Cinefacts

Seite 69 von 97 ErsteErste ... 195965666768697071727379 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.380 von 1935
  1. #1361
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Charles Logan Beitrag anzeigen
    Kann schon jemand etwas zur Blu-Ray von "Homeland" sagen?
    Ich habe gerade Folge 1x03 parallel geschaut (TV/BD).

    Aus meiner Sicht gibt es kein Tonhöhenproblem. Die Stimmen auf der BD klingen (fast) genauso so wie im TV.

  2. #1362
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es kein Tonhöhenproblem. Die Stimmen auf der BD klingen (fast) genauso so wie im TV.
    Wenn es kein Problem gibt, wieso dann "fast"?

  3. #1363
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Wenn es kein Problem gibt, wieso dann "fast"?
    Die Tonlage ist gleichgeblieben. Nur tiefe Männerstimmen klingen nach meinem Empfinden geringfügig anders. 100% identisch zur TV-Fassung kann die BD sowieso nicht klingen.

  4. #1364
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.08.10
    Beiträge
    22

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Danke!

  5. #1365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    wie hören sich denn die Cannon BD `s an? McQuade, Bloodsport, Delta Force, Cusack ect.

  6. #1366
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Delta Force - Pal Speed Up
    Cusack - ok
    Bloodsport - gibt im Moment verschiedene Meinungen
    McQuade - wohl zu tief

  7. #1367
    Jomei2810
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    @Brummel84
    Danke!

  8. #1368
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Bloodsport - gibt im Moment verschiedene Meinungen
    Zusätzlich nur in Mono und mit schönen Treppchenartefakten im Bild. Echt 'ne reife Leistung!

  9. #1369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Dann mal ein Dialog zwischen Rolf Schult und Manfred Lehmann. Gerade bei ersterem sollte man die zu tiefe Tonhöhe gut raushören können...
    Danke für Deine Mühe. Ich muss sagen, dass mich das nicht überzeugt. Wenn ich es richtig verstehe, ist es doch völlig normal, wenn die Blu-ray geringfügig tiefer klingt als die DVD, oder? Für meine Ohren passt die Tonhöhe der Blu-ray.

    Und die Stimmen klingen bei weitem nicht so, wie beispielsweise bei Gesprengte Ketten.

  10. #1370
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Danke für Deine Mühe. Ich muss sagen, dass mich das nicht überzeugt. Wenn ich es richtig verstehe, ist es doch völlig normal, wenn die Blu-ray geringfügig tiefer klingt als die DVD, oder? Für meine Ohren passt die Tonhöhe der Blu-ray.

    Und die Stimmen klingen bei weitem nicht so, wie beispielsweise bei Gesprengte Ketten.
    Für mich klingt mindestens Schult zu tief.
    Was mich aber sehr verwirrt, ist dass die Tonhöhe der Musik gleich dem O-Ton ist. Und dort klingen alle Stimmen gewohnt normal.
    Dabei ist der Film selbstverständlich für den Kinoeinsatz (also 24 fps) synchronisiert worden. Somit müsste auch der O-Ton auf der BD zu tief sein, danach klingt er aber nicht, oder der Film ist in D im Kino mit "PAL-Speedup" gelaufen sein, was sicher auch nicht so war. Dass die deutschen Dialogspuren noch separat vorlagen und beim Erstellen der DVD-5.1-Spur tonhöhenkorrigiert wurden, kann ich mir eigentlich auch nicht denken. Welche Dialogspuren werden denn schon 10 Jahre aufbewahrt?
    Kann das jemand erklären?

  11. #1371
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    der Film wurde sehr warscheinlich in 25fps synchronisiert und war dann damals im Kino schon zu tief. gab es alles schon, und nicht nur einmal. um ganz sicher zu gehen, müsste man eine deutsche VHS oder LD zum Vergleich ranholen, um zu wissen, ob es wirklich eine 25fps Synchro ist oder nur für DVD dran rumgefummelt wurde.

  12. #1372
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Die deutschen Dialoge die für den 5.1Mix verwendet wurden (egal welche Quelle) können durchaus falsch vorgelegen haben. Es gibt diverse 5.1 Abmischungen alter Kinotitel die auf BD korrekte Musik aber falsche Tonhöhe bei den Dialogen haben. Ein Phänomen das es sonst nur bei Synchros gibt die in 25fps erstellt werden.
    Beim 5.1 Mix diverser älterer Titel ist das aber leider auch dann und wann passiert.

    Vorteil bei Stirb Langsam 2 ist der, dass man es nicht so deutlich raushört wie in anderen Fällen und das ganze daher anhörbar ist zum Glück während ich es in vielen anderen Fällem kaum ertragen kann.

    Trotzdem sollte das bei einer "echten" Neuauflage korrigiert werden.

  13. #1373
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    @EselWesen: Wie kommst Du zu der Einschätzung, dass der Film möglicherweise in 25fps synchronisiert wurde? Dafür gab es doch keinen Anlass?

    @DVD Schweizer: Ich bin kein Experte, finde es aber seltsam, dass es Filme gibt, wo sofort hörbar ist, dass die Tonhöhe nicht passt. Entweder ist die Synchro zu tief oder nicht. Wie soll das technisch gehen, dass man dies mal mehr mal weniger hört? Ich höre hier nichts in dieser Richtung. Und wenn die User schon nicht einer Meinung sind, wieso sollte dann Fox nachbessern?

  14. #1374
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    wieso muss es einen "Anlass" dafür geben? wenn es so ist, dann ist es nun mal so... genauso, warum Pampel in vielen Synchros zu tief ist, der Rest der Sprecher aber nicht.

  15. #1375
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Pampel kriegt doch oft 'ne Extrawurst gebraten bei Synchros, weil er in Wien lebt und vieles dann separat dort vor Ort (allein) einspricht. Teilweise hat dann "seine" Tonspur auch komplett andere Treble- und Hall-Werte im Vergleich, was oft ziemlich auffällt (zumindest mir). Ich nenne das "Pfusch".
    Wenn das dann auch noch auf Material mit abweichender Framerate nach Wien geliefert wird, dann kommt so was dabei heraus.
    Geändert von Jan Tenner (03.07.13 um 21:49:31 Uhr)

  16. #1376
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    wieso muss es einen "Anlass" dafür geben? wenn es so ist, dann ist es nun mal so...
    Das ist doch keine Erklärung. Hast Du Belege für Deine Behauptung? Du kannst doch nicht einfach in die Welt setzen, Film XY ist in 25fps synchronisiert, ohne hierfür eine Quelle zu haben.

    Mit Anlass meinte ich, wie Du überhaupt auf die Idee kommst?

  17. #1377
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Hat jemand von euch "Das Parfüm - Die Geschichte eines Mörders"?
    Obwohl ein 24p Kinofilm hört sich für mich der dt. Ton der BD zu tief an, fällt gleich beim Off-Stimmen-Erzähler auf.
    Wurde da vielleicht der dt. Ton für die DVD Tonhöhenkorrigiert und danach auf die BD geklatscht?
    Meinungen bitte...

  18. #1378
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Ein Extrembeispiel wäre z. B. auch die BD zu "Fargo - Blutiger Schnee". Die ist wirklich unerträglich tief bei den Stimmen und gefühlt regelrecht "leiernd" beim Soundtrack...

    Kann man also die BD zu Freitag 2 bedenkenlos kaufen?
    Hat irgendjemand schon die Neuauflage von Fargo überprüft? http://www.amazon.de/gp/product/B00C...f34d431562bfd3 vs die alte http://www.amazon.de/Fargo-Blu-ray-W...keywords=fargo

    Oder ist das nur ein simpler repack?

  19. #1379
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    ist mit "Flammendes Inferno" alles ok? und bevor es losgeht: ja, ich weiß, das auf BD/DVD die neusynchro enthalten ist und die ursynchro viel, viel besser ist.

  20. #1380
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Flammendes Inferno läuft natürlich zu tief weil die Neusynchro damals für ne DVD VÖ erstellt hat.
    Warner hat es ja noch nicht mal fertig gebracht den DC von Payback in korrekter Tonhöhe zu bringen obwohl die (sehr gelungene) Synchro dafür für eine gleichzeitige DVD und BD VÖ erstellt wurde.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •