Cinefacts

Seite 11 von 97 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 1935
  1. #201
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Mal ne kurze Frage, weil ich gerade den Kauf überlege. Sind bei Star Trek TOS alle Staffeln betroffen oder nur die erste?


    Gruß
    NUTTY

  2. #202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    So, hier mal ein kurzes Update zu "Mord ist mein Geschäft, Liebling". Nach sehr langem Schriftwechsel mit dem Support von Warner kann ich folgendes Ergebnis präsentieren: Der Fehler wurde mir zwar bestätigt, allerdings wird es trotzdem vorerst keine korrigierte Blu-ray geben. Die richtige Tonspur wird nur in einer eventuellen Nachauflage Verwendung finden, diese ist allerdings von den Verkaufszahlen der bisherigen Blu-ray abhängig. Da der Film allerdings nicht zu den deutschen Top-Filmen gehört, denke ich mal, dass der Bestand der fehlerhaften Auflage noch für viele viele Monate reichen wird bzw. dass wahrscheinlich nie eine korrigierte Blu-ray erscheinen wird...

    Trotz des enttäuschenden Ergebnisses muss ich mal den Support von Warner loben, die geben sich wirklich Mühe und antworten auf alle Mails. Ganz im Gegensatz zu Fox! Hier habe ich bezüglich "Königreich der Himmel" angefragt. Von der ersten bis zur letzten Mail haben die steif und fest behauptet, dass die Blu-ray 100% fehlerfrei sei und es ausschließlich an meiner Hardware liegen würde. Die sind auf kein einziges Argument von mir eingegangen, haben praktisch immer den gleichen Satz geschrieben und dann irgendwann gar nicht mehr geantwortet. Sehr traurig...

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Leider muss ich DVD Schweizers Aussagen für mich voll bestätigen: PAL-Speedup ist mir noch nie aufgefallen, der BD-Slowdown dagegen sofort und sehr störend!
    Kann ich ebenfalls so bestätigen.

    Gruß, Michael

  3. #203
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Mal ne kurze Frage, weil ich gerade den Kauf überlege. Sind bei Star Trek TOS alle Staffeln betroffen oder nur die erste?


    Gruß
    NUTTY
    Da sie alle mit 25 B/sec synchronisiert wurden, ist davon auszugehen, dass alle Staffeln betroffen sind.

  4. #204
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    Ausrufezeichen "Die Fliege" auch betroffen?

    Ich möchte "Die Fliege" hiermit auf die Verdachtsliste setzen!



    Leider kenne ich nur die (UK) Blu-ray, habe den Film nie im TV gesehen und kein Bekannter hat die DVD. Mir fiel jedoch SOFORT auf, dass Jeff Goldblums dt. Synchronstimme anders klingt, als in seinen anderen Filmen. Hat er bei "The Fly" lediglich einen anderen Synchronsprecher oder handelt es sich um eine verpfuschte Blu-ray-Tonspur? Mir kam Geena Davis Stimme auch irgendwie tiefer vor, wobei ich mir bei ihr nicht 100% sicher bin.

    Hat irgend jemand die Möglichkeit die BD mit der DVD zu vergleichen? Kann jemand den Tonbug bestätigen oder entwarnen?

  5. #205
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Jeff Goldblum wird wohl hauptsächlich von Arne Elsholtz synchronisiert. Laut dem Presseheft zu "Die Fliege" wurde er in dem Film aber von Joachim Kunzendorf gesprochen. Scheint also einfach nur ein anderer Synchronsprecher zu sein.

  6. #206
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Danke für diese gute Nachricht!

    Kann man solche Infos (Wer-synchronisiert-wen-Listen, Pressehefte etc.) online abrufen? Hast Du evtl. einen Link?

    Nicht weil ich es nicht glaube, sondern weil sowas generell nützlich wäre!

  7. #207
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Das "Die Fliege" Presseheft gibts hier: http://www.davidcronenberg.de/flypresskit.html

    Da stehen auch die Synchronsprecher drinnen.

  8. #208
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: "Die Fliege" auch betroffen?

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Ich möchte "Die Fliege" hiermit auf die Verdachtsliste setzen!

    Hat irgend jemand die Möglichkeit die BD mit der DVD zu vergleichen? Kann jemand den Tonbug bestätigen oder entwarnen?
    Die Fliege ist völlig ok. Habe ich hier. Lieber erst 2x hinhören Clawhammer . Joachim Kunzendorf finde ich im übrigen besser auf Goldblum als Elsholz.
    Geändert von Nutty (30.04.10 um 09:40:47 Uhr)

  9. #209
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Danke für diese gute Nachricht!

    Kann man solche Infos (Wer-synchronisiert-wen-Listen, Pressehefte etc.) online abrufen? Hast Du evtl. einen Link?

    Nicht weil ich es nicht glaube, sondern weil sowas generell nützlich wäre!
    Ich empfehle in solchen Fällen gerne die Deutsche Synchronkartei. Da kannst du sowohl nach Filmen, als auch nach Schauspielern und ihren Synchronsprechern suchen lassen. In der Regel zuverlässig, kleinere Fehler werden auf Hinweis schnell korrigiert.

  10. #210
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Die Fliege" auch betroffen?

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Mir kam Geena Davis Stimme auch irgendwie tiefer vor, wobei ich mir bei ihr nicht 100% sicher bin.
    Du musst aber aufpassen:
    Grundsätzlich klingt JEDER Film auf Blu Ray etwas tiefer weil er auf BD in der richtigen Kinogeschwindigkeit läuft. Also 1:1 Vergleiche mit der DVD sind daher nicht so empfehlenswert.

    Bei effektiv zu tiefen Tonspuren hört man das aber sofort raus meistens.

    Aber ansonsten wird bei der Blu Ray eh der von der DVD gewohnte PAL Speed-Up rückgängig gemacht was ja zu begrüssen ist auch wenn mans wie ich nicht hört Also den Speedup mein ich.

    Ich sag dir das nur weil ich schon Leute erlebt habe die nachher bei gewissen BDs zu tiefe Stimmen hören wollen weil sie 1:1 mit der DVD verglichen haben. Und das geht eben eh nicht. Da im Normalfall die BD sowieso immer einen Tick tiefer klingt was aber eben völlig normal ist.

    Grüsse

  11. #211
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Nun gut, es liegt bei "The Fly" am Synchronsprecher. Was ich ja auch als Möglichkeit angebracht habe und weshalb ich nur von Verdacht sprach.

    Mir fällt der Palspeedup auch nicht auf, ebensowenig die generell leicht tieferen Stimmen durch Blu-ray allgemein. Nur Slowdown-Bugs wie bei z.b. "Fargo" empfinde ich als störend. Daher werden solche BDs auch nicht gekauft bzw. wieder verkauft - konsequent.

    Jeff Goldblums Standart-Synchronsprecher (der auch Tom Hanks spricht), klingt sehr anders, etwas höher und gefällt mir wesentlich besser. Gena Davis Filme habe ich sonst gar keine, daher war ich mir nicht sicher. Bin kein großer Fan von dieser Emanze...

    @ Spaceball und Donald: Danke für die Links.
    Geändert von Franklin (30.04.10 um 19:59:03 Uhr)

  12. #212
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zu den James Bond Blu-Rays:

    Es wurde ja hier davon gesprochen, dass hier der deutsche Ton richtig ist.

    Sorry, aber MIR kommt es bei einigen älteren James Bond-Titeln bzw. Blu-Rays, die ich mir jetzt mal angeschaut habe (z.B. Dr. No, Liebesgrüsse, Leben und sterben lassen,Moonraker, In tödlicher Mission) nun einmal so vor, als ob der deutsche Ton definitiv etwas langsamer ist, und sich so der bekannte deutsche Ton bei den Synchronsprechern doch etwas verfälscht anhört...

    Bedeutet dies jetzt jedoch, dass es SO eigentlich richtig ist und bei den Fernseh-Ausstrahlungen, Videos und DVDs der deutsche Ton fehlerhaft (sprich zu schnell ?!) war ??

  13. #213
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ja natürlich. Bei allen Videos, DVDs und TV-Ausstrahlungen lief der Ton immer mit 25 B/sec ohneTonhöhenkorrektur (wie übrigens etwa 98% aller Kinofilme auf Video/DVD und im PAL-Fernsehen). Daher ist der Ton auf den Blu-rays jetzt endlich korrekt in der Original-Kinotonhöhe und -geschwindigkeit.

  14. #214
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Gegen Ende der DVD-only Ära gingen einige Anbieter über, die Tonhöhe dann wieder anzupassen, sprich Originalgeschwindigkeit auch bei den PAL Versionen.
    Daher gibt es jetzt auch diese verpfuschten Blu-rays, wo dieser Ton dann unbearbeitet auf 24fps verlangsamt wurde, was sich dann wie Schlaftabletten anhört.
    Aber im Grunde sind, wie cvs schon sagte, 98% aller PAL DVDs mit 25fps zu hoch/zu schnell (war glaube ich ein Halbton).

  15. #215
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Bilderspiele Beitrag anzeigen
    Ich habe leider nicht DVD um zu vergleichen. Ich würde aber sagen, dass der deutsche Ton bei "Die unheimliche Begegnung der dritten Art" ebenfalls zu tief ist.
    Hat die Disc nun eine verpfuschte Tonspur?

  16. #216
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ja hat sie. Allerdings wurde sie bereits 2001 durch die Neusynchro verpfuscht, bei der die neuen Sprecher (inklusive Norbert Gescher, der als einziger der ursprüglichen Sprecher übrig geblieben ist) wesentlich gelangweilter agieren als in der Ursprungssynchro. Da die Synchro nur fürs Heimkino (keine offizielle Kinoauswertung in Deutschland!) erstellt wurde, ist davon auszugehen, dass sie mit 25 B/sec erstellt wurde. Dann läuft sie jetzt auf Blu-ray mit 24 B/sec natürlich langsamer/tiefer. Insofern kann man sie als noch einen Tick verpfuschter als auf DVD bezeichnen. Ist aber letztendlich auch schon egal.
    Dafür laufen Musik und Effekte wieder im richtigen Tempo. Heißt: Die O-Ton-Fassung wenigstens ist perfekt!

  17. #217
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ok, danke.

  18. #218
    oz-k
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Schönen guten Tag!

    Ich hätte gern eine Auskunft ob das oben beschriebene Problem auch auf folgende Blu-Rays zutrifft:

    Die glorreichen Sieben
    Luftschlacht um England

    Viele Grüße
    oz-k

  19. #219
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    106

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Nachdem ich die Kunden Rezensionen über die Rocky Blu-ray Box mit dem "seltsamen" deutschen Ton gelesen hatte,
    habe ich mir diese im Angebot für 47 Euro bei Amazon gekauft und am Wochenende getestet.
    Und leider ist der deutsche Ton bei den Teilen 1 bis 5 wirklich zu langsam. Nur der neue 6. Teil ist in Ordnung.
    Wie ich vermute hatte MGM beim deutschen Ton für die DVD´s bereits eine Korrektur vorgenommen und diese für die Blu-rays nicht geändert.
    Ich werde meine Box, bei der übrigens auch das Booklet fehlte umgehend wieder an Amazon zurück schicken.

  20. #220
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Clermont Beitrag anzeigen
    Nachdem ich die Kunden Rezensionen über die Rocky Blu-ray Box mit dem "seltsamen" deutschen Ton gelesen hatte,
    habe ich mir diese im Angebot für 47 Euro bei Amazon gekauft und am Wochenende getestet.
    Und leider ist der deutsche Ton bei den Teilen 1 bis 5 wirklich zu langsam. Nur der neue 6. Teil ist in Ordnung.
    Wie ich vermute hatte MGM beim deutschen Ton für die DVD´s bereits eine Korrektur vorgenommen und diese für die Blu-rays nicht geändert.
    Ich werde meine Box, bei der übrigens auch das Booklet fehlte umgehend wieder an Amazon zurück schicken.
    Das ist dann aber schon sehr frech. Du wusstest über den Ton vorher bescheid und bestellst die Box trotzdem. Dann willst Du sie wieder tauschen, weil der Ton genau so ist, wie Du es schon bei Amazon lesen konntest.

    Ein Booklet hat in Deiner Box übrigens nicht gefehlt, hättest Du auch nachlesen können, sondern nur zwei Kommas in Deinem Text.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •