Cinefacts

Seite 32 von 97 ErsteErste ... 222829303132333435364282 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 1935
  1. #621
    loa
    loa ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.05.11
    Alter
    33
    Beiträge
    395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also ich finde, dass wir hier generell auf Blu Rays mit verpfuschten Ton eingehen sollten. Es ist doch albern hier nur die verpfuschten BR's mangels Tonhöhenanpassung zu posten, aber zu Tode gefilterte BR's, bei denen die DVD damals in Ordnung war, außer Acht zu lassen? Also ich fand den Ton bei "Eine Frage der Ehre" pervers und danke "Dust Devil", dass er mich bestätigt hat.

    Oder soll jetzt noch ein Thread für zu Tode gefilterte BR's eröffnet werden? Dann bräuchten wir auch einen für zu Tode gefilterte total blechernd klingende DVD's. Davon gibt es nämlich auch reichlich... Die so oft geforderte Entrauschung führte in den Meisten Fällen leider eher zu einer Zerstörung der gesamten Tonspur. "blecher, blecher, blubber, blubber" Ja sehr toll und viel besser als das Rauschen gelle? Und dann noch schön als 5.1 Upmix und der Salat ist perfekt. Es kommt dann zum Glück aus allen Surround-Speakern etwas anderes, nur leider meistens purer Mist.

    In diesem Sinne
    cheers

  2. #622
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also ich finde, dass wir hier generell auf Blu Rays mit verpfuschten Ton eingehen sollten.
    Nö. Zum generell verpfuschten Ton mache lieber einen neuen Thread auf, so was wie "BluRays mit totgefiltertem Ton" o.ä.

  3. #623
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von loa Beitrag anzeigen
    Also ich finde, dass wir hier generell auf Blu Rays mit verpfuschten Ton eingehen sollten. Es ist doch albern hier nur die verpfuschten BR's mangels Tonhöhenanpassung zu posten, aber zu Tode gefilterte BR's, bei denen die DVD damals in Ordnung war, außer Acht zu lassen? Also ich fand den Ton bei "Eine Frage der Ehre" pervers und danke "Dust Devil", dass er mich bestätigt hat.

    Oder soll jetzt noch ein Thread für zu Tode gefilterte BR's eröffnet werden? Dann bräuchten wir auch einen für zu Tode gefilterte total blechernd klingende DVD's. Davon gibt es nämlich auch reichlich... Die so oft geforderte Entrauschung führte in den Meisten Fällen leider eher zu einer Zerstörung der gesamten Tonspur. "blecher, blecher, blubber, blubber" Ja sehr toll und viel besser als das Rauschen gelle? Und dann noch schön als 5.1 Upmix und der Salat ist perfekt. Es kommt dann zum Glück aus allen Surround-Speakern etwas anderes, nur leider meistens purer Mist.

    In diesem Sinne
    cheers
    Ich bin auf deiner Seite!

  4. #624
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von loa Beitrag anzeigen
    Also ich finde, dass wir hier generell auf Blu Rays mit verpfuschten Ton eingehen sollten.
    Meine Fresse...ist lesen so schwierig?
    Der Titel des Threads bezieht sich nun mal auf das Tonhöhenproblem. Dieser Thread hier wurde als Sammelthread gepostet um speziell über dieses ärgerliche Phänomen zu diskutieren.
    Der war nie gedacht für allgemeine Tonfehler-Besprechung.

    Wenn man allgemeine Tonfehler besprechen will macht man bitte einen entsprechenden Thread auf hier oder im Fehler Forum oder bespricht es im Thread zum Film und gut ists. Da hat man wahrlich genügend Möglichkeiten.
    Das Tonhöhenproblem ist ein BD Phänomen das für viele sehr nervig ist deshalb ist dieser Thread hier sehr hilfreich um spezifische Meldungen dazu zu posten.

    Zitat Zitat von loa Beitrag anzeigen
    Es ist doch albern hier nur die verpfuschten BR's mangels Tonhöhenanpassung zu posten,
    Nein ist es nicht weil der Thread klar benannt wurde und sehr nützlich ist weil es dieses Phänomen in der störenden Art erst seit BD gibt.
    PAL Speedup war für 99 Prozent der Leute nie ein wirkliches Problem.


    Zitat Zitat von ethan.edwards
    Ich bin auf deiner Seite!
    Das du als erfahrener User das so siehst will mir dan gar nicht in den Kopf.
    Sorry aber die Forderung ist doch Blödsinn bei einem Thread der so eindeutig benannt wurde.
    Ich sage ja auch nicht in einem "Nightmare On Elm Street" Thread das ich auch gerne über "Saw" diskutieren möchte weils ja auch ein Horrorfilm ist und man deshalb zusammenfassen könnte.......wäre der
    gleiche mist.
    Es gibt nun mal spezifische Fehler die sowas wie einen eigenen Thread verdienen.
    Von mir aus kann man auch einen Thread zum Thema "Unsachgemässe Nachbearbeitung von Tonspuren" eröffnen und dort eine ähnliche Auflistung machen und diskutieren. Aber doch bitte nicht hier.

  5. #625
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Da hat der Schweizer mal recht. Eine selten dumme Forderung angesichts des Treadtitels

  6. #626
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Bevor wir uns hier noch in die Haare bekommen

    http://forum.cinefacts.de/223848-blu...r-tonspur.html

  7. #627
    loa
    loa ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.05.11
    Alter
    33
    Beiträge
    395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung


  8. #628
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von loa Beitrag anzeigen
    Der strotzt aber derart vor Rechtschreibfehlern und hat sogar schon den Deppenapostroph im Threadtitel, dass er hier http://forum.cinefacts.de/156701-rae...des-tages.html besser aufgehoben wäre.

  9. #629
    loa
    loa ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.05.11
    Alter
    33
    Beiträge
    395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Der strotzt aber derart vor Rechtschreibfehlern und hat sogar schon den Deppenapostroph im Threadtitel, dass er hier http://forum.cinefacts.de/156701-rae...des-tages.html besser aufgehoben wäre.
    bist du hier der Lehrer oder was? Der ein oder andere Rechtschreibfehler, der sich dort eingeschlichen hat ist doch nicht weiter wild. Du übertreibst es etwas.... Aber nun hast du es mir natürlich total gezeigt. Hätte ich mich mit unserer Rechtschreibung doch blos intensiver auseinandergesetzt dann wäre ich von deinen rücksichtslosen Angriffen verschont geblieben..................

  10. #630
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    So ist es!

  11. #631
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Können wir bitte noch ein Thema aufmachen, in dem dann diskutiert werden kann, ob ein neues Thema aufgemacht werden soll?

    Der Punkt ist doch, dass das Tönhöhenproblem ein objektiv nachvollziehbarer, technisch bedingter Fehler des Masterings ist. Ob nun eine Tonspur durch Filterung kaputt gemacht worden ist oder nicht, ist generell erstmal eine subjektive Wahrnehmung bzw. eine persönliche Meinung, über die man natürlich diskutieren kann.

    Daher sollte man diese Themen auch strikt trennen.

  12. #632
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Dann müsste man aber auch deutlich unterscheiden zwischen Kinosynchros mit 24fps, die für die DVD korrigiert wurde und deshalb auf Blu-ray nun tiefer als im Kino sind und Synchros mit 25fps (also so gut wie alle TV-Serien), die einfach langsamer abgespielt werden müssen, damit sie zum Bild passen. Das ist ja in dem Sinne kein Fehler, genauso wenig wie Pal Speedup bei DVDs. Dass den meisten Leuten zu langsam schneller auffällt als zu schnell ist ja nicht die Schuld des Menschens beim Mastering, der nun mal irgendwas machen muss, damit der Ton zum Bild passt.

  13. #633
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ich habe schon immer das Ganze in 2 Probleme in meiner Argumentation aufgeteilt:
    Problem 1: Der dt. Ton auf BluRay ist generell um 1/2 Ton zu tief (Musik, Effekte und Stimmen) - passiert infolge der 25->24p-Wandlung vom bereits tonhöhenkorrigierten Ton.
    Problem 2: Musik und Effekte sind auf BluRay richtig, nur die Stimmen der dt. Sprecher klingen 1/2 Ton zu tief (tritt bei den ganzen TV-Serien auf).

    Problem 1 läßt sich leicht durch Neuberechnung oder den Rückgriff zum Kinoton beheben,
    Problem 2 läßt sich gar nicht beheben, außer durch die Änderung des Synchronisationsprozesses.

  14. #634
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    [...]und Synchros mit 25fps (also so gut wie alle TV-Serien), die einfach langsamer abgespielt werden müssen, damit sie zum Bild passen. Das ist ja in dem Sinne kein Fehler, genauso wenig wie Pal Speedup bei DVDs. [...]
    Das ist schon ein Fehler. Allerdings wurde er bereits bei der Synchronisation gemacht. Im Gegensatz zum PAL-Speedup, der ja beim Abspielen mit 24 B/sec wieder rückgängig gemacht wird, ist hier eben der Fehler nicht mehr korrigierbar. Denn entweder sind die Stimmen zu tief, oder das M&E zu hoch. Es wäre wünschensert, dass auch TV-Serien zumindest in Zukunft mit 24 B/sec synchronisiert werden. Wenn die TV-Sender das dann mit 25 B/sec ausstrahlen, ist das (wie auch bei Kinofilmen) ja wohl kaum ein Problem. Und die Blu-rays wären dann wenigstens komplett richtig.

  15. #635
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Was meinst Du mit M&E?

    Der zu tiefe Ton bei 24fps sollte aber doch durch Bearbeitung mit spezieller Audio-Software korrigierbar sein?

  16. #636
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Es wäre wünschensert, dass auch TV-Serien zumindest in Zukunft mit 24 B/sec synchronisiert werden. Wenn die TV-Sender das dann mit 25 B/sec ausstrahlen, ist das (wie auch bei Kinofilmen) ja wohl kaum ein Problem. Und die Blu-rays wären dann wenigstens komplett richtig.
    Es wird ja jetzt schon mit 23,97fps synchronisiert.
    Mir fallen da jetzt ein: Breaking Bad, Boardwalk Empire, Falling Skies und The Clone Wars.
    Ob für die BD dann aber auch wirklich diese Version genutzt wird, oder nicht irgendein Dussel irgendwas damit anstellt weiß ich natürlich nicht.

  17. #637
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Was meinst Du mit M&E?

    Der zu tiefe Ton bei 24fps sollte aber doch durch Bearbeitung mit spezieller Audio-Software korrigierbar sein?
    M&E = Music & Effects
    Durch Bearbeitung mit spezieller Audio-Software kann man entweder nur den gesamten Ton korrigieren, oder gar nicht. Die Stimmen getrennt von Musik und Effekten zu korrigieren geht nur, wenn man die Abmischung noch in getrennter Form behalten hat.

  18. #638
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die Stimmen getrennt von Musik und Effekten zu korrigieren geht nur, wenn man die Abmischung noch in getrennter Form behalten hat.
    Jetzt ist mir das auch klar, danke.

  19. #639
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    PS: TV-Serien werden aber doch meist komplett auf 25 fps erstellt und synchronisiert, richtig? Hier sollte also eine Softwarekorrektur des zu tiefen Tons bei 23,976 fps kein Problem sein?

    Wann hat man denn das überhaupt, dass die Synchro und M&E in verschiedenen Geschwindigkeiten vorliegen?

  20. #640
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Wann hat man denn das überhaupt, dass die Synchro und M&E in verschiedenen Geschwindigkeiten vorliegen?
    Immer dann wenn in einer anderen Geschwindigkeit synchronisiert wird.
    Also zB:
    Originalgeschwindigkeit = 23,97B/s
    Synchrongeschwindigkeit = 25B/s

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •