Cinefacts

Seite 9 von 97 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 1935
  1. #161
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ehrlich gesagt, die unsägliche Tonhöhenkorrektur für die DVDs habe ich eh nie verstanden. Seit Generationen schauen die Menschen in PAL-Ländern Kinofilme im Fernsehen mit 25 B/sec etwas zu schnell und etwas zu hoch an. Keiner hat sich je ernsthaft beschwert. Es war halt nur nie perfekt. Das war's aber tonhöhenkorrigiert auch nie, weil die Wandlung technisch nicht eben trivial ist und zu unschönen Tonfehlern führen konnte.
    Jetzt, wo man die Chance einer annähernd perfekten Bild- und Tonwiedergabe hätte, versagen die unfähigen und/oder wurschtigen Verantwortlichen hierzulande wieder mal. Dass ein zu tief abgespielter Ton wesentlich unerträglicher ist als ein zu hoher, sollte sich auch bei diesen Ahnungslosen mittlerweile herumgesprochen haben. Und da kannst Du Mails schicken und Briefe schreiben... das ignorieren diese Pfeifen schulterzuckend und sich-dumm-stellend. (Erinnert mich alles irgendwie an den vergeigten Klimagipfel. Die wollten's auch nicht kapieren!)
    Schade, dass das Problem nur PAL-Länder betrifft (und auch da nur diejenigen, die tonhöhenkorrigierte DVDs erstellt haben). Würde dieser Fehler auch in den (meist amerikanischen) Originalfassungen auftauchen, wäre dem sicher längst ein Riegel vorgeschoben.

  2. #162
    ...ist Falling Down
    Registriert seit
    17.01.02
    Ort
    Im Körper des Feindes
    Alter
    40
    Beiträge
    491

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Ich bin mir nicht sicher ob es mit der Tonhöhenkorrektur zu tun hat, aber die Syncro vom Directors Cut von Payback finde ich unterträglich langsam

  3. #163
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Nö, da würde ich eher auf gealterte Sprecher tippen. Möglicherweise auch auf eine Synchro mit 25 B/sec, die jetzt auf Blu-ray mit 24 läuft. Aber Tonhöhenkorrektur glaube ich nicht. Würde keinen Sinn machen, da die Synchro des DC ja gleich auch für Blu-ray hergestellt wurde.

  4. #164
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    DER MANN, DER NIEMALS AUFGIBT (THE GAUNTLET); eben gesichtet. der. dt. Ton ist GRAUENHAFT. PAL Pitch auf NTSC gestreckt, total verzerrt und teils leiernd wegen Stümperton-Umwandlung. da wurde wohl die billigste Freeware benutzt, die gerade greifbar war.

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.02
    Beiträge
    1.409

    Frage AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    DER MANN, DER NIEMALS AUFGIBT (THE GAUNTLET); eben gesichtet. der. dt. Ton ist GRAUENHAFT. PAL Pitch auf NTSC gestreckt, total verzerrt und teils leiernd wegen Stümperton-Umwandlung. da wurde wohl die billigste Freeware benutzt, die gerade greifbar war.
    Das bezieht sich dann wohl auf die US - Version, die hat dann deutschen Ton ?
    Eine deutsche VÖ konnte ich nicht finden.

    Ich finde, jeder, der eine vermurkste deutsche Tonspur auf einer Blu-Ray entdeckt, sollte auf jeden Fall eine heftige Kritik bei Amazon und anderen Händlern hinterlassen, wenn da der Bewertungsdurchschnitt entsprechend in den Keller geht, wird die Industrie vielleicht mal hellhörig - sowas wirkt sich ja schliesslich auch auf die Verkäufe aus.

    Nur über den Geldbeutel erwischt man die Industrie...

    Mann, wie mich dieses neue Tonproblem nervt, ich hatte mich schon darauf vorbereitet, Serien in Zukunft immer auf Blu-Ray zu kaufen, das kann ich dann wohl lassen, oder sehe ich das falsch ?

    Habe jetzt die siebte Staffel von 24 wieder "klassisch" auf DVD gekauft, das sollte eigentlich meine erste BD - Serien - VÖ werden.

    Aber auf eine zu tiefe Stimme bei Kiefer Sutherland habe ich echt keinen Bock !

    Dann kann ich mir LOST, Sopranos, Prison Break etc. auf BD also auch abschminken, richtig ?

    Gruß

    doc

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.02
    Beiträge
    1.409

    Frage AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Sind so wenige an dem Problem interessiert, hier ist ja nix mehr los ?!

  7. #167
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Dr.Kimble Beitrag anzeigen
    Sind so wenige an dem Problem interessiert, hier ist ja nix mehr los ?!
    Da MGM, vormals Hauptlieferant magelhafter Tonhöhenanpassungen, im Moment Pleite ist und kaum veröffentlicht, ist es hier etwas ruhiger geworden.

    Auf die nächsten unliebsamen Überraschungen "freue" ich mich schon bei den kommenden StudioCanal-Veröffentlichungen im Februar...

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von Dr.Kimble Beitrag anzeigen
    Habe jetzt die siebte Staffel von 24 wieder "klassisch" auf DVD gekauft, das sollte eigentlich meine erste BD - Serien - VÖ werden.

    Aber auf eine zu tiefe Stimme bei Kiefer Sutherland habe ich echt keinen Bock !

    Dann kann ich mir LOST, Sopranos, Prison Break etc. auf BD also auch abschminken, richtig ?
    Also bei den genannten Serien wird die Sachlage wohl etwas anders sein. Hier wurde nicht für's Kino (24 fps) sondern für's Fernsehen synchronisiert, also 25 fps. Da hat wohl auch niemand dran gedacht, dass es in Deutschland mal ein Medium geben wird, das nicht mit 25 fps läuft. Man kann halt nur hoffen, dass auch in solchen Fällen jetzt damit begonnen wird für 24 fps zu synchronisieren. Wobei ich da jetzt schon die ersten meckern hören, wenn dann plötzlich im Fernsehen der Ton zu hoch ist.

    Für die alten Staffeln gäbe es halt nur die Möglichkeit eine eigene Version für Deutschland (und vielleicht andere Länder mit PAL Synchro) zu machen. Das hieße aber Speed-up auf 25 fps, damit wahrscheinlich schlechtere Bildquailität durch Konvertierung und außerdem nur noch 1080i, da 25p von der Blu-ray nicht unterstützt wird.

    Natürlich gäbe es auch hier die Möglichkeit, die Tonhöhe in die andere Richtung anzupassen, was aber auch wieder zu Problemen mit der Tonqualität führen kann...

    Die perfekte Lösung gibt es nicht.

  9. #169
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Die Problematik bei Serien ist natürlich Scheisse und dürfte im deutschen Sprachraum so ziemlich alle Serien betreffen. Auch die ganz aktuellen noch.

    Ich persönlich habe Glück:
    Bei Serien bleib ich eh ohnehin bei DVD. Reicht völlig aus. Schaue 99 Prozent davon eh nur auf meinem 46" LCD TV. Da brauchts für Serien nicht unbedingt FullHD. Und die optisch wirklich guten Serien sind sowieso rar gesäät.
    BD käme bei Serien erst in Frage wenn sie gleich teuer sind wie das DVD Pendant. Ein Neukauf alter Serien ist ohnehin völlig ausgeschlossen. Ausser ne alte Serie wurde auf DVD in nahezu VHS Qualität veröffentlicht (MacGyver zB) und käme nun auf BD in deutlich besserer Qualität. Aber ansonsten hat das einfach zu wenig Priorität bei mir in Sachen Quali. Ich liebe Serien. Geben mir heutzutage vielfach sogar mehr als Filme weil der Qualitätsstandard inhaltlich inzwischen so hoch ist. Aber da bin ich was Technik angeht weit weniger Qualitätsversessen als bei Filmen.

    Die einzige Serie wo ich mir wenn die letzte Staffel gelungen ist ein BD Kauf überlege ist Lost. Das ist auch die optisch lohnendste Serie in meinem Besitz.
    Das wäre dann die Ausnahme welche die Regel bestätigt.
    Und selbst da werde ich beim Kollegen zuerst reinhören wie sich das mit dem Ton auswirkt.

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Problematik bei Serien ist natürlich Scheisse und dürfte im deutschen Sprachraum so ziemlich alle Serien betreffen. Auch die ganz aktuellen noch.
    Ich habe nur zwei Serien-BDs: King of Queens

    Aber dort ist mir bisher die Tonproblematik nicht aufgefallen ,

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.09
    Alter
    37
    Beiträge
    178

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    schöner informativer thread, danke dafür

  12. #172
    TeeAlk
    Gast

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die einzige Serie wo ich mir wenn die letzte Staffel gelungen ist ein BD Kauf überlege ist Lost. Das ist auch die optisch lohnendste Serie in meinem Besitz.
    Das wäre dann die Ausnahme welche die Regel bestätigt.
    Und selbst da werde ich beim Kollegen zuerst reinhören wie sich das mit dem Ton auswirkt.
    Ich habe angefangen, die Serie im O-Ton zu gucken. Bildlich definitiv lohnenswert. Beim deutschen Ton hört man aber die etwas zu tiefen Stimmen doch. Kann man mit Hilfe von Videos im Netz dann doch ziemlich gut vergleichen.

    Und da Mails usw. nichts bringen, wird man wohl auch bei Staffel 5 und 6 damit leben müssen. Blöd wäre natürlich, wenn diese beiden Staffeln mit korrekter Tonhöhe erscheinen. Es gäbe natürlich auch die Möglichkeit, dass in einer Komplettbox alle Staffeln mit korrekter Tonhöhe erscheinen. Wir kennen doch unsere lieben Studios.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die einzige Serie wo ich mir wenn die letzte Staffel gelungen ist ein BD Kauf überlege ist Lost. Das ist auch die optisch lohnendste Serie in meinem Besitz.
    Das wäre dann die Ausnahme welche die Regel bestätigt.
    Und selbst da werde ich beim Kollegen zuerst reinhören wie sich das mit dem Ton auswirkt.
    Also ich habe jetzt die ersten 8 Folgen der ersten Staffel von "Lost" gesehen und muss da ganz klar ne Empfehlung aussprechen. Das Bild ist wirklich top, hätte nicht gedacht, dass ne Serie so aussehen kann. Sicherlich spielt die Location da auch ne bedeutende Rolle.

    Zum Ton kann ich sagen, dass man einen kleinen Unterschied merkt. Und nein, ich habe nicht direkt mit der DVD verglichen. Ich hätte zwar die Möglichkeit, aber es war mir die Mühe nicht wert. Außerdem will ich mir auch nicht krampfhaft den Genuss der BDs verderben. Der Ton der BD ist meiner Meinung absolut im Rahmen, es fällt zu Beginn leicht auf, stört aber überhaupt nicht.

    Hier von einer verpfuschten Tonspur zu sprechen, halte ich für maßlos übertrieben. Es ist also kein Vergleich zu "Spaceballs", "Robocop", "Rocky" usw. und selbst da konnte ich mit dem Ton leben. Wer mit "Lost" etwas anfangen kann, sollte zur BD greifen!

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von TeeAlk Beitrag anzeigen
    Ich habe angefangen, die Serie im O-Ton zu gucken. Bildlich definitiv lohnenswert. Beim deutschen Ton hört man aber die etwas zu tiefen Stimmen doch. Kann man mit Hilfe von Videos im Netz dann doch ziemlich gut vergleichen.

    Und da Mails usw. nichts bringen, wird man wohl auch bei Staffel 5 und 6 damit leben müssen. Blöd wäre natürlich, wenn diese beiden Staffeln mit korrekter Tonhöhe erscheinen. Es gäbe natürlich auch die Möglichkeit, dass in einer Komplettbox alle Staffeln mit korrekter Tonhöhe erscheinen. Wir kennen doch unsere lieben Studios.
    Tut mir leid, aber dieser Logik kann ich leider nicht ganz folgen. Der dt. Ton scheint für Dich ja so nicht in Ordnung oder fehlerhaft zu sein. Und da wäre es Dir lieber, wenn der Ton bei allen sechs Staffeln von "Lost" gleichermaßen fehlerhaft ist?

  15. #175
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Hat außer K-Rated noch jemand anderes die King-of-Queens-Staffeln und kann mir sagen, ob die deutschen Stimmen zu tief klingen?

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    Böse AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Hallo,

    hatte gestern "Mord ist mein Geschäft, Liebling" gesehen. Leider scheint hier das Mastering-Studio auch geschlafen zu haben, denn der Ton ist deutlich zu tief. Anscheinend wurde versehentlich die für die DVD korrigierte Tonspur auch für die Blu-ray verwendet.
    Im Bonusmaterial stimmt dann wieder alles (da nicht 24p). Auch scheint das Menü mit der falschen Bildrate erstellt zu sein, denn die dort verwendeten Filmszenen ruckeln in regelmäßigen Abständen.

    Schon traurig, dass so gepfuscht wird und so etwas auch noch durch die Qualitätskontrolle kommt...

    Gruß, Michael

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.10
    Alter
    56
    Beiträge
    32

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    echt ne sauerei das so viele tonspuren einfach mal vermasselt sind.. gucken doch genug leute drüber.. meint man.

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Zitat Zitat von APMichael Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hatte gestern "Mord ist mein Geschäft, Liebling" gesehen. Leider scheint hier das Mastering-Studio auch geschlafen zu haben, denn der Ton ist deutlich zu tief. Anscheinend wurde versehentlich die für die DVD korrigierte Tonspur auch für die Blu-ray verwendet.
    Im Bonusmaterial stimmt dann wieder alles (da nicht 24p). Auch scheint das Menü mit der falschen Bildrate erstellt zu sein, denn die dort verwendeten Filmszenen ruckeln in regelmäßigen Abständen.

    Schon traurig, dass so gepfuscht wird und so etwas auch noch durch die Qualitätskontrolle kommt...

    Gruß, Michael
    Eine deutsche BD mit verpfuschter deutscher Tonspur ? Das würde ich so nicht hinnehmen. Ich würde erst das Label anschreiben und dann ggf. die BD beim Händler zurückgeben.

    Schon schlimm genug, wenn bisher die Amis nicht gemerkt haben, wennn sie eine deutsche Tonspur vermurkst haben. Aber wenn das jetzt sogar schon hierzulande unbemerkt passiert ... oder wird die Qualitätskontrolle aus Kostengründen von Indern vorgenommen ?

  19. #179
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also ich hab - wie der Zufall so will - den Film grad gesehen.

    Playstation 3 -> Sony DA5400ES -> Panasonic TXP50S10E

    Und schau nebenbei grad das Bonusmaterial. Mir ist ehrlich gesagt nichts aufgefallen, ich find die Stimmen alle normal eigentlich, und den tiefen Ton bei MGM (z.b. Robocop) hör ich auch.

    Ich hab jetzt auch das Thema hin nochmal verglichen und ja, das Making of klingt einen tick höher, aber ich würde nicht sagen, daß der Ton beim Film zu tief ist, vielleicht ist es genau andersrum und der Ton wurde für PAL/DVD garnicht korrigiert und die BD ist die Kinogeschwindigkeit? (ich kann leider nicht sehen, in welchem Format die Extras sind, auch wenn ich auf 50hz tippe).

    @Hat außer K-Rated noch jemand anderes die King-of-Queens-Staffeln und kann mir sagen, ob die deutschen Stimmen zu tief klingen?

    Irgendwo hier im Forum hat Michael H. von Koch Media auch schonmal verlauten lassen, daß die Tonhöre für die BD angepasst wurde, damit es so wie im TV bzw. auf DVD klingt (weil es ja so auch synchronisiert wurde).
    Geändert von twoflowers (31.01.10 um 23:25:21 Uhr)

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    AW: Diese Blu-Rays haben eine verpfuschte deutscher Tonspur mangels Tonhöhenanpassung

    Also ich habe den Film mit mehreren Personen gesehen und rund die Hälfte hat bei den ersten Worten von Nora Tschirner und Rick Kavanian gefragt, ob ich versehentlich meinen Equalizer verstellt habe. Die Stimmen sind definitiv zu tief. Bei Christian Tramitz, der im Film schon von sich aus sehr langsam spricht, hört man in manchen Szenen sogar schon ein minimales "Leiern" in der Stimme (so wie es sich halt anhört, wenn man eine Tonspur zu langsam abspielt). Das Bonusmaterial ist dagegen korrekt, die Schauspieler hören sich exakt so an wie immer (also wie in echten TV-Produktionen oder auch anderen Kinofilmen). Ach ja, bei bluray-disc.de beschwert sich auch ein Mitglied über den Fehler.

    Werde auf jeden Fall Warner anschreiben. Mal sehen ob überhaupt eine Antwort zurück kommt. Glaube aber ehrlich gesagt nicht daran, dass jemals eine korrigierte Auflage erscheinen wird. Die anderen Hersteller interessiert es ja leider auch nicht...

    Ich rege mich echt auf, dass bis heute keinem Tester (egal ob Zeitschrift oder Online) jemals eine dieser verpfuschten Blu-rays aufgefallen ist. Bei den vielen Filmen die sich die Tester ansehen, müssten sie die deutschen Stimmen doch perfekt kennen und sofort jede "Verfärbung" bemerken. Da protzen sie ständig mit ihrem sauteuren Test-Equipment, aber hören dann solche Fehler nicht raus...

    Gruß, Michael

Seite 9 von 97 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UK - Welche UK-Blu-Rays importieren mangels Alternative
    Von gigant im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 22:19:02
  2. Bonanza, 2. Staffel - eine Folge ohne deutsche Tonspur
    Von Norbert im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:12:28
  3. welche SE's von MGM (UK-Versionen) haben eine deutsche Tonspur ?
    Von bsg_ruf im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:43:14
  4. Welche GB (oder generell Code 2) DVDs haben eine deutsche Tonspur.
    Von Heroic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 12:04:48
  5. Welche brit. DVDs haben eine deutsche Tonspur
    Von Rovers im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 11:17:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •