Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Beiträge
    480

    Der letzte Kaiser

    ist schon was bekannt von einer Veröffentlichung? am liebsten mit TV -Fassung?

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.07
    Beiträge
    287

    AW: Der letzte Kaiser

    Wie wäre es mit ein Fragezeichen wenn man nach Informationen fragt?

    Der Titel erweckt den Eindruck das es Informationen zum erscheinen gibt.

  3. #3
    Stollen-Troll
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    44
    Beiträge
    2.172

    AW: Der letzte Kaiser

    Bei Amazon für den 20. November angekündigt:
    http://www.amazon.de/letzte-Kaiser-B...6630418&sr=8-4
    Format: Special Edition (was immer das heißen mag...)
    Spieldauer: 163 min.

    Zu evtl. Bonusmaterial steht leider noch nix da...

    Die 3er-DVD habe ich mir bislang verkniffen, bei einer (guten) BluRay könnte ich schwach werden.

  4. #4
    Asian Maniac
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708

    AW: Der letzte Kaiser

    warte auch auf die ersten Statements zum Bild, Blindkauf ist mir zu heikel.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Der letzte Kaiser

    Bin auch mal gespannt was da kommt, die Bildqualität der Criterion aus den USA scheint ja recht gut zu sein, wäre da nicht das falsche Bildformat. Aber vielleicht gibt's ein eigenes Master im korrekten Bildformat, Criterion ist ja im Weiterverkauf von Lizenzen doch sehr sparsam.
    Den Kinocut würde ich hier bevorzugen, die Option auf die Langfassung sollte aber bei der Blu-Ray einfach zu realisieren sein und die würde ich mir auch dazuwünschen. Dann kann ich meine UK Doppel-DVD ohne schlechtes Gewissen entsorgen.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der letzte Kaiser

    Es kommt nur die Kinoversion.
    Bildmaster von Criterion mit verwurstetem Kameramann-Bildformat.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Der letzte Kaiser

    Ist das schon offiziell bestätigt worden mit dem Criterion-Bildmaster oder nur eine Annahme?

  8. #8
    Bitrate Maniac
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Zirndorf
    Alter
    44
    Beiträge
    428

    AW: Der letzte Kaiser

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Ist das schon offiziell bestätigt worden mit dem Criterion-Bildmaster oder nur eine Annahme?
    Das Bildmaster wurde von Vittorio Storaro in Rom bei Technicolor erstellt....wahrscheinlich nicht nur für Criterion, sonst hätte das Ganze wohl in Burbank stattgefunden....


    Ciao

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.02
    Beiträge
    228

    AW: Der letzte Kaiser

    Die Bildqualität der Criterion Disc ist NICHT gut. Es ist mit Abstand meine schlechteste Criterion Blu-ray. Das Bild ist soft und wenig detailreich.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Der letzte Kaiser

    Das überrascht mich jetzt, waren die Reviews mal abgesehen vom Bildformat ja durchgängig gut. Die Disc sieht auch auf Screenshots bei dvdbeaver und blu-ray.com sehr natürlich aus mit angemessener Schärfe und schönem filmgrain. Ich halte es auch für möglich das Bertolucci dem Film absichtlich einen etwas weicheren look verpassen wollte, passt imo auch zum setting ganz gut.
    Werd mir die Blu-Ray bei Erscheinen aber trotzdem erst mal ausleihen um mir selbst ein Bild zu machen, auch was das beschnittene Format angeht und davon dann meine Kaufentscheidung abhängig machen.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der letzte Kaiser

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Ist das schon offiziell bestätigt worden mit dem Criterion-Bildmaster oder nur eine Annahme?
    Von Kinowelt leider bestätigt.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Der letzte Kaiser

    Spinnen die, bzw. der Kameramann? Der betreibt ja "reinsten" Verrat an seiner Berufsriege... Einen Film beschneiden *tststs* Wenn, dann sollte das höchstens der Regisseur machen, aber selbst den würde ich steinigen, wenn er das Jahre nach der VÖ tut und man sich als Zuschauer und Fan nun plötzlich umgewöhnen und nicht mehr das sehen soll, was man gewohnt ist. Sowas ist doch echt zum KOT**N

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Der letzte Kaiser

    Auf DVDs gabs die korrekte Bildformaten, wieso auf BD nicht?

    siehe:

    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...509&vid=239442

    oder

    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...509&vid=155719

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der letzte Kaiser

    Kinowelt könnte ja ein neues HD-Master anfertigen lassen, nur das lohnt wirtschaftlich vermutlich nicht. Wahrscheinlich will man (wie auch Criterion) ausserdem als Lizenznehmer keinen Krach mit den Lizenzgebern und Kreativen dieses Filmes, den man provozieren könnte wenn man deren Intentionen (was immer man auch davon halten mag) übergehen würde.

  15. #15
    Asian Maniac
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708

    AW: Der letzte Kaiser

    Finde das Bildformat für das sich Regisseur und Kameramann entschieden haben gar nicht so schlimm. Wo ist da jetzt Euer Problem solange es anamorph ist? Was ich bisher so über die Bildquali der Criterion gelesen haben, klang sehr gut. Bin also zuversichtlich.

  16. #16
    Stollen-Troll
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    44
    Beiträge
    2.172

    AW: Der letzte Kaiser

    Ich werde mir dann wohl die Einzel-DVD von Kinowelt kaufen - die ist anamorph und in 1:2,35 .

  17. #17
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Der letzte Kaiser

    Zitat Zitat von pyro Beitrag anzeigen
    Finde das Bildformat für das sich Regisseur und Kameramann entschieden haben gar nicht so schlimm. Wo ist da jetzt Euer Problem solange es anamorph ist?
    Das Bild ist rechts und links abgeschnitten und das ist schlimm, wäre das nur Open Matte wär mir das weitestgehend wurscht.

    Noch schlimmer ist, dass der senile Stotaro immer noch Narrenfreiheit hat. Vor Jahren war das Argument, dass auf den kleinen TVs zuhause seine Filme mit den dicken Balken nicht gut rüberkämen. In Zeiten von Großbild-TVs und Beamern ist das nur noch ein Witz.

    Auch komisch, dass 99,9% seiner Kollegen diese merkwürdige Auffassung nicht teilen

  18. #18
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Der letzte Kaiser

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Spinnen die, bzw. der Kameramann? Der betreibt ja "reinsten" Verrat an seiner Berufsriege... Einen Film beschneiden *tststs* Wenn, dann sollte das höchstens der Regisseur machen, aber selbst den würde ich steinigen, wenn er das Jahre nach der VÖ tut und man sich als Zuschauer und Fan nun plötzlich umgewöhnen und nicht mehr das sehen soll, was man gewohnt ist. Sowas ist doch echt zum KOT**N
    Das ist leider die Masche von Vittorio Storaro. Irgendwann - ich glaube zu "Apocalypse Now" - gab es in diesem Forum auch mal einen Link zu diesem Thema, wo das eingehend erklärt und begründet wurde. So sehr ich seine Kameraarbeit schätze, so verstehe ich sein eigenwilliges Verhalten beim Mastern der Filme für LD/DVD/BD nicht.

    "Der letzte Kaiser" ist da kein Einzelfall (und die deutsche DVD wie auch die erste US-DVD nur ein unautorisierter Betriebsunfall). Das gleiche gilt für andere Scope-Filme wie "Apocalypse Now", "Tucker" und (wohl) auch für "Little Buddha". Die Filme, die im normalen Breitwandformat (1,85:1) gedreht wurden ("1900", "Reds", "Dick Tracy" u.a.) wurden auch exakt so auf LD/DVD/BD veröffentlicht.

    Ich finde das schade, da ich aus ästhetischen Gründen das Scope-Format bevorzuge, und wenn ein Film so im Kino gezeigt wird, sollte er auch genauso auf LD/DVD/BD veröffentlicht werden.

  19. #19
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Der letzte Kaiser

    In der aktuelle Ausgabe von Blu Ray Magazin wurde dieser Film bewertet und hat eine gute Wertung bekommen.Ich wollte es mir eigentlich bestellen aber wenn ich das hier schon lese da vergeht einem die Lust.Und ich verstehe auch nicht warum "nur" der Kinocut darauf ist

    Aber selbst in der DC sollen etwa 10 min fehlen

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.01
    Ort
    Rheinfelden
    Alter
    40
    Beiträge
    1.790

    AW: Der letzte Kaiser

    habe mir den mal für 9 eur inkl porto über ebay gegönnt. mal schauen, wie ich das bild finde..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. der letzte kaiser dc neuauflage?
    Von stuartlittle im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 05:14:31
  2. EUR 17,99 - Der letzte Kaiser (Special Edition, 3 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 05:30:42
  3. der letzte kaiser dc neuauflage?
    Von stuartlittle im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 10:58:57
  4. Der letzte Kaiser in Frankreich
    Von DVDuke im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 14:10:08
  5. "Der letzte Kaiser"
    Von Cenobythe im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.03, 21:40:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •