Cinefacts

Seite 66 von 97 ErsteErste ... 165662636465666768697076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.320 von 1935
  1. #1301
    went neutral
    Registriert seit
    14.10.01
    Ort
    BRD, Erde, Universum
    Alter
    34
    Beiträge
    9.953

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    http://www.blurayreviews.ch/reviews/...main_frame.htm

    Das diese Reviewseite nicht in der Lage ist auf die Tonhöhenproblematik einzugehen, finde ich unfassbar. Dieses mal Game Of Thrones Staffel 2
    Ich wusste doch, dass ich nicht bescheuert bin. Ich habe mich die ganze Zeit bei Game of Thrones an den Stimmen gestört. Warner ist so ein Dreckslabel. Haben die überhaupt jemals eine HBO-Serie durchgehend richtig veröffentlicht?

  2. #1302
    went neutral
    Registriert seit
    14.10.01
    Ort
    BRD, Erde, Universum
    Alter
    34
    Beiträge
    9.953

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Und wieder eine Serie, die ich von der Liste streichen kann, außer Warner beseitigt den Mangel.
    Ich werde mir wohl bei Serien weiterhin DVDs kaufen.
    Bei meinen DVDs von Sopranos und Six Feet Under ist jeweils mindestens eine Staffel dabei, wo der Ton zu tief ist.

  3. #1303
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Bei meinen DVDs von Sopranos und Six Feet Under ist jeweils mindestens eine Staffel dabei, wo der Ton zu tief ist.
    Zu tief kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Eigentlich müssten diese Staffeln dann den richtigen Ton haben und alle anderen müssten durch den Pal-Speed Up zu schnell laufen.

  4. #1304
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Kapier ich auch nicht. Seit wann gibt es Pitch-Down-Effekte bei DVDs?

  5. #1305
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Der Schorsch Beitrag anzeigen
    ...

    Die falsche Tonhöhe fällt gleich in der Anfangssequenz auf, als das kleine Mädchen (klingt auf BD wie ein Junge) von ihrer Mutter gerufen wird.

    Auch bei den prominenten Sprechern (wie z.B. Lutz Mackensy als Campleiter Paul; Douglas Welbat und Jens Wawrczeck) ist es leider sofort zu hören.
    Ich habe eben die DVD mit der BD verglichen und so eindeutig, wie Du das schreibst klingt es für mich keinesfalls. Ich gebe zu, dass ich in Sachen Tonhöhen alles andere als ein Profi bin, aber bei beispielsweise "Die glorreichen Sieben" habe ich ohne die DVD gehört, dass die Tonhöhe der BD nicht korrekt ist. Also schließe ich vorsichtig daraus, dass mein Gehör nicht völlig unbrauchbar sein kann.

    Ich wäre jedenfalls dankbar, wenn dies noch jemand für Freitag der 13. Teil 2 bestätigen oder widerlegen könnte.

    @Der Schorsch: Nichts für ungut.

  6. #1306
    went neutral
    Registriert seit
    14.10.01
    Ort
    BRD, Erde, Universum
    Alter
    34
    Beiträge
    9.953

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von dlh Beitrag anzeigen
    Gab es sowas nicht bei einigen Akte X-Folgen, die vor der TV-Ausstrahlung als VHS veröffentlicht wurden (25fps) und für die DVDs, die dank schludriger Normwandlung dann in NTSC-Geschwindigkeit (?) liefen nicht angepasst wurden.
    Auch kommt es mir so vor, als hätte Marketing/Starlight sowas gerne gemacht. Glaube nämlich, dass die ohnehin recht schlecht ausgefallene "Crime Story"-Synchro auf DVD auch noch zu tief klingt.
    Genau das meine ich. Da ich allerdings ein Technik-Noob bin kenne ich die genaue Bezeichnung nicht. Der Ton ist bei den betreffenden Staffeln zu langsam und auch zu tief. Synchronsprecher klingen so bei den betreffenden Staffeln tiefer als bspw. bei einem Kinofilm mit 24 Bildern pro Sekunde.

  7. #1307
    Jomei2810
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ich wäre jedenfalls dankbar, wenn dies noch jemand für Freitag der 13. Teil 2 bestätigen oder widerlegen könnte.
    Habe die DVD als auch Blu-ray.
    Die Tonhöhe/tiefe der Blu ist so wie sie sein soll: In Ordnung!

  8. #1308
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von dlh Beitrag anzeigen
    Gab es sowas nicht bei einigen Akte X-Folgen, die vor der TV-Ausstrahlung als VHS veröffentlicht wurden (25fps) und für die DVDs, die dank schludriger Normwandlung dann in NTSC-Geschwindigkeit (?) liefen nicht angepasst wurden.
    Bitte nicht verwechseln: das geschah lang vor der Erfindung der DVD, nämlich bei der TV-Austrahlung jener zuvor auf VHS rausgehauenen Folgen. Bei der VHS-Staffel-VÖ wurde der Fehler dann behoben. (Auf DVD, die viel später kam, war auch alles in Ordnung.)

  9. #1309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Habe die DVD als auch Blu-ray.
    Die Tonhöhe/tiefe der Blu ist so wie sie sein soll: In Ordnung!
    Danke dafür.

    Ich würde mir wünschen, dass man seinen Verdacht hier auch erkennbar als solchen äussert und nicht gleich den Eindruck vermittelt, dass das, was man gehört hat, unumstößlich so ist.

  10. #1310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.02
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.853

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also bis jetzt besitze ich noch keine Blu-Rays, bin aber gerade dabei mir die erste Einkaufsliste zu erstellen und da stoße ich auf diesen Thread, was mich natürlich beunruhigt. Ich bin ja voller Vorfreude, weil es endlich 24fps für zuhause gibt und endlich auch keine Tonprobleme mehr...hab ich so gedacht. Hm jetzt muss ich also vor jedem Kauf in diesem Thread schauen, also selbst auf Blu-rays sind also kein Verlass.

    Kann ich denn jetzt im Umkehrschluß davon ausgehen, dass bei einigen PAL-DVDs der Ton sogar in Ordnung ist und es keinen PAL-Speedup gibt? Früher habe ich ja sehr viele NTSC-DVDs gekauft, um den PAL-Speedup zu vermeiden, da ich davon ausgegangen bin, dass der Ton bei PAL-DVDs grundsätzlich verhunzt ist. Jetzt bin ich aber verunsichert und frage mich, ob ich einige DVDs doch noch nicht aussortieren muss, weil da sogar der Ton für die PAL-DVDs angespasst wurde? Gibt es da auch einen Thread zu oder eine Homepage mit einer Auflistung?

  11. #1311
    went neutral
    Registriert seit
    14.10.01
    Ort
    BRD, Erde, Universum
    Alter
    34
    Beiträge
    9.953

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Bitte nicht verwechseln: das geschah lang vor der Erfindung der DVD, nämlich bei der TV-Austrahlung jener zuvor auf VHS rausgehauenen Folgen. Bei der VHS-Staffel-VÖ wurde der Fehler dann behoben. (Auf DVD, die viel später kam, war auch alles in Ordnung.)
    Ich meine mich zu erinnern, dass die Tonhöhe bei den betreffenden Folgen auch bei den DVD-Staffeln nicht korrekt ist. Aber meine letzte Sichtung ist auch Jahre her.

  12. #1312
    ---
    Registriert seit
    25.07.08
    Beiträge
    692

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Danke dafür.

    Ich würde mir wünschen, dass man seinen Verdacht hier auch erkennbar als solchen äussert und nicht gleich den Eindruck vermittelt, dass das, was man gehört hat, unumstößlich so ist.
    Die Möglichkeit, dass Jomei2810 falsch liegt besteht wohl nicht?

    Danke auch für die Unterstellung, ich würde hier leichtfertig irgendwelchen vermuteten Stuss posten. Da kannst du dir das "man" auch sparen.
    Geändert von Der Schorsch (17.04.13 um 17:22:48 Uhr)

  13. #1313
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Dr.Watson Beitrag anzeigen
    Kann ich denn jetzt im Umkehrschluß davon ausgehen, dass bei einigen PAL-DVDs der Ton sogar in Ordnung ist und es keinen PAL-Speedup gibt?
    Sogar eine Menge. Mir fallen die Herr der Ringe-Filme ein oder einige MGMs aus der Gold-Collection. Die wurden seinerzeit tonhöhenkorrigiert, was ja der Grund ist, dass sie nun auf BD falsch klingen.
    Bei Direct-to-DVD-Synchros hast du in der Regel korrekte Tonhöhe bei den Dialogen, aber evtl. zu hohe Musik. Damit musst du dann leben, da zu tiefer Ton bei der Sprache, aber dafür korrekte Musik, wie bei einigen entsprechenden BD-VÖs viel schlimmer ist.

  14. #1314
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ich hätte gerne mal eure Meinung zur Serie BSG gehört. Für mich klingt zB Adama irgendwie falsch, etwas zu tief, allerdings scheinen mir die anderen Charaktere normal zu klingen.

  15. #1315
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Auch wenn Du Deinem Forennamen damit alle Ehre machst: Vielleicht wäre es hilfreich, wenn Du zunächst mal erklären würdest, was BSG bedeutet. (Dank der Nennung von Adama ahne ich es, aber vielleicht wäre es für andere hilfreich, sich diese faulheitsbedingten Abkürzungen endlich mal zu sparen.) Abgesehen davon: Die Wahrscheinlichkeit, dass nur Adama zu tief spricht, tendiert gegen null!

  16. #1316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Na, ich dachte es wäre wie bei Star Trek-The Next Generation, das man mit TNG abkürzt und das eigentlich jedem bekannt ist, genauso bekannt, das man Battle Star Galactica mit BSG abkürzt.

  17. #1317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne mal eure Meinung zur Serie BSG gehört. Für mich klingt zB Adama irgendwie falsch, etwas zu tief, allerdings scheinen mir die anderen Charaktere normal zu klingen.
    Also ich kann bei den BDs keinen großen Unterschied zu den DVDs raus hören. Adama klingt in einigen Episoden auch auf DVD ein wenig komisch. Boomer und Apollo klingen für mich absolut normal. Aber ich bin bei Tonhöhen eh relativ resistent.

  18. #1318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    540

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ich hatte bereits ein paar Seiten vorher auf die Tonhöhe von BSG aufmerksam gemacht.
    Schön, dass es noch jemand bemerkt hat.
    Ich finde die Tonhöhenunterschiede machen sich besonders bei Manou Lubowski (Baltar) und Philipp Moog (Lee Adama)
    bemerkbar.

  19. #1319
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Wie auch bereits vor ein paar Seiten geschrieben, hören sich einige Folgen ganz normal an und einige nicht. Fragt man sich wieso das so ist.
    Ich hatte die Serie gerade im SyFy gesehen, als ich mir die BDs bestellt habe und da fällt im direkten Vergleich schon ein Unterschied bei manchen Folgen auf. Vor allem bei Volker Brandt (Nummer 1) und Thomas Fritsch (Adama).

  20. #1320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.035

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Wie auch bereits vor ein paar Seiten geschrieben, hören sich einige Folgen ganz normal an und einige nicht. Fragt man sich wieso das so ist.
    Betrifft das denn Folgen aller Staffeln oder konzentriert sich das auf einen bestimmten Teil bzw. eine Staffel der Serie?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •