Cinefacts

Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 536
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Peter Laird hat diesbezüglich einen Blog veröffentlicht: http://peterlairdstmntblog.blogspot....as-aliens.html

    Er scheint ja recht positiv gestimmt zu sein und das stimmt mich auch wieder etwas ruhiger. Solange die Erfinder der Turtles hinter diesem Projekt stehen und es sogar noch befürworten, ist es für mich jetzt im Moment ok.
    Du hast den Blog-Eintrag und vor allem seine Anmerkungen zu den User-Kommentaren nicht wirklich gelesen, oder? Denn "positiv gestimmt" ist er definitiv nicht. Er sagt nur, dass er den Fans rät, nicht auszurasten, bevor die Story halbwegs klar ist. Und zwischen den Zeilen kann man deutlich lesen, dass er von der Alien-Idee alles andere als begeistert ist.

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Ja, er aalt sich in der Tat in dem Eintrag sehr in Euphemismen und Ironie . Vor allem das mit dem brachialen "It could be a genius idea *zwinker-zwinker*" und dem "If four turtles are good, five would be even better AND A WHOLE ALIEN RACE OF TURTLES WOULD BE TOTALLY AWESOME !!".

    Verstehe nicht so ganz, warum die Sache laut seiner Aussage mittlerweile nicht mehr in seiner Hand liegt. Er ist der Schöpfer der Turtles, es ist seines Geistes Kind, warum lässt er zu, dass Bay und Konsorten sein Werk mit solch abstrusen Ideen vergewaltigen ?? Schnöder Mammon, Rechte an die Produktionsfirma abgetreten ??

    Anyway ... und selbst, wenn, warum hält er sich bezüglich seiner Abneigung gegen die Modifizierung der Originstory so dezent hinterm Berg ?? Vertragliche Klauseln, die ihm dies verbieten ?? Ich meine, andere Comicautoren haben sich doch auch schon oftmals bereits im Vorfeld eines Filmes massiv von diesen distanziert, wenn er inhaltlich ihrer Meinung nach nicht ihrer Vorlage gerecht wurden.

  3. #103
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Der Drehbuchschreiber meldet sich nun auch zu Wort:

    "I heard about it, and I'm glad there's such a passionate fanbase--I think that was good news for everyone--but literally, I've just been locked in a room with Kevin Eastman. I think what we're developing, the fans will love. I'm a fan, and I love what we're doing. It's a lot of stuff Kevin's been thinking about for a long time and just hasn't done. Anything we expand will tie right into the mythology, so I think fans will go apesh*t when they see it."


    "That's why we worked so hard on this. You just don't want to f*ck it up and you don't want to disappoint people who pay money," he said, before paraphrasing something his star Sam Worthington told him about having a chance to do a second movie as being "out of respect for the people who are paying money to see the movie--you feel those people are the reason why we have these jobs."

    Ich verstehe allerdings auch nicht, warum nur noch Kevin Eastman in den ganzen Prozess involviert ist und Laird nicht.

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.09
    Beiträge
    148

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Der Drehbuchschreiber meldet sich nun auch zu Wort:

    "I heard about it, and I'm glad there's such a passionate fanbase--I think that was good news for everyone--but literally, I've just been locked in a room with Kevin Eastman. I think what we're developing, the fans will love. I'm a fan, and I love what we're doing. It's a lot of stuff Kevin's been thinking about for a long time and just hasn't done. Anything we expand will tie right into the mythology, so I think fans will go apesh*t when they see it."


    "That's why we worked so hard on this. You just don't want to f*ck it up and you don't want to disappoint people who pay money," he said, before paraphrasing something his star Sam Worthington told him about having a chance to do a second movie as being "out of respect for the people who are paying money to see the movie--you feel those people are the reason why we have these jobs."

    Ich verstehe allerdings auch nicht, warum nur noch Kevin Eastman in den ganzen Prozess involviert ist und Laird nicht.
    Peter Laird hat all seine ,,Turtle"-Rechte an den jetzigen Rechteinhabern verkauft. Nur Kevin Eastman hat seine Rechte behalten, glaube ich. Darum macht er bei den aktuellen ,,IDW"-Comics noch mit und wird beim Film hinzugezogen. Laird wollte mit den Lebensabschnitt ,,Turtles" völlig abschließen. Außerdem, gab es wohl auch Schwierigkeiten zwischen Laird und Eastman.

  5. #105
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Der Drehbuchschreiber meldet sich nun auch zu Wort:
    "... so I think fans will go apesh*t when they see it."
    That's not a good thing, boy!

  6. #106
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Erster Film im O-Ton!
    Es ist wirklich ein Dilemma. Hab mir gestern den ersten Turtles-Film mal wieder angesehen und bin zwischen der deutschen und englischen Tonspur hin-und hergesprungen. Einerseits ist der Film im O-Ton weitaus ernster, es fehlen die Comicgeräusche, welche viele "Gewaltszenen" abmildern sollen, und endlich bekommt man auch mal was vom Score zu hören. Andererseits ist die deutsche Synchron-Arbeit wirklich klasse! Die Sprüche und Dialoge in guter alter Rainer Brand-Manier gefallen mir einfach besser als im Original ("*Seufz* Critters. 5 mal gesehen, kein einziges mal gelacht [DT]" vs. "Wer denkt sich denn sowas aus [US]").

    Aber ja, wer sich mit den Turtles vertraut machen will wie sie eigentlich gedacht waren, der fährt mit dem Film schon gut, da er sich sehr stark auf die ersten schwarz-weiß-Comics bezieht und bis auf optische Anpassungen nicht viel mit der Zeichentrickserie gemein hat.

    Hier wurde das ganz gut in einem Video zusammengefasst: http://www.theshiznit.co.uk/news/wat...e-for-free.php

    Und bei der gestrigen Sichtung ist mir mal wieder klar geworden, welch großartigen Job die Macher des Jim Henson Creature Shop abgeliefert haben.


    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Der Drehbuchschreiber meldet sich nun auch zu Wort:
    Korrektur meinerseits: dies sind die Aussagen des Regisseurs, nicht des Drehbuchautors.

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Der Director hat sich auch zu Wort gemeldet:

    "Look, it's so funny—if everyone was such a die-hard fan, they would know that the TCRI canisters where the ooze comes from. That is alien ooze. Now I'm not saying what Michael said is exactly what the movie is, because we're sitting in a room now figuring everything out. So we don't know, but we are like Michael said: we're expanding it, and the expansion will be true to the mythology. I promise you: fans will love it."

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Hier wurde das ganz gut in einem Video zusammengefasst: http://www.theshiznit.co.uk/news/wat...e-for-free.php
    Kannst Du das Video nochmal verlinken? Denn der Link von Dir führt nicht hin und gefunden habe ich es auf der Page auch nicht.

  9. #109
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Der Director hat sich auch zu Wort gemeldet:

    "Look, it's so funny—if everyone was such a die-hard fan, they would know that the TCRI canisters where the ooze comes from. That is alien ooze. Now I'm not saying what Michael said is exactly what the movie is, because we're sitting in a room now figuring everything out. So we don't know, but we are like Michael said: we're expanding it, and the expansion will be true to the mythology. I promise you: fans will love it."
    Was für ein Arsch. Dass das Ooze durchaus einen außerirdischen Ursprung hat, wissen viele, viele, viele, viele "Die-Hard"-Fans und das hat gar nicht mit Bays Äußerung zu tun, dass die Turtles nun "Aliens" seien.

  10. #110
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von kosar34 Beitrag anzeigen
    Peter Laird hat all seine ,,Turtle"-Rechte an den jetzigen Rechteinhabern verkauft.
    So sieht's aus und deshalb ist Laird auch der letzte, an dessen Meinung ich interessiert bin. Erst alles verkaufen und dann passiv-agressiv rumkacken, wenn etwas gemacht wird, das ihm nicht passt ... Dann hätte er eben involviert bleiben sollen, war seine Entscheidung.

    Die Turtles als aliens Sache stört mich jetzt nicht wirklich, macht es wirklich so eine großen Unterschied ob es nun mutierte Erdschildkröten sind oder von vornherein menschenähnliche Alienschildkröten? Wenn die Alienherkunft als Backstory besser zu der Geschichte passt, die man erzählen will, dann stehe ich der Sache erstmal offen gegenüber. Ist auch nicht das erste mal das was grundlegendes geändert wird, im 80er Cartoon war Splinter plötzlich Hamato Yoshi und hat es geschadet? Nein! Also erstmal abwarten.

    Bei aller Kritik sind Bays Transformers Filme ziemlich nah an der Vorlage und ihr Erfolg hat Transformers als Franchise wieder Auftrieb gegeben, wäre zoemlich cool wenn die Turtles auch von einem Blockbuster profitieren könnten.
    Geändert von Dustin (25.03.12 um 13:20:21 Uhr)

  11. #111
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Bitte keine zwischenmenschlichen Beziehungen im Turtles Film einbauen!

  12. #112
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Warum nicht? April und Casey spielen hoffentlich ne Rolle und die gehören für mich zusammen.

  13. #113
    cts
    cts ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.02
    Beiträge
    5.869

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    als nächstes noch bitte nen he-man film von bay

  14. #114
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Warum nicht? April und Casey spielen hoffentlich ne Rolle und die gehören für mich zusammen.
    Weil ich dann befürchte, dass die Turtles zu kurz kommen, sollte das ausarten wie in Transformers.Das Hauptaugenmerk sollte klar bei den 4 Turtles liegen, die alle individuelle Charaktere haben und es verdient haben näher beleuchtet zu werden.Auf ein Effekt-Feuerwerk mit ein haufen Charaktere aus dem Turtles-Universum kann ich gern verzichten wenn, dass Drehbuch weniger Dialoge hat als Conan der Barbar und die Hauptdarsteller April und Casey sind.Als Messlatte nimm ich da die Transformers wo ich das Gefühl hatte das Shia und Megan Hauptrolle hatten.

    Nur mal so nebenbei; hat sich hudmex erhängt?

  15. #115
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Kannst Du das Video nochmal verlinken? Denn der Link von Dir führt nicht hin und gefunden habe ich es auf der Page auch nicht.
    Sorry, da hatte ich wohl noch nen falschen Link im Zwischenspeicher. Hier der richtige Link zum Video.

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Tja, mittlerweile ist auch der Titel des Filmes bekannt, er heißt nur "Ninja Turtles". Das Teenage Mutant wurde gestrichen. Wird ja immer besser.

  17. #117
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Geplanter US-Starttermin wurde von Weihnachten 2013 auf 6. Mai 2014 verschoben.

    Quelle: http://www.superherohype.com/news/ar...reboot-delayed

  18. #118
    Decepticon
    Registriert seit
    17.07.06
    Ort
    Österreich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.869

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Hoffentlich kann sich jetzt Paramoutn auch dazu durchringen Michael Bay und seine Dünen Firma von dem Projekt rauszuschmeisen und gibt es eventuell an Joss Weadon ab ^^
    Ninja Turtles im Avengers Stil

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]

    Ich bin ja mal gespannt auf den Look des Filmes. Hoffentlich keine CGI Turtles im Toonstil wie es bei TMNT der Fall war. Ich mag den Film zwar, aber ich hätte es gerne mehr realistisch vom Look her.........zumindest soweit man bei einem Film wo es um mutierte (oder evtl Außerirdische) Riesenschildkröten geht von Realismus reden kann ^^

    Am liebsten hätte ich wieder was wie die alten FIlme, als nix CGI Turtles sondern Menschen in Kostümen, aber da stehe ich wohl nicht allein dar was?

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.02
    Beiträge
    295

    AW: Teenage Mutant Ninja Turtles [Reboot]


Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Teenage Mutant Ninja Turtles (neue Serie)
    Von Selloso im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.09, 19:42:58
  2. VÖ auf DVD? Teenage Mutant Ninja Turtles
    Von KSM im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.06.08, 16:45:32
  3. TMNT - Teenage Mutant Ninja Turtles
    Von DannyBraco im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 27.04.08, 06:14:51
  4. Teenage Mutant Ninja Turtles Arcade Live
    Von mr.tingle im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 10:32:12
  5. Teenage Mutant Ninja Turtles 1 - 3
    Von GigaSithLord im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.02, 14:18:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •