Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 117
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    807

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Habe vorhin einen mittelschweren Schock bekommen als ich mein Amazon Check die Preise aktualisiert hab lassen.

    Ein paar Beispiele:

    Fluch der Karibik 3 - gestern 26,99 EUR - heute 31,95 EUR
    Star Wars - The Clone Wars - gestern 29,99 EUR - heute 33,95 EUR
    Wall-E - gestern 26,99 EUR - heute 32,95 EUR


  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Vielleicht kommt ja ne neue Aktion, wer weiß...
    Jedoch ist The Love Guru (UK) um 260 Euro gefallen

  3. #83
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Clippie Beitrag anzeigen
    Habe vorhin einen mittelschweren Schock bekommen als ich mein Amazon Check die Preise aktualisiert hab lassen.

    Ein paar Beispiele:

    Fluch der Karibik 3 - gestern 26,99 EUR - heute 31,95 EUR
    Star Wars - The Clone Wars - gestern 29,99 EUR - heute 33,95 EUR
    Wall-E - gestern 26,99 EUR - heute 32,95 EUR

    Also wer da nicht bestellt ist selbst Schuld

  4. #84
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Jepp. Nach einer recht guten Phase scheint Amazon zur Sommerzeit nun wieder auszuticken. Würde gern mal eine Statistik sehen mit den Preisen diverser EU Staaten, und wo wir preislich da so liegen. Ich denke mal recht weit oben.
    Abgesehen von amazon.uk (Die Ladenpreise sehen da auch anders aus) dürften wir auf ähnlichem Niveau wie die anderen Staaten liegen. Zumindest mit den vergleichbaren.

    Hab einige Artikel von amazon.fr im Überwachungstool. Die entsprechen bis auf 1-2€ dem deutschen Preis und sind dadurch natürlich aufgrund der extrem hohen Versandkosten absolut uninteressant.

  5. #85
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Abgesehen von amazon.uk (Die Ladenpreise sehen da auch anders aus) dürften wir auf ähnlichem Niveau wie die anderen Staaten liegen. Zumindest mit den vergleichbaren.

    Hab einige Artikel von amazon.fr im Überwachungstool. Die entsprechen bis auf 1-2€ dem deutschen Preis und sind dadurch natürlich aufgrund der extrem hohen Versandkosten absolut uninteressant.
    Wo finde ich dieses Programm denn?

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.356

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Ist da überhaupt noch ein Film dabei, der in den letzten 24 Stunden nicht teuerer wurde:

    Klick.

  7. #87
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Wo finde ich dieses Programm denn?
    http://forum.cinefacts.de/6209613-post3.html <-- Wenn's mit dem Download net klappt, schick mir Deine Email-Adresse per PN.

    Ist eigentlich selbsterklärend. ASIN Nummer einfügen, Land auswählen, fertig. Und dann werden immer die Preise gecheckt.

  8. #88
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Cap.T Beitrag anzeigen
    Ist da überhaupt noch ein Film dabei, der in den letzten 24 Stunden nicht teuerer wurde:

    Klick.
    Lost S1+2, Terminator 3 Steelbook. Aus meiner Liste.

  9. #89
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Cap.T Beitrag anzeigen
    Ist da überhaupt noch ein Film dabei, der in den letzten 24 Stunden nicht teuerer wurde:

    Klick.
    Okay, das ist nun wirklich beängstigend.

    Da sind zahlreiche Titel um ganze 10€ hoch gegangen und kosten jetzt über 30€.

    Unfassbar, da fällt einem echt nix mehr zu ein.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Das ist echt krass. Gut, hatte gerade wieder angefangen bei amazon BDs zu bestellen, dann ändert sich das jetzt halt wieder. Hoffentlich tun es mir viele gleich, vllt. merken die es dann mal...

  11. #91
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das ist echt krass. Gut, hatte gerade wieder angefangen bei amazon BDs zu bestellen, dann ändert sich das jetzt halt wieder. Hoffentlich tun es mir viele gleich, vllt. merken die es dann mal...
    Ich hoffe es ist das typische Amazon Preiskarussell und es wird sich in den nächsten Tagen von selbst wieder erledigen. Aber aktuell kannste da wirklich gar nichts bestellen. Selbst die meisten Mitte 20er Titel sind jetzt bei 30 oder drüber. Ich denke mal die Preise kann dann selbst DaMikstar nicht mehr rechtfertigen

    Die Preise waren in den vergangenen drei Monaten wirklich auf einem guten Weg, aber die momentanen Preise sind indiskutabel. Hoffentlich renkt sich das wieder ein.

  12. #92
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    lol klickt den Link noch mal an

    Fast alle Preise sind wieder gerutscht

    http://www.blu-rayler.de/forum/amazo...r.php?f_type=1

    Edit: Na gut nicht alle, aber zumindest einige... Amazon hat schon ein komisches Preissystem.

  13. #93
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Dir ist aber schon klar, daß Amazon dadurch bei solchen Preisübersichtsseiten immer in der Rotation bleibt und damit deren Angebote die anderer Händler verdrängen, oder?

    Preise um die 30€ kann man immer noch rechtfertigen, wenn man mal auf die Webseiten anderer Länder schaut. Die Preise dort sind unseren recht ähnlich.

  14. #94
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schon klar, daß Amazon dadurch bei solchen Preisübersichtsseiten immer in der Rotation bleibt und damit deren Angebote die anderer Händler verdrängen, oder?

    Preise um die 30€ kann man immer noch rechtfertigen, wenn man mal auf die Webseiten anderer Länder schaut. Die Preise dort sind unseren recht ähnlich.
    Also ich kenne wirklich niemanden außer dir, der solche Preise rechtfertigen und gutheißen kann. Und mit niemanden meine ich drei Foren. Wenn jemand sagt Blu-rays sollten nicht mehr als 15€ kosten, sag ich dem auch.. nee, kann nicht sein dass sie dasselbe kosten wie eine DVD, aber bei 30€ hört bei mir der Spaß auf. Bis 25€ ist okay, alles darüber ist unverschämt.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Ich hab mich schon viel zu sehr an Preise um die 15 Euro gewöhnt. Wenn ich darüber nachdenke, dass ich vor einem halben Jahr bei Saturn um BDs 'gekämpft' habe, die damals im Angebot soviel gekostet haben, krieg ich auch fast nen hysterischen Lachanfall, lol.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Clippie Beitrag anzeigen
    Habe vorhin einen mittelschweren Schock bekommen als ich mein Amazon Check die Preise aktualisiert hab lassen.

    Ein paar Beispiele:

    Fluch der Karibik 3 - gestern 26,99 EUR - heute 31,95 EUR
    Star Wars - The Clone Wars - gestern 29,99 EUR - heute 33,95 EUR
    Wall-E - gestern 26,99 EUR - heute 32,95 EUR

    Ich bin gestern Abend auch erschrocken. Fast meine gesamte BD-Merkliste ist im Preis hochgegangen . Und heute morgen sind die meisten Titel wieder in den alten Preisbereich gesenkt worden. Da übt wohl gerade jemand bei Amazon Preisänderungen vorzunehmen ...

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    807

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Yep, jetzt ist wieder fast alles auf dem Level von vorgestern...

    Witzbolde

  18. #98
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Clippie Beitrag anzeigen
    Yep, jetzt ist wieder fast alles auf dem Level von vorgestern...

    Witzbolde
    Die rot markierten sind mir dennoch viel zu viele... Bolt sowie Bedtime Stories jetzt bei 29,99€

    Star Trek 1-6 von 95€ auf 119€ hoch.... das passt absolut alles nicht zum viel erwähnten Blu-ray Boom 2009.

    Hoffentlich springen die anderen Wahnsinnspreise in den kommenden Tagen auch wieder nach unten.

  19. #99
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Also ich kenne wirklich niemanden außer dir, der solche Preise rechtfertigen und gutheißen kann. Und mit niemanden meine ich drei Foren. Wenn jemand sagt Blu-rays sollten nicht mehr als 15€ kosten, sag ich dem auch.. nee, kann nicht sein dass sie dasselbe kosten wie eine DVD, aber bei 30€ hört bei mir der Spaß auf. Bis 25€ ist okay, alles darüber ist unverschämt.
    Da hat wahrscheinlich auch noch niemand DVDs zu 80-100 DM gekauft, als die Technik 3 Jahre auf dem Markt war. Die Werte sind mit damals locker vergleichbar, da scheint das alles ok gewesen zu sein, aber heute muß alles nur noch billig sein.

    Wobei ich ehrlich gesagt ein Forum auch nicht als sonderlich aussagekräftig bezeichnen würde. Otto Normalkäufer sieht das Ganze vermutlich auch ganz anders.

    Es gibt noch einige DVDs, die für 20-25€ verkauft werden. Sollen die Blu-rays dann gleich teuer sein?
    Geändert von DaMikstar (23.06.09 um 11:20:31 Uhr)

  20. #100
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kaum noch "zu hohe" BD-Preise bei Amazon

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Da hat wahrscheinlich auch noch niemand DVDs zu 80-100 DM gekauft, als die Technik 3 Jahre auf dem Markt war. Die Werte sind mit damals locker vergleichbar, da scheint das alles ok gewesen zu sein, aber heute muß alles nur noch billig sein.

    Wobei ich ehrlich gesagt ein Forum auch nicht als sonderlich aussagekräftig bezeichnen würde. Otto Normalkäufer sieht das Ganze vermutlich auch ganz anders.

    Es gibt noch einige DVDs, die für 20-25€ verkauft werden. Sollen die Blu-rays dann gleich teuer sein?
    Ich kaufe seit 1999 DVDs, und es gab die ein oder andere DVD für 60 DM, aber 80-100 DM war sicherlich die Seltenheit. Man kann aber schlecht den damaligen Markt mit dem heutigen vergleichen, da weder die VHS noch die LD den Markt für Filmmedien so voran getrieben haben wie die DVD. Normalerweise müsste die Blu-ray da nun anschließen, und nicht wieder von vorn beginnen.

    Und ja, bei teuren DVDs sollte die Blu-ray dann auch nicht mehr kosten. In der Produktion wird sie kaum viel teuer sein, und wer nun mal keine Blu-rays nutzen will soll sie halt nicht kaufen, aber deswegen muss man die Blu-ray nicht teuer gestalten.

    Bei DVDs die direkt für 10€ verschenkt werden ist das etwas anderes, hier verstehe ich es dass die Blu-ray den Weg nicht mitgehen kann. Aber ich kenn deine Meinung, und werde sie nie nachvollziehen können. Ich bin niemand der will dass die Blu-ray nicht mehr kosten darf als 15€, aber wenn ich aktuell mal wieder die Preise sehe, wo vieles 29,99€ oder gar 32,99€ kostet, für einen einzigen Film ist das einfach WUCHER. Selbst die Blu-ray Qualität rechtfertigt das nicht.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 08:26:58
  2. "AvP - Extreme Edition" von Amazon noch im Schuber?
    Von Eskimo im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.06.05, 06:58:23
  3. "Ich kanns kaum erwarten" OOP?
    Von BartSimpson im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.04, 13:18:23
  4. Preise "Dust Devil" und "Castle Freak"?
    Von afgalon im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.03, 08:03:06
  5. Trau mich kaum zu fragen: Was ist "From the Earth to the moon?"
    Von dennis24 im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.02, 17:52:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •