Cinefacts

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 113 von 113
  1. #101
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    ...zumal Tuck glaube ich von Wolfgang Hess synchronsisiert wurde, der auch heute noch arbeitet und nahezu gleich klingt wie vor 40 Jahren, als er schon Bud Spencer kongenial sprach.

  2. #102
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Kann man nicht mal intelligente Thread Titel wählen, als dieses umgangsprachliche Kauderwelsch?
    Auch Germanist? Mich nervt dieses "das geht ja (mal) gar nicht" in allen Lebenslagen auch tierisch. Kommt gleich nach "wie xy ist das denn" und "nicht wirklich" statt einfach mal "nein" zu sagen.
    Sorry für Off-Topic.

  3. #103
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Hier mal ein paar Vergleiche alt vs. neu.
    Wer die alte Synchro nicht kennt wird wohl mit der neuen Synchro klarkommen.
    Allerdings vermute ich einfach mal das die meisten Filmfreunde den Film nur auf BD kaufen welche selbigen schon seit 1991 kennen und die sind natürlich verärgert.
    Beispiel 1
    Beispiel 2
    Beispiel 3
    Ich finde ja in der Neusynchro klingt Rickman sehr viel arroganter, in der alten mehr wie ein Bauer. In dem Fall gefällt mir die neue sogar besser, da es zum eingebildeten Sheriff of Nottingham einfach besser passt als diese "Schlächter-Stimme".

  4. #104
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ich finde ja in der Neusynchro klingt Rickman sehr viel arroganter, in der alten mehr wie ein Bauer. In dem Fall gefällt mir die neue sogar besser, da es zum eingebildeten Sheriff of Nottingham einfach besser passt als diese "Schlächter-Stimme".
    Meine Idelabesetzung hinter dem Mikro wäre auf jeden Fall Lutz Mackensy gewesen aber nunja nun ist es eben so wie es ist.
    Ich komme soweit auch ganz gut zu Recht mit der neueren Synchro.
    Man hat leider keine Wahl.
    Aufgrund der Neuverfilmung mit Crowe hatte ich Gestern auch mal wieder die 91er Version auf BD geschaut.
    An selbige kommt Herr Scott leider nicht heran.
    Der Film hat mich durch und durch enttäuscht aber ich möchte hier nicht weiter ins OT abrutschen aber es bot sich doch mal ein ganz einfacher Vergleich an.

  5. #105
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von Master of Chaos Beitrag anzeigen
    Soeben die Neusychro von Robin Hood gesehen ( bzw 2 Minuten davon )

    Pornosnychro : wer damit leben kann, braucht keine DVD, dem reicht auch ein abgenudeltes VHS Tape zum Glücklich sein.
    Mir auf jeden Fall ist das Essen im Halse stecken geblieben.

    Stümperhaft.


    Wer das als Pornosynchro betitelt hat echt keine Ahnung vom Synchrongeschäft.

    Die neue Synchro ist einfach nur schlechter als die alte was vor allem an einigen Besetzungen liegt.
    Aber ansonsten ist die professionell produziert etc.

  6. #106
    Nightwalker
    Gast

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen


    Wer das als Pornosynchro betitelt hat echt keine Ahnung vom Synchrongeschäft.

    Die neue Synchro ist einfach nur schlechter als die alte was vor allem an einigen Besetzungen liegt.
    Aber ansonsten ist die professionell produziert etc.
    100% Ack - müsste sich vielleicht mal eine ganz besondere Version von "Natural Born Killers" anschauen, dann könnte ich verstehen, wenn ihm das Essen im Hals stecken blieb, aber nicht bei der Neusynchro von Robin Hood.

    Ich bevorzuge ja auch die Altsynchro und finde es immer wieder schade, das derjenige (Name ist mir jetzt entfallen), der den Sherif spricht - ihn auf Deufel komm raus versucht nachzuahmen, was ihm aber nicht wirklich so gelingen will - im direkten Vergleich

    Eigentlich ist das auch die einzige neue Stimme, an der ich wirklich etwas auszusetzen habe, auch wenn die anderen ein klein wenig gelangweilt klingen , bei ihm stört mich die Stimme ansich

  7. #107
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    12.08.06
    Beiträge
    552

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Neulich habe ich mir Robin Hood nach fast 20 Jahren mal wieder angesehen - in der Langfassung. Wenn ich das richtig sehe, sind ja viele Szenen mit Alan Rickman wieder eingefügt worden. Und eigentlich hat mir die schauspielerische Leistung Rickmans am besten gefallen. Ich plädiere also für die Langfassung. Wobei ich gestehen muss, dass ich mich weder an die alte Synchro erinnern kann, noch die neue kenne. Und wenn ich mir den Film das nächste Mal ansehen werde, gibt es wahrscheinlich sowohl ein neues Medium als auch die nächste Synchronisation.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Hallo Ihr Synchrodebattierer , da würde mich jetzt aber mal interessieren: In welcher Fassung spricht Frank Glaubrecht Eurer Meinung nach besser, in der alten oder der neuen?

  9. #109
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Also Glaubrecht find ich in beiden Fassungen gleichwertig.
    Das einige gelangweilt sprechen sollen fand ich noch nie.

    Das Problem ist aber wohl, dass gewisse Sachen anders betont werden wie in der Erstsynchro. Und man empfindet das neue dann als lascher.
    Aber im eigentlichen Sinne schlechter waren für mich die gleichen Sprecher jetzt nicht unbedingt. Nur anders.

  10. #110
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    ...zumal Tuck glaube ich von Wolfgang Hess synchronsisiert wurde, der auch heute noch arbeitet und nahezu gleich klingt wie vor 40 Jahren, als er schon Bud Spencer kongenial sprach.
    http://www.youtube.com/watch?v=xhIk2XlgylY


  11. #111
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood in der Langfassung? Das geht ja gar nicht



    Einfach zu geil.
    Schluck Bier und dann den Spencer

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.05
    Beiträge
    167

    AW: Robin Hood (1991) auf Blu-Ray, keine Original Synchro

    Ich buddel den Thread nochmal aus, da es nach meinen Recherchen bis dato immer noch kein VÖ gibt,
    die die original Kinoversion inkl. original Synchro auf deutsch enthält.

    Oder weiß jemand Gegenteiliges? Ggf. Auslands VÖ?

  13. #113
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Robin Hood (1991) auf Blu-Ray, keine Original Synchro

    Warum da noch kein tolles Mediabook rauskam ist mir auch Schleierhaft. Immerhin hat es Warner ja bereits mit Blade Runner und Der Exorzist gezeigt wie es geht. Jetzt das gleiche noch mit "Robin Hood - König der Diebe" & "Amadeus" und ich wäre etwas glücklicher.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 9,97 - Robin Hood (Langfassung; 2 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.05, 08:18:10
  2. Suche: Robin Hood - König der Diebe (Langfassung - Special Edition, 2 DVDs)
    Von LatinLover im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.05, 15:31:12
  3. Achtung!! Robin Hood(Costner) Langfassung komplett!!! neu Syncronisiert
    Von RobRed im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 29.02.04, 10:44:59
  4. Robin Hood - König der Diebe (Langfassung)
    Von onkelben im Forum Goofs & Insiderjokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 19:35:33
  5. Robin Hood DC nicht bei amazon.de
    Von butcher im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.03, 10:55:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •