Cinefacts

Seite 54 von 193 ErsteErste ... 44450515253545556575864104154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 3855
  1. #1061
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.04
    Beiträge
    1.420

    Frage AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Ich versau nun die gute Pfanne für ne runde Popcorn und relaxe entspannt dem Release entgegen. Wird selbstverständlich nicht vorbestellt und erstmal abgewartet. Zur Not bleibt eben die DVD Box. Wenn die Qualität nicht meinen Erwartungen enstpricht und verfilterbeutelt wird können die im Regal vergammeln und irgendwann taucht mal ne schöne echte 1080i MKV eines TV Senders auf die unbearbeitetes, echtes HD ist.

    Was juckts mich? Hab ja meinen originalen DVD´s. Keinen Bock mehr auf solche VÖ´s hab mich schon bei THE THING genug geärgert... das wusste ich vorher leider nicht.
    Was ist denn bei der BR von THE Thing so schlecht ?
    Dachte, die VÖ wäre besser als die DVD...

  2. #1062
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich habe nach meiner Rückfrage heute eine weitere, etwas augenzwinkernde Antwort wegen des Flatschens bekommen: (angefragt hatte ich wie gesagt wegen der Facehugger-Edition)



    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, daß Lowry und Cameron das Bild nicht zu sehr versaut haben.
    Mein Gott! Jetzt hat Cameron in einem Interview ein "böses" Wort ausgesprochen und schon geht die Gemeinde vom schlimmst möglichen Fall aus.
    Ich persönlich finde den Satz, den Cameron, danach gesagt hat viel interessanter, denn dieser lautete:" it looks amazing, it looks better than it looked at theaters, originally."
    Und wenn das der Regisseur von seinem eigenen Film sagt, dann denke ich mal, das der auch tatsächlich so gut aussehen wird.
    Und vielleicht sollten jetzt alle mal die Füße still halten und die VÖ abwarten. Denn dann kann man Diskussionen führen, die auch Hand und Fuß haben und spekuliert nicht ins blaue hinein. Sollten die Film dann tatsächlich versaut worden sein, dann könnte ihr die Macher von mir aus in der Luft zerreissen, aber bis dahin einfach mal abwarten und Tee trinken.

  3. #1063
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Mein Gott! Jetzt hat Cameron in einem Interview ein "böses" Wort ausgesprochen und schon geht die Gemeinde vom schlimmst möglichen Fall aus.
    Na ja, er hat es schon mindestens 2-3 mal gesagt, wenn ich mich richtig erinnere .

    Ich persönlich finde den Satz, den Cameron, danach gesagt hat viel interessanter, denn dieser lautete:" it looks amazing, it looks better than it looked at theaters, originally."
    Und wenn das der Regisseur von seinem eigenen Film sagt, dann denke ich mal, das der auch tatsächlich so gut aussehen wird.
    Der Mann ist ja nicht blöd oder marketingtechnisch auf den Kopf gefallen. Ich gebe ehrlich gesagt einen Sch*** auf das, was IRGENDJEMAND in so einem Interview zu einem Produkt sagt, das er VERKAUFEN möchte .

    abwarten und Tee trinken.
    Das war (wörtlich!) ja auch gestern schon meine Aussage. Mit meinem Zitat hast du dir da leider gerade das denkbar ungünstigste raus gesucht. Mein letzter Satz war eigentlich nur ein Einschub, um meine Flatschen-News abzurunden . Zu dem anderen Thema schreibe ich hier nichts mehr, bis es Screenshots gibt. Einige Kommentare der Sorte "bleibt doch bei der DVD" sind es ohnehin nicht wert, kommentiert zu werden .

  4. #1064
    あいびょうか
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Nienburg, Niedersachsen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.779

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von trady Beitrag anzeigen
    Was ist denn bei der BR von THE Thing so schlecht ?
    Dachte, die VÖ wäre besser als die DVD...
    Besser als die DVD vielleicht.

    Besser als die HDDVD, sicherlich nicht.

  5. #1065
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was Du bei mir da gelesen haben willst, geschrieben habe ich jedenfalls davon kein Wort. Die Qualität der Ausgangsmaterialien hängt in keinster Weise von automatischen tools und deren Anwendung ab. Die jeweiligen verwendeten Materialien müssen schon allein durch die Form der notwendigen Kopierungswege und deren Einschränkungen (Staubeinschluss, Kratzer) anders aussehen als ein Realfilm; dies liegt in der Natur der Sache. Die entscheidende Sache ist, diese auf dem digitalen Wege auch wie analogen Film zu behandeln, der einfach auch Charakteristiken hat, die eben nichts mit dem PIXAR counterpart von heute zu tun hat. Dies sollte man auch ruhig zugestehen. Ein zu aggressives De-Graining ist da genau nicht hilfreich, sondern zerstört mehr, als sein müsste.

    Sehr gute Restaurationen gibt es im übrigen so einige, mit denen ich sehr zufrieden bin, alles mit "negativen Zeichen (zu) sehen" liegt weit von mir - und dies habe ich jedenfalls nie auch nur annähernd so geschrieben. THE AFRICAN QUEEN ist sehr schön geworden, Criterion's Umsetzung von der 2K Restauration von BLACK NARCISSUS der BFI ist ebenfalls sehr schön, und da gibt es noch so einiges (eigentlich vieles) ...
    aber es gibt auch (leider) Beispiele für den Schritt zu weit. MUTINY ON THE BOUNTY (62) oder BATTLE OF THE BULGE haben in 70mm ganz anders ausgesehen - und SNOW WHITE in 35mm auch. Weniger (De-Graining) hätte hier sogar NOCH MEHR sein können.
    Ok dann scheine ich deine Aussagen einfach zu sehr pauschalisiert zu haben. Das war nicht meine Absicht. Es kam nur so rüber, als gäbe es gar keine vernünftigen Releases.

    Ich habe mittlerweile ca. 240 Blu-Rays und konnte hier positive wie negative Erlebnisse verzeichnen. Dennoch ist die Qualitätssteigerung gegenüber den DVD's immer sichtbat, auch bei schwächeren Blu-Rays wie der von "Schweigen der Lämmer".

    Teilweise bringt es mich wirklich zum erstaunen was aus den 60er Bonds geworden ist oder wie man zum Beispiel Kalifornia und auch "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten" restauriert hat.

    Filmkorn ist für mich auch ein Bestandteil des Films und lässt vor allem das Bild von Predator 1 so viel natürlicher erscheinen. Die Ultimate Hunter Edition ist wirklich ganz furchtbar. Vor allem die Anfangsszene und das sonst so stimmige Ende verlieren ihre Atmosphäre.

    Nun aber zu Alien: Auf dem Blu-Ray Trailer lässt sich nur erahnen, was dort auch uns zu kommt. Ich denke bei Teil 1 sieht jetzt schon die eindeutige Steigerung.

    Ich freue mich sehr auf das Release und wäre auch wesentlich mehr Geld bereit zu zahlen, als die bisherigen sehr günstigen 48,99 € bei Amazon.

    Zum Vergleich: Für die alte Quadrilogy bezahlte ich damals 47,97 € bei Amazon.

  6. #1066
    T-1000-Besitzer
    Registriert seit
    26.05.05
    Beiträge
    194

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Wir haben uns für die Blu-ray Version von ALIEN etwas besonderes ausgedacht - möchten aber nicht zu viel verraten. Wir versichern Ihnen aber, dass man das gut sichtbare FSK-Kennzeichen nach dem Kauf der Box nicht mehr sehen muss... wenn man nicht möchte..
    Immer diese Geheimnistuerei! Was für einen Nachteil haben sie denn, wenn sie mal Fakten auf den Tisch legen würden. Aber ich kann's mir schon ungefähr denken, warum. Der Facehugger klebt möglicherweise auf einem transparenten Schuber und das FSK-Logo auf dem Digipak. Wenn man dieses im Schuber wendet, "verschwindet" das Logo auf die Rückseite.

  7. #1067
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Estrichleger Beitrag anzeigen
    Besser als die DVD vielleicht.

    Besser als die HDDVD, sicherlich nicht.
    Eindeutig besser als die DVD!

    Nie zuvor konnte man sehen, dass der Doc einen Nasenring hat.

    Und ja es wurde bei der Blu-Ray viel gefiltert.

    Aber dennoch ist der Unterschied zur DVD enorm!

    hier der Link zum Bildvergleich:

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...on=1#vergleich

  8. #1068
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Peter Pan sollen die ja auch gemacht haben und da sah die von Lowry erstellte Neuauflage auf DVD recht "matschig" aus, alle Details weggefiltert. Also so ein blindes Vertrauen kann ich den Leuten jetzt noch nicht entgegenbringen.


    Ich geh mal davon aus das ihm der Film mitnichten gehört. Er hat ne Auftragsarbeit für FOX abgeliefert und denen gehört der Film.
    Du reitest ja auf jedem Detail rum. Natürlich gehört der Film FOX, aber Cameron hat ihn erstellt. Ich habe ja nicht geschrieben CameronS Film.

  9. #1069
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Ich bin jedenfalls guter Dinge, Aliens wird niemals den gleichen Look haben wie Avatar, das passt zu solch einem Film der zudem in den 80ern entstanden ist einafch nicht. Und ich denke Cameron wird da schon ein gutes Auge dafür haben, gibt wenige Regisseure die sich so für ihre alten Filme einsetzen. Etwas aufarbeitung des alten Materials kann ja nicht schaden, und ich bin wirklich ein Garin-Liebhaber.
    Konnte auch nie wirklich die Kritik an William Friedkins French Connection BD Transfer verstehen, der Film wurde remestered, und es wurden allerlei Dinge mit dem Flmmaterial veranstaltet, aber ich finde das Ergebnis erste Sahne, und ich kenne die alten VHS und DVD Vweröffentlichungen auch. Besser hat French Connection nie ausgesehen.
    Und auch die Bond-Blu Rays aus dem Hause Lowry finde ich sehr schön, auch wenn einiges an Grain wohl dran glauben musste finde ich das jetzige BD Bild sehr stimmig, und ich hoffe bei Aliens wird das Ergebnis ähnlich gut werden.
    Und ich hoffe das auch Abyss in naher Zukunft ein ordentliches Remastering erfährt, der Film hätte es nach all den Jahren wirklich mal verdient auf einer ordentlichen Disc zu erscheinen.
    Beim Terminator stört mich eigentlich nur das Fehlen der Originaltonspur, da ich mich mit den neuen Pistolengeräuschen einfach nciht anfreunden kann, aber das ist wohl ein absolutes Nerd-Problem, alle Leute denen ich davon erzähle schütteln da nur den Kopf, mir aber egal, ich will den original Wummensound, und den hab ich immerhin auf der US DVD.

  10. #1070
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    @ andreasy969

    habe auch nicht speziell dich gemeint. Mein beitrag war allgemein gemeint, nur war dein Beitrag mit der letzte, der etwas zum Thema beinhaltete und zwar
    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, daß Lowry und Cameron das Bild nicht zu sehr versaut haben.

  11. #1071
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Ohne den Thread jetzt komplett durchzulesen, wie sieht es eigentlich mit der UK Box aus. Gibt es da schon Infos bezüglich der vorhandenen Tonspuren?

  12. #1072
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    @ andreasy969

    habe auch nicht speziell dich gemeint. Mein beitrag war allgemein gemeint, nur war dein Beitrag mit der letzte, der etwas zum Thema beinhaltete und zwar
    Ja, den hätte ich mir wohl besser sparen sollen. Der war eigentlich eher in die Richtung Abwarten und Tee trinken gedacht, und da sind sind wir uns ja letztlich einig .

  13. #1073
    あいびょうか
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Nienburg, Niedersachsen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.779

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Eindeutig besser als die DVD!

    Nie zuvor konnte man sehen, dass der Doc einen Nasenring hat.

    Und ja es wurde bei der Blu-Ray viel gefiltert.

    Aber dennoch ist der Unterschied zur DVD enorm!

    hier der Link zum Bildvergleich:

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...on=1#vergleich
    Ich wollte damit sagen, dass ich bei manchen Filmen eine HDDVD Version vorziehe. Band of Brothers sieht auf der HDDVD zum Beispiel auch besser aus.

  14. #1074
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Bill Hunt von TDB
    Everyone we trust who was involved, and/or has actually SEEN the new Aliens HD master for Blu-ray, reports to us that the film looks terrific.
    Dann hoffe ich doch einfach mal, dass es stimmt.

  15. #1075
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ohne den Thread jetzt komplett durchzulesen, wie sieht es eigentlich mit der UK Box aus. Gibt es da schon Infos bezüglich der vorhandenen Tonspuren?
    Die UK hat keinen dt. Tonspur!!!

  16. #1076
    SvenC
    Gast

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Wenn jeder "Filmfan" so argumentiert, dann brauchen sich die Gain - Fans auch nicht wundern, wenn sie nicht erst genommen werden.

    Das Einspielergebnis und künstlerischer Anspruch nicht Hand in Hand gehen, sollte klar sein. Schau doch einfach mal nach, wie viele der hochgelobten Oscar - ausgezeichenten Filme ihre Produktionskosten überhaupt wieder eingespielt haben. Das sind nicht sehr viele. Anspruchsvolle Filme gehen im Kino meistens unter. Die von dir so geschmähten massenkompartiblen Filme dagegen spielen nicht nur ihre Kosten wieder ein, sondern finsnzieren auch noch den ein oder anderen künstslerich wertvollen Film. Filme machen ist nun mal ein Geschäft, man dreht Filme, weil man damit Geld verdienen will. Würde man nur künstlerisch anspruchsvolle Filme drehen, dann wäre sämtliche Studios bereits pleite.

    Was Aliens betrifft: Bei Cameron und Lowry hab ich genügend Vertrauen, das das nicht in die Hose geht. Ein leichter Filter kann bei Aliens nur gut tun, gerade einige der Anfangsszenen sind doch stark körnig, während bei den vielen Innenaufnahmen ansonsten das Filmkorn nur sehr dezent in Erscheinung tritt. Vermutlich will Cameron das angleichen.

    Mal sehen, wie lange er braucht, um die HD Transfers der übrigen Filme abzunehmen. An Unterbeschäftigung leidet der Herr ja leider nicht, immerhin arbeitet man an der SE BD von Avatar und am Drehbuch für Avatar 2. Schön, das er da noch die Zeit gefunden hat, sich persönlich um den Transfer von Aliens zu kümmern.
    Du musst aber schon zugeben, dass sich ein "Seriencharakter" bei Filmen eingeschlichen hat. Warum sollte es ein Avatar 2 geben? Ja, warum wolhl?
    Bei Alien isses genau das gleiche. Man merkt, wie die Reihe immer weiter den Bach runter geht.... Was hat Alien 4 mit Alien 1 überhaupt noch gemein?
    Genauso sehe ich den "Anspruch" bei der Restauration von Filmen.
    Was wurde nicht alles über die DVD gesagt, was sie alles kann (ich habe sogar noch Demo-DVDs über das Medium "DVD". WANN hat man das jemals ausgereizt? Jetzt das Ganze mit der BD. Man fängt jetzt bereits an und macht die gleichen "Fehler" wie bei der DVD. Erstmal was "Gammliges" rausbringen - merkt ja eh keiner (siehe LotR oder Gladiator) und wenn es genug Gegenstimmen gibt, gibt mein kleinlaut bei.
    Der andere Weg ist IMHO der richtige. Die Jungs scheffeln Mio! an $, halten es aber nicht für notwendig, das Medium "BD" auszureizen, geschweige denn mal wieder n Film ohne CGI rauszubringen. Der ganze 3D Hype zeigt nur eines auf. Er übertüncht wie CGI den eigentlichen Film.
    Avatar 2 braucht KEIN Mensch! Da bin ich mir zu 100% sicher.

    Ein Alien 5 braucht auch keiner, um mal wieder auf das Thema Alien zurückzukommen....

  17. #1077
    SvenC
    Gast

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von SpaceFreakMicha Beitrag anzeigen
    Bei "Abyss" ist es ganz genauso... Transfer ist lange fertig, aber solange Cameron sich den nicht ansieht...

    Auf "Avatar 2" kann ich gut verzichten, aber anständige Blu-rays von "Terminator" und "Abyss" sind längst überfällig.
    Ja, warum wohl?
    Weil Abyss bereits an den Kassen gefloppt ist.
    Anstatt ihn liebevoll aufzubereiten, macht Cameron den nächste "Buster" mit Avatar 2. Filme für Filmfans? NÖ! Denn Cameron ist schon lange auf den Kohle-Zug aufgesprungen. Wenn nicht jetzt, wann dann (hört sich nach Wolle Petry an ) könnte man seine alten wirklich guten Filme restaurieren? Die haben Mio Umsatz gemacht mit Titanic und Avatar.... Ein Weg für eine saubere HD Veröffentlichung von Abyss wäre bereitet.... ebenso vom Terminator (inkl. neuer Prüfung).

  18. #1078
    SvenC
    Gast

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    Zitat Zitat von DarklyNoon666 Beitrag anzeigen
    Schon lustig hier, Cameron ist der Regisseur und wenn er sagt, er möchte den Film genau so haben und hat an der Restauration mitgewirkt und diese abgesegnet, dann ist das die einzige "richtige" Version des Films. Wie der Film damals im Kino ausgesehen hat, mit extremen Rauschen und Filmkorn ist irrelevant, da Cameron nach eigener Aussage damlas nicht die Möglichkeiten hatte , den Film so aussehen zu lassen, wie er es wollte.

    Wenn es hier Filmkornliebhaber gibt, die den Willen des Regisseurs nicht akzeptieren und in einer ewig gestrigen Welt leben, dann sollen diese Leute halt bei der verrauschten DVD bleiben.
    Wenn ich ernst nehmen soll, dann soll er endlich die wahren Filmschätzchen aufmöbeln. Aber richtig.
    Was nützen mir 9 neue Minuten bei Avatar? NA? Nix. Richtig!
    Danach fängt das ganze Gedöns mit dem Hype um den Film wieder an (inkl. neuer DVD / BD Auflagen zum x ten mal).

  19. #1079
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: ALIEN QUADRILOGY


  20. #1080
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: ALIEN QUADRILOGY

    So fänd ich´s supie.
    Wenig Korn aber sehr viel Hautstruktur zu erkennen. Toll.

    Wo kommt das Bild her?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. EUR 51,99 - Alien Anthology (Facehugger Edition)
    Von MR im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 21:13:13
  2. Alien vs Predator Special Monster Box (Limited Edition)
    Von echo1 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 05:48:39
  3. [HK] Batman Special Edition Anthology DVD Boxset
    Von Mister.Schweiz im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:01:25
  4. Alien vs Predator - Limited Edition mit Comic
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 11:55:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •