Cinefacts

Seite 8 von 128 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 2544
  1. #141
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Nein, Ironie ist etwas anderes. Was du meinst, ist Satire. Ich glaube aber nicht, dass der Brillen-Gag satririsch gemeint war.
    Das glaube ich auch nicht. Es ist ein Unterschied, ob man ironisch mit Klischees brechen will, oder ob man mit einem lauen Witz den zahlreichen Fans der Reihe gegen den Kopf stößt. Ich denke, da wollte einfach jemand witzig sein und hat volle Kanone ins Klo gegriffen. Wie mit fast allem in diesem Film. Für mich hört Terminator mit dem 2. Teil auf. Teil 4 war ein nettes Endzeit-Actionfilmchen aber mit Terminator hatte das wenig zu tun.

  2. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.11
    Beiträge
    59

    AW: Terminator 5

    Teil 3, bringt wenigstens die Story weiter, während Teil 2 nur ein nettes Filmchen ist. Offentlich bringt teil 5 nicht alles durcheinander. Man sollte teil 4 nehmen und darauf aufbauen, sonst wird die ganze Saga ruiniert.

  3. #143
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Ben Kenobi Beitrag anzeigen
    Teil 3, bringt wenigstens die Story weiter,
    Ja, in den letzten 10 Minuten. Der Rest wiederholt nur Szenen aus Teil 2, ohne jedoch die seine Stärken mitzunehmen.

    während Teil 2 nur ein nettes Filmchen ist.

  4. #144
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Absolut! Der erste ist ein Meisterwerk, kalt, düster, humorlos, genau mein Geschmack. All das hat der zweite nicht mehr, stattdessen dieses nervige Kind.
    Zitat Zitat von Ben Kenobi Beitrag anzeigen
    Teil 3, bringt wenigstens die Story weiter, während Teil 2 nur ein nettes Filmchen ist.

  5. #145
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Das nennt man Ironie. Ist durchaus ein legitimes Mittel, um zu reflektieren, dass gewisse Klischees, wozu die männliche Maschine gewiss zählt, eben nicht mehr zeitgemäß sind.
    ob nun ironisch, als satire oder eben hemmungslos verunglückte homage an teil 1+2... ich fand den gag lächerlich, ebenso wie den großteil von teil 3. der einzige lichtblick war das finale. nicht die action (beileibe nicht), sondern das storygerüst- das es eben garkein entkommen gibt... aber das rettet den streifen auchnicht mehr.

    den rest hat user thorwalez ja schon ausgeführt- mehr muss nicht mehr gesagt werden.

  6. #146
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Ben Kenobi Beitrag anzeigen
    Teil 3, bringt wenigstens die Story weiter, während Teil 2 nur ein nettes Filmchen ist. Offentlich bringt teil 5 nicht alles durcheinander. Man sollte teil 4 nehmen und darauf aufbauen, sonst wird die ganze Saga ruiniert.
    Anhang 69466

  7. #147
    Karussellbremser
    Registriert seit
    06.06.09
    Ort
    Germany
    Alter
    40
    Beiträge
    159

    AW: Terminator 5

    Dabei hat doch der irre Sat1 (!) Frühstücksfernsehen-Kino-Mann den dritten Teil sooooooooooooo gelobt. Der ist ja vor Freude fast in die Luft gesprungen. *g*

  8. #148
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Das glaube ich auch nicht. Es ist ein Unterschied, ob man ironisch mit Klischees brechen will, oder ob man mit einem lauen Witz den zahlreichen Fans der Reihe gegen den Kopf stößt. Ich denke, da wollte einfach jemand witzig sein und hat volle Kanone ins Klo gegriffen.
    Ich stimme da Randy und dir zu, ironisch ist das wohl nicht gemeint. Dass ich das aber trotzdem sehr lustig fand, kostet mich jetzt einen Sympathie-Punkt, oder? (Und das ist "Terminator 3" genauso sehr mochte wie Teil 2 wohl erst recht, oder? )

  9. #149
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Ben Kenobi Beitrag anzeigen
    Teil 3, bringt wenigstens die Story weiter, während Teil 2 nur ein nettes Filmchen ist.

  10. #150
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Dass ich das aber trotzdem sehr lustig fand, kostet mich jetzt einen Sympathie-Punkt, oder? (Und das ist "Terminator 3" genauso sehr mochte wie Teil 2 wohl erst recht, oder? )
    Ach nee. Das wäre ja wie wenn man den etwas langsamen, dicken Jungen von nebenan doof finden würde. Das wäre gemein.

  11. #151
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Ach nee. Das wäre ja wie wenn man den etwas langsamen, dicken Jungen von nebenan doof finden würde. Das wäre gemein.
    Hui, dann hab ich da ja nochmal Glück gehabt.

  12. #152
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Nein, Ironie ist etwas anderes. Was du meinst, ist Satire. Ich glaube aber nicht, dass der Brillen-Gag satririsch gemeint war.
    Ironie ist natürlich eine der wichtigsten Darstellungsmittel der Satire. Insofern weiß ich nicht, was diese Wortklauberei zu bedeuten hat.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ich stimme da Randy und dir zu, ironisch ist das wohl nicht gemeint. Dass ich das aber trotzdem sehr lustig fand, kostet mich jetzt einen Sympathie-Punkt, oder?
    Wie es gemeint ist, interessiert mich nicht die Bohne. Aber wenn die Frage erlaubt ist: Wie ist es denn dann gemeint? Dass der der Film als Satire scheitert und wahrscheinlich gar nicht erst als solche angetreten ist, ist mir schon klar. Mir persönlich sind die ironischen Anklänge von Teil 3 auch zu mau. Aber eines ist klar: Sie sind vorhanden. Der ganze Film spielt doch mit den etablierten Konzepten der vorherigen zwei Teile und kommentiert sie teils augenzwinkernd. Am Ende ist er da natürlich zu unentschieden.

  13. #153
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Am Ende ist er da natürlich zu unentschieden.
    Eben deshalb würde ich diese Elemente schlicht dumpfbackig als "Gag" bezeichnen, weil man sich eigentlich auch jede andere Richtung dahinter aus den Fingern saugen kann. "Selbstironie" wäre da eben das Erste, aber beim Film überwiegt eben das Gefühl, dass die Leute hinter der Kamera einfach dachten: "Höhö, lass das machen. Is lustich!"
    Und wenn man das Ganze nicht mag, kann man wohl auch zurecht gleich argumentieren, dass es sich hier bereits um eine Parodie handelt, also bleiben wir im Endeffekt am besten bei...

    "...höhö, lustich!"

  14. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Ironie ist natürlich eine der wichtigsten Darstellungsmittel der Satire. Insofern weiß ich nicht, was diese Wortklauberei zu bedeuten hat.

    Wieso "Wortklauberei"? Was du beschrieben hast, hat mit Ironie nichts zu tun.

  15. #155
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Terminator 5

    Natürlich hat es das: Ein Terminator mit einer Elton-John-Brille und der eher feminin besetzten Red-mit-der-Hand-Geste ist nun einmal das Gegenteil eines eigentlichen Terminators, der eher mit Attributen wie machohaft, emotionslos und cool verbunden ist. Der Film zeigt also in dieser Szene das Gegenteil von dem, was er eigentlich meint - denn größtenteils spielt Arnie ja noch den eigentlichen Terminator. Und das Gegenteil von dem zu sagen, was man eigentlich meint, ist die einfachste Form der Ironie. Zusätzlich ist es natürlich ein Gag über die Informationsaneignungsstrategien von Computern und somit auch eine ironische Auseinandersetzung mit Camerons Teilen: Dass in diesen aus einer unspezifischen Programmieranweisung á la "Beschaffe dir Kleidung" ein so cooles Äußeres entsteht, ist nun einmal in höchster Form unwahrscheinlich.

    @"Höhö": Ja, Gefühle, was vielleicht hinter der Kamera gedacht worden sein könnte, kann man viele haben.

  16. #156
    Dochmann
    Gast

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Wieso "Wortklauberei"? Was du beschrieben hast, hat mit Ironie nichts zu tun.
    Aber mit Satire? Da die von Dir erkannte Satire wohl nicht zur Kritik oder gar Polemik dient, sondern der Unterhaltung (Publikum soll lachen), könnte ich jetzt fragen, wodurch es zu dieser satirischen Darstellung gekommen sein mag. War es Spott? Wohl nicht. War es Sarkasmus? Sehe ich auch nicht. War es Ironie? Aber sicher.
    Ausgerechnet unserem recht wortgewaltigen bekay die korrekten Begrifflichkeiten lehren zu wollen versprach Unterhaltung

    Und die (Selbst-)Ironie gab es nicht erst mit Teil 3, sondern vehement schon in Teil 2, bsp. als Arnie (in Reaktion auf manche Kritik des ersten Films bzgl. seiner ausufernden Brutalität) versprechen musste, niemanden umzubringen (und sich daran hielt, an einer Stelle trocken kommentierend mit "er wird es überleben"). Schon die hat einige gestört (wie in diesem Thread nachlesbar) und hat manchen die Komromisslosigkeit vermissen lassen. Ich empfand die Anreicherung der Handlung mit solchen "Gags" in Teil 2 durchaus noch als gewinn, in Teil 3 wurd es mir dann auch zu albern. Arnies Terminator fing an regelrecht zu plappern.
    Geändert von Dochmann (31.08.11 um 12:35:38 Uhr)

  17. #157
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Terminator 5

    ist die Diskussion ironisch oder satirisch gemeint?

  18. #158
    Dochmann
    Gast

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    ist die Diskussion ironisch oder satirisch gemeint?
    Es entbehrte zumindest nicht einer gewissen Ironie, wenn sie aufgrund der Diskussion über die Frage von Satire und Ironie in diesen Filmen zu einer Satire hiesiger Threads geraten würde.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Natürlich hat es das: Ein Terminator mit einer Elton-John-Brille und der eher feminin besetzten Red-mit-der-Hand-Geste ist nun einmal das Gegenteil eines eigentlichen Terminators, der eher mit Attributen wie machohaft, emotionslos und cool verbunden ist. Der Film zeigt also in dieser Szene das Gegenteil von dem, was er eigentlich meint - denn größtenteils spielt Arnie ja noch den eigentlichen Terminator. Und das Gegenteil von dem zu sagen, was man eigentlich meint, ist die einfachste Form der Ironie. Zusätzlich ist es natürlich ein Gag über die Informationsaneignungsstrategien von Computern und somit auch eine ironische Auseinandersetzung mit Camerons Teilen: Dass in diesen aus einer unspezifischen Programmieranweisung á la "Beschaffe dir Kleidung" ein so cooles Äußeres entsteht, ist nun einmal in höchster Form unwahrscheinlich.

    Ja, du hast recht, ich habe in der Sequenz zunächst lediglich die Übertreibung erkannt, die ironische Indirektheit aber übersehen.


    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Aber mit Satire? Da die von Dir erkannte Satire wohl nicht zur Kritik oder gar Polemik dient, sondern der Unterhaltung (Publikum soll lachen), könnte ich jetzt fragen, wodurch es zu dieser satirischen Darstellung gekommen sein mag. War es Spott? Wohl nicht. War es Sarkasmus? Sehe ich auch nicht. War es Ironie? Aber sicher.
    Ausgerechnet unserem recht wortgewaltigen bekay die korrekten Begrifflichkeiten lehren zu wollen versprach Unterhaltung

    Und die (Selbst-)Ironie gab es nicht erst mit Teil 3, sondern vehement schon in Teil 2, bsp. als Arnie (in Reaktion auf manche Kritik des ersten Films bzgl. seiner ausufernden Brutalität) versprechen musste, niemanden umzubringen (und sich daran hielt, an einer Stelle trocken kommentierend mit "er wird es überleben"). Schon die hat einige gestört (wie in diesem Thread nachlesbar) und hat manchen die Komromisslosigkeit vermissen lassen. Ich empfand die Anreicherung der Handlung mit solchen "Gags" in Teil 2 durchaus noch als gewinn, in Teil 3 wurd es mir dann auch zu albern. Arnies Terminator fing an regelrecht zu plappern.

    Dass ausgerechnet du glaubst, mir etwas erklären zu können ist auch bemerkenswert.

  20. #160
    Dochmann
    Gast

    AW: Terminator 5

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Dass ausgerechnet du glaubst, mir etwas erklären zu können ist auch bemerkenswert.
    DA hast Du tatsächlich recht

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 4
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2510
    Letzter Beitrag: 20.12.15, 22:41:30
  2. [News] Terminator 4 + 5
    Von Blu-ray im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 11.02.05, 07:17:27
  3. Terminator 3 für 12,99€
    Von FryPB im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.05.04, 08:49:32
  4. Terminator 2 UE
    Von tomaz im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.12.02, 10:15:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •