Cinefacts

Seite 41 von 42 ErsteErste ... 31373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 826
  1. #801
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von Booze Head Beitrag anzeigen
    Ich habe mir letztens wieder 1-2 Gruselfilmchen bei Netflix angeschaut und mir dabei gedacht wie schön/spannend es doch wäre, wenn da auch mal was im Hintergrund passiert, was man evtl. nicht gleich sieht oder zumindest nicht beim ersten mal schauen, weil die Kamera da eben nicht voll drauf hält, wenn da mal was durchs Bild huscht o.ä.
    wie in Inside, als die fremde Frau relativ unbemerkt in die Wohnung eindringt.

  2. #802
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    941

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von Eraser2727 Beitrag anzeigen
    Aber bei sowas denke ich dann direkt daran, dass das Hauptsächlich aus politischer Korrektheit stattfand.
    Dargestellter Sex mit und auch unter Kindern in Filmen kommt in der heutigen Zeit halt nicht mehr so pralle.

  3. #803
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.12.16
    Beiträge
    1.014

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von dobermann1978 Beitrag anzeigen
    Dargestellter Sex mit und auch unter Kindern in Filmen kommt in der heutigen Zeit halt nicht mehr so pralle.
    Wieso? In Tigermilch soll es doch auch ganz gut zur Sache gegangen sein (mit Körperdoubles), trotz FSK12 und abgefeiert wurde der Film auch noch.

  4. #804
    DJ Schlüpferstürmer No. 1
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.675

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von HaPe Beitrag anzeigen
    Der "zweite" Teil war zwar schon geplant, es war aber nicht sicher ob der dann auch umgesetzt werden würde. Das war dann erst mit dem Erfolg des ersten Teils sicher, dass die Geschichte beendet wird.
    Wäre natürlich auch eine Methode. Man sagt quasi zum Zuschauer: "Wenn du nicht ins Kino gehst und der Film nicht mindestens Summe XXX einspielt, wird der Rest des Romans nicht verfilmt." Man stelle sich vor so hätte man es bei Herr der Ringe gemacht.

  5. #805
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.558

    AW: ES / IT [Remake]

    Das wäre ja gut gewesen.

  6. #806
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    24.900

  7. #807
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.284

    AW: ES / IT [Remake]

    Bill Hader als Richie und James McAvoy als Bill in 'IT: Chapter 2' ?.
    https://bloody-disgusting.com/movie/...voy-chapter-2/

    Jessica Chastain als Beverly ?
    https://bloody-disgusting.com/movie/...rly-chapter-2/

  8. #808
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: ES / IT [Remake]

    Jessica Chastain wäre wirklich eine Top Besetzung.

  9. #809
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: ES / IT [Remake]

    ^ wäre wirklich nicht schlecht, auch wenn (obschon etwas älter oder gar zu alt?) Amy Adams noch besser passen würde.

  10. #810
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: ES / IT [Remake]

    Ich plädiere für unbekannte Darsteller

  11. #811
    BD possessed
    Registriert seit
    24.09.02
    Ort
    Wien
    Alter
    41
    Beiträge
    422

    AW: ES / IT [Remake]

    Amy Adams würde noch viel besser passen find ich.

    Als wir Sophia Lillis in Es gesehen hatten das erste mal dachten wir sofort das könnte die Tochter von ihr sein

  12. #812
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.302

    AW: ES / IT [Remake]

    Ein Gedanke, der mir gekommen ist: Eventuell kann man ja den King'schen "Rudelbums" in die Geschichte der Erwachsenen verschieben. So wird das Thema zumindest abgehandelt und man hat nicht das schwierig umzusetzende "Kinderporn" Problem. Es muss ja nichts Explizites sein.

  13. #813
    BD possessed
    Registriert seit
    24.09.02
    Ort
    Wien
    Alter
    41
    Beiträge
    422

    AW: ES / IT [Remake]

    Naja aber warum muss dieser Gangbang überhaupt thematisiert werden?
    King wollte damals doch ohnehin nur provozieren damit.Hat er sogar in irgendeinem Interview erwähnt.
    Die Geschichte funktioniert auch gut ohne dem.

  14. #814
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    941

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Ein Gedanke, der mir gekommen ist: Eventuell kann man ja den King'schen "Rudelbums" in die Geschichte der Erwachsenen verschieben.
    Ein Gedanke der mir gekommen ist: Lass ma stecken.

  15. #815
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.05.10
    Beiträge
    2.814

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von buerts Beitrag anzeigen
    Naja aber warum muss dieser Gangbang überhaupt thematisiert werden?
    King wollte damals doch ohnehin nur provozieren damit.Hat er sogar in irgendeinem Interview erwähnt.
    Die Geschichte funktioniert auch gut ohne dem.
    Sehe ich auch so, ich habe aber von ein paar Leserinnen gehört, dass das für sie durchaus einen Sinn ergeben hat, vielleicht finden Mädels das toll, hätte man früher als Junge wissen müssen

  16. #816
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.558

    AW: ES / IT [Remake]

    Ich finde die Szene wichtig und die Idee, sie in die Geschichte der Erwachsenen zu verschieben, gut. Dass King nur provozieren wollte, glaube ich nicht.
    Ich denke, das hat er gesagt, um möglichst politisch korrekt zu wirken.

  17. #817
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.05.10
    Beiträge
    2.814

    AW: ES / IT [Remake]

    Zitat Zitat von schluesselmeister666 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Szene wichtig und die Idee, sie in die Geschichte der Erwachsenen zu verschieben, gut. Dass King nur provozieren wollte, glaube ich nicht.
    Ich denke, das hat er gesagt, um möglichst politisch korrekt zu wirken.
    Erklär doch mal was du daran wichtig findest, ich sehe da nichts...

  18. #818
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.696

    AW: ES / IT [Remake]

    Er hat selber im Nachhinein zugegeben dass das Koks ihm zu dieser Gruppensex Szene animiert hat und er nicht mehr genau weiß was er eigentlich damit bezwecken wollte.

  19. #819
    Drohnenpilot
    Registriert seit
    26.06.09
    Beiträge
    3.359

    AW: ES / IT [Remake]

    Die Szene ist nicht zwingend notwendig für eine Verfilmung, macht im Roman, der um einiges tiefsinniger ist, aber absolut Sinn. Es ist einfach da mit dem Finger drauf zu zeigen und zu schreien: "Iiiii, guck mal wie ekelig."
    Und mal kurz ein Satz zu King: Die alte Pussy hat auch veranlasst seinen Roman "Amok" nicht nachdrucken zu lassen, weil irgendein Amokläufer das Buch bei sich im Spint hatte.

    Um das jetzt (noch)mal zu klären:

    Der Roman springt ständig zwischen zwei Zeitebenen hin und her. (Falls hier wer LOST kennt: genau so.) Den 1950ern und den 1980ern. Die Ereignisse rücken im Verlauf der Geschichte immer dichter aneinander, bis die Enden (der Kampf gegen ES) schließlich zeitgleich ablaufen und es sich fast so anfühlt, als würden die beiden Zeitstränge miteinander interagieren.
    Die Gangbang-Szene in den 50ern passiert nachdem die Kinder ES besiegt haben und sie versuchen aus der Kanalisation zu entkommen. Es ist ein wenig schwer das hier kurz darzustellen, aber im Roman umgibt die Sieben eine ganz besondere Kraft. Etwas, dass sie genau diesen Sommer zueinander finden lies um ES zu töten. Das ist im Roman alles wunderbar nach der Steinschlacht beschrieben, als Mike zu ihnen stößt und alle irgendwie merken dass sie plötzlich komplett sind. Als sie jedoch ES am Ende getötet haben, beginnt diese Kraft zu schwinden. Das letzte was ihnen bleibt ist da tatsächlich den letzten Akt ihrer Zuneigung zueinander zu vollenden. Plump gesagt: Sex. Ich weiß nicht mehr zu 100% was zu diesem Zeitpunkt im Buch in der 80er-Jahre-Zeitebene passiert ist, aber ich meine mich erinnern zu können, dass darauf auch Bezug genommen wurde.
    Als es den Kindern im Roman gelingt aus der Kanalisation zu entkommen und sie langsam auseinander gehen, ist die Kraft fort. Sie fangen deswegen auch an alles zu vergessen. Später als Erwachsenen geht es ihnen genauso. Ich glaube auch gerade diesen Aspekt des Vergessens hat die alte Verfilmung nicht sehr gut behandelt und Zuschauer die die Vorlage nicht kannten etwas verunsichert.

    Ich denke diese immer wieder aufkommende Diskussion um die Gangbang-Szene findet zwischen Puristen statt, die das Buch heiß und innig lieben, und Leuten, die nur die Filme kennen und kein Verständnis von der Vielschichtigkeit des Romans haben.
    Dass die Gangbang-Szene nicht im Film ist hat einfach nichts damit zutun, dass die Macher keine Eier in der Hose hätten oder man jetzt politisch korrekt sein will. Sie ist für eine Verfilmung, die ohnehin nicht so tiefsinnig und vielschichtig ist wie der Roman, schlicht nicht notwendig. Diese jetzt einfach in den Film zu packen, würde der eigentlichen Idee auch gar nicht gerecht werden.

  20. #820
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.696

    AW: ES / IT [Remake]

    Mir brauchst Du das nicht zu erklären, ich habe das Buch mehrfach gelesen, auch wenn das letzte Mal schon ne Weile her ist.
    Aber ich denke so eine Szene muss nicht sein in einem Film, den Zusammenhalt kann man auch anders darstellen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] US-Remake des deutschen Filmes "Die fetten Jahre sind vorbei" kommt
    Von Duerrli_Dresden im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:38:34
  2. Remake von "Longest Yard" kommt im September
    Von Mr. Pacino im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.05, 14:41:43
  3. Stephen Kings "The Stand" und "Salems lot"
    Von Hucky im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 12:35:25
  4. Wann kommt "The Ring" (Remake)?
    Von mura im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 19:03:47
  5. wie sind "Three Kings" / "mord im weißen haus"??
    Von Mason im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.03, 16:00:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •