Cinefacts

Seite 64 von 396 ErsteErste ... 145460616263646566676874114164 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.280 von 7918
  1. #1261
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Na ja, da die Synchro nicht auf 25fps sondern in der Originalgeschwindigkeit gemacht wurde sind die Chancen ja recht groß. Aber man weiß ja nie, was die da als Quellmaterial verwenden.

  2. #1262
    Ikkoku-kan wa eien ni..!!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Tokyo Globe Theatre
    Alter
    38
    Beiträge
    3.750

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ist bekannt ob es für Käufer von "Star Trek - Next Generation/The Next Level - Einblick in die nächste Generation" einen Gutschein für den späteren Kauf der kompletten ersten Staffel gegen wird? So gern ich die Episoden schon Ende Januar sehen würde, zweimal bezahle ich die nicht.

  3. #1263
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Godai-san Beitrag anzeigen
    zweimal bezahle ich die nicht.
    Bei der Serie ist mir das persönlich egal. TNG ist neben DEEP SPACE NINE meine absolute Lieblingsserie. Da kaufe ich meinethalben auch die Staffelboxen für jeweils 90 €. :-)

  4. #1264
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.09
    Beiträge
    451

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Mit "Effekte" meinte ich lediglich die CGI-Effekte, also die Alien-Leuchtwesen.
    Den ersten CGI Effekt bei TNG gab es erst viel später.
    Das war in der Folge mit diesem Alien Weltraumwal Baby das die Enterprise als Mutter angesehen hat.

  5. #1265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.327

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Shaun the Sheep Beitrag anzeigen
    Den ersten CGI Effekt bei TNG gab es erst viel später.
    Das war in der Folge mit diesem Alien Weltraumwal Baby das die Enterprise als Mutter angesehen hat.
    Das erste CGI in TNG ist das Kristallwesen in der Episode 1x13 Datalore / Das Duplikat.

  6. #1266
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    OK, wenn das kein CGI-Effekt war/ist, dann haben sie es für die HD-Fassung aber wahrscheinlich digital aufpoliert. Kann mir kaum vorstellen, dass die Details schon alle vorhanden waren.

    Gruß
    pippovic

  7. #1267
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    OK, wenn das kein CGI-Effekt war/ist, dann haben sie es für die HD-Fassung aber wahrscheinlich digital aufpoliert. Kann mir kaum vorstellen, dass die Details schon alle vorhanden waren.
    Ein wenig aufpoliert haben die das sicherlich. Aber du musst bedenken, dass die Effekte damals auf Video gemastert worden sind. Deswegen dürfte die Neuabtastung dieser Effekte sehr viel bringen, wenn das vernünftig gemacht worden ist.

    Und ich denke mal, dass die Appetithappen-BD Ende des Monats auch die Tonspur-"Geheimnisse" lösen wird. Und wenn die Tonhöhe nicht stimmen sollte, dann ist hoffentlich noch genug Zeit, dass Paramount für die finalen Staffel-Master reagieren kann.

  8. #1268
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.036

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von KatzeimEisschrank Beitrag anzeigen
    Bin da völlig deiner Meinung: Die Tonhöhe MUß korrekt sein, damit ich kaufe.
    Ich hoffe einfach mal, dass sich die nicht korrigierte Tonhöhe bei den ST:TOS Blu-Rays doch negativ auf die (deutschen) Verkaufszahlen ausgewirkt haben und Paramount (bzw. CBS), diesmal daran denkt, es RICHTIG zu machen!

    Ansonsten würde ich ebenfalls auf eine remasterte DVD-Version zurückgreifen, sofern eine erscheinen sollte.
    Deine Aussage macht mich jetzt aber stutzig.

    Laut deinem Posting hältst du die schnellere DVD Tonhöhe für korrekt!

    Die korrekte Tonhöhe ist jedoch die der TV Ausstrahlung.

    Demnach muß die Blu-ray auf jeden Fall einen langsameren Ton haben als die DVD Version, um wieder korrekt zu sein.

    --> Hier mal eine Gegenüberstellung einiger DS9 Szenen

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    => DVD (schnell und falsch) zu TV (langsamer aber richtig)

  9. #1269
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.872

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Also, nochmal zum Mitschreiben:

    Das ZDF (und später Sat.1) haben die Serie in der NTSC-Geschwindigkeit synchronisieren lassen, also quasi auf 24 fps. Leider bis zur Staffel 4 nur in Mono.
    Es gab allerdings für die erste Videoauswertung eine eigene Synchro von Paramount mit komplett anderen Sprechern, dafür aber in Stereo und vermutlich in 25 fps!?
    Die DVDs wurden beschleunigt, damit das Ruckeln minimiert werden konnte, daher läuft die Synchro dort zu schnell und die Episoden sind zu kurz.
    Auf BD sollten aber Originalgeschwindigkeit und -episodenlänge Verwendung finden, daher stimmt die Tonhöhe nun wieder.

    Alles richtig?
    Geändert von Gerrit (08.01.12 um 15:37:01 Uhr) Grund: Typo

  10. #1270
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.036

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Also, nochmal zum Mitschreiben:

    Das ZDF (und später Sat.1) haben die Serie in der NTSC-Geschwindigkeit synchronisieren lassen, also quasi auf 24 fps. Leider bis zur Staffel 4 nur in Mono.
    Es gab allerdings für die erste Videoauswertung eine eigene Synchro von Paramount mit komplett anderen Sprechern, dafür aber in Stereo und vermutlich in 25 fps!?
    Die DVDs wurden beschleunigt, damit das Ruckeln minimiert werden konnte, daher läuft die Synchro dort zu schnell und die Episoden sind zu kurz.
    Auf BD sollten aber Originalgeschwindigkeit und -episodenlänge Verwendung finden, daher stimmt die Tonhöhe nun wieder.

    Alles richtig?
    Ich hoffe, dass es so gemacht wird. Jedoch werden dann die DVD Gucker vermutlich über eine zu langsame Synchro klagen, verallem wenn ich Kommentare wie die von KatzeimEisschrank lese.

  11. #1271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Aber an sich sind die Chancen ja recht gut, dass es richtig gemacht wird. Entweder greift man direkt auf die ZDF/Sat1 Synchro in der richtigen Geschwindigkeit zurück oder der DVD Ton wird verlangsamt. In beiden Fällen hat man hinterher die richtige Geschwindigkeit. Worst case wäre, dass es irgendjemand jetzt ganz gut meint und unwissend den DVD Ton verlangsamt und eine Tonhöhenkorrektur vornimmt...

  12. #1272
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Ja das ist super. Oder war das etwa ironisch gemeint?
    Nein, überhaupt nicht. Ich finde es super.

  13. #1273
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    576

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Es gab allerdings für die erste Videoauswertung eine eigene Synchro von Paramount mit komplett anderen Sprechern, dafür aber in Stereo und vermutlich in 25 fps!?
    Diese VHS haben auch interpolierte 24 fps. Wie die LD aussieht weiß ich nicht. Dürfte aber auch unerheblich sein, da diese Synchro nur für 14 Folgen existiert und wohl nicht auf Blu-Ray zu erwarten ist.
    Als Bonusmaterial wäre sie allerdings schon eine nette Kuriosität.

  14. #1274
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    5.999

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Jedoch werden dann die DVD Gucker vermutlich über eine zu langsame Synchro klagen
    Werden sie nicht, weil es ein Unterschied ist, ob eine Synchro ungewohnt klingt oder zu tief.
    Wie in dem Sample oben ist die Speed-Up-Version zu hell, aber anhörbar, solange es die üblichen 4% sind.
    Bei einem Speeddown von der Originaltonhöhe wie bei den TOS-BDs klingt es jedoch sofort falsch, ohne wenn und aber.

    Daher gibt es leider bei BD-Serien erheblich mehr Probleme als bei DVDs. Bei DVDs gibt es normalerweise die Optionen richtig oder zu hoch, was beides vetretbar ist. Bei BDs gibt es jedoch richtig oder zu tief, wovon letzteres leider niemals geht.

  15. #1275
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.036

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Werden sie nicht, weil es ein Unterschied ist, ob eine Synchro ungewohnt klingt oder zu tief.
    Wie in dem Sample oben ist die Speed-Up-Version zu hell, aber anhörbar, solange es die üblichen 4% sind.
    Bei einem Speeddown von der Originaltonhöhe wie bei den TOS-BDs klingt es jedoch sofort falsch, ohne wenn und aber.

    Daher gibt es leider bei BD-Serien erheblich mehr Probleme als bei DVDs. Bei DVDs gibt es normalerweise die Optionen richtig oder zu hoch, was beides vetretbar ist. Bei BDs gibt es jedoch richtig oder zu tief, wovon letzteres leider niemals geht.
    Finde den DVD Speed-Up sehr viel störender als die Verlangsamung auf Blu-ray.
    TNG habe ich mir auf DVD aus diesem Grund nie gekauft.

    Jedoch ist natürlich beides nicht schön.

  16. #1276
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.392

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Die VHS Synchro alls Zugabe wäre okay und interessant im Vergleich.

  17. #1277
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Da hat doch Paramount sicher keine Rechte dran.

  18. #1278
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    5.999

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Warum nicht? Die Synchro stammt von der Videotochter CIC, während die TV-Synchro von Kirch lizensiert werden musste. Die Synchro ist aber sprachlich und inhaltlich vollkommen zu vergessen. Glaubt mir, ich kenne sie zur Genüge...

    Finde den DVD Speed-Up sehr viel störender als die Verlangsamung auf Blu-ray. TNG habe ich mir auf DVD aus diesem Grund nie gekauft.
    Weil es dort in den Anfangsstaffeln mehr als 4% sind. Das gängige Pal-Speed-Up von eben genau 4% ist bei praktisch jeder TV-Ausstrahlung von Kinofilmen zu hören und fällt tatsächlich kaum ins Gewicht, weil es immer noch nach menschlichen Stimmen klingt. 4% Downpitch klingt so, als würden alle Sprecher an der Schlafkrankheit leiden, auch wenn man die Stimmen nicht auswendig kennt.

  19. #1279
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.036

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Das gängige Pal-Speed-Up von eben genau 4% ist bei praktisch jeder TV-Ausstrahlung von Kinofilmen zu hören und fällt tatsächlich kaum ins Gewicht, weil es immer noch nach menschlichen Stimmen klingt. 4% Downpitch klingt so, als würden alle Sprecher an der Schlafkrankheit leiden, auch wenn man die Stimmen nicht auswendig kennt.
    Hm, vielleicht fällt es mir einfach bei Star Trek so stark auf, weil ich die Serie mehrfach auf Video gesehen habe.

    Ich finde eben, daß sich die schnellere Geschindigkeit extrem auf die Qualität der Synchro legt.
    Diese wirkt bei schnellerer Geschindigkeit einfach billig und teilweise fast schon lächerlich.

    Hoffen wir mal, daß bei TNG alles passt ... bald werden wirs wissen.

  20. #1280
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •