Cinefacts

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 304
  1. #81
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht, warum man bei Teil 3, 4 und 5 neue Audiokommentare gemacht hat. Vor allem frage ich mich, was die Autoren vom neuen Film über Teil 4 erzählen wollen.
    Tipp: Hör ihn dir an, dann weißt du es.

  2. #82
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht, warum man bei Teil 3, 4 und 5 neue Audiokommentare gemacht hat. Vor allem frage ich mich, was die Autoren vom neuen Film über Teil 4 erzählen wollen.
    Weil die Originalkommentare von 3,4,5 Total langweilig waren.

  3. #83
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Weil die Originalkommentare von 3,4,5 Total langweilig waren.
    das ist leider wahr (wobei William Shatners AK zu teil 5 schon fast wieder genial ist ): die "star trek"-AKs zählen imho zu den langweiligsten überhaupt. nur George Miller bei "Mad Max 2" ist noch öder. vielleicht bin ich aber auch nur Boll-verwöhnt.

  4. #84
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    das ist leider wahr (wobei William Shatners AK zu teil 5 schon fast wieder genial ist ): die "star trek"-AKs zählen imho zu den langweiligsten überhaupt. nur George Miller bei "Mad Max 2" ist noch öder. vielleicht bin ich aber auch nur Boll-verwöhnt.
    Nick Meyer war schon nicht schlecht. Nur den Bob Wise hab ich kaum verstanden und brauchte die Untertitel

  5. #85
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zu Teil 2 wurde ja auch noch mal ein neuer AK aufgenommen. Sogar erneut mit Meyer. Nur diesmal hat man ihm jemanden zur Seite gestellt der wohl das Gespräch beleben soll
    Man hat also zu Teil 2 jetzt 2 AKs mit Meyer

  6. #86
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Nur diesmal hat man ihm jemanden zur Seite gestellt
    Manny Coto, executive producer und Co-Autor von "Enterprise"

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Die deutsche Tonspur von Teil 3 ist imo eine kleine Enttäuschung. Die ganzen klingonischen und vulkanischen Dialoge wurden wieder durch deutsche ersetzt.

  8. #88
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Die deutsche Tonspur von Teil 3 ist imo eine kleine Enttäuschung. Die ganzen klingonischen und vulkanischen Dialoge wurden wieder durch deutsche ersetzt.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie schon erwähnt wurde beim Ton leider wieder die Originalspur aus dem Kino verwendet. Das heisst die klingonischen Dialoge sind alle komplett deutsch synchronisiert. Dieser Lapsus des Synchronteams wurde ja schon für die erste DVD Fassung korrigiert und es ist daher schade, dass man hier wieder die alte unbearbeitete Tonspur bekommt. Wenn man allerdings sieht, dass überall "Original Kinoversionen" steht auf der Box könnte man fast wieder meinen das sei Absicht von Paramount gewesen. Denn im Kino lief der Film nun mal in der Tonfassung.
    Ich glaube allerdings trotzdem eher an ein Irrtum.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.04
    Beiträge
    197

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Dieses "Review" ist doch aber wohl eher ein schlechter Witz.

    Wenn die auf http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...1120976&page=9 gezeigten Screenshots auch nur im Ansatz repräsentativ sind für das, was man bildtechnisch auf den Blu-rays geliefert bekommt, dann ist diese Veröffentlichung doch ein einziges Desaster und eine riesige Enttäuschung. Die Bilder sind so schlecht, dass man da eigentlich gar nichts mehr zu schreiben sollte, auf Blu-ray hätte dieses Material aber eigentlich wohl nichts verloren.

    Wenn das wirklich in dieser Qualität vorliegt, dann ist das schon eine ziemliche Dreistigkeit von Paramount. Star Trek 6 wäre demnach extrem schlecht, sehr stark gefiltert, sehr stark nachgeschärft. (Erinnert irgendwie stark an die Truman Show.) Teil 4 auch sehr schlecht, nicht ganz so stark nachgeschärft. Teil 3 wäre auch ziemlich mies. Mit ähnlichen Problemen. Und Teil 1 wirkt von den Bildern her auch extrem weich, wobei praktisch auch kein Korn mehr zu erkennen ist, insgesamt scheint der Bildeindruck hier aber noch am angenehmsten. Teil 2 und besonders 5 kann man nach den Bildern nicht wirklich beurteilen, wobei aber 2 auch recht weich wirkt.

    Insgesamt wirken die Filme irgendwie alle ziemlich digital, nicht wie Kinofilme aus den 70ern/80ern. Wenn das wirklich so ist, wäre das wirklich sehr bedauerlich.

    Wie dann solche "Reviews" wie bei areadvd zustande kommen, ist auch nicht mehr zu verstehen.

    Wenn Torsten Kaiser seine Eindrücke hier mal darlegen könnte, wäre das wirklich gut.

    Aber es ist ja nicht nur die Bildqualität: Da muss man hier lesen, dass bei der deutschen Tonspur zu Teil 3 wieder die klingonischen Dialoge draußen sind. Was ist da schiefgelaufen? Dann fehlt wohl bei Teil 4 die "Was bisher geschah"-Einleitung, die in Europa ja praktisch mit zum Film gehört. Und dann finden sich auf den Blu-rays auch nur die Kinoversionen, was zwar schon länger bekannt ist, aber trotzdem ärgerlich.

    Diese Veröffentlichung scheint also wohl eher ein Schnellschuss zu sein, mit keinem besonderen Augenmerk auf Qualität.

    Insofern kann ich Amazon hier schon fast dankbar sein, dass sie die UK-Box noch nicht an mich versandt haben aufgrund von Lieferproblemen, denn so bleibt mir noch die Gelegenheit die Bestellung zu stornieren.

    Hier kommt irgendwann bestimmt nochmal eine bessere Veröffentlichung mit einer Bildqualität, die die Bezeichnung HD auch wirklich verdient. Das hier war wohl nichts.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ok die BRs sehen auf den Shots zwar besser aus als die DVDs, aber jeder kennt die DVDs und weis das die alles andere als Referenzmaterial beinhalten.
    Ne Paramount, so nicht...nicht son upgescalter und später nachgeschärfter Kram zum Vollpreis.
    Bei der Bildqualität hätte man die SFX Szenen ruig drin lassen können.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Ich weiß, mehr Ruhe beim schreiben

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von captain_spock Beitrag anzeigen
    Dieses "Review" ist doch aber wohl eher ein schlechter Witz.

    Ehrlich gesagt, sind die meisten Reviews im WWW ein Witz, insbesondere die deutschen. Das hier bestätigt nur meine Meinung.

    Wenn die auf http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...1120976&page=9 gezeigten Screenshots auch nur im Ansatz repräsentativ sind für das, was man bildtechnisch auf den Blu-rays geliefert bekommt, dann ist diese Veröffentlichung doch ein einziges Desaster und eine riesige Enttäuschung. Die Bilder sind so schlecht, dass man da eigentlich gar nichts mehr zu schreiben sollte, auf Blu-ray hätte dieses Material aber eigentlich wohl nichts verloren.
    An den Bildern gemessen kann man die Discs zumindest teilweise wirklich in die Tonne treten. Bei alten Filmen muß man ja, wenn man realistisch ist, einige Defizite akzeptieren, aber wenn ich mir diese Screenshots von Teil 6 ansehe kommt mir wirklich das Kotzen. Diese elendige Rauschfilterei verdirbt einem wirklich die Lust auf ältere Filme. Warum sind diese hirnverbrannten Idioten nur so darauf versessen, ales bis zum Exzess glattzubügeln. Eine Konsequenz für mich wird jedenfalls sein, bei Filmen, die älter als 10 Jahre sind, un Zukunft die BD nicht sofort bei Erscheinen zu kaufen sondern erstmal abzuwarten, was wirklich geboten wird. In viel zu vielen Fällen lohnt es einfach nicht, da durch die HD Auflösung die Mängel, die auf der DVD noch untergehen, mehr als deutlich sichtbar werden - und einem den Filmspaß gründlich vermiesen.

  13. #93
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    OK, aus Zeitgründen habe ich bislang nur mal in ST TMP "reinschauen" können. Doch das, was ich sah, ließ mich entzücken. Die Qualität ist - verglichen mit den zig anderen Versionen, die ich mal besessen hatte, angefangen von einer üblen Pan&Scan-VHS-Vergewaltigung, über diverse TV-Ausstrahlungen, einiger gelungener VHS-Widescreen-Veröffentlichungen (bes. die ordentliche GB-VÖ der damaligen 5-er Box) und der eher leidlich gelungenen, weil etwas "matschigen-unscharfen" PAL-DVD der Extended-Edition - sehr gut! ICH zumindest bin sehr angetan von dem, was ich bislang davon gesehen habe!

  14. #94
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    das ist leider wahr (wobei William Shatners AK zu teil 5 schon fast wieder genial ist ): die "star trek"-AKs zählen imho zu den langweiligsten überhaupt. nur George Miller bei "Mad Max 2" ist noch öder. vielleicht bin ich aber auch nur Boll-verwöhnt.
    Ähmm, du meinst wohl eher "Boll-geschädigt", nich?!?

  15. #95
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von captain_spock Beitrag anzeigen
    Wenn die auf http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...1120976&page=9 gezeigten Screenshots auch nur im Ansatz repräsentativ sind
    Sind sie nicht!!

    Da ist irgendwas schief gelaufen bei den Screenshots.
    Zudem haben sie auch die falsche Grösse. 1920*1200 anstatt 1920*1080.
    Wenn der Screenshot-Ersteller schon die Grösse nicht richtig hinkriegt möchte ich gar nicht wissen was da sonst noch schief gelaufen ist.....

    Teil 3 sieht in Bewegung viel besser aus als auf diesem Screenshot!
    Teil 4 und Teil 6 wurden zuviel entrauscht und nachgeschärft (vor allem Teil 4). Hab ich ja schon erwähnt gehabt.
    Teil 1 war noch nie ein Schärfewunder sah aber auch noch nie dermassen gut aus wie jetzt auf der BD.
    Der Screenshot von Teil 5 im Thread ist auch saumässig unglücklich gewählt.

    Es wurde bei allen Teilen rauschgefiltert. Aber ausgewirkt hat sich dies vor allem auf Teil 4. Und bei Teil 6 sieht man es auch deutlich, ist aber zumindest für mich noch gut ansehbar und deutlich besser auch als die DVD zB.

    Wie auch schon erwähnt, ist die Blu Ray Box mit Sicherheit keine Offenbahrung. Aber auch alles andere als Katastrophe.

    Ich würde warten bis jemand vertrauenswürdiges Screenshots erstellt. Bei AVS wäre das Xylon.

    In 1-2 Wochen krieg ich vielleicht die Chance die ganzen Scheiben noch beim Kollegen mit FullHD Beamer auf 3m Leinwand zu sehen.
    Bisher sah ich sie nur auf FullHD LCD 42" von Sony, auf dem LG FullHD LCD 24" PC Monitor und auf Sanyo Z5 Beamer mit 1280*720 beim Kollegen. Auf diesen Geräten sahen ALLE Blu Rays besser als auf diesen Screenshots aus.
    Geändert von DVD Schweizer (29.04.09 um 11:04:56 Uhr)

  16. #96
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Warum sind diese hirnverbrannten Idioten nur so darauf versessen, ales bis zum Exzess glattzubügeln.
    Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten:
    Weil selbst Leute die technisch versierter als der 08/15 User sind sich in den Internet Foren massig über Rauschen und Körnung aufregen.

    Dabei gehört beides je nach Filmmaterial bis zu einem gewissen Masse dazu.

    Aber geh mal in verschiedene Blu Ray und Heimkino-Foren.

    Was dort von Leuten über Körnung und Rauschen gemotzt wird ist nicht grad wenig.
    Jetzt stell dir vor das kommt als Feedback auch zu den Studios. Die haben natürlich nachher immer wie mehr das Gefühl sie müssen die Transfer glattbügeln damit die Mehrheit der Käufer zufrieden ist. Denn die Mehrheit ist natürlich wichtiger für Studios.

    Und wenn eben selbst Fans im Internet die ja im allgemeinen besser informiert sind über Technik dermassen allergisch auf Rauschen reagieren ist nun mal Filterung die logische Konsequenz.

    Auch hier bei Cinefacts gibt es immer wieder viele Leute die sich ab Rauschen oder Filmkörnung extrem aufregen und dann immer mokieren, dass sowas nicht zu HD gehört sondern HD für blitzblanke messerscharfe Bildquali stehen müsse.

    In letzter Zeit wird in meinen Augen immer mehr gefiltert.
    Ich find diese Entwicklung alles andere als schön. Aber wahrscheinlich werden wir uns daran gewöhnen müssen

  17. #97
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit wird in meinen Augen immer mehr gefiltert.
    Ich find diese Entwicklung alles andere als schön. Aber wahrscheinlich werden wir uns daran gewöhnen müssen
    Ich habe mich inzwischen an den Filmkorn gewöhnt, allerdings nur wenn er im Rahmen bleibt. Ansonsten kann ich einem groben Filmkorn rein gar nichts abgewinnen, und habs dann teilweise lieber etwas glatter.

    Kann man sicherlich nicht pauschalisieren, aber zu körnig muss auch nicht sein.

  18. #98
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ich habe mich inzwischen an den Filmkorn gewöhnt, allerdings nur wenn er im Rahmen bleibt. Ansonsten kann ich einem groben Filmkorn rein gar nichts abgewinnen, und habs dann teilweise lieber etwas glatter.

    Kann man sicherlich nicht pauschalisieren, aber zu körnig muss auch nicht sein.
    Wie wär's denn mit: "Es sollte so körnig wie im Original sein.".

  19. #99
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Wie wär's denn mit: "Es sollte so körnig wie im Original sein.".
    Klingt vernünftig

  20. #100
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Star Trek 1-6 Movie Box

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Wie wär's denn mit: "Es sollte so körnig wie im Original sein.".
    Also wenn der Korn schon so heftig ist dass es flächenmäßig wie ein starkes Rauschen aussieht, was ist daran dann schön?? Ein Quantum Trost hat auch ein recht deutlichen Filmkorn, dort stört er mich aber beispielsweise nicht (2007 hätte es mich noch extrem gestört).

    Negativbeispiel ist für mich in dem Bereich Wanted.

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Trek Movie Collection
    Von Jing Wu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.05, 16:31:37
  2. Star Trek TNG - Movie-Box für 15,40 €
    Von Logan23 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 16:32:11
  3. Star Trek Movie DVD günstig!!!!
    Von Merlinsdream im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 05:47:18
  4. Star Trek - Movie Boxen je 24,98 Euro
    Von eysl im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 12:06:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •