Cinefacts

Seite 31 von 396 ErsteErste ... 212728293031323334354181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 7918
  1. #601
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.648

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass alle anderen Serien HD tauglich gemacht werden. Das sind einfach zuviele Episoden. Bei der Classic Serie war es noch überschaubar, noch dazu hat man es ja gleichzeitig mit neuen Effekten versehen.

    Und selbst wenn... ich schaudere jetzt schon wenn ich an die Preise pro Staffel denke, lol ^

  2. #602
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.06
    Beiträge
    911

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Möchte garnicht wissen was Paramount dann für ne HD Version einer TNG Staffel will..100Euro?
    Das hat man doch beim Erstrelease der DVDs auch gezahlt. Und das bei einer echten Rotz-Qualität...

  3. #603
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Möchte garnicht wissen was Paramount dann für ne HD Version einer TNG Staffel will..100Euro?
    Wäre doch ein guter Preis!
    Habe für die erste Staffel TOS auf HD DVD 150 EUR bezahlt und konnte die dann später in die Tonne kloppen!

    Bei Star Trek (TNG/DS9) wäre ich (leider) bereit, (fast) jeden Preis zu zahlen, für eine BluRay Umsetzung!

  4. #604
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.561

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Bitte, wenn ihr bereit seit 100Euro und mehr für eine Staffel zu zahlen, bitte, das steht euch nat. frei, für mich ich das absolut überzogen. Ich hab keine Lust mein Leben lang immer und immer wieder Star Trek Serien DVDs/BRs zu kaufen.
    Wenn die 100Euro verlangen würden wären das mal eben ~2500Euro nur für Star Trek Serien, nein danke, dafür kauf ich lieber andere Dinge und guck weiterhin meine DVDs an, die ich relativ selten nutze...will ja auch mal was anderes gucken als nur ST.

  5. #605
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Auch wenn och ein recht großer Star Trek Fan bin wäre ich nicht bereit mehr als 50€ für eine Serien Staffel zu bezahlen. Sogar 50€ sind mehr als zu viel, aber das würde ich noch schweren Herzens bezahlen.

  6. #606
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    12.186

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Und du mußt deine Sicherheitskopien vernichten oder mitverkaufen, wenn du deine DVDs verkaufst!
    Das gilt doch nur für Software, nicht für Filme...

  7. #607
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.674

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Das Tonhöhenproblem dürfte eigentlich nur alte TV-Serien betreffen, die auf BD erscheinen.
    Bei Kinofilmen auf BD müßte der Ton theoretisch immer gleich sein, weil beides (Kino und BD) eine Abspielgeschwindigkeit von 24 Bilder/Sekunde hat.
    Das Gute bei Wavelab ist ja, daß den Ton strecken kann ohne die Höhe zu verändern. Ich habe das schon mehrfach mit ein paar Songs getestet mit einem sehr guten Ergebnis. Ein reines Strecken oder Kürzen der Tonspur verändert gewöhnlich immer die Höhe!
    Eine digitale Tonspur kann normalerweise nicht leiern. Falls etwas tatsächlich leiern sollte, dann liegt es daran, daß für das Master noch analoge Tonbänder benutzt wurden.
    Ich habe das schon selber durchgemacht und eine PAL Tonspur auf NTSC gewandelt (mit WaveLab bearbeitet). Das ist trotz allem nicht so einfach, und man hat trotzdem noch ab und an Fitzelarbeit, um den Ton an das Bild anzupassen.
    Mit einem Klick ist das ganz sicher nicht getan...

  8. #608
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    ich finde es immer wieder interessant, welche mühe manch einer in das erstellen von DVDs/BDs investiert, um mangelhaften original-VÖs auf die sprünge zu helfen.

    wenn mir eine VÖ nicht paßt und ich technisch an ihr etwas auszusetzen habe, muß ich entweder damit leben oder ich kaufe halt nicht.

    trotzdem respekt, welchen aufwand ihr betreibt. ehrlich, ganz ironiefrei!!!

  9. #609
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.674

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Bei mir hat das mit Jackie Chan angefangen, der hier in D entweder geschnitten oder mit mangelhaften Bildmastern released wurde. Das hat mich immens angekotzt und dann habe ich mich in die Materie eingelesen. Oder auch Filme, die es in D nicht gibt. Habe mir dann eine VHS oder TV Aufzeichnung für den Ton gekrallt und los ging es.
    Dann ging es weiter mit Spencer/Hill und nun Charles Bronson.
    Seitdem darf ich auch im Freundeskreis immer schön DVDs von Party- und Homevideos erstellen, mit allem drum und dran (Menüs, Extras, Kapitel,etc.)

    Sorry fürs OT!

  10. #610
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.07
    Alter
    51
    Beiträge
    184

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Daß Paramount auch die anderen ST-Serien auf BD veröffentlichen wird ist klar, nur ist die Frage: Wann? Auf jeden Fall wird sich Paramount den HD-Markt nicht entgehen lassen. Keiner erwartet, daß alle Staffeln auf einmal erscheinen werden. Die Post Production wird man neu machen müssen, um auf dem Markt bestehen bleiben zu können.
    Es wird schon einige Jahre dauern, bis ST auf BD komplett ist...
    Und in einigen Jahren ist auch der BD-Markt viel größer als jetzt.

    Jetzt schon über die Preise der kommen BD-Staffeln zu spekulieren, halte ich für etwas verfrüht, aber ich denke mal der Preis wird ähnlich wie bei RAUMSCHIFF ENTERPRISE sein, d.h. etwa zwischen 50 € und 70 €.
    Zu hohe Preise würden wieder viele Kunden abschrecken...

  11. #611
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    10.516

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Jetzt schon über die Preise der kommen BD-Staffeln zu spekulieren, halte ich für etwas verfrüht, aber ich denke mal der Preis wird ähnlich wie bei RAUMSCHIFF ENTERPRISE sein, d.h. etwa zwischen 50 € und 70 €.
    Zu hohe Preise würden wieder viele Kunden abschrecken...
    Die ersten Preise bei den Star Trek Serien waren auch so 120€, und da haben auch noch genug gekauft also ich rechne zumindest schon auch mit einem 100€ Schein.

  12. #612
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.07
    Alter
    51
    Beiträge
    184

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Die Preise kann man nicht immer direkt vergleichen. Man allererster Spielfilm auf VHS-Videocassette war STAR TREK - DER FILM (Hersteller: CIC, Vollbild, Mono) und kostete 1983 "günstige" 99,99 DM. Die Erstauflage von CIC Taurus kostete sogar 299,99 DM. Und die Marketing Super-8-Filmfassung (3 Rollen à 120 m = 45 Minuten) kostete 1980 sogar 450 DM in extrem gekürzter Fassung!
    Allgemein sind die Preise für Filme in den letzten Jahren immer mehr gefallen, besonders seit Einführung der DVD. Die Sammler und Fans freut es natürlich!

    Wenn STAR TREK - DER FILM auf BD wiederveröffentlichen möchte, könnte man theoretisch sogar eine "Super Ultimate Edition" mit allen vier Fassungen des Film veröffentlichen:

    1. Original Kinofassung
    2. Super-8-Fassung
    3. TV-Langfassung
    4. Director's Cut

  13. #613
    THE ULTIMATE FRAGEZEICHEN
    Registriert seit
    08.07.03
    Ort
    Brake
    Alter
    38
    Beiträge
    395

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Jetzt mal so gefragt, hat hier wer die 2te Staffel von TOS auf BR? Auf Disc 4 (die Tribble Disc) ist ja eine DS9 Episode in FullHD drauf. Finde die sieht echt gut aus. Man merkt dort das die Szenen mit den Schauspielern durchaus Schärfer wirken als die Effekt Szenen im Weltraum, die zum Teil auch Video-Tearing zeigen. Aber weiß einer ob die Folge schon überarbeitet wurde?

  14. #614
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    [...]

    Leider ist die Folge von STAR TREK: DEEP SPACE NINE der absolute Verlierer. Die Bildqualität hat gerade mal VHS-Qualität, weil die Serie fürs Fernsehen leider nur auf Video gemastert wurde (ziemlich unscharf), während bei der STAR TREK Classic-Serie und der Zeichentrickserie das Ausgangsmaterial von 35mm vorliegt. Bei ST Classic ist das Bild dermaßen scharf, daß man bei der Tribbles-Folge sogar einen Kaffeefleck auf Spocks Uniform erkennen kann, und bei ST Animated sieht man aufgrund der hohen Auflösung sogar machmal Lichtreflektionen von den Zeichenschablonen.

    Bei DS9 ist leider nicht nur das Bild unterirdisch schlecht, auch der deutsche Ton ist eine einzige Katastrophe, weil der Ton extrem hallt und man dann alles ziemlich schlecht verstehen kann. Wie so etwas passieren konnte ist mir ein Rätsel, denn bei den deutschen TV-Ausstrahlungen gab es bei DS9 immer einen sehr guten Stereo-Ton...[...]

    komisch, daß Ekkie gerade die DS9-episode ziemlich hart ins feuer nimmt. hab die BD zwar auch, leider noch keine zeit zum schauen gehabt. kann ja mal vorgreifend einen blick riskieren, was ich von der quali halte (was freilich kein maßstab für andere ist... )

    EDIT: theoretisch sollte bei DS9 die tonhöhe auf BD doch nun wieder korrekt sein und das furchtbare PAL-speedup der DVDs der vergangenheit angehören, oder? muß heute abend wirklich nachschauen.

  15. #615
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.10
    Alter
    40
    Beiträge
    192

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Wenn ich mich recht entsinne, wurde die Folge nur hochgerechnet, ist also kein echtes HD-Material.

  16. #616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.561

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Müsste eigentlich auch auf der Verpackung vermerkt sein.

  17. #617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.07
    Alter
    51
    Beiträge
    184

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Die DS9-Tribbles-Folge wurde nur hochgerechnet. Das Bild ist extrem unscharf (z.B. besonders an den Haaren auf den Köpfen der Leute zu erkennen).

    Das ist ein Unterschied wie Tag (Classic) und Nacht (DS9)!

    Und vor allem, ist auf der BD der deutsche Ton der DS9-Tribbles-Folge mit extemem Hall und Echos unter aller S..

    Wie kann es angehen, daß meine VHS-Videocassete und meine Laserdisc in der Qualität dieser Folge viel besser sind?

  18. #618
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Über das geflügelte "Doppelt und Dreifach" wird hier, glaube ich, nur gelacht, oder?

    Nachdem ich TNG in der DVD-Erstauflage komplett durchgesehen habe, habe ich keine Folge mehr angesehen. Und meine TOS Blu-Rays stehen noch, bis auf eine Mini-Sichtung, unangesehen im Regal.

    Mal ehrlich: wie oft SEHT ihr denn die Dinger und stellt sie nicht nur ins Regal?

  19. #619
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Also gerade bei TNG schaue ich hin und wieder mal zwischendurch ne Folge. Da sind die Folgen ja immer in sich abgeschlossen.

    Und warum sollte TNG auf Blu-ray so teuer sein? TOS hat auf DVD damals 100 Euro und mehr gekostet, die Blu-rays waren entweder von Anfang oder recht schnell bei 50 Euro. Warum sollte das bei TNG anders sein?

  20. #620
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    Über das geflügelte "Doppelt und Dreifach" wird hier, glaube ich, nur gelacht, oder?

    Nachdem ich TNG in der DVD-Erstauflage komplett durchgesehen habe, habe ich keine Folge mehr angesehen. Und meine TOS Blu-Rays stehen noch, bis auf eine Mini-Sichtung, unangesehen im Regal.

    Mal ehrlich: wie oft SEHT ihr denn die Dinger und stellt sie nicht nur ins Regal?
    TOS hab ich auf DVD 2x geschaut, nun auf BD bin ich grad mit S1 fertig und werde, wenn ich zeit habe, zu S2 übergehen.

    TNG bislang 1x auf DVD

    DS9 schon 3x, seit die serie draußen ist.

    ich weiß ja nicht, wie das bei anderen ist, aber ich stelle mir meine regale nicht voll, weil's hübsch aussieht oder eindruck macht, sondern weil ich die filme/serien auch tatsächlich anschaue.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •