Cinefacts

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 170
  1. #121
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Der DC hat einen komplett neue Synchro, und ja Mel seine Stimme ist etwas tiefer als gewohnt der Rest klingt aber normal.
    Daher würde ich eher sagen, es ist entweder einfach nur eine gealterte Stimme von Wepper, oder er spricht mit Absicht so tief, um Gibson speziell in diesem Film Genüge zu tun.

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Daher würde ich eher sagen, es ist entweder einfach nur eine gealterte Stimme von Wepper, oder er spricht mit Absicht so tief, um Gibson speziell in diesem Film Genüge zu tun.
    Allerdings finde ich persönlich, dass diese Variante leider nach hinten losgegangen ist. Denn so hört sich das für mich leider furchtbar an. Wüsste auch nicht was das soll, Gibson spricht doch im Original auch nicht absichtlich tief!?

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Muß leider auch sagen das M.G. Stimme abselut Furchterregend ist, und so auch von mir in keinster weise akzeptiert wird. Einfach nur ne Frechheit so etwas in der Tonlage Synkronisieren zu lassen.

  4. #124
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    mein gott hier weiß doch keiner was genaueres,also hört mal auf gerücht zu streuen,wahrscheinlich ist es einfach die ältere stimme

  5. #125
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Macht es doch ganz einfach Leute. Wenn jemand die DVD hat macht er ein Soundsample. Ich stelle dann gerne eines von der Blu Ray zur Verfügung. Dann weiss man sofort ob die Blu Ray nur normal oder zu tief klingt.

    Meine Theorie:
    Die Stimmen wurden auf PAL synchronisiert und laufen somit in PAL Geschwindigkeit in richtiger Tonhöhe also ohne Speedup-Effekt und auf Blu Ray deswegen zu tief.
    Da die Stimmen auf PAL korrekt laufen wird beim aufspielen der Tonspur auf die BD zwar Musik etc. normalisiert, aber die Stimmen sind eben zu tief.

    Vielleicht nochmal etwas anders erklärt:
    Der M&E Track war also quasi richtig und wurde bei PAL korrekt beschleunigt wie üblich. Aber die Stimmen wurden auf PAL Material aufgenommen und sind deshalb jetzt bei der BD eben zu tief.

    Hab mich jetzt sehr umständlich ausgedrückt. Aber ich hoffe es wird einigermassen verstanden was gemeint ist.

    Kein Einzelfall solch ein Vorgehen leider wenn die Synchro nicht fürs Kino gemacht wird. Die Synchronstudios oder Auftraggeber denken da zu wenig mit manchmal.

    Grüsse
    Geändert von DVD Schweizer (26.10.09 um 15:16:43 Uhr)

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    ja und wieso klingt dann alle anderen stimmen normal????

  7. #127
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Die Sache mit PAL - Synchro sind bislang nichts weiter als Mutmaßungen. Bisher habe ich keinen triftigen Grund gehört, der für diese Theorie sprechen würde - vor alledem, wenn sich die anderen Stimmen normal anhören. Dann ist der schwarze Peter eher bei Weppers Stimme zu suchen.

  8. #128
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    ja und wieso klingt dann alle anderen stimmen normal????
    Meiner Meinung nach sind auch die anderen Stimmen etwas zu tief nur hört man es dort weniger.

    Das ist öfters in solchen Fällen so dass man es je nach Stimme besser oder weniger gut raushört. Wenn ich davon ausgehe, dass Wepper sicher auch sonst inzwischen etwas tiefer tönt und dann evtl. noch die Sache mit der PAL Synchro zutreffen könnte erscheint mir das plausibel wie sich Payback anhört.

    @The Hutt

    Natürlich ist auch meine Aussage nur eine Theorie. Hab ja das nie so geschrieben als wäre es Fakt.

    Aber ich vermute es sehr stark weil es eben nicht das erste mal wäre.

  9. #129
    ghostreaper
    Gast

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Einer meiner Lieblingsfilme, also find schon das es ein kauf wert ist! hehe

  10. #130
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    wir reden hier doch vom dc? von der neusyncro ? oder von der kinoversion?
    ansonsten würde ein dvd vergleich ja mal gar nichts bringen

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.04
    Beiträge
    68

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Flackert das Bil d der KV bei euch auch so derbe, hauptsächlich in innenräumen?

  12. #132
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.08
    Alter
    31
    Beiträge
    175

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Ich fand das Bild gut. Aber ich bin wohl auch einer der wenigen, die den DC total fürn Arsch finden. Finde den Kinocut viel besser. Im DC fehlen total viele geile Szenen und das Ende ist auch mies. Mich jedenfalls hat der Kinocut viel besser unterhalten.

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!


  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von Steffchef81 Beitrag anzeigen
    ach....jetzt schon

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Nachdem jetzt der deutsche Trailer von Gibson's neuem Film Edge of Darkness draußen ist bin ich mir absolut sicher, bei der Payback-Neusynchro wurde gepfuscht. Denn Wepper klingt nie und nimmer so tief. Selbst die Sätze, die er absichtlich tief spricht ("Was für ein Gefühl ist das?") klingen nicht so verzerrt tief wie bei Payback. Also ist es weder eine altersbedingte, noch absichtliche Tonlage, sondern ein technischer Fehler.
    Geändert von Laserschwert (28.01.10 um 07:51:36 Uhr)

  16. #136
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    natürlich werden jetzt wieder einfach behauptungen in den raum gestellt .....


    was war denn bei iluminati und dem tom hanks sprecher? dass soll doch auch angeblich der gleiche gewesen sein,aber er soll krank oder so gewesen sein und deswegen hätte es sich anders angehört !?!?
    (wenn ich mich nicht irre)

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    was war denn bei iluminati und dem tom hanks sprecher? dass soll doch auch angeblich der gleiche gewesen sein,aber er soll krank oder so gewesen sein und deswegen hätte es sich anders angehört !?!?
    (wenn ich mich nicht irre)
    Hö? Warum angeblich?

  18. #138
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    was war denn bei iluminati und dem tom hanks sprecher? dass soll doch auch angeblich der gleiche gewesen sein,aber er soll krank oder so gewesen sein und deswegen hätte es sich anders angehört !?!?
    (wenn ich mich nicht irre)
    Das war nicht nur angeblich Arne Elsholtz, sonder er war es wirklich. Was genau da mit ihm los war, weiss keiner (er selber sagt es sei altersbedingt, doch die Gerüchte gehen von Schlaganfall bis Kieferbruch). Allerdings hör er sich bei Illuminati so an als ob ein Gebiss total locker sitzt. Bei Ice Age 3 hörte er sich dann schon wieder besser an.

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.06.08
    Alter
    36
    Beiträge
    758

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Ich habe vor ein paar Tagen die Kinofassung von Payback bei TNT Film angeschaut und da war die Stimme von Gibson auch nicht so tief und dunkel, wie auf der Blu-Ray. Als ich die Blu-Ray das erste mal gesehen habe, dachte ich meine Heimkinoanlage ist verstellt.

    hypercube

  20. #140
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Payback - Zahltag (Mel Gibson) in beiden Fassungen auf Blu-Ray!

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    bin ich mir absolut sicher, bei der Payback-Neusynchro wurde gepfuscht.
    Ich verstehe gar nicht wieso darüber immer noch spekuliert wird. Ist doch völlig klar was passiert ist.

    Die Synchro des DC wurde auf PAL Geschwindigkeit gemacht anstatt in Kino Geschwindigkeit und läuft nun auf der DVD normal statt zu schnell, und auf der Blu Ray zu langsam und deshalb zu tief.
    Ein Phänomen das leider einige Direct-to-DVD/BD VÖs auch haben weil die Labels/Synchronstudios da zu wenig mitdenken.

    Ist also auch nicht als technischer Fehler zu werten sondern es wurde einfach mal wieder nicht mitgedacht.

    Das gleiche passiert ja vor allem MGM auch regelmässig mit ganz normalen alten Filmen weil für DVD einige Tonspuren korrigiert wurden und man nun dummerweise für die BDs die korrigierten Spuren nimmt die dann aber auf BD natürlich zu langsam laufen.
    Oder auch bei Warners Neusynchro von "Flammendes Inferno" die damals für DVD gemacht wurde ist das nun auf BD so, dass sie zu langsam läuft.

    Das Problem ist, dass solche Sachen bei Synchros die so produziert wurden ohne Neuabmischung nicht wirklich zu korrigieren sind auf vernünftige Art und Weise.
    Bei allen anderen Fällen (MGM Titel zB) würde es reichen im Archiv noch ne unangetastete Kino-Tonspur aufzutreiben.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Payback S.E
    Von Gladiator im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 18.02.10, 22:47:19
  2. Amazon.de und Payback - Sonderaktion vor Weihnachten
    Von Caterpillar im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.05, 13:05:50
  3. Payback in schwarz/weiß?
    Von Fjäll im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.12.04, 00:34:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •