Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Der Film is ja bereits in UK zu haben ( bei uns erst in 2 monaten) und hat laut Play.com auch dt. Ton ... aber wie stark kann man sich darauf verlassen

    in nem Review http://bluray.highdefdigest.com/1343/longestday.html ist der Film (US Blu-ray) ja nicht so gut weggekommen - daher die Frage: ob die DVD-Steelbookedition für en 10er net langt?

    Hat denn jemand beide Scheiben und kann da zuverlässige Infos geben?

  2. #2
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Ich habe "nur" die DVD (in meinem Fall die UK-SE) und kann Dir daher höchstens sagen ob sie über den Beamer auf der Leinwand gut aussieht.
    Aber erst nachdem ich sie heute abend angetestet habe.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Hab hier auch noch n Review vom Beaver dazu gefunden, dort kommt die Blu-Ray sehr gut weg und auch im Bildvergleich liegen dort Welten dazwischen:

    http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe...ay_blu-ray.htm

    Bei High-Def Digest wird die Sache schon kritischer gesehen und das DNR etc. bei dem Film kommt wohl nicht so gut an. Aber selbst dort wird ja gesagt dass die BR die DVD in Sachen Qualität bei weitem übertrifft. Ich persönlich würd bei dem Unterschied kein Geld mehr für ne qualitativ relativ schlechte DVD ausgeben, muss aber jeder selbst entscheiden.

  4. #4
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    hab den film seit einer ewigkeit nicht mehr gesehen (läuft demnächst wohl in der farbfassung wieder im TV), aber warum hat die BD denn so einen schlimmen lila-stich?

  5. #5
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    aber warum hat die BD denn so einen schlimmen lila-stich?
    Die Screenshots von Leonard Norwitz kann man meistens vergessen. Da stimmen die Farben selten.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    denk ja auch das die BR der DVD eigentlich vorzuziehen ist, aber nach dem review war ich unsicher

    zudem fidn ich, als sammler, das dvd steelbook ansprechend

    hab ja eben auch u.a. midnight express dvd im mediabook geholt..weil br in england erst in 2 monaten kommt

  7. #7
    Giants are simply th best
    Registriert seit
    06.08.05
    Ort
    Mainhattan
    Alter
    49
    Beiträge
    934

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    Der Film is ja bereits in UK zu haben ( bei uns erst in 2 monaten) und hat laut Play.com auch dt. Ton ... aber wie stark kann man sich darauf verlassen

    in nem Review http://bluray.highdefdigest.com/1343/longestday.html ist der Film (US Blu-ray) ja nicht so gut weggekommen - daher die Frage: ob die DVD-Steelbookedition für en 10er net langt?

    Hat denn jemand beide Scheiben und kann da zuverlässige Infos geben?
    Also meines Wissens kommt der Film in UK erst am kommenden Montag raus.

    Play hat heute mein Exemplar verschickt. Sollte also nächste Woche eintrudeln.

  8. #8
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Hab vorhin mal in die DVD geschaut, sieht gar nicht schlecht aus.
    Aber man kann natürlich davon ausgehen, daß die BD besser aussehen wird.
    Schon "Battle of Britain" und "A Bridge Too Far" waren ein Gewinn auf BD.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    @sauron

    dann sei doch bitte so nett und gib einige insider-infos..auf die is dann auch 100% "erfahrungs"verlass

    was natürlich brennend interessiert:
    * dt ton mit dabei
    * farb oder schwarz/weiß fassung?
    Geändert von Disciple (21.05.09 um 23:19:05 Uhr)

  10. #10
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    läuft demnächst wohl in der farbfassung wieder im TV
    Die nächste TV-Ausstrahlung (s/w oder Farbe?) ist für den 6. Juni bei Kabel1 geplant.

    Die letzte Ausstrahlung der Farbfassung im TV (auch Kabel1) war leider gezoomt (siehe Bild unten).

    Wurde der überhaupt komplett eingefärbt?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?-der-la-ngste-tag-5-vergleich.jpg  
    Geändert von morlock (22.05.09 um 02:09:54 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Glaube es wurde mal im TV Forum über die Farbfassung diskutiert und es scheint wohl nur die 4:3 TV Fassung in Farbe zu geben, eine Widescreen-Version in Farbe gab's nie.

  12. #12
    Giants are simply th best
    Registriert seit
    06.08.05
    Ort
    Mainhattan
    Alter
    49
    Beiträge
    934

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    @sauron

    dann sei doch bitte so nett und gib einige insider-infos..auf die is dann auch 100% "erfahrungs"verlass

    was natürlich brennend interessiert:
    * dt ton mit dabei
    * farb oder schwarz/weiß fassung?
    Mache ich sobald die BD da ist.

  13. #13
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Glaube es wurde mal im TV Forum über die Farbfassung diskutiert und es scheint wohl nur die 4:3 TV Fassung in Farbe zu geben, eine Widescreen-Version in Farbe gab's nie.
    1994 wurde zum Jubiläum des D-Day eine restaurierte und colorierte Version erstellt. Ich kann mir nicht vorstellen, daß dafür nur ein 4:3 Ausschnitt des Films benutzt wurde. Im Netz konnte ich aber auch keine weiteren Informationen dazu in Erfahrung bringen.

    Die Farbfassung kenne ich bisher nur von Kabel1 (siehe Bild oben) und die senden gerne im Vollformat, ohne die störenden Balken.

  14. #14
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    1994 wurde zum Jubiläum des D-Day eine restaurierte und colorierte Version erstellt. Ich kann mir nicht vorstellen, daß dafür nur ein 4:3 Ausschnitt des Films benutzt wurde. Im Netz konnte ich aber auch keine weiteren Informationen dazu in Erfahrung bringen.

    Die Farbfassung kenne ich bisher nur von Kabel1 (siehe Bild oben) und die senden gerne im Vollformat, ohne die störenden Balken.
    Für ein paar posts lang dachte ich schon, ich sei im falschen Film....
    THE LONGEST DAY wurde in Cinemascope auf 35mm in S/W auf S/W stock gedreht - die Fassung, die bei Kabel 1 gezeigt wurde, ist NICHT restauriert, sondern nur colorisiert, also rein auf Videobasis "gefärbt". Der Film, wie auch andere vor ihm (Casablanca ist ein sehr unrühmliches Beispiel) verliert dadurch teils stark, da Setdesign und Beleuchtung klar für S/W gesetzt wurden, die wiederum in der colorisierten Fassung faktisch untergehen bzw. verfremdet werden (Schattendetail).

    Das Master, das für Blu-ray verwendet worden ist (und hier in Europa wird mit ziemlicher Sicherheit das gleiche zur Anwendung kommen wie in den USA) wurde stark mit Denoising-Software bearbeitet (zum CleanUp, wo es überhaupt nicht angewendet werden sollte re: Effizienz). Der Film hat die allermeisten feinen Deteils in Texturen - also alle hohen und sogar Teile der mittleren Bildfrequenzen - durch dieses processing verloren. Das Resultat sind "Weichzeichner Effekte" die die Darsteller mit wachsähnlichen Hautpartien (und somit logischerweise völlig falsch) darstellen. Hier ist es also eigentlich egal, ob man die DVD oder die Blu-ray kauft. Beide sind (da auf dem gleichen Master basierend) gleich schlecht und verdienen nur einen .

  15. #15
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    THE LONGEST DAY wurde in Cinemascope auf 35mm in S/W auf S/W stock gedreht - die Fassung, die bei Kabel 1 gezeigt wurde, ist NICHT restauriert, sondern nur colorisiert, also rein auf Videobasis "gefärbt".
    Ich bezog mich auf einen Eintrag in der imdb:

    There is a digitally remastered colorized version of the film.

    Und wenn eine colorierte Fassung schon existiert, wäre es noch schön, wenn sie zusammen mit der s/w O-Fassung mit auf einer BD wäre.


    Woher Kabel1 die (unbrauchbare weil 4:3) Farbfassung hat, ist eine andere Frage.

  16. #16
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf einen Eintrag in der imdb:

    There is a digitally remastered colorized version of the film.

    Und wenn eine colorierte Fassung schon existiert, wäre es noch schön, wenn sie zusammen mit der s/w O-Fassung mit auf einer BD wäre.
    Woher Kabel1 die (unbrauchbare weil 4:3) Farbfassung hat, ist eine andere Frage.
    Hier liegt imdb auch durchaus richtig. Nur sind remastered und restored eben zwei völlig verschiedene Paar Schuhe, zudem der letztere Begriff leider in der Vergangenheit (vor allem seit die DVD als Massenprodukt in allen Regalen steht) immer wieder mißbraucht worden ist. Remastering wurde als Restoration ausgegeben und schlimmeres. Anyway: Die colorized version ist eine (nie von den Machern gewollte) Fassung die nur in Standard Definition auf dem hergestellten Videomaster (NTSC) existiert. Sie wurde, soweit ich weiß, für einen US-Broadcaster erstellt und später auch in Europa an Broadcaster verkauft - in dem 4x3 Framing, das ebenfalls falsch ist (nie gewollt war). Die Kabel 1 Fassung ist eine NTSC --> PAL Konvertierung.

  17. #17
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Die colorized version ist eine (nie von den Machern gewollte) Fassung die nur in Standard Definition auf dem hergestellten Videomaster (NTSC) existiert. Sie wurde, soweit ich weiß, für einen US-Broadcaster erstellt und später auch in Europa an Broadcaster verkauft - in dem 4x3 Framing, das ebenfalls falsch ist (nie gewollt war).
    Das hatte ich befürchtet und damit hat sich diese Colorversion selbst disqualifiziert.

    Danke für die Info.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    mit anderen Worten:

    Die DVD-Steelbookedition für en 10er langt-muss net die BR für 20€ sein?

  19. #19
    Pillendreher
    Registriert seit
    20.08.02
    Ort
    Neuss
    Alter
    38
    Beiträge
    5.988

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    mit anderen Worten:

    Die DVD-Steelbookedition für en 10er langt-muss net die BR für 20€ sein?
    wird doch wohl noch jeder selbst entscheiden können, welche version er haben möchte

    ich für meinen teil werde mir die blu-ray holen und meine alte dvd vater schenken

    allein der bildvergleich in diesem post ist für mich grund genug für ein upgrade
    Geändert von röschen (22.05.09 um 19:33:49 Uhr)

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: The Longest Day -Blu-ray oder langt DVD?

    Zitat Zitat von röschen Beitrag anzeigen
    wird doch wohl noch jeder selbst entscheiden können, welche version er haben möchte
    ich hab ja keinem die entscheidung abgenommen, sondern lediglich eien frage gestellt

    Zitat Zitat von röschen Beitrag anzeigen
    allein der bildvergleich in diesem post ist für mich grund genug für ein upgrade
    ja und in dem anbdern review kommt die quali nunmal nicht so gut weg - daher ja auch meine oben gepostete frage

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Sonst.] longest nite und the classic(LE)-wo zu bekommen????
    Von unwissendbisgehtnich im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.13, 02:27:56
  2. [Sonst] Dreamfall - The Longest Journey
    Von Bate im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.06, 18:38:29
  3. [Sonst] Longest Journey auf XP?
    Von Fabian im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.06, 10:48:32
  4. [News] The Longest Yard Premiere war gestern!
    Von Mr. Pacino im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 20:18:24
  5. The longest nite - universe
    Von woodz im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.03, 21:12:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •