Cinefacts

Seite 287 von 515 ErsteErste ... 187237277283284285286287288289290291297337387 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.721 bis 5.740 von 10282
  1. #5721
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.12.07
    Alter
    32
    Beiträge
    592

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Ich merk es mir fürs nächste Mal

  2. #5722
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von lupopaar1983 Beitrag anzeigen
    Warum fragst du 2 mal? Hast doch schon bei #5700 gefragt! Ich wäre aber auch dafür, aber bitte nicht das Cut Cover, ein alternatives wäre schön!
    weil's leider, wie du siehst, untergeht...
    wenn jemand nur wenig bock hat, würde mir das cut-cover mit uncut-daten reichen,
    wenn jemand aber richtig bock hat für den guten film was zu zaubern, dann nehm ich auch gern kreatives

  3. #5723
    James Conway
    Gast

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Dream Home
    Das Cover ist von ecover.to, wurde leicht überarbeitet.



    Barry Lyndon Retro



    Lolita Retro


  4. #5724
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    danke für die tollen Cover

    das mit der schlechten Qualität verstehe ich gar nicht. Ich habe extra in einem Kopieshop gescennt. Kann jemand eine hochwertigere Auflösung (in Zahlen) empfehlen, dann kann ich gern nochmal einen Versuch starten?

  5. #5725
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.10
    Alter
    46
    Beiträge
    1.383

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    danke für die tollen Cover

    das mit der schlechten Qualität verstehe ich gar nicht. Ich habe extra in einem Kopieshop gescennt. Kann jemand eine hochwertigere Auflösung (in Zahlen) empfehlen, dann kann ich gern nochmal einen Versuch starten?
    Das Problem ist das die Cover zum einen "nur" in 300 DPI gescannt sind, dann noch etwas schräg und leider auch auch teilweise unscharf sind. Sieht man z.B. bei den Textteilen auf der Rückseite und der Spine.

    Bei "Ein Perfekter Mord" fehlen z.B. auch Farben. (siehe Screen)


    Versuch bitte die Cover in 600 DPI einzuscannen.

    Gruß
    Geändert von Plexhive (15.02.13 um 05:25:09 Uhr)

  6. #5726
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    687

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von Plexhive Beitrag anzeigen
    Das Problem ist das die Cover zum einen "nur" in 300 DPI gescannt sind, dann noch etwas schräg und leider auch auch teilweise unscharf sind. Sieht man z.B. bei den Textteilen auf der Rückseite und der Spine.

    Bei "Ein Perfekter Mord" fehlen z.B. auch Farben.

    Versuch bitte die Cover in 600 DPI einzuscannen.
    300 DPI sind völlig ausreichend. Die DPI spielen in seinem Fall nur eine sehr untergeordnete Rolle, wie es aussieht war der Scanner einfach falsch eingestellt oder es war kein Scanner um Grafiken einzuscannen. Wenn der Scanner vom Copyshop "Mist" ist oder ein reiner Dokumentenscanner, dann sehen die Cover auf 600 DPI auch nicht besser aus.
    Qualität ist nicht gleich DPI Zahl, die DPI Zahl bestimmt die (Druck)Auflösung. Und für einen normalen hausgebräuchlichen Drucker reichen 300 DPI locker aus um perfekte Ergebnisse zu bekommen, beim Drucken der Cover.
    In einem Copyshop haben sie selten gute Fotoscanner, oftmals kommen die Leute um Dokumente etc... zu scannen. Am besten wäre ein Copyshop der sich auf Fotos/Bilder/Grafiken spezialisiert hat, die wissen wie sie optimale Ergebnisse bekommen können. Meine Erfahrungen.

    Und da er die Datei hier als Datei-Anhang postete, wie es scheint, ist es möglich das es nochmals runtergerechnet wurde.
    Vll sollte prälat mal bei abload ein Cover hochladen um auszuschließen das es als Anhang extrem komprimiert wurde.

    Wenn ich mit 600 DPI Scanne und meinen Canon 9000F nutze, dann sieht da ein 600 DPI Scan um Welten besser aus als auf meinem Epson Multifunktionsgerät, liegen ja auch ein paar Hundert Euro zwischen.

    Mal ein Beispiel Plexi:
    Bei deinem Mad Max 2 - mit dem gescannten Aushangfoto, das hast du bestimmt in 600 DPI gescannt, die Qualität ist trotzdem eher bescheiden - sorry. Die Schwarzwerte sind nicht optimal und hinzukommt eine unschärfe und jede Menge Staub, welchen man gerade bei schwarz sieht und auch gut entfernen kann. Und man sieht noch "Streifen" vom Scannen.

    Fakt ist 600 DPI ist eine höhere und bessere Auflösung als 300 DPI - logisch, aber nicht immer bedeuten 600 DPI bessere Qualität, denn da spielen beim scannen mehrere Faktoren mit ein. Und ich scanne seit 5 Jahren Cover und neben den DPI spielen auch die Qualität des Scanners, Schärfeeinstellungen, entrastern und einige andere Dinge mit ein um einen guten Scan zu bekommen.

    Denn Scannen ist nicht gleich Cover rauflegen und Scannen drücken, macht man es richtig, muss man einiges beachten.

    Und Farbwerte müssen im Normalfall eh korrigiert werden.

  7. #5727
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    also am Upload liegt es leider nicht, ich habe die Scenns hier auch so auf meinem Rechner.
    @Farscape One
    bitte schreib mir, was ich beim nächsten mal beachten muss, dass die Qualität der Cover 100 % einwandfrei ist. Danke

  8. #5728
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Wenns nich durch den Upload so stark komprimiert wurde, sind die Scans wohl schon stark komprimiert worden, da blutet rot recht schnell und kleinere schriften werden direkt unleserlich... 300dpi solltens wie schon erwähnt schon sein und quasi 300dpi sind deine Bilder auch (wenn man die originalgröße einstellt sieht mans, bevor jemand sagt die wären nur 72dpi). Das hautproblem liegt bei deinen Scans aber definitv an der Kompression. Bei 300dpi und ner anständigen Qualität sollten ja nach Bild vielleicht schonmal 3-4 MB zusammenkommen. bei 600dpi dementsprechend mehr. Das da noch Farben fehler zeugt wohl auch nicht von der Qualität des Scanners (oder derjenige der es bedient, evtl. in zu geringer Farbtiefe eingescannt oder abgespeichert? k.a. solche artefakte kannte ich noch garnicht)

    Hoffe du hast für diese "Scans" nichts beim Copyshops bezahlt, fänd' das ehrlich gesagt dann schon ziemlich dreist einem so einen Mist anzudrehen.

    btw. Reguläre Druckerzeugnisse werden idr auch nur aus 300dpi grafiken erzeugt, soviel holt man also bei 600dpi beim auch nichtmehr an schärfe raus. Es mag zwar ein bißchen was bringen, ist aber nicht verantwortlich für die schlechte der Qualität der jetzigen Scans noch ist es imo so überlegen wie es oft dargestellt, vor allem wenn die sachen eh zum wieder-ausdrucken gedacht sind.

  9. #5729
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    687

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Oh ja, die Bilder haben ja nicht mal einen MB - hatte mir vorher nichts abgespeichert, musste aber glatt mal schauen wo es twoflowers jetzt erwähnte.
    998kb ist sehr stark komprimiert, bei 300 DPI hättest du so 3-5 MB bei 600 7-15 MB je nach Farbtiefe.

    Also, wenn du selber scannst:

    # Entrastern
    # Scharfzeichnen (das verhindert bei meinem Scanner, dass die Schrift verschwimmt oder unscharf wird und scharf bleibt)
    # Belichtung (automatisch - bei manueller Auswahl ist es meist zu dunkel oder zu hell - einfach probieren)
    # Auflösung: Ich scanne mit 600 DPI, aber 300 reichen auch vollkommen aus.

    Alles weitere macht die Nachbearbeitung. Wer denn dann nachbearbeitet.

  10. #5730
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    ok, thx. Ich werde es nochmal machen, einschl. der genannten Punkte

  11. #5731
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    687

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    ok, thx. Ich werde es nochmal machen, einschl. der genannten Punkte
    Bitte beachten, die unterschiedlichen Scanner müssen nicht die selben Einstellungsmöglichkeiten haben.
    Mein alter Epson hatte zum Beispiel die Funktion "entrastern" nicht.


    Notfalls mach mal ne Liste der Filme, ich schaue mal nach ob ich was davon habe und kann es dann scannen.

  12. #5732
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    687

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von MacBrainiAC Beitrag anzeigen
    Kannst du die vielleicht auch zum downloaden bereitstellen?
    Tut mir leid, Breaking Bad 3+4 ohne FSK werde ich vorerst nicht anbieten.
    Ich habe an beiden Covers zusammen ca 9h gesessen, weil ich Bildteile unter dem Flatschen ersetzen musste, stempeln, stempeln, stempeln und und und und und... Aufwand hoch 10 bei diesen Scans.
    Poste ich die Cover hier, wird sie wieder irgendjemand auf ecover uppen und das ist die letzte Seite wo ich meine Cover sehen möchte. Wäre es eine normale Entflatschung gewesen, kein Problem, aber 9h sind fast ein Arbeitstag, insgesamt gesehen.

  13. #5733
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von Farscape One Beitrag anzeigen
    Bitte beachten, die unterschiedlichen Scanner müssen nicht die selben Einstellungsmöglichkeiten haben.
    Mein alter Epson hatte zum Beispiel die Funktion "entrastern" nicht.


    Notfalls mach mal ne Liste der Filme, ich schaue mal nach ob ich was davon habe und kann es dann scannen.
    Richtig!
    Bei meinem Canon Scanner muß man z.B. auf "Farbe Zeitschrift" stellen, damit die Punkte vom Drucken (Punkteraster) nicht sichtbar werden.
    Muß man einfach mal ein bischen mit den Einstellungen spielen...

  14. #5734
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.12.07
    Alter
    32
    Beiträge
    592

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Ich suche Einzelcover für "Die Maske des Zorro" und "Die Legende des Zorro" hatte schonmal auf eCover geschaut aber die Scans sehen leider nicht so pralle aus. Vielleicht hab ich ja hier Glück. Mir wurde hier in letzter Zeit ja schon des Öfteren geholfen

  15. #5735
    James Conway
    Gast

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Looper


  16. #5736
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.03
    Beiträge
    268

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    vorab muss ich mal sagen, echt wahnsinn, was man hier für richtig gute alternative cover finden kann - hut ab den künstlern
    ich selbst bin natürlich auch auf der suche nach alternativen covern, speziell für boxen, da ich filme einer reihe lieber in einer box habe, als einzeln in einer hülle. halt alles ne frage von vorhandenem platz...
    dies wären u.a.

    die mumie 1 - 3
    stirb langsam 1 - 4
    batman 1 - 4 (die alten)
    underworld 1 - 4
    cold prey 1 - 3
    jagdfieber 1 - 3
    ghetto gangz 1 + 2
    revenge trilogie
    crank 1 + 2
    the descent 1 + 2
    tomb raider 1 + 2
    die purpurnen flüsse 1 + 2
    hangover 1 + 2
    fast & furious 1 - 5
    transporter 1 - 3
    elizabeth 1 + 2
    french connection 1 + 2
    predator 1 - 3
    the hills have eyes 1 + 2
    mission impossible 1 - 4

    vielen dank im voraus

  17. #5737
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Hallo!
    Gibt es in diesem thread irgendwo 3 Einzelcover für die 3 Blus der 30th anniversary edition von Blade Runner?

  18. #5738
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.03.11
    Alter
    33
    Beiträge
    79

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von PJS Beitrag anzeigen
    Hast Du die schon probiert?

    Leider funzen die Links nicht mehr, könnte die bitte jemand uppen?? Vielen Dank

  19. #5739
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von JohnLaw Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Gibt es in diesem thread irgendwo 3 Einzelcover für die 3 Blus der 30th anniversary edition von Blade Runner?
    Oder überhaupt ein Amaray Cover für diese VÖ?

  20. #5740
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.03.11
    Alter
    33
    Beiträge
    79

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Könnte jemand bitte die Einzelcover wieder uppen? Die Links funzen nicht mehr.. Vielen Dank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Alternativer Cover Thread DVD (Ohne Flatschen)
    Von lucky im Forum Alternative Cover - garantiert flatschenfrei
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 18.03.17, 16:49:14
  2. Woher Cover kriegen OHNE Flatschen?
    Von Estrichleger im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.03.11, 11:55:30
  3. veröffentlichungen MIT fsk-flatschen und OHNE wendecover
    Von nyhc2311 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 14:59:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •