Cinefacts

Seite 178 von 193 ErsteErste ... 78128168174175176177178179180181182188 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.541 bis 3.560 von 3855
  1. #3541
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Nichts für Ungut, aber wenn du die ersten beiden Filme schlecht findest, liegt das entweder an deinem Equipment (bzw. den Bildeinstellungen) oder deinen Augen. Alien und Aliens holen beide aus dem Ausgangsmaterial das Beste raus und sind den jeweiligen DVDs meilenweit überlegen.

  2. #3542
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Sind aber körnig, und das könnte ihn stören

  3. #3543
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Ich denke es liegt schon zum Teil an meinem Equipment. PS3 mit einem 32er Toshi HD Ready verbunden. Aber selbst mit diesem Equipment konnte ich den Unterschied z.B. bei "Braveheart" oder "Der mit dem Wolf tanzt" mehr als deutlich sehen. Bei den ersten beiden Filmen hat sich dieser Effekt an fast keiner Stelle eingestellt, außer bei Alien 1 in der Aufwachphase, aber da war's auch ziemlich hell in der Szene.

    Nachtrag: Bin aber eh absoluter Laie was Bildtechnik angeht. Da waen die ganzen Diskussionen hier im Forum schon sehr hilfreich. Aber wie gesagt hatte mir irgendwie ein anderes Ergebnis erhofft. Das Bild hat für mich einfach keine Brillianz.

  4. #3544
    Jesus-Freak
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    3.058

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Nichts für Ungut, aber wenn du die ersten beiden Filme schlecht findest, liegt das entweder an deinem Equipment (bzw. den Bildeinstellungen) oder deinen Augen. Alien und Aliens holen beide aus dem Ausgangsmaterial das Beste raus und sind den jeweiligen DVDs meilenweit überlegen.
    Ich habe die beiden auch schon auf diversen Medien gesehen (2x VHS-Versionen, 2x DVD-Versionen) und kann nur sagen das der Qualitätszugewinn wirklich drastisch ist. Gerade die "Rotlicht"-Szenen in "Aliens" waren immer sehr schlecht, und was man da durch die Restauration aus dem Material rausgeholt hat, ist enorm.

    Klar, das ist kein Pixar-Film, keine Hochglanz-HD-Produktion, aber gemessen am Alter und Filmmaterial kann man da wirklich nicht meckern.

  5. #3545
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Sowohl Teil 1, als auch Teil 2 (hier noch mehr) haben ein super Bild gegenüber den DVDs (auch in dunklen Szenen), da gibt es nichts zu meckern...

    Alien

    Aliens

  6. #3546
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Botu Beitrag anzeigen
    Ich denke es liegt schon zum Teil an meinem Equipment. PS3 mit einem 32er Toshi HD Ready verbunden.
    Der Screen erklärt eigentlich schon das Phänomen - schau dir mal die DVD auf einem FullHD-Screen an und wirf danach die BD ein - das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

  7. #3547
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Liegt aber vielleicht auch am Sitzabstand. Wenn man 3m vom 32" weg sitzt, dann werden die Unterschiede minimal....

  8. #3548
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Die Bildvergleiche sprechen natürlich eine klare Sprache, da braucht man wirklich nicht zu diskutieren. Ich wollte halt nur kurz einwerfen, dass mein rein subjektiver Eindruck leider nicht ganz so ausgefallen ist wie ich mir das gerne gewünscht hätte. Da war wohl die Erwartungshaltung zu groß. Egal, da ich ja meine DVDs verkauft habe bin ich nun glücklich die Filme wieder in der Sammlung zu haben und das Bonusmaterial gibt ja auch einiges her.

    Ich Sitze ca. knappe 2m vom Bildschirm entfernt. Kann eigentlich alles gut erkennen.

  9. #3549
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, Teil 1 und 2 zu schauen und bin restlos von der Umsetzung begeistert.
    Vor allem Aliens ist für mich eine absolute Offenbarung im Vergleich zu den bisherigen farblich verfälschten und stark verwaschenen Veröffentlichungen.
    Ich weiss nicht, ob es hier schon genannt wurde....aber habt Ihr die digitale Veränderung am Ende bemerkt?
    Als der Sog Bishop wegzieht und er Newt festhält, sieht man kurz wie der Bauch von Lance Henriksen im Boden steckt.
    Dieser Goof wurde nun digital entfernt...mal eine Nachbearbeitung, die absolut Sinn macht.

  10. #3550
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    aber habt Ihr die digitale Veränderung am Ende bemerkt?
    Als der Sog Bishop wegzieht und er Newt festhält, sieht man kurz wie der Bauch von Lance Henriksen im Boden steckt.
    Dieser Goof wurde nun digital entfernt...mal eine Nachbearbeitung, die absolut Sinn macht.
    Nö. Wäre ich nie drauf gekommen. Ist auch schon zu lange her,das ich die DVD gesehen habe. Solche Nachbearbeitungen sollte sich der gute Georg mal zu Gemüte führen.
    Da sind alle Nachbearbeitungen mehr oder weniger sinnfrei...

  11. #3551
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, Teil 1 und 2 zu schauen und bin restlos von der Umsetzung begeistert.
    Vor allem Aliens ist für mich eine absolute Offenbarung im Vergleich zu den bisherigen farblich verfälschten und stark verwaschenen Veröffentlichungen.
    Ich weiss nicht, ob es hier schon genannt wurde....aber habt Ihr die digitale Veränderung am Ende bemerkt?
    Als der Sog Bishop wegzieht und er Newt festhält, sieht man kurz wie der Bauch von Lance Henriksen im Boden steckt.
    Dieser Goof wurde nun digital entfernt...mal eine Nachbearbeitung, die absolut Sinn macht.
    Ja, das war mir gleich aufgefallen, weil mich der Lance, der sich deutlich sichtbar aus dem Fußboden rausreckt, bei jedem Sehen gestört hat.

    Dabei fällt mir ein, ich müßte mal beim ersten "Alien" nachsehen, ob der Kerl, der noch hastig durch die Kulissentür verschwindet, bevor Ripley um die Ecke gerannt kommt, auch bereinigt wurde.

  12. #3552
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Alter
    45
    Beiträge
    79

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Sooo, bin jetzt bei Alien 3 angekommen und muss auch noch meinen Senf abgeben.

    Meinungen sind ja wie Arsc...

    Alien - Klasse! Super Qualität und tolle Atmosphäre. Der DC hat mir auch sehr gut gefallen!

    Aliens - Ich war von meiner DVD immer sehr enttäuscht. Pixel- und Artefaktebrei. Sehr unschön! Die Bluray rockt. Korn stört mich null. So habe ich Aliens noch nie gesehen. Meiner Frau zuliebe haben wir auf deutsch geguckt...hmm naja, dieser Neusynchrokram ist echt nicht meins. Aber sei's drum. Ich schaue normalerweise auch O-Ton.

    Alien 3 - habe mich sehr auf die Special-Edition gefreut, und komme mit sehr gemischten Gefühlen aus dem Film. Toll fand ich den Anfang als Clemens am Meer Ripley findet. Schön von Fury mehr zu sehen. Das mit den Ochsen...naja von mir aus...der Hund war mir immer viel zu klein um ein Alien auszubrüten.
    Auf deutsch geschaut und die neue Stimme von Ripley ist ja wohl unter aller Kanone. Was war denn da für ein Dilettant am Mischpult? Mal abgesehen davon, dass man mit dem Equalizer hätte spielen können, damit die "neue" Ripley nicht wie eine Tuba klingt, hat derjenige es nicht geschafft jeglichen Hall der Originalspur zu imitieren. Aber auch hier - geschenkt. Nächstes Mal wieder O-Ton!
    Die Schlussszene war dann die Enttäuschung schlechthin. Ein digitales Standbild in den Ofen fallen zu lassen...so blöd! Was soll eigentlich falsch daran sein, das Alien rauskommen zu lassen??? Ich fand das immer so eine starke Szene!


    Lange gelabert, aber ein Fazit muss noch sein!

    Über Alien 4 lasse ich mich nicht groß aus. Ich mag den Film! Und zwar besonders wegen dieser französischen grotesken Art.

    Somit komme ich doch noch zu meinem vernichtenden Urteil über Alien 3 (über den ich ja am meisten gelabert habe). Diese absolut schlechten vollanimierten Alien-Szenen zerstören wirklich den ganzen Film. Da gibt's nicht eine animierte Szene, die nicht absolut Kacke aussieht. Da kommt bei mir null Alien-Feeling auf. Habe das früher schon immer bemängelt, aber nach meiner letzten Sichtung ist das für mich der absolut schlechteste Alien Teil. Fincher hin oder her; finde das mit den Sträflingen und das ganze Setting schon toll und/oder interessant. Aber es fehlt einfach das glaubwürdige Alien. Und das gab es schon 1979!
    Welcher Depp hat sich damals entschieden das Alien in fast allen Szenen zu animieren, zu einer Zeit als das noch komplett in den Kinderschuhen steckte? Und was hat wohl der gute Hans Rudolf dazu gesagt, als er sein Alien auf der Leinwand sah? Für mich funktioniert Alien 3 überhaupt nicht mehr! Den sollte man mal komplett überretuschieren und das Alien neu einfügen!

    Heut Abend gibt's dann Teil 4, und ich bereue den Kauf der Box überhaupt nicht. 20 € ist so gut wie geschenkt! Hat einer ne Ahnung was die DVD-Box ganz am Anfang gekostet hat?? Ich glaube aus heutiger Sicht jenseits von gut und Böse!

    Euch allen viel Spass, in der Hoffnung, das das endlich die letzte Version ist, die ich mir in den Schrank stelle!


    Chains

  13. #3553
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob es hier schon genannt wurde....aber habt Ihr die digitale Veränderung am Ende bemerkt?
    Als der Sog Bishop wegzieht und er Newt festhält, sieht man kurz wie der Bauch von Lance Henriksen im Boden steckt.
    Dieser Goof wurde nun digital entfernt...mal eine Nachbearbeitung, die absolut Sinn macht.
    Wurde hier schon diskutiert:

    http://forum.cinefacts.de/203350-ali...ml#post7265524

  14. #3554
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von chainscreek Beitrag anzeigen

    Auf deutsch geschaut und die neue Stimme von Ripley ist ja wohl unter aller Kanone. Was war denn da für ein Dilettant am Mischpult? Mal abgesehen davon, dass man mit dem Equalizer hätte spielen können, damit die "neue" Ripley nicht wie eine Tuba klingt, hat derjenige es nicht geschafft jeglichen Hall der Originalspur zu imitieren. Aber auch hier - geschenkt. Nächstes Mal wieder O-Ton!
    Die Schlussszene war dann die Enttäuschung schlechthin. Ein digitales Standbild in den Ofen fallen zu lassen...so blöd! Was soll eigentlich falsch daran sein, das Alien rauskommen zu lassen??? Ich fand das immer so eine starke Szene!
    Hallgard Bruckhaus hat auch die neuen Szenen in Alien 3 eingesprochen. Leider war sie da stimmlich hörbar gealtert und war wohl auch nicht mit dem nötigen Ehrgeiz dabei. Es sind fast für alle Personen die gleichen Sprecher. Aber wie du selber geschrieben hast, wurde es versäumt die neuen Dialoge richtig abzumischen und die Effekte hinzuzufügen.

    Ansonsten ist die Special Edition die wesentlich bessere Fassung vom 3. Teil. Das mit der Schlussszene ist Geschmackssache. Mir gefällt das Original auch besser, aber im Kontext gesehen macht die Special Edition dennoch Sinn und trotzdem beeindruckend inszeniert. Elliot Goldenthal ist ein toller Komponist, schade das er bisher so wenig verpflichtet wurde.

  15. #3555
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Hallgard Bruckhaus hat auch die neuen Szenen in Alien 3 eingesprochen. Leider war sie da stimmlich hörbar gealtert und war wohl auch nicht mit dem nötigen Ehrgeiz dabei. [...]
    Möglicherweise wurden die nachträglichen Szenen auch wieder fälschlicherweise mit 25 B/sec synchronisiert (siehe auch ALIENS), was das ganze auf Blu-ray nochmal unerträglicher macht.

  16. #3556
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Möglicherweise wurden die nachträglichen Szenen auch wieder fälschlicherweise mit 25 B/sec synchronisiert (siehe auch ALIENS), was das ganze auf Blu-ray nochmal unerträglicher macht.
    Das kann natürlich auch sein. Aber die Special Edition klang schon auf DVD absolut unhomogen an den besagten Stellen.

  17. #3557
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von chainscreek
    Somit komme ich doch noch zu meinem vernichtenden Urteil über Alien 3 (über den ich ja am meisten gelabert habe). Diese absolut schlechten vollanimierten Alien-Szenen zerstören wirklich den ganzen Film. Da gibt's nicht eine animierte Szene, die nicht absolut Kacke aussieht. Da kommt bei mir null Alien-Feeling auf. Habe das früher schon immer bemängelt, aber nach meiner letzten Sichtung ist das für mich der absolut schlechteste Alien Teil. Fincher hin oder her; finde das mit den Sträflingen und das ganze Setting schon toll und/oder interessant. Aber es fehlt einfach das glaubwürdige Alien. Und das gab es schon 1979!
    Welcher Depp hat sich damals entschieden das Alien in fast allen Szenen zu animieren, zu einer Zeit als das noch komplett in den Kinderschuhen steckte? Und was hat wohl der gute Hans Rudolf dazu gesagt, als er sein Alien auf der Leinwand sah? Für mich funktioniert Alien 3 überhaupt nicht mehr! Den sollte man mal komplett überretuschieren und das Alien neu einfügen!
    Mal wieder das übliche Klischeegeprügel gegen Computeranimation, das aber leider völlig ins Leere prügelt, denn das Alien in "Alien ³" kam mitnichten aus dem Rechner, sondern wurde wie eine Marionette mit Stäben geführt und ins Bild eingefügt. Zu sehen beispielsweise hier:



    Wenn Du schlecht animierte CGI-Aliens prügeln möchtest, dann nimm Dir die aus "Alien: Resurrection" vor. Die sehen für den damaligen fortgeschrittenen Stand der Technik nämlich in der Tat hundserbärmlich aus und von denen dürfte HR Giger einen viel schlimmeren Kackreiz bekommen haben.

  18. #3558
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Na ja, das Alien in Alien³, das mit Metall übergossen und dann schlagartig abgekühlt wird, war schon CGI...

  19. #3559
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Na ja, das Alien in Alien³, das mit Metall übergossen und dann schlagartig abgekühlt wird, war schon CGI...
    Ja, das was es leider - und eine wirklich grottenschlechte noch dazu. War aber vermutlich um einiges billiger als ein "handwerkliches" Pendant und da am Schluß ohnehin die Gelder sehr knapp waren...

    Allerdings ändert das nichts daran, daß Alien³ (selbst in dem durchwachsenen Extended Cut) gegenüber dem hundsmiserablen vierten Teil mehr als gelungen ist. Leider werde ich an eine der enttäuschendsten, wenn nicht sogar die enttäuschendste, Filmfortsetzung immer wieder erinnert, wenn ich meine ansonsten sehr gelungene Facehugger-Relief-Box ansehe. Hach, wie schön wäre es doch, wenn es nur eine Trilogie wäre...

    Ich kann und konnte mich mit dem Regisseur des vierten Teils und seinen filmischen Ergüssen noch nie anfreunden. Ich weiß noch, daß ich mir damals, als ich die ersten Meldungen zum vierten Teil und seinem Regisseur las, schon gedacht habe: Das kann ja nichts werden... und so kam es dann leider auch.

    Der dritte Teil wäre nicht nur gut, sondern sehr gut, wenn in der Kinofassung alle Szenen der verlängerten Fassung drin wären mit Ausnahme des Ochsenszenen und des Schlusses. Ich fand den Hund schon immer wesentlich gelungener als Wirtskörper, allein schon in Bezug auf die Art und Weise, wie sich das Alien später fortbewegt. Und der Schluß in der Kinofassung war meines Erachtens perfekt.

  20. #3560
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: ALIEN ANTHOLOGY BOX - Facehugger & Limited Egg-Edition Blu-Ray

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Mal wieder das übliche Klischeegeprügel gegen Computeranimation, das aber leider völlig ins Leere prügelt, denn das Alien in "Alien ³" kam mitnichten aus dem Rechner, (...)

    Wenn Du schlecht animierte CGI-Aliens prügeln möchtest, dann nimm Dir die aus "Alien: Resurrection" vor. Die sehen für den damaligen fortgeschrittenen Stand der Technik nämlich in der Tat hundserbärmlich aus und von denen dürfte HR Giger einen viel schlimmeren Kackreiz bekommen haben.
    Alien ³ hat mit Sicherheit die schlechtesten Alien-Effekte der Reihe.
    Und tatsächlich sehen die Aliens in Bewegung in den Gängen wie sehr schlechte CGI-Effekte aus, auch wenn sie handgemacht sind.

    Wenn ich mich recht an Alien: Resurrection erinnere, war dort der größte Teil kein CGI.
    Abgesehen von der unpassenden Einleitungssequenz des Director's Cuts und mit abstrichen der tauchenden Aliens, die aber keinesfalls so grottig aussehen wie einige Effekte aus dem Fincher-Film, fand ich die Effekte sehr gelungen.
    Geändert von Roy Morgan (13.10.11 um 22:56:51 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 51,99 - Alien Anthology (Facehugger Edition)
    Von MR im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 21:13:13
  2. Alien vs Predator Special Monster Box (Limited Edition)
    Von echo1 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 05:48:39
  3. [HK] Batman Special Edition Anthology DVD Boxset
    Von Mister.Schweiz im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:01:25
  4. Alien vs Predator - Limited Edition mit Comic
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 11:55:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •