Cinefacts

Seite 53 von 97 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 1935
  1. #1041
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Catwalk Beitrag anzeigen
    Also ich kann ihn verstehen. Wenn man halt nur die Stimmen aus der TV Fassung kennt (welche ja logischwerweise "falsch" sind - dem widerspricht ja auch keiner), dann klingen die Stimmen halt auf Blu-Ray zu tief. Ganz einfach. Da ist es mir egal, ob der Film jetzt erstmals endlich so ist, wie er im Kino war. Wenn ich ihn nicht aus dem Kino kenne, sonder nur aus dem TV, dann klingt er halt falsch.
    Einspruch. Er ist nicht "zu tief" sondern "tiefer" und so lange die Stimmen natürlich klingen, macht dieser Unterschied rein gar nichts aus. "Falsch" klingt daran auch nichts. Man merkt nach 5 Minuten nicht mal mehr, dass es anders klingt als im TV. (Niemand merkt z.B. wenn Rockmusiker bei Liveauftritten plötzlich eine andere Tonart spielen, was nicht selten vorkommt.)

    Das Problem einer tatsächlich zu tief angemischten Blu-Rays fällt eben nicht nur im direkten Vergleich auf. Solange eine Tonspur normal oder 4% zu hoch ertönt, hört sich der Mensch "ein". Bei 4% zu tief ist ein "Einhören" nicht möglich.
    *****
    Dürfte ich nochmal nach VIEL LÄRM UM NICHTS fragen?

  2. #1042
    Catwalk
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Einspruch. Er ist nicht "zu tief" sondern "tiefer" und so lange die Stimmen natürlich klingen, macht dieser Unterschied rein gar nichts aus. "Falsch" klingt daran auch nichts. Man merkt nach 5 Minuten nicht mal mehr, dass es anders klingt als im TV. (Niemand merkt z.B. wenn Rockmusiker bei Liveauftritten plötzlich eine andere Tonart spielen, was nicht selten vorkommt.)
    "Zu tief", "tiefer". Ist doch egal wie mans nennt. Wenn man nur die TV-Fassung kennt und diese 20mal so gesehen hat (und den Film nur so kennt), dann fällt nunmal der Unterschied auf, ganz einfach. Und dann merkt man es auch noch nach 5 Minuten, insbesondere, wenn es sich noch um einen Lieblingsfilm handelt.

    Naja, ja, viel Lärum um nichts. Es ist halt immer Ansichtssache. Mich stören die FSK-Logos nicht die Bohne, andere schreien durchs ganze Forum deswegen. Es sind, wie immer, verschiedene Meinungen.

    Achja: wie kommst Du denn da drauf, dass es oft vorkommt, dass ein Rockmusiker bei Liveauftritten plötzlich eine andere Tonart spielt, wenns doch niemand merkt?

  3. #1043
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Catwalk Beitrag anzeigen
    "Zu tief", "tiefer". Ist doch egal wie mans nennt. Wenn man nur die TV-Fassung kennt und diese 20mal so gesehen hat (und den Film nur so kennt), dann fällt nunmal der Unterschied auf, ganz einfach. Und dann merkt man es auch noch nach 5 Minuten, insbesondere, wenn es sich noch um einen Lieblingsfilm handelt.
    Und wie lautet Dein Vorschlag zur Problembewätligung? Soll jetzt auf Blu-ray die Tonhöhe absichtlich nach oben gepitcht werden, nur weil Du MR. HOBBS... zwanzig mal (falsch) im Fernsehen gesehen hast? Langsam wird's irrational.

  4. #1044
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Catwalk Beitrag anzeigen
    "Zu tief", "tiefer". Ist doch egal wie mans nennt. Wenn man nur die TV-Fassung kennt und diese 20mal so gesehen hat (und den Film nur so kennt), dann fällt nunmal der Unterschied auf, ganz einfach.
    Egal ist da gar nichts, denn das eine ist verkehrt, das andere korrekt, also muss man hier bitte unterscheiden.
    Es kommt nicht drauf an, ob man es merkt (und ich bleibe dabei, dass man es nach wenigen Minuten nicht mehr bemerkt) , sondern ob es störend für die Natürlichkeit ist. "Zu tief" wäre störend, "tiefer als im TV aber korrekt" jedoch nicht. DAS ist ganz einfach.

    Übrigens: VIEL LÄRM UM NICHTS ist ein Film. Und ich wollte gern wissen, ob jemand sagen kann, ob die BD davon zu tief ist. (Tiefer als die DVD ist sie ziemlich sicher....)
    Geändert von Slartibartfast (02.11.12 um 17:31:25 Uhr)

  5. #1045
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Catwalk Beitrag anzeigen
    "Zu tief", "tiefer". Ist doch egal wie mans nennt. Wenn man nur die TV-Fassung kennt und diese 20mal so gesehen hat (und den Film nur so kennt), dann fällt nunmal der Unterschied auf, ganz einfach. Und dann merkt man es auch noch nach 5 Minuten, insbesondere, wenn es sich noch um einen Lieblingsfilm handelt.
    Ja aber es ist eben nicht egal.
    Ich habe vor der BD auch alles nur im TV und auf PAL DVD gesehen. Und trotzdem hatte ich mit der korrekten Geschwindigkeit auf BD keine Probleme.

    Ob es eben in der korrekten Geschwindigkeit oder effektiv zu langsam läuft ist ein gewaltiger Unterschied.
    Und die korrekte BD Geschwindigkeit zu verteufeln ist nun mal absolut absurd. Egal was man bisher gewohnt war.

  6. #1046
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Hier scheint nicht nur die Tonhöhe mancher BDs das Problem zu sein, sondern auch die sich immer mehr breit machende Tonhöhen-Paranoia, bei der man anscheinend Tonhöhenprobleme hört, die gar nicht da sind, weil man die korrekte Tonhöhe ohne PAL-Pitsch nicht mehr von einer 4% verlangsamten unterscheiden kann oder will.
    Deutliche Tonhöhenprobleme sind tatsächlich sofort zu hören und nicht erst nach dem siebten Reinhören und 5 mal mit der DVD vergleichen.
    Ich kann da nur aus meiner Erfahrung sprechen. Bei "Königreich der Himmel" oder "Fargo" konnte ich beim ersten Satz hören, dass da was nicht stimmt. Bei vielen, der in diesem Thread genannten Titeln, kann ich einfach kein Problem hören.
    Beispiele: Mr. Hobbs, Nausicaä, Dracula, Die Mumie, Der Unsichtbare, Hellraiser 2, Der weiße Hai (Neusynchro)

    Vielleicht liegt es ja auch an mir, aber dann soll es auch egal sein, weil ich es ja eh nicht höre.

  7. #1047
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ich denke, bei "Mr. Hobbs" ist alles in Ordnung, also hörst du natürlich nichts.

  8. #1048
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ach Gott, gab es schon oft, das auch die normalen 4% als Fehler angesehen wurden (z.B. Caddyshack), da man den Film nur von DVD und TV kannte.
    Hier muß man echt vorsichtig sein und die Themen nicht durcheinander würfeln.
    Klar können sich jetzt wieder viele beschweren, weil es sich "komisch" anhört, allerdings ist es nun mit BD (wenn korrekt) nun die richtigere Tonspur.
    Schade das manche Hersteller das Thema nicht so ernst wie Cuts oder korrekte Bildformate nehmen.
    Ich konnte zwar mit dem PAL Speedup ganz gut leben, bin aber Musiker und großer Soundtrack-Freak und habe dann doch immer wieder ein komisches Gesicht bei manchen OSTs in Filmen gemacht, da ich den PAL Halbton doch ganz gut hören konnte...

  9. #1049
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zumindest war bei Caddyshack der Titelsong in meine Ohren immer auf Helium und hat mich auf DVD/TV tierisch gestört.
    Hier wird der Kinostart mit 18.07.1980 gelistet:
    http://www.hitparade.ch/showmovie.asp?title=Caddyshack

    Hier mit 31.07.1981:
    http://www.moviejones.de/filme/caddy...-handicap.html
    Hier ebenfalls:
    http://www.********.de/Film.php?mid=...45807&nid=5100

    EDIT:
    Wasn das für eine böde ***** Zensur!? Ist jedenfalls die M*o*v*i*e*m*a*n* Seite...:

    Geändert von Tyler Durden (03.11.12 um 09:55:43 Uhr)

  10. #1050
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Hat wirklich niemand VIEL LÄRM UM NICHTS?

  11. #1051
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Hat wirklich niemand VIEL LÄRM UM NICHTS?
    Doch, ich habe sie (allerdings die US-BD, die aber mit der deutschen identisch ist)!
    Der deutsche Ton hat die richtige Tonhöhe.

  12. #1052
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.11.10
    Alter
    31
    Beiträge
    24

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Kann mir jemand sagen wie es um die Tonhöhe bei den FRINGE Blu-Rays steht?
    Habe Staffel 1+2 bisher als DVD im Regal stehen, würde aber nun gerne auf Blu-Ray umsteigen und dann auch Staffel 3+4 als Blu-Ray kaufen.

    Aber seit 24 Staffel 7 habe ich etwas "Panik" vor Serien auf BD...

  13. #1053
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Doch, ich habe sie (allerdings die US-BD, die aber mit der deutschen identisch ist)!
    Der deutsche Ton hat die richtige Tonhöhe.
    Danke!

  14. #1054
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Wie sieht es bei der zweiten "Walking Dead"-Staffel mit der Tonhöhe aus? Korrekt oder zu tief? Danke im voraus für die Antwort

  15. #1055
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Gleiches hier: Die Tonhöhe ist zu tief.

  16. #1056
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Gleiches hier: Die Tonhöhe ist zu tief.
    Das glaube ich nicht.
    War bei Season 1 auch nicht zu tief, warum sollte das bei Season 2 anders sein?

  17. #1057
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Das glaube ich nicht.
    War bei Season 1 auch nicht zu tief, warum sollte das bei Season 2 anders sein?
    Weil möglicherweise die Synchronmaster bei Staffel 2 anders von NTSC konvertiert wurden.
    Das eine Verfahren lässt pro Sekunde 5 Bilder weg und kommst so auf eine identische Laufzeit, liefert aber ein Ruckeln.
    Das andere Verfahren errechnet die ursprünglichen 24 Vollbilder aus den 60 NTSC-Halbbildern und bildet diese dann mit 25 Bildern pro Sekunde auf dem PAL-Master ab. Das Ergebnis ist ruckelfrei aber schneller als das Original.
    Geändert von Slartibartfast (06.11.12 um 16:18:35 Uhr)

  18. #1058
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Wird eigentlich PLATOON und ZWEI GLORREICHE HALUNKEN (oder auch z.B. Die Rocky Blu-rays) mal neu herausgebracht in Deutschland mit richtiger Tonhöhe in der deutschen Synchro....??

    Es kann ja nicht sein, das der deutschsprachige Markt sich mit diese fehlerhaften Auflagen (was den deutschen Ton betrifft) abfinden muss, oder..!? Wär ja echt traurig... :-(

  19. #1059
    Geisterjäger
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Good Ol' PB
    Beiträge
    635

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    Wird eigentlich PLATOON und ZWEI GLORREICHE HALUNKEN (oder auch z.B. Die Rocky Blu-rays) mal neu herausgebracht in Deutschland mit richtiger Tonhöhe in der deutschen Synchro....??

    Es kann ja nicht sein, das der deutschsprachige Markt sich mit diese fehlerhaften Auflagen (was den deutschen Ton betrifft) abfinden muss, oder..!? Wär ja echt traurig... :-(
    Ich hoffe da auch drauf, aber ich glaube das wird vorerst nichts. Anscheinend sind diese beiden Klassiker nicht umsatzträchtig genug. Gerade für die Halunken hätte ich mir ohnehin eine besondere Edition gewünscht, aber man sieht ja wie mit den Filmen umgegangen wird. Zumindest MGM hat ja bisher keinen einzigen Film in korrigierter Neuauflage herausgebracht.

  20. #1060
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also da habe ich schon lange auf MGM gepfiffen (auch wegen DNR bei dem Titel) und eine Italo-BluRay mit englischem Ton zusammengemuxt. Fehlt nur noch die ZDF-Synchro obendrauf.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •