Cinefacts

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Kann jemand etwas zu dieser franz. Fox/Pathé Disc sagen: http://www.amazon.fr/gp/product/B001...pf_rd_i=405320

    Ist das tatsächlich der Final Cut? Der Titel läßt dies ja vermuten... Hat jemand vielleicht die Disc und kann etwas dazu sagen? Evtl. auch zum Thema Zwangs-UTs, Bildqualität? Die Disc ist als 2 Disc Set gelistet. Ist der Film hier auch (wie bei meiner US Disc) auf zwei Scheiben aufgeteilt?

    Ich habe bis jetzt nur hier was zu der Disc gefunden: http://forum.blu-ray.com/showthread.php?t=102180
    Dort schreibt jemand, es wären zwei Fassungen auf den zwei Disc - das scheint aber eine eher unzuverlässige Aussage zu sein...

    Wenn die Qualität stimmt (den Ton bei meiner US fand ich irgendwie nicht so prall), und man keine Disc wechseln muß (hier habe ich wegen des 2er Sets aber Zweifel) würde ich evtl. upgraden...

    Danke,
    Andreas

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Wer suchet, der findet: http://www.filmsactu.com/news-hd-ale...u-ray-6088.htm
    EDITION BLU RAY :



    Disque 1 : Alexander Revisited (Montage définitif - 3h33)
    Langues : Anglais DTS HD Master Audio 5.1 - Anglais DTS 2.0 - Sous-titres : Français

    Disque 2 - Version cinéma (2h55)
    Langues : Anglais DTS HD Master Audio 5.1 - Français DTS Hi Resolution 5.1 - Sous-titres : Français
    BONUS : Fight Against time : Alexandre selon Oliver Stone (bonus SD de 76 Min.)
    Jetzt wäre nur noch die Geschichte mit den Zwangs-UTs zu klären. Evtl. versuche ich aber einfach mal mein Glück...

  3. #3
    Faust Van Helsing
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Transylvanien
    Beiträge
    502

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Hi,

    habe heute die franz. BD bekommen. Der Film (Final Cut) hat keine Zwangsuntertitel, d.h. die franz. Untertitel sind ausblendbar.

    Scheint ansonsten derselbe Transfer, wie bei der US Fassung (von Warner) zu sein. Allerdings der ganze Film auf einer BD und mit lossless Audio (5.1 DTS-HD-MA) auf Englisch. Aber eben nur franz Untertitel, die jedoch ausblendbar sind.

    Die Texteinblendungen im Film (z.B. "10 years before...") sind auf Englisch.
    Die BD ist codefree.

    Hoffe, das hilft bei der Entscheidung.
    Geändert von faust (12.06.09 um 00:51:42 Uhr)

  4. #4
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Das ist wie bei der Holland BD...

    http://www.dvdcompare.net/comparison....php?fid=11766
    http://www.mediadis.com/video/detail.asp?id=204224

    Auf einer Disc, HD MA Tonspur aber keine Extras..muss man halt wissen was einem wichtiger ist. Ich find das jetzt nicht so tragisch dass man die Disc wechseln muss. Stone hat ja auch absichtlich eine Intermission eingebaut!

    Für November ist ja die deutsche Final Cut/Revisted BD von Highlight geplant, die werde ich mal abwarten.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Zitat Zitat von faust Beitrag anzeigen
    habe heute die franz. BD bekommen. Der Film (Final Cut) hat keine Zwangsuntertitel, d.h. die franz. Untertitel sind ausblendbar.

    Scheint ansonsten derselbe Transfer, wie bei der US Fassung (von Warner) zu sein. Allerdings der ganze Film auf einer BD und mit lossless Audio (5.1 DTS-HD-MA) auf Englisch. Aber eben nur franz Untertitel, die jedoch ausblendbar sind.

    Die Texteinblendungen im Film (z.B. "10 years before...") sind auf Englisch.
    Die BD ist codefree.
    Vielen Dank für die Infos .

    Hoffe, das hilft bei der Entscheidung.
    Meine Disc sollte morgen kommen . Mit der Geduld habe ich es in letzter Zeit irgendwie nicht so, aber jetzt kann ich ja schon sicher sein, daß es kein Fehlkauf war .

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Das ist wie bei der Holland BD...

    http://www.dvdcompare.net/comparison....php?fid=11766
    http://www.mediadis.com/video/detail.asp?id=204224

    Auf einer Disc, HD MA Tonspur aber keine Extras..muss man halt wissen was einem wichtiger ist.
    Auch dir danke für die Infos.

    Ich find das jetzt nicht so tragisch dass man die Disc wechseln muss. Stone hat ja auch absichtlich eine Intermission eingebaut!
    Ich find's halt irgendwie nervig, und denke, daß die Intermission eher technisch bedingt ist/war... Besonders gelungen fand ich sie ehrlich gesagt auch nicht. Bei Kingdom Of Heaven "fehlt" sie auf der blu-ray ja auch, und ich persönlich finde das auch besser so. Aber das sieht wohl jeder anders.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Stone hat ja auch absichtlich eine Intermission eingebaut!
    Damit hast du dann wohl Recht, denn die Intermission ist auch bei der franz. Disc enthalten (ich habe meine Disc heute bekommen und eben mal rein gesehen). Aber der Discwechsel entfällt eben .

  7. #7
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Wie sieht es denn mit der Bildqualität aus? Ist sie identisch zur US (oder vielleict sogar besser)?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Alexander Final Cut (?) in Frankreich

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit der Bildqualität aus? Ist sie identisch zur US (oder vielleict sogar besser)?
    Habe ich jetzt nicht direkt verglichen, aber aus der Erinnerung würde ich sagen, daß das Bild ziemlich identisch sein dürfte. Die franz. Disc sah eben jedenfalls sehr gut aus, das Bild der US habe ich aber auch als sehr gut in Erinnerung. Den Ton empfand ich bei der franz. Disc eben auch als sehr gut. Da habe ich die US (wie schon erwähnt) eher mäßig in Erinnerung (keine Ahnung ob's an der lossless Spur der franz. Disc liegt, oder ob ich beim Ansehen der US nur irgendwas verstellt hatte - die franz. Disc klang jetzt jedenfalls so wie ich mir das erwarte).

    Ich würde jetzt jedenfalls zur franz. Disc raten - schon allein wegen des Discwechsels.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alexander, Final Cut, 214 Min. auf DVD, code 2 - wann?
    Von MarkCede im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 17:28:25
  2. Alexander Zwo
    Von rasira im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.05, 11:25:33
  3. Alexander DVD
    Von JackBauer24 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 30.07.05, 11:20:49
  4. Dt. Alexander PE
    Von JFK im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 00:30:38
  5. Alexander dvd
    Von ivan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.03, 19:14:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •