Cinefacts

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 201
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    wo wurde ein neuer transfer gemacht/gekauft?

  2. #42
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von goodfellas Beitrag anzeigen
    Sind die FSK - Flatschen abziehbar oder muss in UK geordert werden?
    Wendecover gibts hier wohl nicht bzw. gibts diese Mediabooks nur in in der Erstauflage?
    post #25

    wobei man immer noch nicht weiss wie die das genau machen.

  3. #43
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von kosmo Beitrag anzeigen
    post #25

    wobei man immer noch nicht weiss wie die das genau machen.
    Wieso, steht doch explizit da, mit Schuber. Diese Lösung scheint ja inzwischen doch abgesegnet worden zu sein.

  4. #44
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    kommen ja schon am freitag!
    nur die preise sind noch zu hoch

  5. #45
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Wieso, steht doch explizit da, mit Schuber. Diese Lösung scheint ja inzwischen doch abgesegnet worden zu sein.
    Habe sie heute im Laden gesehen und kann es noch mal definitiv bestätigen, alle Filme stecken in einem O-Ring Schuber (oben und unten offen), die DVD Hüllen sollten demnach flatschenfrei sein.

    So richtig begeistern kann ich mich für diese Verpackung aber nicht, RICHTIGE Mediabooks mit eingeklebtem Digi-Tray wären wirklich genial gewesen, aber diese Papiereinschübe sind doch mal wieder suboptimal.

  6. #46
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    5 von 8 habe ich begutachtet und sind mein Eigen.

    Le mépris - tolle Bildqualität
    Belle de Jour - gutes Bild (leidet etwas unter Verschmutzungen)
    Deer Hunter - gutes Bild
    Elephant Man - schönes SW-Bild, schönes Korn
    3 days of the Condor - mäßiges Bild, gute Schärfewerte werden nur selten erreicht

    Die Papiereinschübe sind leider von sehr bescheidener Qualität (schlechte Verklebung), das Begleitheft läßt sich jeweils nur schwer wieder reinstecken.

    Echte Mediabooks wären für den Anspruch der Reihe mehr als gerechtfertigt gewesen.

  7. #47
    duelist
    Registriert seit
    08.11.04
    Beiträge
    357

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    5 von 8 habe ich begutachtet und sind mein Eigen.

    Le mépris - tolle Bildqualität
    Belle de Jour - gutes Bild (leidet etwas unter Verschmutzungen)
    Deer Hunter - gutes Bild
    Elephant Man - schönes SW-Bild, schönes Korn
    3 days of the Condor - mäßiges Bild, gute Schärfewerte werden nur selten erreicht

    Die Papiereinschübe sind leider von sehr bescheidener Qualität (schlechte Verklebung), das Begleitheft läßt sich jeweils nur schwer wieder reinstecken.

    Echte Mediabooks wären für den Anspruch der Reihe mehr als gerechtfertigt gewesen.
    Könntest Du bitte von Elephant Man ein Scan der BR-Verpackung posten?

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von David Mann Beitrag anzeigen
    Könntest Du bitte von Elephant Man ein Scan der BR-Verpackung posten?
    Front, Back

  9. #49
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Kämpfe mich gerade durch die StudioCanal Collections durch.

    Begonnen habe ich beim DEER HUNTER.
    Da gibt es gute, schlechte und neutrale Nachrichten.


    Die guten:

    - Das Bild sieht ziemlich naturbelassen aus, d. h. man sieht eine ganze Menge Filmkorn, von zuviel DNR für meine Augen weit entfernt, für andere Geschmäcker ist's vielleicht sogar "a little too much grain". Einen Vergleich zur z. B. französischen BD oder der HD DVD kann ich mangels Verfügbarkeit nicht herstellen.

    - Extras sind reichhaltig vorhanden:
    * Audiokommentar von Michael Cimino und F. X. Feeney wie auf der Arthaus Premium, sogar wieder mit optionalen deutschen UT (englische UT und UT in anderen Sprachen sind auch möglich)
    * Einführung von Mickey Rourke (2 Min.)
    * "Der Vietnamkrieg: Unbekannte Bilder" Vietnam-Featurette von der französischen DVD (ca. 47 Min.)
    * "Die Realisation...", "Die Dreharbeiten...", "Das Schauspiel..." Featurettes, die auch schon auf der Arthaus Premium dabei waren (zusammen ca. 60 Min.)
    * Trailer
    * Booklet (20 Seiten) mit ins Deutsche übersetzem Text eines Filmkritikers - wenig in die Tiefe gehend...

    - Es gibt Untertitel in insg. zwölf Sprachen, darunter deutsch und englisch

    - Die englische 2.0-Stereo-Spur (DTS-HD Master Audio), von der ich hoffe, dass sie dem ursprünglichen Kinomix entspricht ist, ist mit an Bord.


    Die schlechten:

    - Die deutsche Mono-Tonspur entspricht leider wieder der in Teilen defekten der letzten Arthaus-Premium-Auflage, d. h. der Film klingt bei ca. Minute 45 wie ein defektes Analog-Band (so wie ne MC nach Bandsalat) mit starken Schwankungen der Tonhelligkeit. Dass so etwas nach den klaren Hinweisen, die u. a. wir hier im Forum damals dazu gegeben haben, schon wieder passiert, ist unglaublich. Immerhin gab es zu Zeiten der deutschen DVD-Erstveröffentlichung 2000 noch ein sauberes Tonmaster. Wenn dieses nicht mehr auffindbar gewesen wäre, hätte man zumindest eben diese Tonspur benutzen müssen! Mir ist klar, dass Kinowelt selbst wahrscheinlich herzlich wenig mit dem Authoring und Mastering der Blu-ray zu tun gehabt hat, aber immerhin wird der Film in Deutschland unter deren Namen vertrieben und genügend Zeit zum Auffinden und Verwenden der sauberen Tonspur hätte man seit 2006 wahrlich gehabt.

    - Die englische 5.1-(DTS-HD Master Audio)- und die französische Tonspur wurden von einer PAL-Fassung des Filmes übernommen und in die Länge gestreckt, sind also nicht tonhöhenkorrigiert und somit zu hoch! Mal wieder eine andere Variante des sich fortsetztenden Tonhöhendesasters im Blu-Ray-Zeitalter. Das wird vor allem die Amerikaner ärgern, die so etwas bislang nur bei Importen ertragen mussten. Das zusätzliche "Code A"-Logo auf dem Cover und die mögliche Landanwahl "USA" beim Start implizieren die geplante Vermarktung der identischen Scheibe im NTSC-Land. Für uns Europäer ist eine zu hohe Spur ja jahrelange Routine, aber auf ner Blu-ray hätte das wirklich nicht sein müssen...


    Die neutralen:

    - Die Verpackung mit beflatschtem O-Ring und deutschem Titel, darunter dann die BD-Hülle im Buchstyle mit O-Titel und mäßiger Halterungvorrichtung der Scheibe und einem Booklet, das sich - einmal herausgenommen - kaum wieder in sein Fach schieben lässt, ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Ich find's ok.

    - Dem Filmstart geht eine Länderabfrage voraus (Australien bis USA), dann kommen nicht vorspulbare Label-Logos (bei uns z. B. Kinowelt), Textbildschirme, Disclaimers etc., ein bei allen Filmen uniformes "StudioCanal Collection"-Intro und dann ein wenig animiertes Hauptmenü, dass in jeweils gleichem Design mit generischer Dudel-Musik (keineswegs dem Film-Soundtrack) und filmspezifischem Screenshot daherkommt. Nicht sehr einfallsreich, mir aber egal.

    - Zumindest beim DEER HUNTER ließen sich Ton- und Untertitelspuren nur über das Pop-Up-Menü ändern, nicht über meine Audio und Subtitle-Tasten. Geht zwar fast genauso schnell, nervt aber etwas...


    Bin mal gespannt, was die anderen Titel noch so an Wundertüten bereit halten.

    Die Reihe selbst, die Filmauswahl und die grundsätzlichen Merkmale der Ausstattung finde ich exzellent, aber es hapert mal wieder an der Umsetzung im Detail. Nix mit Look and Sound of Perfect.
    Blu-ray ist auch im Arthouse-Bereich schon jetzt Routine, mit der sich die Lizenzgeber, Labels, Mastering-Häuser und Qualitätskontrolleure nicht lange aufhalten...
    Geändert von kippe (19.09.09 um 12:13:15 Uhr) Grund: Viele Rechtschreibfehler

  10. #50
    ethan.edwards
    Gast

    Unglücklich AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    5 von 8 habe ich begutachtet und sind mein Eigen.

    Le mépris - tolle Bildqualität
    Belle de Jour - gutes Bild (leidet etwas unter Verschmutzungen)
    Deer Hunter - gutes Bild
    Elephant Man - schönes SW-Bild, schönes Korn
    3 days of the Condor - mäßiges Bild, gute Schärfewerte werden nur selten erreicht

    Die Papiereinschübe sind leider von sehr bescheidener Qualität (schlechte Verklebung), das Begleitheft läßt sich jeweils nur schwer wieder reinstecken.

    Echte Mediabooks wären für den Anspruch der Reihe mehr als gerechtfertigt gewesen.
    Danke für die Info.
    Da werde ich auf DIE 3 TAGE D.C. verzichten.

  11. #51
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Danke für die Info.
    Da werde ich auf DIE 3 TAGE D.C. verzichten.
    Also ich fand den Transfer beim ersten Reinschauen jetzt soo schlecht nicht, für einen 70er-Jahre-Film schon ganz ok. Ich würde an deiner Stelle noch ein paar echte Reviews abwarten, bevor ich mich entschiede.

    Einen Downer kann ich jedoch bezüglich des CONDORs auch noch vermelden. Auch hier ist die englische 5.1-Spur auf "PAL-Höhe", also zu hoch. Die anderen Tonspuren, auch die alternative englische Mono-Spur und die deutsche klangen hingegen korrekt.

    Richtig schlecht war für meine Augen der RAN-Transfer, sah eher nach hochkonvertierter DVD als nach echtem HD aus und bot ne Menge EE.
    Geändert von kippe (19.09.09 um 13:44:12 Uhr)

  12. #52
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Also ich fand das Bild vom Condor für einen 1970er-Film sehr gut. Ist der DVD haushoch überlegen.

  13. #53
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Hab mir die BELLE DE JOUR-Blu-ray jetzt auch mal vorgenommen...

  14. #54
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Danke ,
    ich werde dann mal noch ein paar echte Reviews abwarten.
    Der Film selber ist natürlich Spitze, habe Ihn damals mehr als einmal im Kino gesehen.

  15. #55
    duelist
    Registriert seit
    08.11.04
    Beiträge
    357

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von donegal Beitrag anzeigen
    Ich habe Kinowelt mal direkt wegen der FSK-Logos angeschrieben und erhielt heute eine erfreuliche Antwort einer Mitarbeiterin:

    Sehr geehrter ...,
    zunächst möchten wir Ihnen für das unseren Produkten entgegen gebrachte Interesse danken.

    Es ist geplant, die angefragten Veröffentlichungen mit O-Ring auszustatten, so dass die Hardcover-Books durch das jeweilige Logo nicht beeinträchtigt werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Kinowelt Team

    Das rührt mich zu (Freuden-)Tränen...
    Kann jemand mal obere Aussage mit einem Bild belegen...?

  16. #56
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von David Mann Beitrag anzeigen
    Kann jemand mal obere Aussage mit einem Bild belegen...?
    Ja.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Irgendwie sieht die Verpackung, das Buch arg verbeult, billig aus.
    Der O-Ring ist also nur ein Pappschuber den auch Disney verwendet!
    Wirklich toll.
    Die Alternative kommt aus UK.

  18. #58
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von goodfellas Beitrag anzeigen
    Irgendwie sieht die Verpackung, das Buch arg verbeult, billig aus.
    Der O-Ring ist also nur ein Pappschuber den auch Disney verwendet!
    Wirklich toll.
    Die Alternative kommt aus UK.
    Nach komplettem Abnehmen der Folie sehen meine O-Ringe ganz in Ordnung aus. Sind allerdings wirklich recht dünne und knickgefärdete Umhüllungen. Keine Ahnung, ob die britischen stabiler sind. Das Innenleben ist bis auf die Sprache des Booklets ja exakt das gleiche!

  19. #59
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Ich dachte in UK gäbe es die Sets OHNE Schuber, der Schuber ist doch einzig dazu gedacht, die Flatschen von der Verpackung selbst fernzuhalten... von daher war doch auch nicht mehr als "Wegwerf" Qualität zu erwarten!
    Außerdem haben die UK den Bilder nach ja gar keine Halterungen sondern Einschübe für die Discs... da finde ich die deutsche Lösung immer noch besser.

  20. #60
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Arthaus/Kinowelt - Meridian Collection

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Außerdem haben die UK den Bilder nach ja gar keine Halterungen sondern Einschübe für die Discs... da finde ich die deutsche Lösung immer noch besser.
    Bez. des O-Rings: Stimmt, in UK war keiner angekündigt.

    Ob die britischen BDs wirklich eingeschoben werden oder auch eine Halterung besitzen, ist aber noch nicht bekannt. Bei der deutschen Ausgabe war ja auch eine halbrunde Vorstanzung zu sehen, die zum Glück nicht benutzt wurde.

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [HK] HONG KONG LOVE AFFAIR von Arthaus/Kinowelt
    Von Thodde im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.14, 18:10:17
  2. The Doors Kinowelt / Arthaus Premium
    Von Diabolo555 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.02.12, 19:02:35
  3. Arthaus Close-Up von Kinowelt
    Von creature im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 05:52:46
  4. DIE HALBSTARKEN von Arthaus/ Kinowelt
    Von ewureuab im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 22:20:25
  5. VÖ Vorschlag an Kinowelt/Arthaus: Il Sorpasso (1961)
    Von Eduardo D'Amaro im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.06, 16:42:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •