde.

  10. #4790
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Wie machen die das überhaupt bei den Modell-Aufnahmen, die aus diversen Layern bestehen mit dem Filmkorn?
    Wenn das alles übereinandergelegt wird, dürfte sich das Korn doch potenzieren und es müßte eig. einen Schneesturm ohne Ende geben?!
    Hatte ich auch mal vermutet, aber es ist wohl im Gegenteil so, das sich das Filmkorn dadurch reduziert, zumindest bin ich damals so entsprechend korrigiert wurden. Je mehr Layer, um so geringer das Filmkorn.

    Kritisch ist das Filmkorn nur in Mischaufnahmen, wenn also Live Action und Effekte vermischt werden (Sichtschirm auf der Brücke). Dort ist sorgfältiges Arbeiten nötig, damit das Filmkorn nicht weggefiltert wird, da man in einigen Zwischenschritten einen Rauschfilter benötigt, der aber tunlichst nicht in den finalen Shot übernommen werden sollte.

  11. #4791
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ein- oder Hochzoomen klappt also nicht mit jedem TV-Gerät, sondern nur mit den Geräten, bei denen die Bildformatumschaltung bei HD nicht gesperrt ist.
    Von mir aus könnten sie diese Sperre bei den Geräten ruhig aufheben und das Zoomen generell ermöglichen, dann hätte diese nervige Diskussion wenigstens ein Ende.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch mal vermutet, aber es ist wohl im Gegenteil so, das sich das Filmkorn dadurch reduziert, zumindest bin ich damals so entsprechend korrigiert wurden. Je mehr Layer, um so geringer das Filmkorn.
    Interessant, danke für die Info!

  12. #4792
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Von mir aus könnten sie diese Sperre bei den Geräten ruhig aufheben und das Zoomen generell ermöglichen, dann hätte diese nervige Diskussion wenigstens ein Ende.
    ich sehe ab und an im TV so eine Sketschsendung mit Dieter Hallervorden und dort wird das 16:9 Bild auf sehr unübliche Weise aufgefüllt. Sogar stimmiger als der Disney-View in meinen Augen. Das "feature" würde ich mir für die zukünftigen TV Generationen wünschen.
    Zumal es auch für die Balken oben und unten sehr gut funktionieren würde.

  13. #4793
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.392

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    mach mal nen Foto, kann mir darunter nix vorstellen, wie ander s als es bei Dinsey-16:9-View aussehen soll.

    Das ist der Look der Blu-Ray Highlander Serie:



    Disney-View 16:9


  14. #4794
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Bäh, das ist ja furchtbar. Dann lieber mit schwarzen Balken. Ist aber wohl Geschmacksache.

  15. #4795
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    hmm...
    Du musst dir das in etwa so vorstellen, dass die Ränder vom 4:3 Bild kopiert werden und in die schwarzen Balken links und rechst eingefügt sind. Allerdings ziemlich unscharf, so dass man da eigentlich nichts erkennt. Das klingt jetzt bisschen komisch ich weiß. Kann's aber jetzt nicht besser beschreiben und in den einschlägigen Mediatheken finde ich gerade nichts.
    Das Ergebnis ist allerdings ein "volles" 16:9 Bild ohne! das am original 4:3 etwas verändert (z.B. gezoomed) wird. Trotzdem bieten auf diese weise die Ränder bewegten (Bild-)Inhalt.

    die Sendung die ich jetzt speziell meine ist:
    Hallervorden - Die besten Sketche
    die Folgen kommen wöchentlich auf den einschlägigen 3. Kanälen.

  16. #4796
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ach stimmt, das hab' ich auch schon bei anderen Sendungen der Öffis gesehen.
    Da wird einfach unscharf und teils etwas versetzt/gezoomed der Bildinhalt der Ränder in den Flächen wiederholt, die ansonsten schwarz wären. Ist nicht so auffällig, weil die Farbumgebung ja grundsätzlich in etwa erhalten bleibt.
    Ähnliche Vorgehensweise wie beim VIVA-Logo.

  17. #4797
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.392

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    das hier ? :


  18. #4798
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Das würde dann in etwa so aussehen:



    Sorry, war jetzt auf die Schnelle...

    Mehr offtopic geht wohl nicht, fällt mir mal so gerade auf.
    Geändert von Jan Tenner (21.07.13 um 16:59:18 Uhr)

  19. #4799
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Da sind mir die schwarzen Balken eindeutig lieber. Davon mal abgesehen: Kann man nicht akzeptieren, das 16:9 ein Kompromiss-Format ist? Man bekommt nun mal nicht alle Formate von 1,33:1 - 2,80:1 so unter einen Hut, das immer der komplette Bildschirm ausgefüllt ist. Ohne schwarze Balken geht es nun mal nicht...

  20. #4800
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Bin ich ganz bei Dir.
    NOCH schlimmer finde ich allerdings, wenn das Bild "mangels Inhalt an den Seiten" dann BREITgezoomt wird und alle aussehen wie Humpty-Dumpty. Zur Krönung dann manchmal sogar noch das eigentlich schon vorhandene, ausfüllende 16:9-Bild künstlich stauchen, so daß oben und unten Balken entstehen, die gar nicht nötig wären. Selbst erlebt. Es half alles nichts, ich konnte sie nicht bekehren.
    "Nein, das muss so sein. Ist doch schließlich ein Breitbild-Fernseher."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •