Cinefacts

Seite 48 von 193 ErsteErste ... 384445464748495051525898148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 960 von 3855
  1. #941
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Genaus solche Geschichten hatte ich auch im Hinterkopf, als ich mein Posting verfasst habe.

    Die HdR-Box zu "Die Gefährten" hatte ich seiner Zeit ein halbes Jahr vor VÖ bei einem anderen Shop (war ein ganz kleiner - weiß gar nicht mehr, wie der hieß) vorbestellt und so tatsächlich eine für knapp 60,-- bekommen. Als ich dann gehört hab, wie stark die tatsächlich limitiert war und zu welchen Preisen sie kurz darauf gehandelt wurde, war ich doch sehr baff.

    Klar gehe ich davon aus, ein Exemplar des Alien-Eggs zu ergattern. Aber ich würde eben nie soweit gehen zu sagen, dass ich mir eins "gesichert" hab.
    Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich bei solchen Sachen eh immer eher pessimistisch bin

  2. #942
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von UMUK Beitrag anzeigen
    In der Debatte um das Ei werfe ich mal eine Frage in die Runde bzgl. der nachsynchronisierten Dialogen in ALIENS. Sind hier nicht üblichen Tonhöhenanpassungsproblem zu erwarten, denn, wenn ich mich nicht täusche, wurden diese Dialogszenen doch extra für den Videobereich bearbeitet.
    Nur ist es hier nicht so wichtig wie bei anderen Filmen, da Ripley z.B. von einer völlig anderen Sprecherin nachsynchronisiert wurde! Insofern ist die Tonhöhe der Szenen eher zweitrangig.

    Um so mehr hoffe ich, daß es eine Möglichkeit geben wird, auch den reinen Kinocut zu sehen...

  3. #943
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    @scream

    Das lag auch nur daran das die Form für die Buchstützen kaputtgegangen war.So hies es zumindest.Hatte aber keinerlei Auswirkung auf die Verfügbarkeit der Box im Ausland.

  4. #944
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Irgendwie glaub ich da nicht mehr dran, denn wenn die Formen über den Jordan gegangen sind woher kommen dann die hier...

    ...die wurden ja auch neu modelliert, kann mir also keiner erzählen das wenn ein Satz Formen kaputt geht man nicht noch Ersatzformen auf Lager hat. Mit den VK Zahlen hatte Warner einfach nicht gerechnet und zuwenig Boxen (Büsten) produzieren lassen.

  5. #945
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.10
    Alter
    40
    Beiträge
    192

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Nur ist es hier nicht so wichtig wie bei anderen Filmen, da Ripley z.B. von einer völlig anderen Sprecherin nachsynchronisiert wurde! Insofern ist die Tonhöhe der Szenen eher zweitrangig.
    Das weiß ich. Aber das eine sollte das andere nicht relativieren, sonst klingt es ja doppelt scheiße.

    Um so mehr hoffe ich, daß es eine Möglichkeit geben wird, auch den reinen Kinocut zu sehen...
    Es werden doch beide Versionen enthalten sein, also muss man darauf nicht hoffen.

  6. #946
    The Bitmap Brother
    Registriert seit
    08.09.01
    Ort
    SBK
    Alter
    41
    Beiträge
    175

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Nur ist es hier nicht so wichtig wie bei anderen Filmen, da Ripley z.B. von einer völlig anderen Sprecherin nachsynchronisiert wurde! Insofern ist die Tonhöhe der Szenen eher zweitrangig.

    Um so mehr hoffe ich, daß es eine Möglichkeit geben wird, auch den reinen Kinocut zu sehen...
    Was heißt hier nicht so wichtig, es gibt ja wohl noch mehr Charaktere als Ripley.

  7. #947
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Trier
    Alter
    43
    Beiträge
    52

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Das EI ist wieder bei EMP vorbestellbar

  8. #948
    ethan.edwards
    Gast

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von kaufi Beitrag anzeigen
    Das EI ist wieder bei EMP vorbestellbar
    Nein ist es nicht mehr

  9. #949
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: ALIEN QUADRILOGY


  10. #950
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=68820

    sagt der da am ende "We got rid of all the grain" ????

  11. #951
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=68820

    sagt der da am ende "We got rid of all the grain" ????
    Ja. Mehrfach. Kann man nicht falsch verstehen. Was ich davon halten soll: ???

  12. #952
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Wenn die da was "of ridden" werden die aber mal eben geritten

    Für alle Eierfreunde hab ich eben noch ein ComicCon Bild gefunden:

  13. #953
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=68820

    sagt der da am ende "We got rid of all the grain" ????
    Ja er sagt, dass sie den Film komplett von Grain und sonstigem Rauschen (Noise) befreit haben.

    Aber Cameron spricht hier sicher nicht von einem "Hack Job" wie es gewisse Studios mit Filtertools machen.
    Das wurde hier sicher aufwändiger gemacht.
    Ich weiss zwar auch nicht was ich im ersten moment davon halten soll. Aber ich traue der ganzen Sache bedeutend mehr wenn der Originalregisseur das selbst gemacht hat als wenn da ein Studio mit irgendwelchen Rauschfilter Einstellungen drüber gewischt hat.
    Man kann Grain und Rauschen auch auf weniger einfache Weise entfernen so das es keine so deutlichen Spuren im Bild hinterlässt.

    Cameron erwähnt ja auch die Problematik mit dem Filmnegativ damals.

    Bin jedenfalls gespannt was da auf uns zukommt.
    Bei einem Cameron kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass da ein Wachsfigurenkabinett auf uns zukommt. Dafür ist der Mann zu sehr Perfektionist.
    Wäre für mich jedenfalls eine riesen Enttäuschung wenn ein vom Regisseur selbst überwachter und bearbeiteter neuer Transfer ein "Wachs-Galore" Transfer werden würde und auch ganz klar das falsche Signal an die Studios.

  14. #954
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    So, eben auch mal das Interview angeguckt (nur den letzten Teil wos um Aliens geht) und ich bin not amused.
    Er spricht von komplettem "denoise und degrain" und findet das alles "spectacular". Und inwieweit waren Farbkorrekturen notwendig, was ist falsch an der alten Farbgebung?
    Er erwähnt aber das man dies nur für den Ex. Cut gemacht hätte, wobei mir nun keiner erzählen kann, das man das überarbeitete Bild nicht auch für den Kinocut hernimmt.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das wurde hier sicher aufwändiger gemacht.
    Er spricht zwar davon, das man das alles Frame by Frame gemacht hätte, aber wie will man das ohne ne Software machen? Per Hand? Never!
    Geändert von TV-Junky (17.08.10 um 00:13:24 Uhr)

  15. #955
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Und inwieweit waren Farbkorrekturen notwendig, was ist falsch an der alten Farbgebung?
    So wie es aussieht wurde ja ein neuer Transfer gemacht. Ergo muss man den auch neu farbkorrigieren.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Er erwähnt aber das man dies nur für den Ex. Cut gemacht hätte, wobei mir nun keiner erzählen kann, das man das überarbeitete Bild nicht auch für den Kinocut hernimmt.
    Natürlich werden beide Fassungen das neue Bild haben imho. Das mit dem Extended Cut erwähnt er doch nur weil sonst wieder alle denken dass das nur den Kinocut betrifft oder ähnliches.
    Witzigerweise gehen in den US Foren viele jetzt davon aus, dass der Kinocut unbearbeitet drauf ist was natürlich bullshit ist.
    Das ganze wird per Seamless Branching gelöst. Und die Quali wird logischerweise identisch sein. Man hat einfach gleich alles neu gemacht logischerweise damit es einheitlich ist. Kannst ja nicht die Extended Szenen vom alten Transfer nehmen wenn schon ein neuer erstellt wird.

    Siehe Gladiator Remastered. Da wurden auch nicht nur die Kinofassung Szenen neu gemacht sondern auch die Extended gleich mit.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Er spricht zwar davon, das man das alles Frame by Frame gemacht hätte, aber wie will man das ohne ne Software machen? Per Hand? Never!
    Natürlich braucht das eine Software.

    Aber wenn man sowas Frame für Frame und vorsichtig macht und sicher mit besseren Tools oder besser eingestellten Tools kommt das besser als wenn übertrieben gesagt irgend ein Praktikant von einem Studio mal den Rauschfilter auf 99 stellt und dann automatisch drüber laufen lässt.

  16. #956
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Also wenn ich höre man habe die Farben korrigiert, muss ich an Dracula denken, da hatte man ganze Farbräume komplett verändert und angepasst, sowas möchte ich da bitte nicht bekommen.

  17. #957
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    So, eben auch mal das Interview angeguckt (nur den letzten Teil wos um Aliens geht) und ich bin not amused.
    Er spricht von komplettem "denoise und degrain" und findet das alles "spectacular". Und inwieweit waren Farbkorrekturen notwendig, was ist falsch an der alten Farbgebung?
    Er erwähnt aber das man dies nur für den Ex. Cut gemacht hätte, wobei mir nun keiner erzählen kann, das man das überarbeitete Bild nicht auch für den Kinocut hernimmt.


    Er spricht zwar davon, das man das alles Frame by Frame gemacht hätte, aber wie will man das ohne ne Software machen? Per Hand? Never!
    ääähhm, wie jetzt, ich dachte es wurde nur am 4ten teil rum geschlampt und nicht an den andern.
    Das ist ja sehr beunruhigend, vorallem da ich die sau teuere egg edition bestellt habe. Mhh.... werd ich das ding wohl bis zu den ersten reviews eingepackt lassen. Auf alien filme im hunter edition style hab ich ja mal keine lust.

  18. #958
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Mal wieder vollkommen unbegründete Panik. "Degrain" kann auch einfach nur meinen, dass man das Bildrauschen und nicht das Filmkorn eliminiert hat. Es glaubt jawohl niemand ernsthaft, dass Cameron das gefallen würde oder?

    ääähhm, wie jetzt, ich dachte es wurde nur am 4ten teil rum geschlampt und nicht an den andern.
    Und wer hat das behauptet? "Couldn't care less about the fourth" heißt nicht, dass der versaut wurde, sondern dass sich derjenige die Restauration des vierten Teils wahrscheinlich gar nicht angesehen hat.

  19. #959
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Tipitip2000 Beitrag anzeigen
    alles schön und gut, was erwartest du jetzt von uns? hoffst du wirklich das wir jetzt alle unser EGG stonieren um Amazon zu ärgern, weil wir uns nicht an der nase rumtanzen lassen...und somit hoffen das Amazon darauf reagiert und den preis mal (denke mal das es in deiner vorstellung schwebt) senkt so um ca. 50%, damit du dir auch eine bestellen kannst...

    da sage ich nur sorry, denke nicht das Amazon so eine fiese masche mit den kunden abzieht und bin froh das ich mir nach email ein EGG gesichert habe, aber man weiss ja nie bei Amazon könnte ja ne email kommen wo drinne steht das es ihnen leid tut mit 5€ gutschein das sie nicht alle bestellungen folgeleisten können da sie doch nicht soviele bekommen wie erhofft...
    Hast du irgendwas geraucht?

    Ich habe lediglich meine Meinung und Erfahrungen mit solchen limitierten Spielzeugkisten wiedergegeben! Ist mir doch scheißegal wer sich wo für wieviel irgendwelche Editions kauft.
    Geändert von electrocutioner (17.08.10 um 06:27:20 Uhr)

  20. #960
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn die da was "of ridden" werden die aber mal eben geritten

    Für alle Eierfreunde hab ich eben noch ein ComicCon Bild gefunden:
    Sag leider immer noch nix über die Qualität aus oder wie es jetzt echt aussieht wenn man es in der Hand hat. Und die Beleuchtung hat man immer noch nicht gesehen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 51,99 - Alien Anthology (Facehugger Edition)
    Von MR im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 21:13:13
  2. Alien vs Predator Special Monster Box (Limited Edition)
    Von echo1 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 05:48:39
  3. [HK] Batman Special Edition Anthology DVD Boxset
    Von Mister.Schweiz im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:01:25
  4. Alien vs Predator - Limited Edition mit Comic
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 11:55:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •