Cinefacts

Seite 256 von 396 ErsteErste ... 156206246252253254255256257258259260266306356 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.101 bis 5.120 von 7918
  1. #5101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ist das jetzt das Ergebnis unserer Petition => German Mono?

  2. #5102
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt das Ergebnis unserer Petition => German Mono?
    Wenn ja bin ich höchst erfreut!
    Ich nehme lieber einigermassen sauber klingende Mono-Spuren wie bei den bisherigen Releases anstatt verhunzte Upmixe.

  3. #5103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Ich dachte immer, die 6. Staffel wurde bereits in Stereo synchronisiert!
    Wurde auch in der Petition so formuliert ...

  4. #5104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer, die 6. Staffel wurde bereits in Stereo synchronisiert!
    Wurde auch in der Petition so formuliert ...
    So ist es auch. Schweizer bezog sich bestimmt auf die 5. Staffel.

  5. #5105
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    So ist es auch. Schweizer bezog sich bestimmt auf die 5. Staffel.
    Genau.
    Weil die fünfte ja wie geschrieben wird diesen pseudo 2.0 Surround Upmix hatte auf DVD und aber jetzt scheinbar in Original Mono daherkommt wenn die Angaben stimmen. Muss natürlich nicht sein. In spätestens 1-2 Wochen dürften wir gewissheit haben wenn die Boxen aus Italien eintrudeln bei einigen

  6. #5106
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG


  7. #5107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    So ist es auch. Schweizer bezog sich bestimmt auf die 5. Staffel.
    Stimmt
    Aber für die 5. Staffel wurde kein 5.1 Upmix für die DVD erstellt, oder?

  8. #5108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    577

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Was war denn dort genau fehlerhaft?
    Wie gesagt, sie lag wohl außer der Reihe nur in mono vor, und zwar sowohl auf Sat.1 wie auch auf DF1. Da sie aber in stereo synchronisiert wurde, wie sie auch auf VHS schon erschienen ist, muß das wohl ein Fehler gewesen sein. Nachdem ich die Sender angeschrieben hatte, lief sie dann auch auf Premiere und auf Kabel 1 in stereo.
    Hoffe einfach die kriegen es gebacken die letzte Folge der Serie trotzdem mit den Nachsynchro-Szenen und nicht O-Ton Stellen zu bringen.
    Denn ich gehe davon aus, dass im Original TV Mix diese nachsynchro-Stellen noch nicht drin waren.
    Wieso Nachsynchro? "Gestern, heute, morgen" wurde zum Glück komplett synchronisiert. Hier war allerdings die VHS ein gekürztes Pfuschwerk. Die DVD war doch (mal abgesehen vom Upmix) so wie sie sein soll.
    Anders sieht es bei DS9 aus. Auch hier wurde die letzte Folge komplett synchronisiert und lief ungekürzt bei der Premiere-Erstausstrahlung. Allerdings wurde da bei der DVD geschlammt, denn die Nachsynchro war definitiv völlig unnötig.


    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Aber für die 5. Staffel wurde kein 5.1 Upmix für die DVD erstellt, oder?
    Richtig. Aber es wurden Surround-Geräusche beigemischt, in einigen Szenen Surround-Hall, und in dialogfreien Szenen wurden die Musik und Effekte in stereo eingefügt. Letzteres war mangels getrennter deutscher Tonspuren in Dialogszenen leider nicht möglich. Insgesamt durchaus brauchbar. Blöd war nur, daß man unnötigerweise auch "Gefahr aus dem 19. Jahrhundern" verschlimmbessert hat, wo die Folge doch bereits als Surround-Mix vorlag.
    So einen Remix hatte man uns damals praktisch für jede Staffel erneut versprochen und uns dann immer wegen Zeitmangels auf die nächste Staffel vertröstet. Bei der 5. hat es dann wohl doch noch geklappt.

  9. #5109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.018

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von LogicDeLuxe Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, sie lag wohl außer der Reihe nur in mono vor, und zwar sowohl auf Sat.1 wie auch auf DF1. Da sie aber in stereo synchronisiert wurde, wie sie auch auf VHS schon erschienen ist, muß das wohl ein Fehler gewesen sein. Nachdem ich die Sender angeschrieben hatte, lief sie dann auch auf Premiere und auf Kabel 1 in stereo.
    "Angriff der Borg" wurde vom ZDF synchronisiert, also war sie schon immer in mono.
    Zum Kinostart von "Der erste Kontakt" anno 1996 wurde jedoch von CIC eine spezial VHS-Ausgabe des zusammengeschnittenen Zweiteilers plus der deutschen Kino-Trailer zu den 8 Spielfilmen veröffentlicht, auf deren Cover der Hinweis Hi-Fi Stereo zu lesen war. Der ZDF-Titel und der ZDF-Abspann wurden nachträglich durch die Originale ersetzt, daher war dort die Musik in stereo zu hören, der Rest der Episode war jedoch wieder mono.
    Auch ein Teil der Kinotrailer war in stereo.

  10. #5110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.499

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von LogicDeLuxe Beitrag anzeigen
    Wieso Nachsynchro? "Gestern, heute, morgen" wurde zum Glück komplett synchronisiert. Hier war allerdings die VHS ein gekürztes Pfuschwerk. Die DVD war doch (mal abgesehen vom Upmix) so wie sie sein soll.
    Bei der Erstsendung brachte Sat.1 GESTERN, HEUTE, MORGEN in der zweiteiligen Fassung mit zwei Vor- und Abspännen sowie einer Zusammenfassung des bisherigen Geschehens zu Beginn des zweiten Teiles. In dieser zweiteiligen Fassung müssten - wie bei der allerersten Folge bzw. den ersten beiden Folgen - Szenen gegenüber der Spielfilmfassung, die der US-Erstausstrahlung entspräche, fehlen. Wenn die VHS unvollständig war, hatte man wohl den Zweiteiler zum Spielfilm zusammengeschnitten. Für die internationale DVD wurde die in den Handlungsszenen längere Urfassung als Grundlage herangezogen - der deutsche Ton der TV-Fassung war unvollständig, also musste Material nachsynchronisiert werden. Wenn nun für die BD erneut der Zweiteiler der TV-Fassung als Grundlage dient, müssten die Fehlstellen wieder geflickt werden.

  11. #5111
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.242

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Falls es so kommt, führt das zur Tonhöhen-Problematik.
    Die nachträglich synchronisierten Szenen wurden doch mWn auf 25fps gemacht.
    Könnte dann an diesen Stellen zu "Schnarch-Stimmen" auf den BDs kommen.
    Naja, noch ist's ja Zeit.
    Wen's stört: die Wege sind ja bekannt. An Trekcore wenden, die haben direkten Kontakt zu CBS.
    Nur, NIX machen und hinterher meckern is nicht!

  12. #5112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Also die letzte Doppelfolge wurde bei Sky irgendwann mal als "Langfassung" beworben. Ich bin mir relativ sicher, daß ich damals die Doppelfolge als Ganzes auf VHS aufgenommen habe und daß dieser "Film" dann länger war als 90 Minuten.
    Aber ich kann das am WE mal checken ...

  13. #5113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Falls es so kommt, führt das zur Tonhöhen-Problematik.
    Die nachträglich synchronisierten Szenen wurden doch mWn auf 25fps gemacht.
    Könnte dann an diesen Stellen zu "Schnarch-Stimmen" auf den BDs kommen.
    Das wird mit Sicherheit so sein. War beim Pilot ja auch so.

  14. #5114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    577

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    "Angriff der Borg" wurde vom ZDF synchronisiert, also war sie schon immer in mono.
    Die Erstausstrahlung war auf Sat.1. Das ZDF hatte nur bis "Die letzte Mission" (4. Staffel) synchronisieren lassen. Ab "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1" (5. Staffel) wurde bereits in stereo synchronisiert, also auch beide Teile von "Angriff der Borg" (6. bzw. 7. Staffel). Und den Originalabspann gab es bereits einmal in "Ich bin Hugh" (5. Staffel) und dann durchgehend ab "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1". Da gab es also auch nichts auf VHS zu ersetzen.


    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Bei der Erstsendung brachte Sat.1 GESTERN, HEUTE, MORGEN in der zweiteiligen Fassung mit zwei Vor- und Abspännen sowie einer Zusammenfassung des bisherigen Geschehens zu Beginn des zweiten Teiles...
    Das ist wohl alles richtig, aber dennoch wurde bei der Synchro auch die ungekürzte Filmfassung berücksichtigt. Die lief bereits ungekürzt und vollständig synchronisiert auf DF1, lange vor der DVD-Version. Und wie alle Folgen auch ohne PAL-Speedup. Ein Tonhöhenproblem ergibt sich also gar nicht.

    Bei DS9 lief das mit der letzten Folge ähnlich. Auf Sat.1 gekürzter Zweiteiler, auf Premiere World ungekürzte Erstausstrahlung. Nur hat man hier, im Gegensatz zu TNG, tatsächlich für die DVD unnötigerweise nachsynchronisiert, anstatt einfach die ungekürzte Synchronfassung zu verwenden.

    Einige Besonderheiten gibt es bei DS9 aber. Zum Einen wurde der Pilotfilm nur in der geteilten Fassung synchronisiert und mußte wie bei TNG nachsynchronisiert werden. Hier gäbe es also wahrscheinlich das Tonhöhenproblem.

    Eine besondere Kuriosität ist die DS9-Folge "Strafzyklen" auf DVD. Die unterscheidet sich von der Schnittfassung leicht sowohl von der UK-VHS wie auch von der deutschen Fernsehfassung. Die Szene, wo O'Brian Essen im Tuch verstaut ist etwas anders geschnitten (ein Alternativ-Take, keine Nachsynchro erforderlich), und dann gibt es noch eine zusätzliche kurze Szene, wo O'Brian den Geschäftskorridor entlang läuft, welch für die DVD nachsynchronisiert wurde. Also auch hier wahrscheinlich Tonhöhenproblem.

    Eine weitere Kuriosität ist bei VGR die Doppelfolge "Das ungewisse Dunkel" auf DVD. Auch diese weicht sowohl von der UK-VHS wie auch von der deutschen Fernsehfassung ab. Es gibt etwa 3 Minuten zusätzliche Szenen. Die zusätzlichen Szenen haben im Gegensatz zum Rest der Folge keinen PAL-Speedup. Allerdings wurde mal erwähnt, daß hier gepitcht wurde, um den Ton den Rest der Folge anzugleichen. Hier könnte es also möglicherweise ein Tonhöhenproblem geben. In diesem besonderen Fall wäre der Ton dann wohl, wie man ihn schon auf DVD gewohnt ist, also zu hoch, was weniger störend ist als ein zu niedriger Ton.

  15. #5115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.018

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von LogicDeLuxe Beitrag anzeigen
    Die Erstausstrahlung war auf Sat.1. Das ZDF hatte nur bis "Die letzte Mission" (4. Staffel) synchronisieren lassen. Ab "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1" (5. Staffel) wurde bereits in stereo synchronisiert, also auch beide Teile von "Angriff der Borg" (6. bzw. 7. Staffel). Und den Originalabspann gab es bereits einmal in "Ich bin Hugh" (5. Staffel) und dann durchgehend ab "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1". Da gab es also auch nichts auf VHS zu ersetzen.
    Ich Dussel hab' jetzt "Angriff der Borg" mit "In den Händen der Borg" & "Angriffsziel Erde" verwechselt...
    Also alles, was ich vorher geschrieben habe zu "Angriff der Borg" wieder zurück!

  16. #5116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    241

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Befindet sich folgender Clip auf irgendeiner TNG Blu-ray oder DVD?

    http://www.youtube.com/watch?v=_lvG0jm0B5Y

  17. #5117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    662

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Befindet sich folgender Clip auf irgendeiner TNG Blu-ray oder DVD?

    http://www.youtube.com/watch?v=_lvG0jm0B5Y

    Wenn ich mich recht erinnere befanden sich diese Aufnahmen in den Extras zu Staffel 1 auf den TNG Blu-rays, Makeup und Kostümprobe-Aufnahmen.

  18. #5118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Farscape One Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere befanden sich diese Aufnahmen in den Extras zu Staffel 1 auf den TNG Blu-rays, Makeup und Kostümprobe-Aufnahmen.
    Richtig. Übrigens enthalten die BDs auch alle Extras der entsprechenden DVD-Staffeln.

  19. #5119
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.460

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Befindet sich folgender Clip auf irgendeiner TNG Blu-ray oder DVD?

    http://www.youtube.com/watch?v=_lvG0jm0B5Y
    Das Video ist ein Zusammenschnitt. Die Testaufnahmen der einzelnen Schauspieler sind im Bonus (Disc 6) der Staffel 1 auf Blu-ray im Rahmen des Rückblicks und der (aktuellen) Interviews enthalten.

  20. #5120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    241

    AW: Star Trek (Serie) - TOS und TNG

    Super, vielen Dank!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •