Cinefacts

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Jack Black 73
    Gast

    The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Hallo zusammen, ich hatte die US Blu-ray letzte Woche erhalten und gestern angeschaut. Leider treten ungefähr ab der Hälfte des Films (Gerichtsprozess) massiv Ton- und Bildaussetzter auf. Das Ergebnis sieht dann so ähnlich aus, wie das Bild/Ton einer extrem verkrazten Leih-DVD. Als ich mir die Disc genauer anschaute, fiel mir auf, dass diese leider optisch sichtbare Mängel aufweist. Es sieht fast so aus, als wäre jemand unter die Hardcoating Schicht mit einer Nähmaschine dran lang gefahren. Soetwas habe ich bei meinen bisher 254 Blu-rays noch nicht gehabt. Habe bereits den Versender (axelmusic) angeschrieben. Mal sehen ob die die Scheibe tauschen? Hat jemand von Euch diesbezüglich bereits Erfahrung gesammelt?

    Achso, als Player verwende ich die PlayStation 3 (60GB, 2007er Modell).

  2. #2
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Axel tauscht sowas i.d.R. problemlos aus, die sind extrem kulant und kundenfreundlich.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Axel tauscht sowas i.d.R. problemlos aus, die sind extrem kulant und kundenfreundlich.
    Ja. Kann ich auch so unterschreiben. Ich mußte letztens nicht mal die fehlerhafte Disc zurück schicken. Fand ich sehr kundenfreundlich!

    Ich bin ja jetzt mal gespannt wie meine 'The Reader' Disc bei mir ankommt - ich hoffe auf einen Einzelfall...

  4. #4
    Jack Black 73
    Gast

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ja. Kann ich auch so unterschreiben. Ich mußte letztens nicht mal die fehlerhafte Disc zurück schicken. Fand ich sehr kundenfreundlich!

    Ich bin ja jetzt mal gespannt wie meine 'The Reader' Disc bei mir ankommt - ich hoffe auf einen Einzelfall...
    Euch beiden vielen Dank für die Infos. Dann warte ich mal das Feedback von axelmusic ab.

    Ich hoffe ebenfalls, dass dies ein Einzelfall ist. Habe nämlich keine Lust die Disc noch einmal zu tauschen. Schau dir die Disc am besten vor dem Einlegen kurz an. Wenn du keine optisch sichtbaren Mängel feststellen solltest, dann sollte die Disc problemlos laufen. Für mich ist es halt nur blöd, dass ich den Film nicht weiterschauen konnte.

  5. #5
    Jack Black 73
    Gast

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    So, gestern habe ich eine Antwort von axelmusic erhalten. Die schicken mir die Disc noch einmal. Die defekte muss ich nicht zurücksenden. Finde ich sehr fair von denen. Ich hoffe mal, dass sich die Disc dann ohne Probleme abspielen lässt. Fall irgendjemand noch ein Original-Cover sucht, um das deutsche Flatschen-Cover zu ersetzten, der kann sich ja dann bei mir melden.

  6. #6
    I`ll be back.
    Registriert seit
    07.08.01
    Ort
    Stralsund
    Alter
    45
    Beiträge
    840

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Ja axelmusic ist da sehr kulant. Habe von denen vor 2 Wochen die canad. BD "The last kiss" bekommen und die hatte einen Fehler. Bekomme ohne zurükzusenden eine neue. Wobei der Fehler mich sehr aufhorchen lies: optisch absolut ohne Makel (keine Kratzer, Wellen, Schlieren etc...), trotzdem fängt die BD ab 38min an mit: Klözchen, freeze und zurück ins Menü springen. Getestet auf Panasonic BD und PS3 (also kein Gerätefehler)
    Nicht das soetwas jetzt öfter passiert, eiegentlich wird doch jede BD nach der Pressung geprüft oder?

  7. #7
    Jack Black 73
    Gast

    AW: The Reader (dt. Titel: Der Vorleser)

    Zitat Zitat von scarl Beitrag anzeigen
    Ja axelmusic ist da sehr kulant. Habe von denen vor 2 Wochen die canad. BD "The last kiss" bekommen und die hatte einen Fehler. Bekomme ohne zurükzusenden eine neue. Wobei der Fehler mich sehr aufhorchen lies: optisch absolut ohne Makel (keine Kratzer, Wellen, Schlieren etc...), trotzdem fängt die BD ab 38min an mit: Klözchen, freeze und zurück ins Menü springen. Getestet auf Panasonic BD und PS3 (also kein Gerätefehler)
    Nicht das soetwas jetzt öfter passiert, eiegentlich wird doch jede BD nach der Pressung geprüft oder?
    Das liest sich ja nicht so schön. Ich hoffe ebenfalls, dass dies nur Einzelfälle sind und delei Probleme nicht öfter auftreten. Bei meinen 250 Blu-rays ist dies erst der zweite Fall wo ich Probleme mit einer Disc hatte. Toi toi toi - klopf auf Holz.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DER VORLESER
    Von Fini-80 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 15:52:43
  2. Kaufberatung Sony PRS-700 (Reader)
    Von FirstBlood im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.09, 14:58:45
  3. PDF Reader für PSP
    Von Kirk Lazarus im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 17:42:57
  4. PDF-Reader
    Von LordVader im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 19:47:39
  5. pdf reader für Palm
    Von Wally im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.02, 11:01:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •