Cinefacts

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 304
  1. #221
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Cinema Fan Beitrag anzeigen
    Der Klingonencaptain in Teil 3 ist ja auch Christopher Lloyd, das erkennt man gut an den starrenden Augen, die der Schauspieler haben kann.
    Jepp,das weiss ich natürlich

  2. #222
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Das ist doch Christopher Lloyd´s (Doc Brown aus "Zurück in die Zukunft") Stamm-Stimme,oder...
    Ich meine eher nicht, da sie IMO völlig anders klingt als der "good ol' Doc"!

  3. #223
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Ich meine eher nicht, da sie IMO völlig anders klingt als der "good ol' Doc"!

    Hast Recht,da hat mir meine Erinnerung nen Streich gespielt,aber der gleiche Sprecher spricht Lloyd in "Falsches Spiel mit Roger Rabbit",sagt die Synchronkartei,und das hat mich wohl durcheinander gebracht

  4. #224
    Il Gattopardo
    Registriert seit
    29.09.02
    Alter
    37
    Beiträge
    923

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Der Sprecher des Klingonencaptains und des Bösewichts aus Roger Rabbit ist der grandiose Hermann Ebeling, der vor allem durch seine Stimme des Dagobert Duck in DuckTales in Erinnerung bleibt. Einer meiner Lieblingssprecher, der leider 2000 verstorben ist.
    Geändert von Dr. Strangelove (11.05.09 um 12:25:36 Uhr)

  5. #225
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Noch ein Review von drei der Filmen:

    http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe...gy_blu-ray.htm

  6. #226
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ich hab mir gestern nun auch mal Den Zorn des Khan angeschaut. Das Bild war doch weit besser, als ich mir gedacht hab. Gut, Szenen auf der Brücke lassen doch etwas Schärfe vermissen und sehen vergrieselt aus. Aber der Rest ist doch absolut top und eindeutig HD!
    Klar, was ich beim kurzen Reinzappen ind Teil 1 gesehen habe, übertrifft das noch, mies ist der Transfer jedenfalls nicht.

    Was für mich eher mies war, war der Film! Nicht hauen (mach ich schon selber)......ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt. Gesehen hab ich bisher nur 1,4,8,9.....kann mich aber kaum dran erinnern. Will hier keine Diskussion über die Qualitäten der Filme vom Zaun brechen; ich such nur nach einer Motivation, weiterzuschauen *g*
    Ich fand zwar die Story gut, aber alles wirkte wie von 40min auf 2h aufgeblasen. Zuviel blabla, zu wenig wirkliche Action (undynamisch inszeniert noch dazu, mit teils schon unfreiwillig komischen Stunts, wenn auf der Brücke mal wieder was explodiert)

  7. #227
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von jobi Beitrag anzeigen
    In den USA erscheint die "Star Trek: Original Motion Picture Collection" auf BD erst am 12.05.09.

    Nachdem dummerweise in den US Foren bekannt wurde, welch abgrundtiefer Schrott von Paramount in Europa den Kunden auf BD angeboten wird, müssen jetzt schon die Lobbyisten der Industrie Schadensbegrenzung betreiben:

    Dabei lügen sie buchstäblich wie gedruckt.

    Soviel zu den "professionellen" Reviewers.



    Originally Posted by Bill Hunt from another forum
    Hey Guys,

    I'll try to chime in here more in the next few days, but I wanted to say a few words on these Star Trek U.K. BD screen caps everyone is talking about.

    1. I'm told that the surviving directors and DPs were consulted on each of these transfers. Meyer in particular was involved in his two films.

    2. Screencaps are no way to properly judge the quality of the film image. You need to see them for yourself, in motion. Capping inevitably introduces its own artifacts into the image.

    3. I'm told by people I trust that little to no DNR was used in these transfers, and I see little evidence for it in the screen caps. The key is grain, which you can't judge by a screen cap. I read one comment on AVS complaining about "frozen grain" in the images. Well, yeah. It's a freeze frame! Let's see the transfers for ourselves, with our own eyeballs.

    4. This is the classic problem of people expecting "the sight and sound of perfect" and not realizing that these are classic films shot in the late 1970s and early 1980s. They were shot with soft focus intentionally, and the stocks used are never going to look ultra-crisp like HD video. They're not supposed to look like HD video, they're supposed to look like films shot in the late 1970s and early 1980s. Too many people passing judgement have likely never actually seen these films in a theatre, but rather grew up with them on DVD.

    Moral of the story: Hold your judgement until you see them for yourself

    ----> zuerst mal den Mist kaufen....and then judge for yourself.....
    Na dann lies mal seinen aktuellen Kommentar!

  8. #228
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ich finde das hochinteressant:

    auf areadvd und dvdforum.at gibts ja schon seit zwei wochen reviews der box, dabei ist die reihenfolge der bildwertung eindeutig: 3 als der beste, 1 als der zweitbeste, 2 kommt dabei trotz restauration bloß mittelmäßig weg...

    auf den erst jez erschienenen reviews bzw kommentaren auf dvdbeaver.com und thedigitalbits.com schneidet teil 2 aber jeweils als der beste ab - und die screencaps auf beaver scheinen auch wirklich überzeugend zu sein...

    ob das darauf zurückzuführen ist, dass in europa die dvd von teil 1 einfach hundsmiserabel (extrem unscharf) war, und die blu-ray im vergleich einfach eine offenbarung war (in den usa war die dvd schon sehr viel besser weil keine ntsc-pal wandlung erfolgen musste, der pal transfer war ja kein direkter film transfer wegen der neuen special effects)?

    und vielleicht ist die deutsche review wertung von teil 2 nur so schlecht weil aufgrund der ankündigung, dass (nur) dieser teil restauriert würde, die erwartungshaltung viel höher war?

    schon interessant jedenfalls - ich kann mir nicht vorstellen, dass für europa ein eigener (schlechterer) transfer für teil 2 erstellt wurde als in den usa...
    ich bin schon hochgespannt auf meine blu-ray von teil 2, die anderen hab ich gar nicht erst bestellt, weil ich da jedenfalls auf die directors editions warten werde (kino synchro von teil 3 geht ja auch gar nicht, und teil 5 ist sowieso entbehrlich

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.06
    Beiträge
    911

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Was für mich eher mies war, war der Film! Nicht hauen (mach ich schon selber)......ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt. Gesehen hab ich bisher nur 1,4,8,9.....kann mich aber kaum dran erinnern. Will hier keine Diskussion über die Qualitäten der Filme vom Zaun brechen; ich such nur nach einer Motivation, weiterzuschauen *g*
    Ich fand zwar die Story gut, aber alles wirkte wie von 40min auf 2h aufgeblasen.
    Ich habe das eher so verstanden, dass die meisten die Qualitätder BR für den ersten vergleichsweise gut fanden. Der Film ist mäßig und hat extreme Längen. Und wie du schon sagst: Kommt vor wie von 40min aufgeblasen - ist er auch, denn die Story und teilw. das Set wurden von der urspr. geplanten Serie "Phase II" übernommen. Auf der SE-DVD gibt es dazu ein Special, habe ich aber seit Jahren nicht mehr gesehen, Wiki (EN) hat aber sicher Infos darüber.

  10. #230
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Was für mich eher mies war, war der Film! Nicht hauen (mach ich schon selber)......ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt.


    Khan mieser Film?
    Das schockt mich jetzt.

    Ich mag ja auch den aktuellen neusten Star Trek Film mit seinem horrenden Tempo. Aber die alten Filme haben was für sich. Hier war noch nicht alles so hektisch.
    Ausserdem hat der Film viele nette Charakterszenen und das Thema Alter wurde schön eingeflochten.
    Und alle Szenen mit Khan sind eh absolut top. Montalban ist der Oberhammer in der Rolle.
    Die Dialoge teils herrlich.

    Und die Konfrontation mit der Enterprise fand ich super inszeniert.
    Mir fehlt es da nicht an Dynamik. Gar nicht.

    Und auch sonst fehlt mir nichts an Tempo etc.

    Die besten TOS Filme sind für mich 2 und 6.

    Also ich geb dir den Rat durchzuhalten.
    Aber erwarte nicht zuviel von Teil 3. Die zweite Hälfte auf dem Genesis-Planeten find ich sehr langatmig.

    Bin gespannt was du dann zu den restlichen TOS Teilen meinen wirst.

  11. #231
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    So wie ich das gelesen habe meint er dass der erste Teil MIes war. NIcht Zorn des Khan

  12. #232
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    So wie ich das gelesen habe meint er dass der erste Teil MIes war. NIcht Zorn des Khan
    Hmm, er sprach doch klar vom zweiten in meinen Augen. Den ersten hat er nur erwähnt wegen dem Transfer.

    Er schrieb ja zu Beginn: "Ich hab mir gestern nun auch mal Den Zorn des Khan angeschaut."

    Und dann weiter unten "ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt"

    Und Teil 1 wird garantiert nicht als der beste genannt. Khan hingegen schon.

  13. #233
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hier gibt es direkte A/B Vergleiche von Star Trek 2 zwischen neuem HD Transfer der Blu Ray und bisherigem HD Transfer der für HDTV Ausstrahlung eingesetzt wurde und wohl auch Vorlage der bisherigen DVDs war.

    A ist die Blu Ray, B ist der alte HD Transfer:

    http://imgc.rauch.co.uk/416
    http://imgc.rauch.co.uk/418
    http://imgc.rauch.co.uk/419
    http://imgc.rauch.co.uk/404
    http://imgc.rauch.co.uk/407

    Hier sieht man deutlich, dass der neue Transfer für die Blu Ray schon allein durch die Farbkorrektur und damit den besseren natürlicheren Farben die Nase vorn hat.
    Unn dann das (siehe Teil 2 Khan):

    http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe...gy_blu-ray.htm

    Also das finde ich jetzt kurios!

    Beim Bildvergleich vom Schweizer hat die alte TV-Austrahlung (in HD) einen Blaustich und die Blu-ray (ist das die EU?) geht ins Rötliche.

    Beim Beaver hat die US-Blu-ray einen Blaustich und die alte DVD-SE geht eher ins Rötliche?

    Hat die US-Blu-ray von Teil2 jetzt etwa tatsächlich einen anderen Transfer wie die EU?!?
    Geändert von Ralf2001 (12.05.09 um 16:45:29 Uhr)

  14. #234
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ja, ihr habt schon richtig gelesen. Ich find den Zorn des Khan extrem langweilig. Die erste Begegnung mit Khan auf dem Wüstenplaneten fand ich wirklich toll, der Rest war extrem langatmig; da stimme ich Qovi zu!

    Ich hab mit dem 2. angefangen, weil ich den eben noch nie zuvor gesehen hatte. Den ersten kenne ich schon......ist aber schon über 10 Jahre her; wobei ich mich erinner, dass ich den gar nciht so übel fand. Kann heute natürlich mir genauso gehen wie bei Khan gestern.......bin wirklich gespannt. Den Khan-Darsteller fand ich nun wirklich nicht besonders toll. Und bei vielen Stellen musste ich direkt lachen, weil ich sie unfreiwillig komisch fand und an Spaceballs denken musste

    Von horrendem Tempo beim neuen zu sprechen find ich aber auch etwas übertrieben. Der hätte mehr Speed vertragen können. Bin da wohl von den Star Wars und Michael Bay-Actionern wohl etwas verwöhnt!?
    Ich werd mal berichten, wie mir der 3. gefallen hat. Heut ist aber erstmal T3 dran!

  15. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Hat jemand schon die Gesprächsrunde auf der Bonusscheibe (Shatner, Nimoy, Stewart, Frakes) gesehen und kann etwas dazu sagen? Allein die Konstellation klingt ja schonmal verdammt geil...

  16. #236
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon die Gesprächsrunde auf der Bonusscheibe (Shatner, Nimoy, Stewart, Frakes) gesehen und kann etwas dazu sagen? Allein die Konstellation klingt ja schonmal verdammt geil...
    Kann man mal 1-2 x sehen, ist ganz interessant und musste hier und da mal lachen. Ist auf jeden Fall lohnenswert.

  17. #237
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ja das habe ihc shcon gesehen. War schon recht interessant. ca. 70 min lang. Alle erzählen so bisschen über Star Trek, über Regie Führen. Albern rum. W. Goldberg war zum Beispiel noch nie auf eine Convention eingeladen worden. Es war sehr schön diese Gesprächsrunde. Schade dass es so kurz war.

  18. #238
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hmm, er sprach doch klar vom zweiten in meinen Augen. Den ersten hat er nur erwähnt wegen dem Transfer.

    Er schrieb ja zu Beginn: "Ich hab mir gestern nun auch mal Den Zorn des Khan angeschaut."

    Und dann weiter unten "ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt"

    Und Teil 1 wird garantiert nicht als der beste genannt. Khan hingegen schon.
    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Klar, was ich beim kurzen Reinzappen ind Teil 1 gesehen habe, übertrifft das noch, mies ist der Transfer jedenfalls nicht.

    Was für mich eher mies war, war der Film! Nicht hauen (mach ich schon selber)......ich kannte den vorher nicht, aber er wird ja immer als der beste genannt. Gesehen hab ich bisher nur 1,4,8,9.....kann mich aber kaum dran erinnern.
    So wie er das schreibt verstehe ich es dass er den ersten Teil als Mies erachtet. Wobei wenn man weiter liest dann sehe das so wie du
    Geändert von Datirez (12.05.09 um 18:33:20 Uhr)

  19. #239
    Il Gattopardo
    Registriert seit
    29.09.02
    Alter
    37
    Beiträge
    923

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon die Gesprächsrunde auf der Bonusscheibe (Shatner, Nimoy, Stewart, Frakes) gesehen und kann etwas dazu sagen? Allein die Konstellation klingt ja schonmal verdammt geil...
    Die Diskussion wird von allen Beteiligten nicht sonderlich ernst genommen und gibt trotzdem ein gutes Bild der Schauspieler hinter den Charakteren ab. Fast alle sagen, sie hätten es zunächst nur des Geldes wegen gemacht und Frakes sagt endlich mal ehrlich, dass er sich so sehr in die Regie gedrängt hat weil er erkannt hatte, dass er kein guter Schauspieler ist. Ist alles durchaus sehenswert mehr aber auch nicht.

  20. #240
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Unn dann das (siehe Teil 2 Khan):

    http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe...gy_blu-ray.htm

    Also das finde ich jetzt kurios!

    Beim Bildvergleich vom Schweizer hat die alte TV-Austrahlung (in HD) einen Blaustich und die Blu-ray (ist das die EU?) geht ins Rötliche.

    Beim Beaver hat die US-Blu-ray einen Blaustich und die alte DVD-SE geht eher ins Rötliche?

    Hat die US-Blu-ray von Teil2 jetzt etwa tatsächlich einen anderen Transfer wie die EU?!?

    Neinnein, da hast jez die Transfers verwechselt...
    auch bei Schweizer hat die Blu-Ray (Bild A) den Blaustich und der alte HD-Transfer, der für bisherige HDTV-Ausstrahlungen verwendet wurde und möglicherweise auch für die alte DVD (Bild B) einen Rotstich. Das deutet also wieder darauf hin, dass derselbe Transfer für die US-Blu-Ray und die Europa-Blu-Ray verwendet wurde.

    Mich irritiert aber, dass bei den beiden genannten deutschen Reviews auf areadvd und auf dvdforum.at Teil 2 so schlecht abschneidet, hingegen auf beaver.com und auf thedigitalbits.com jeweils als der Beste von allen sechs Blu-Rays... schon strange...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Trek Movie Collection
    Von Jing Wu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.05, 16:31:37
  2. Star Trek TNG - Movie-Box für 15,40 €
    Von Logan23 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 16:32:11
  3. Star Trek Movie DVD günstig!!!!
    Von Merlinsdream im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 05:47:18
  4. Star Trek - Movie Boxen je 24,98 Euro
    Von eysl im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 12:06:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •