Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 72 von 72
  1. #61
    Michael-Mann-Fan
    Registriert seit
    15.07.09
    Beiträge
    435

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Zitat Zitat von Black Smurf Beitrag anzeigen
    Der AK ist in der Tat von Lindqvist und Alfredson. Erstaunlich: Im Menü kann man den AK (nur) in Schwedisch mit dt. UT auswählen, aber mit der direkten Sprachumschaltung ist er auch auf Englisch (dann ohne UT) zu finden.
    Hm, das klingt natürlich sehr gut! Habe bis dato nur dies schwedische DVD und da ist der AK (logischerweise) nicht untertitelt. Aber jetzt auch noch beide Versionen des AKs auf einer Scheibe...

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    1.138

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Kurios ist auch, dass man am Anfang auswählen kann, ob man aus D oder Benelux ist.
    Bei Benelux gibt es nur den schwedischen Ton und frz. und niedl. UT + den Kommentar auf englisch ohne Subs.
    Im dt. Menü kann man dann dt. Ton usw. auswählen, wie oben beschrieben.

  3. #63
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Das Wichtigste für mich ist immer noch die Bildqualität.
    Wie ist die denn so?

  4. #64
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Hab nur mal aus Neugierde reingezappt 5 min. Aber was ich sah hat mich komplettt überrascht. Hervorragend scharfes, klares und sauberes Bild.
    Werd ihn Samstag komplett ansehen, bin aber guter Dinge!

  5. #65
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Hab nur mal aus Neugierde reingezappt 5 min. Aber was ich sah hat mich komplettt überrascht. Hervorragend scharfes, klares und sauberes Bild.
    Werd ihn Samstag komplett ansehen, bin aber guter Dinge!
    Kann mich dem eigentlich anschließen ein sauberes klares Bild, und wenn der Regisseur es zulässt hat es auch auch eine sehr gute Schärfe. Der Film hat auch eine sehr Dezente Filmkörnung von daher fällt diese kaum auf, und nach dem wie die Titeleinblendung des Filmtitels aussieht kommt das Master wohl auch direkt von den Schweden.

  6. #66
    EnemyJack
    Gast

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Schließe mich dem auch mal an. Auf dem 46er sah das alles wirklich gut aus (hab' allerdings auch keine andere BD des Streifens zum Vergleich).

  7. #67
    Taugenichts
    Registriert seit
    17.03.02
    Beiträge
    1.505

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Klingt ja alles sehr zufriedenstellend bisher.

    Hier nochmal der Link zum Vergleich der richtigen und falschen Untertitel. Für mich auch ein sehr wichtiger Faktor zum Kaufentscheid.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    1.138

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Die UT sind in meinen Augen wieder nur Dubtitles. Habe den Anfang mal geschaut und genau das was gesprochen wird, steht auch in den UT. Es stellt sich dann nur die Frage, wie nah ist die dt. Fassung der der schw. Fassung. Aber gegen die US-UT kann die BD eigentlich kaum verlieren. Man müsste sich dann mal eine verlinkten Passagen angucken, was die Deutschen daraus gemacht haben.

  9. #69
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Also, wenn ich mir den oben geposteten Vergleich ansehe, dann ist die deutsche Fassung vom Inhalt schon sehr nah am schwedischen Original dran. Lediglich an der Stelle wo Oskar Eli fragt, ob sie glaube, er wolle wirklich ihr Freund sein, kam er in der deutschen Fassung auch eher arrogant rüber, aber das ist nur mein Empfinden. Ein Debakel wie in der "falschen" Untertitelung braucht man jedenfalls nicht zu befürchten.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich mir den oben geposteten Vergleich ansehe, dann ist die deutsche Fassung vom Inhalt schon sehr nah am schwedischen Original dran. Lediglich an der Stelle wo Oskar Eli fragt, ob sie glaube, er wolle wirklich ihr Freund sein, kam er in der deutschen Fassung auch eher arrogant rüber, aber das ist nur mein Empfinden. Ein Debakel wie in der "falschen" Untertitelung braucht man jedenfalls nicht zu befürchten.
    Yupp - sehe ich auch so. Ich habe eben auch mal stichprobenartig die dt. Untertitel mit den hier verlinkten englischen UTs verglichen, und die dt. UTs passen ziemlich genau zu den "richtigen" englischen UTs. Selbst die Stelle mit der Arroganz paßt IMHO - ein "Glaubst du etwa, dass ich dein Freund sein will." kommt bei mir jedenfalls nicht groß anders oder arroganter rüber als ein "Are you so sure that I want to be your friend." (was es da besser trifft, kann wohl nur ein Schwede beurteilen). Und der Rest, den ich eben kurz getestet habe, paßt im Pinzip 1:1 zu den "richtigen" englischen UTs (ich habe aber auch nicht alle Stellen verglichen).

    Lossless O-Ton, "richtige" UTs, das schwedische Bildmaster (der schwedische Titel), welches man sogar ohne jegliche UTs gucken kann (manuell ausblendbar), sowie ein Wendecover: Ich bin soweit absolut zufrieden mit der Disc .

  11. #71
    Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Slave One
    Beiträge
    615

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Danke für eure Auskünfte! Jetzt habe ich auch endlich zugeschlagen und mir die deutsche Blu-ray eben bestellt. Ich denke das Warten hat sich gelohnt, denn zumindest wenn man deutschsprachig ist, scheint dies die beste verfügbare Blu-ray zu sein.

    Jetzt freu ich mich darauf, dass die Scheibe bei mir ankommt, denn ich habe den Film bisher noch nicht gesehen.

  12. #72
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: So finster die Nacht (Let The Right One In)

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Selbst die Stelle mit der Arroganz paßt IMHO - ein "Glaubst du etwa, dass ich dein Freund sein will." kommt bei mir jedenfalls nicht groß anders oder arroganter rüber als ein "Are you so sure that I want to be your friend." (was es da besser trifft, kann wohl nur ein Schwede beurteilen).
    Das stimmt natürlich, ich bezog mich da in erster Linie auch auf die deutsche Synchro (die ja inhaltlich mit den Untertiteln übereinstimmt), in der mir die Betonung etwas überheblich rüberkam. Auf dem Papier haben wir hier natürlich eine lupenreine Übersetzung. Aber wie schon gesagt, was den Satz in ausgesprochener Form betrifft, ist dies mein rein subjektives Empfinden und selbst wenn es sich um eine "tonale" Falschinterpretation der Spreche handeln würde, ist dies auch nicht weiter gravierend. Die Übersetzung ist top.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. So finster die Nacht
    Von PlisskenSnake im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 21:58:23
  2. Let the right one in/So Finster die Nacht
    Von TheRealNeo im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 21:49:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •