Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 89
  1. #61
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Ist das nun definitiv, dass die BluRay kein 5.1 in Deutsch hat? JPC listet die Disc mit 4 Sprachen in 5.1 - darunter auch Deutsch...
    Deutsch, Spanisch, Französisch 2.0
    English 5.1

  2. #62
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Ist eigendlichs schon etwas für die Season 2 bekannt? Weil ich weiss nicht ob ich die Serie jetzt im TV weiterschauen soll oder wie bei Staffel 1 auf die Blu-ray warten...

    Weil bei Lost gabs die DVDs/Blu-rays auch schon bevor sie im deutschen TV beendet wurden (die Folgen der Staffel)...

  3. #63
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Bei "Fringe" nehme ich mal an das es wieder etwas dauern wird bis die Staffel raus kommt wahrscheinlich dann nach dem Pro 7 die Serie ausgestrahlt hat. Bei Lost ist das noch mal etwas anderes.

  4. #64
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Weil bei Lost gabs die DVDs/Blu-rays auch schon bevor sie im deutschen TV beendet wurden (die Folgen der Staffel)...
    Aber auch nur im Ausland...
    Lost Season 5 kommt ja in Deutschland erst demnächst raus.

    Fringe Season 1 hat in UK z.B. keine deutsche Tonspur.

  5. #65
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Frage an die Besitzer der deutschen Blu-ray:

    Bei Fringe gibt es hübsche 3D Texte im Bild. Bei Pro7 gibt's die in der deutschen Fassung auch mit deutschen Texten.

    Wie ist das auf der Blu-ray?
    Lokalisiert wie bei PIXAR oder war man zu faul und hat wieder nur OmU daraus gemacht?

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Alter
    37
    Beiträge
    1.443

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Die 3D Texte sind im Bild, allerdings in englischer Originalfassung, ohne weitere Untertitelung.

  7. #67
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von Fini-80 Beitrag anzeigen
    Die 3D Texte sind im Bild, allerdings in englischer Originalfassung, ohne weitere Untertitelung.
    Ok, danke. Schade, daß mal wieder gespart wurde.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ok, danke. Schade, daß mal wieder gespart wurde.
    It's Warner, it's cheap.

    Man hat sogar ein richtiges Menü weggelassen, was bei einer Serie total bescheuert ist, weil die BD beim Einlegen immer alle Episoden auf der Disk direkt nacheinander abspielt, die einzelne Folge keinen eigenen Timecode besitzt und im Popup-Menü die Episodenbezeichnung immer nur stupide Zahlen sind. Das ist im Vergleich zur DVD ein richtiger Rückschritt.
    Eigentlich bietet nur die Bildqualität einen Vorteil zur DVD. Der Rest ist entweder gleichgut oder schlechter als zur DVD umgesetzt.

  9. #69
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    It's Warner, it's cheap.

    Man hat sogar ein richtiges Menü weggelassen, was bei einer Serie total bescheuert ist, weil die BD beim Einlegen immer alle Episoden auf der Disk direkt nacheinander abspielt, die einzelne Folge keinen eigenen Timecode besitzt und im Popup-Menü die Episodenbezeichnung immer nur stupide Zahlen sind. Das ist im Vergleich zur DVD ein richtiger Rückschritt.
    Eigentlich bietet nur die Bildqualität einen Vorteil zur DVD. Der Rest ist entweder gleichgut oder schlechter als zur DVD umgesetzt.
    Dann bleibe ich wohl bei den selbstgemachten Aufnahmen. Die haben Namen, Timecode, sind komplett lokalisiert und... kosten (bis auf's Material) gar nichts.

    Serien von Warner kaufen

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Dafür hat die BD aber ein tolles Bild. Kommt zwar nicht ganz an Lost ran, aber nachdem ich gestern die erste Folge der zweiten Staffel auf Pro 7 gesehen habe, war ich doch erschrocken darüber wie weich das in SD rüberkommt. (Keine Ahnung wie das mit Pro 7 HD der Fall ist).
    Alles in allem aber nicht die tollste VÖ. Trotzdem würd ich die 2. Staffel auch wieder als BD kaufen.

  11. #71
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    It's Warner, it's cheap.

    Man hat sogar ein richtiges Menü weggelassen, was bei einer Serie total bescheuert ist, weil die BD beim Einlegen immer alle Episoden auf der Disk direkt nacheinander abspielt, die einzelne Folge keinen eigenen Timecode besitzt und im Popup-Menü die Episodenbezeichnung immer nur stupide Zahlen sind. Das ist im Vergleich zur DVD ein richtiger Rückschritt.
    Eigentlich bietet nur die Bildqualität einen Vorteil zur DVD. Der Rest ist entweder gleichgut oder schlechter als zur DVD umgesetzt.
    DA dacht ich echt auch mich tritt ein pferd: das läuft jedesmal durch bis 3:40:00 oder so die 4 folgen pro disc, sowas armseeliges hab ich lange nicht mehr auf ne disc gebrannt gesehen...von einer "Season Play" fukntion (ich find das echt praktisch) à la LOST mal ganz abgesehen! bwg, jack

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Season Play ist zwar richtig gut, aber eine Funktion, die auf DVD absoluter Standard ist, jetzt bei der BD als Feature zu verkaufen, finde ich peinlich.

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zwar nicht Fringe, aber ich schaue gerade die US BDs von Terminator - Sarah Connor Chronicles - Season 2, also ebenfalls Warner. Da ist es auch so, dass direkt die erste Folge startet und dann alle nacheinander ablaufen. Finde ich aber eigentlich gar nicht so schlecht. Mit dem Pop-Up Menu kann man auch einzelne Folgen auswählen und einstellen, ob die Recaps am Anfang der Folgen angezeigt werden oder nicht und da kein aufwändiges Menu verwendet wird, kann man einfach den Player ausschalten und beim nächsten Einschalten spielt er genau an der Stelle weiter, was bei BDs ja bei weitem nicht selbstverständlich ist...

  14. #74
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Season Play ist zwar richtig gut, aber eine Funktion, die auf DVD absoluter Standard ist, jetzt bei der BD als Feature zu verkaufen, finde ich peinlich.
    Welche DVD hat denn bitte SeasonPlay? Ich wüsste auch garnicht, wie das bei DVD ginge, weil kein Player Extra Speicher hat um zu speichern auf welcher DVD, welche Folge und welchen Timecode man zuletzt gesehen hat.

    Ich fand das bei LOST auch echt toll, sollte Standard werden bei Serien auf Blu-ray.

  15. #75
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Welche DVD hat denn bitte SeasonPlay? Ich wüsste auch garnicht, wie das bei DVD ginge, weil kein Player Extra Speicher hat um zu speichern auf welcher DVD, welche Folge und welchen Timecode man zuletzt gesehen hat.

    Ich fand das bei LOST auch echt toll, sollte Standard werden bei Serien auf Blu-ray.
    Alle neueren DVDPlayer haben doch diese Memory-Funktion. Ich hab von Fringe jetzt nicht die Blu-Ray und kann deshalb nix über deren Funktion sagen, aber das sich ein DVD-Player die kletzten 3-5 Disc-Positonen merken kann, ist doch standard.

    Mein Philips DVD-Player kann sich mehr merken als mein Philips Blu-Ray-Player (DVD= die letzten 5 DVDs // Blu-Ray= die letzten 2)

  16. #76
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Welche DVD hat denn bitte SeasonPlay? Ich wüsste auch garnicht, wie das bei DVD ginge, weil kein Player Extra Speicher hat um zu speichern auf welcher DVD, welche Folge und welchen Timecode man zuletzt gesehen hat.

    Ich fand das bei LOST auch echt toll, sollte Standard werden bei Serien auf Blu-ray.
    ich kenne das wirklich auch nicht von DVDs, an serien hab ich sonst aber auch nur noch die X-Files da. nichmal diese resume funktion, die ja manche film DVDs hatten, hat zuverlässig funktioniert, schon gar nicht wenn zwischendurch eine andere DVD im player war. und sowas wie bei LOST? das ist doch echt genial, wie der content geladen bleibt während man die disc wechselt und dann geht es ohne umschweife direkt weiter mit der nä. folge...

    mag ja mit der blu-ray technik standard sein und kein problem, aber
    a) machen es eben nicht alle (siehe Fringe)
    b) ist es einfach echt sehr viel benutzfreundlicher als früher

    bwg, jack

    edit:
    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    Alle neueren DVDPlayer haben doch diese Memory-Funktion. [...]

    Mein Philips DVD-Player kann sich mehr merken als mein Philips Blu-Ray-Player (DVD= die letzten 5 DVDs // Blu-Ray= die letzten 2)
    echt? ok, dann hatte ich wohl länger keinen wirklich aktuellen DVD player mehr...
    Geändert von jack miller (09.03.10 um 22:45:20 Uhr)

  17. #77
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    2.0 oder 5.1 ist mir bei Serien egal.
    Meistens sind die 5.1 Spuren eh nie der Überhammer.

    Bei mir kommt noch hinzu, dass ich seitdem ich wieder nen TV habe sowieso 95 Prozent der Serien am TV schaue mit normalem Stereo-Ton.
    Das reicht imho völlig.

    Und von Fringe habe ich mir auch nur die DVDs gekauft. Für LCD TV lohnen Blu Ray Serienboxen einfach nicht.

    Ausnahme ist Tudors Season 1 bei mir weil dort der Preis so extrem tief war (25€)

  18. #78
    Cox
    Cox ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.10
    Alter
    33
    Beiträge
    110

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Naja da ich die meisten Serien eh auf english gucke freu ich mich natürlich über den 5.1 bonus hehe

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen

    Und von Fringe habe ich mir auch nur die DVDs gekauft. Für LCD TV lohnen Blu Ray Serienboxen einfach nicht.
    Also ich denke mal, nach meiner gestirgen Erfahrung mit Pro 7 muss ich da eindeutig widersprechen. Auch wenn ich den Vergleich zwischen meinen Lost Season 1-3 auf DVD zu den Seasons 4 und 5 heranziehe, dass sich das bildtechnisch absolut lohnt. Bis jetzt hab ich auch für keine Serie auf BD für eine Staffel mehr bezahlt, als zu DVD Zeiten, sodass ich nach wie vor eher auf BD zurückgreifen würde.

  20. #80
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Fringe - Grenzfälle des FBI - Staffel 1

    Zitat Zitat von Darkking Beitrag anzeigen
    Also ich denke mal, nach meiner gestirgen Erfahrung mit Pro 7 muss ich da eindeutig widersprechen. Auch wenn ich den Vergleich zwischen meinen Lost Season 1-3 auf DVD zu den Seasons 4 und 5 heranziehe, dass sich das bildtechnisch absolut lohnt. Bis jetzt hab ich auch für keine Serie auf BD für eine Staffel mehr bezahlt, als zu DVD Zeiten, sodass ich nach wie vor eher auf BD zurückgreifen würde.
    agreed, bei LOST lohnt es sich zu 100% auf die blu zu setzten (bildtechnisch), ich hab die US staffeln, da kam ich nach verkauf der dt. DVDs auch €-mässig noch mit nem kleinen + raus...

    bwg, jack.

    PS: und auch FRINGE sieht sehr gut aus, nicht ganz so geil wie LOST, aber man sieht einfach, auch auf dem LCD, dass es HD ist imho!
    Geändert von jack miller (09.03.10 um 23:45:17 Uhr)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FRINGE - Neue US TV Serie v. J.J.Abrams
    Von Lex im Forum Serien im TV
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 14.07.14, 06:45:46
  2. Fringe - Grenzfälle des FBI(2008) auf DVD
    Von martinkeller20 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.06.13, 17:59:37
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.08, 18:23:13
  4. Friends Staffel 1-9 je 19,99 EUR + Staffel 10 29,99 EUR
    Von levo78 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 11:52:16
  5. Wo günstig: Friends (10. Staffel) + SATC (6.Staffel)
    Von brusselsboy im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.04, 18:23:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •