Cinefacts

Seite 35 von 97 ErsteErste ... 253132333435363738394585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 1935
  1. #681
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Der Dialog (Collector's Edition)



    Eigentlich müsste ich einen neuen Thread eröffnen, denn diese Blu-ray des Meisterwerks von Coppola hat eine verpfuschte deutsche Tonspur nicht mangels sondern wegen Tonhöhenkorrektur. Aus irgendeinem für mich nicht nachvollziehbaren Grund läuft bei dieser 60Hz / 24 p Blu-ray der deutsche Ton höher als die Originalfassung, obwohl er ja mit 24 B/sec abgespielt wird. Merkt man deutlich beim Hin- und Herschalten zwischen den Sprachen. Dazu kommt, dass durch dieses so überflüssige wie unprofessionelle Pitching der Ton über die gesamte Filmlänge hinweg zittert, besonders deutlich zu bemerken in den Musikpassagen. Dass KINOWELT jetzt STUDIOCANAL ist, hat an deren Umgang mit den deutschen Tonspuren wohl leider nichts geändert. Sich dann auch noch mit dem Begriff ARTHAUS zu schmücken, spottet jeder Beschreibung. Die deutsche Tonspur ist tatsächlich nicht zu ertragen. Übigens wird mit Deutsch Stereo PCM geworben. Was immer da aus den Boxen kommt, hat mit Stereo auch nichts zu tun. Auf allen Boxen außer dem Center spielt sich gerade mal ein zartes Lüftchen im Flüstermodus ab, so eine Art Übersprechen. Wenn man auf die englischsprachige Stereospur umschaltet, kann man hören, wie es klingen sollte. Was aber auch völlig o.k. ist, denn der Film war in Deutschland nie etwas anderes als Mono. Bevor eine üble Neusynchro daherkommt, wäre ich mit einem echten Monoton, der nur aus dem Center kommt völlig zufrieden, wenn er eben nicht schon wieder so verhunzt wäre, wie hier. Werde mal an Studiocanal schreiben, aber es wird - wie üblich - keinen Sinn haben, weil sie den Fehler weder hören noch zugeben werden.

  2. #682
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Aus irgendeinem für mich nicht nachvollziehbaren Grund läuft bei dieser 60Hz / 24 p Blu-ray der deutsche Ton höher als die Originalfassung, obwohl er ja mit 24 B/sec abgespielt wird.
    Nur mal eine Frage: Warum wird die BD mit 60Hz abgespielt?

  3. #683
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Nur 60Hz Blu-rays laufen mit 24 B/sec. 50Hz Blu-rays (wie z.B. die VERBLENDUNG/VERDAMMNIS/VERGEBUNG-Reihe) laufen mit 25 B/sec, was nicht der Originalkinogeschwindigkeit entspricht.

  4. #684
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Nur 60Hz Blu-rays laufen mit 24 B/sec. 50Hz Blu-rays (wie z.B. die VERBLENDUNG/VERDAMMNIS/VERGEBUNG-Reihe) laufen mit 25 B/sec, was nicht der Originalkinogeschwindigkeit entspricht.
    Also bei mir läuft 24p-Material im 24p-Modus, also mit 23,976Hz...

  5. #685
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ja, selbstverständlich. Mein Beamer kann keine 24 Hz. Der schaltet bei Blu-rays mit 23,976 Hz zwangsläufig von 50- in den 60-Hz-Modus. Daher mein entsprechender Vergleich. Hab' mich dusslig ausgedrückt, sorry!

    Was ich meine ist, dass es merkwürdig ist, dass die deutsche Tonspur eines ein 24p-Films mit der (künstlich erzeugten) Tonhöhe vergleichbar 25 B/sec-PAL-SpeedUp läuft. Eine vermutlich stattgefundene Tonhöhenkorrektur ist hier völlig unverständlich.

  6. #686
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Was ich meine ist, dass es merkwürdig ist, dass die deutsche Tonspur eines ein 24p-Films mit der (künstlich erzeugten) Tonhöhe vergleichbar 25 B/sec-PAL-SpeedUp läuft. Eine vermutlich stattgefundene Tonhöhenkorrektur ist hier völlig unverständlich.
    Ziemlich schräg. Dazu fällt mir folgendes ein: CIC Home Video hatte es Ende der 1980er Jahre tatsächlich einmal hinbekommen, dass der Ton zu "Indiana Jones 3" auf der PAL-VHS-Kasette mit PAL-Speedup deutlich tiefer als im Kino klang. Auf der DVD war dieser Fehler dann korrigiert, allerdings hörte der Ton sich immer noch tiefer als beim normalen PAL-Speedup an, war also vermutlich für das DVD-Release tonhöhenkorrigiert.

  7. #687
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Die deutsche Tonspur von "Edison" ist leider auch zu tief.

  8. #688
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Entweder funktioniert die Suchfunktion nicht oder es gibt tatsächlich keinen Blu-ray-Thread zu "Wie ein wilder Stier". Daher hier meine Frage: Ist die Tonhöhe korrekt? Denn der wurde ja als DVD mit einem 5.1-Ton veröffentlicht, den er im Kino sicherlich nicht hatte.

  9. #689
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Bei "The Double" ist die Erklärung für den zu tiefen Ton wohl doch ganz einfach: Der Film wurde in Deutschland direkt auf Video veröffentlicht und die Honks von Concorde haben ihn auf 25fps synchronisieren lassen. Für die BD-Version wurde dann diese Synchro ohne Höhenanpassung auf 24fps verlangsamt. Derselbe Effekt wie bei den deutschen TV-Serien-Synchros.

  10. #690
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Entweder funktioniert die Suchfunktion nicht oder es gibt tatsächlich keinen Blu-ray-Thread zu "Wie ein wilder Stier". Daher hier meine Frage: Ist die Tonhöhe korrekt? Denn der wurde ja als DVD mit einem 5.1-Ton veröffentlicht, den er im Kino sicherlich nicht hatte.
    Wie ein wilder Stier gehört noch zu den BDs von MGM mit verpfuschter Tonspur, die Tonhöhe stimmt nicht.
    Sowieso stimmt bei der Tonspur überhaupt nichts, denn gefiltert wurde sie oben drein auch noch.

  11. #691
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Die aktuelle Liste aller Filme mit Tonhöhenproblem:

    Batman of the Future - Return of the Joker
    Bubba Ho-Tep
    Casablanca
    Das Schweigen der Lämmer
    Day of the Dead (2008)
    Der Dialog
    Der Mann, der niemals aufgibt
    Der rosarote Panther
    Der Patriot (nur die Extended Szenen)
    Die Caine war ihr Schicksal
    Die glorreichen Sieben
    Edison
    Es war Einmal in Amerika
    Fargo
    Flammendes Inferno
    French Connection
    Gettysburg
    Gods and Generals
    Happythankyoumoreplease
    Ich glaub mich knutscht ein Elch
    It's Kind of a Funny Story
    Königreich der Himmel
    Lucky Luke: Go west
    Luftschlacht um England
    Mord ist mein Geschäft, Liebling
    Payback (Director's Cut)
    Platoon
    Rescue Dawn
    Robin Hood (Extended Version, Neusynchro) (Kevin Costner)
    Robocop
    Rocky 1-5
    Spaceballs
    Superman
    The Air I Breathe
    The Double (2011)
    Thelma & Louise
    Traitor
    Tschitti Tschitti Bäng Bäng
    Unheimliche Begegnung der dritten Art
    Wie ein wilder Stier
    Yakuza Kartell
    Zwei glorreiche Halunken

  12. #692
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Den hast Du vergessen:
    THE QUIET EARTH - DAS LETZTE EXPERIMENT: Deutscher DD 2.0 Ton läuft zu schnell wegen 25 B/sec Blu-ray; die deutsche 5.1-Tonspur leiert und blupst wegen unprofessioneller Tonhöhenkorrektur. Letzteres gilt auch für beide englischen Tonspuren. Fazit: Blu-ray für die Tonne! (DVD übrigens auch!)

  13. #693
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Könnte mir jemand sagen wieso "Tschitti, Tschitti" (war doch keine "Gold" Edition) bzw. "Caine" ?? Danke...

  14. #694
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Den hast Du vergessen:
    THE QUIET EARTH - DAS LETZTE EXPERIMENT: Deutscher DD 2.0 Ton läuft zu schnell wegen 25 B/sec Blu-ray; die deutsche 5.1-Tonspur leiert und blupst wegen unprofessioneller Tonhöhenkorrektur. Letzteres gilt auch für beide englischen Tonspuren. Fazit: Blu-ray für die Tonne! (DVD übrigens auch!)
    Wegen einer Tonspur mit Pal Speedup (2.0 Ton) ist die BD nicht für die Tonne imho. Sonst müsste man auch einen grossteil der DVD Sammlung weg werfen.
    Natürlich dürfte dies bei einer BD nicht sein.
    Aber gegen PAL Speedup war ich noch nie allergisch deswegen habe ich auch nichts gegen BDs die mit PAL Geschwindigkeit laufen.

  15. #695
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Sonst müsste man auch einen grossteil der DVD Sammlung weg werfen.
    Oder gar nicht erst anschaffen, wie ich es getan habe. ^^

    Mich stört zu hoher Ton leider genauso wie zu tiefer, ich hör es einfach sofort raus. Daher wäre für mich die BD auch für die Tonne.
    Allerdings kenne ich auch viele in meinem Bekanntenkreis, die der selben Meinung sind wie du, was ja auch völlig in Ordnung ist.
    Man hat sich mit den PAL-DVDs leider dran gewöhnt.

    Das geht dann bei einem sogar so weit, dass er auf alles allergisch reagiert, was langsamer läuft als 25fps. Und so dem BD-Medium komplett fern bleibt. *g*

  16. #696
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wegen einer Tonspur mit Pal Speedup (2.0 Ton) ist die BD nicht für die Tonne imho. Sonst müsste man auch einen grossteil der DVD Sammlung weg werfen.
    Natürlich dürfte dies bei einer BD nicht sein.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber gegen PAL Speedup war ich noch nie allergisch deswegen habe ich auch nichts gegen BDs die mit PAL Geschwindigkeit laufen.


    Ich habe die DVD, und die habe ich auch noch nicht entsorgt, da es bislang die am wenigsten schlechte Veröffentlichung ist. Trotzdem ist sie ziemliche Grütze! Das worum es hier geht, ist aber keine DVD, sondern eine Blu-ray. Und die sollte Kinofilme in der korrekten Geschwindigkeit abspielen. Tut sie aber nicht! Da wurde einfach eine 25-fps-MAZ als Grundlage verwendet. Das Bild ist nur hochskaliert und auch nicht besser als bei der DVD. Wozu also die Blu-ray? Der deutsche 2.0 Ton klingt fürchterlich, er ist bis zum Gehtnichtmehr limitiert und hat mit einer ordentlichen Dolby-Stereo-Mischung der 80er Jahre nichts mehr gemein. Die anderen Tonspuren sind sowieso bar jeglicher Diskussion. Die ganze Veröffentlichung ist ein einziges Ärgernis für einen meiner Lieblingsfilme.
    Geändert von cvs (07.02.12 um 23:10:10 Uhr)

  17. #697
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    dA ES DAVON eine gOLD eDITION GAB, MÜSSTE der Film EBENFALLS BETROFFEN SEIN:

    - Ein Fisch namens Wanda

    Kann das jemand bestätigen?

  18. #698
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    dA ES DAVON eine gOLD eDITION GAB, MÜSSTE der Film EBENFALLS BETROFFEN SEIN:

    - Ein Fisch namens Wanda

    Kann das jemand bestätigen?
    nein, in dem Fall nicht, siehe hier:
    http://forum.cinefacts.de/221585-ein...-tonhoehe.html

  19. #699
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    ..habe diese Frage schon einmal gestellt, kann mir jemand etwas dazu sagen WARUM "Tschitti, Tschitti, Bäng Bäng" falsch sein sollte bzw. was bei "Die Caine war ihr Schicksal" daneben gegangen ist? Wäre dankbar für eine Antwort...

  20. #700
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    ..habe diese Frage schon einmal gestellt, kann mir jemand etwas dazu sagen WARUM "Tschitti, Tschitti, Bäng Bäng" falsch sein sollte bzw. was bei "Die Caine war ihr Schicksal" daneben gegangen ist? Wäre dankbar für eine Antwort...
    Weil man für die "Tschitti Tschitti..." DVD eine neue 5.1 Tonspur erstellt hat (25 fps) und diese ohne Tonkorrektur einfach für die BD (~24 fps) benutzt hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •