Cinefacts

Seite 26 von 39 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 770
  1. #501
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Wobei ich langsam aber sicher glaube, dass das UNCUT nicht mit dem Begriff "Director's Cut" gleich zu setzen ist. Die meinen halt einfach die ungeschnittene R-Rated Fassung.
    Die ungeschnittene Kinofassung lief ja damals im Kino schon (fälschlicherweise) unter dem Begriff "Director's Cut" von daher ist es durchaus wahrscheinlich, daß für Kinowelt die uncut R-Rated Fassung = Director's Cut, während die Unrated ein Extended Cut für sie wäre. Allerdings hat Kinowelt/SC in seiner mail ja explizit von einem ÜBERARBEITETEN Teil 1 gesprochen und das ist - egal, wie man den Begriff DC nun ausgelt - afaik nicht der Fall.

  2. #502
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    R-Rated ... Unrated .... Director's Cut .... Geschnitten ! Da blickt doch letztlich keine Schwein mehr durch, welche Fassung jetzt wo drauf ist. Wieso zum Henker gibt es nicht einfach nur eine, ungeschnittene Fassung und fertig. Zensur stinkt !

  3. #503
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    [...] Aber: die Disc haben ALLE DREI einen neuen Aufdruck von StudioCanal, also eher unwahrscheinlich, dass was verwechselt wurde beim Einpacken!
    danke für die infos & die bilder! dann kann man einen "verpackungsfehler" wohl leider wirklich ausschließen...
    kannst du bitte noch checken, ob das "Die fehlenden Szenen" feature drauf ist wie auf der Studio Canal page angekündigt? das befasst sich nämlich explizit mit den cuts fürs R-Rating, und wenn es nicht da ist wäre es imho schon eine sehr dreiste kundenverarsche von denen, da können sie dann auch nix mehr mit begriffsschwierigkeiten bzgl. "DC", "Uncut" etc erklären wollen...

    bwg, jack

  4. #504
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Die ungeschnittene Kinofassung lief ja damals im Kino schon (fälschlicherweise) unter dem Begriff "Director's Cut" von daher ist es durchaus wahrscheinlich, daß für Kinowelt die uncut R-Rated Fassung = Director's Cut, während die Unrated ein Extended Cut für sie wäre.
    Ich fürchte, daß Du damit Recht hast, und die Deppen (sorry, aber mir fällt es schwer hier sachlich zu bleiben) bei Studio Canal sich wahrscheinlich wirklich nicht mal eines Fehlers bzw. über die Fehlinformation, die sie verbreiten, bewußt sind. Auf der Hülle der Unrated Kinowelt DVD steht auf der Rückseite nämlich in der Tat: "Extended Version (6 Sekunden länger als der Director's Cut)". Letztlich aber auch egal: Die Kinowelt Aussage "Unrated DC" zur neuen blu-ray ist und bleibt schlicht falsch.

    Ich kann mich daher nur wiederholen: Was für ein Sauhaufen. Und das sogennte "Gebashe" ist IMHO absolut berechtigte Kritik. Die Tatsache, daß es ja eben IMMER WIEDER Kinowelt trifft (wobei sich Warner in letzter Zeit alle Mühe gibt, Kinowelt den Rang abzulaufen), läßt in mir viel mehr die Frage aufkommen, wie man dieses Unternehmen noch verteidigen kann. Die schaffen es doch wirklich nicht mal, auch nur ein Jahr lang fehlerfrei zu bleiben .

  5. #505
    Rev
    Rev ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.10
    Alter
    28
    Beiträge
    264

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    das mit teil 1 ist echt ärgerlich, aber schön, dass teil 2 nun endlich das richtige bildformat hat!

    sehe ich das richtig, dass die box eine fette amaray ist? oO kein digipack?

  6. #506
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Foto vom Ganzen:

    Wieso hat die Blu-ray von Teil 1 denn dann das FSK18 Logo? Ich dachte die R-Rated (ungeschnittene Kinofassung) wäre nun vom Index runter und ab 16?

  7. #507
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Wegen dem Bonusmaterial (vllt wieder Trailer) ist die BD ab 18. Aber soweit ich weiß ist sogar die Unrated mit FSK 16 freigegeben worden, ich meine das stand im Freigabebescheid oder die Laufzeit war mit der Unrated identisch, eins von beiden.

    EDIT: hier der Bescheid, Laufzeit 106:41 Min. identisch mit der Laufzeit aus der ofdb für die deutsche Unrated-DVD.

    http://www.fsk.de/fskonline%5CPDF%5C1105%5C77771aV.pdf
    Geändert von The Undertaker91 (03.12.11 um 23:01:31 Uhr)

  8. #508
    a wild thing
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    39
    Beiträge
    3.501

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Hatte mich schon wie ein Schnitzel gefreut auf die Box, aber so kaufe ich die ganz bestimmt nicht.
    Ich halte das alles auch nicht für ein versehen, oder das kein Material vorhanden wäre etc, das ist alles wie damals mit den DVD Veröffentlichungen, man quetscht die Zitrone über die gesamte Blu Ray Lebensdauer aus bis man auch den letzten Cent erhalten hat, es wird in 1-2 Jahren dann nochmal eine Einzel-Veröffentlichung von Teil 1 geben und eine Box mit allen 4 Teilen.
    Ich hätte auch liebend gern endlich HD Fassungen meiner Lieblinge, aber ich bin aus dem Alter und Fanboydasein heraus um mir jede neue Veröffentlichung antun zu müssen. Allein das Gefühl mir Teil 1 auf Blu Ray anzugucken mit dem Wissen das im Regal die DVD mit der "korrekten" Fassung steht bring ich nicht übers Herz, da käme mir die Galle hoch, alles für eine höhere Auflösung....NEIN!

    Danke ans Cinefacts Forum.

  9. #509
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Vorfreude ade

    Jetzt muss ich abwägen, ob das richtige Bildformat bei Teil 2 einen Kauf dennoch rechtfertigt oder die fehlende Unrated von Teil 1 ein absolutes no go ist

  10. #510
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich daher nur wiederholen: Was für ein Sauhaufen. Und das sogennte "Gebashe" ist IMHO absolut berechtigte Kritik.
    Deppen, Sauhaufen etc. Stimmt, derartiges ist total berechtigte "Kritik". Da wird einem Label gar die Insolvenz gewünscht. Vielleicht sollte man sich mal vor Augen halten wie viel Menschen in einem solchen Unternehmen arbeiten die für derartige Fehler aber gar nichts können.

    Ja es passierten Fehler und ja es trifft wieder einmal Kinowelt/Studiocanal, aber letztlich handelt es sich hier nur um einen Film und niemand wird gezwungen ein derartiges Produkt zu kaufen. Wenn ich die ganzen unsachlichen Kommentare - zum Glück sind das ja nicht alle - hier lese, dann muss ich mich doch vielmehr fragen wo die "Deppen" eigentlich wirklich sitzen. Es scheint doch immer häufiger vor der Tastatur.

  11. #511
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich daher nur wiederholen: Was für ein Sauhaufen. Und das sogennte "Gebashe" ist IMHO absolut berechtigte Kritik. Die Tatsache, daß es ja eben IMMER WIEDER Kinowelt trifft (wobei sich Warner in letzter Zeit alle Mühe gibt, Kinowelt den Rang abzulaufen), läßt in mir viel mehr die Frage aufkommen, wie man dieses Unternehmen noch verteidigen kann. Die schaffen es doch wirklich nicht mal, auch nur ein Jahr lang fehlerfrei zu bleiben .
    In Zweierlei Hinsicht ist diese Kritik eben NICHT gerechtfertigt. Wie oben schon geschrieben, kann ich die Kinowelt/SC Fehler alle aufzählen - und das sind fast alle, die existieren seit ich DVDs sammle (gut, Leon und Nikita fallen mir gerade noch ein) - wenn man jedoch diejenigen abzieht, für die Kinowelt/SC die Fehler auch behoben hat, bleibt nicht mehr viel übrig. Das Label hebt sich nicht nur durch eine recht gute FSK Politik (abgesehen von einigen unschönen Ausnahmen) sondern auch durch viele gute und gut ausgestattete VÖs zu einem fairen Preis imo weit von Warner ab. Bei Warner werden Fehler oft nicht korrigiert, die Ausstattung sinkt, Wendecover existieren nicht, Menüs werden zu Standbildern und der Kundenservice antwortet meist gar nicht erst. Die Kritik an dieser VÖ kann ich verstehen, aber GENERELL sehe ich nicht, was an dem Label so schlecht sein soll. Ich habe über 100 Kinowelt DVDs bzw. BDs in der Sammlung und davon ist keine (mehr) fehlerhaft - abgesehen von Nikita und Leon, wo ich die Fehler aber ertragbar finde, wenn ich bedenke, wie die Erstauflagen waren.

  12. #512
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Ich finde Kinowelt/StudioCanal auch weitaus besser als den Ruf den das Unternehmen leider mittlerweile bei einigen innehat!
    Zu Dvd Zeiten war Kinowelt sogar eines meiner Lieblingslabels, für mich fast schon eine Art "Gütesiegel".
    Natürlich hab auch ich mich schon einige male über die Fehler vereinzelter Vös geärgert (z.B. Saw/MSCuM Gesamtedition), aber diese wurden in meinem Fall zu 90% durch Austausch behoben.
    Nebenbei gibt es wohl kaum ein Label bei dem man mal eben als Endkunde anrufen kann um Probleme zu klären oder Fragen zu stellen, ich wurde immer freundlich behandelt und man versuchte mein Problem nach möglichkeit zu lösen/meine Fragen zu beantworten, das nenn ich einen guten Kundenservice!
    Natürlich läuft auch da nicht immer alles perfekt, aber es wird sich doch meist Mühe gegeben den Kunden zufriedenzustellen, das sollte man imho nicht vergessen!

  13. #513
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Deppen, Sauhaufen etc. Stimmt, derartiges ist total berechtigte "Kritik". Da wird einem Label gar die Insolvenz gewünscht.
    OK. Da hast Du absolut Recht. Das war insbesondere auch von mir in der Tat absolut unsachlich. Ich schrieb ja selbst, daß es mir schwer fällt, sachlich zu bleiben, da ich mich gestern wirklich tierisch geärgert habe als ich das gelesen hatte. Heute sähe mein Kommentar anders aus als gestern. Die Kritik, daß bei Kinowelt unverhältnismäßig oft Fehler passieren, ist meiner Meinung aber sehr wohl berechtigt, und dafür trägt das Unternehmen letztlich selbst die Verantwortung. Und unsachlich wird es im Endeffekt doch nur, weil es eben bei Kinowelt (und z.B. nicht Sony) immer wieder passiert. Ich bin mir sicher, daß es auch nächstes Jahr leider wieder entsprechende unsachliche (im Kern aber berechtigte) Kritik geben wird. Wenn ein Unternehmen (ganz gleich aus welchem Bereich) immer wieder Fehler macht, fällt es einfach schwer, sachlich zu bleiben.

    Natürlich ist es nur ein Film, und natürlich kaufe ich diesen jetzt einfach nicht. Meinem Unmut mache ich hier aber natürlich trotzdem Luft.

    Da hier einigen die Fehlerliste nicht lang genug zu sein scheint (wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten): Ich bin mir sicher bei dem ein oder anderen tragen nicht nur echte Fehler, sondern auch Dinge wie Zwangs-UTs oder gar fehlender O-Ton ihren Teil zum schlechten Ruf der Kinowelt-VÖs bei. Nimmt man entsprechende VÖs noch hinzu, wird die subjektive "Fehlerliste" natürlich entsprechend länger, und entsprechend schärfer wird auch der Ton bzw. die Kritik.

  14. #514
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Fehler macht jeder mal wenn die Bude dazu stehen würde und die Fehler ausbessern würde kein Problem! Hier wurde zig mal die Unrated bestätigt bei Saw 1 und was is? Wieder nur die scheiß R-rated! Muß echt schwer sein 6 oder 11 Sekunden (ich weiß es nicht mehr genau) an SD Material als Upscale in einen vorhandenes HD-Master einzubauen! Das kann so schwer und teuer nicht sein!?!
    Teil 2 war eh pure Absicht weil das ja damals bei der DVD rein Zufällig genauso gemacht wurde!
    Bei Total Recall bringt man auch bei jeder Auflage den gleichen Pfusch raus! (Wozu Mühe machen wenn der blöde Kunde alles schluckt?)
    Bei dvds hat sich das Label ja auch nicht besser verhalten! Wer damals eine fehlerfreie "Hitcher" dvd haben wollte mit deutschem Ton musste sich den UK Import kaufen! Kinowelt hatte damals nicht im Traum daran gedacht nen Umtausch zu machen!
    Was mich persönlich und das betrifft nicht nur Kinowelt sehr nervt ist das man in Zeiten der Blu-ray eigentlich in Deutschland kaum noch was spontan kaufen kann ohne vorher Infos einzuholen ob der Hauptfilm ausnahmsweise fehlerfrei durchläuft?! Sein es Zwangsuntertitel, weggelassene Worte oder Buchstaben, asynchroner Ton, sonstige Tonpatzer, Cut oder Uncut oder sonstiger Pfusch!

  15. #515
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Fehler macht jeder mal wenn die Bude dazu stehen würde und die Fehler ausbessern würde kein Problem! Hier wurde zig mal die Unrated bestätigt bei Saw 1 und was is? Wieder nur die scheiß R-rated! Muß echt schwer sein 6 oder 11 Sekunden (ich weiß es nicht mehr genau) an SD Material als Upscale in einen vorhandenes HD-Master einzubauen! Das kann so schwer und teuer nicht sein!?!
    Du meinst sicherlich Scream 1.

  16. #516
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Da hier einigen die Fehlerliste nicht lang genug zu sein scheint (wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten): Ich bin mir sicher bei dem ein oder anderen tragen nicht nur echte Fehler, sondern auch Dinge wie Zwangs-UTs oder gar fehlender O-Ton ihren Teil zum schlechten Ruf der Kinowelt-VÖs bei. Nimmt man entsprechende VÖs noch hinzu, wird die subjektive "Fehlerliste" natürlich entsprechend länger, und entsprechend schärfer wird auch der Ton bzw. die Kritik.
    Ich bitte Dich! Erstens bist Du erneut nicht mit einem Wortt auf meinen Einwand eingegangen, daß die Fehler fast ALLE(!) nachträglich und schnell korrigiert wurden. Zweitens kommst Du nun mit "Fehlern", die keine sind. Fehlender O-Ton z.B. ist eine Kostenfrage und eine Kalkulationsfrage, ob die Kosten gedeckt werden können. Der fehlende O-Ton wird in der Produktbeschreibung angekündigt und das Produkt entspricht voll und ganz dem Beschriebenen - ergo: kein Fehler. Selbiges gilt für Zwangsuntertitel. Auch hierbei handelt es sich um lizenzrechtliche Gründe und auch die Nichtausblendbarkeit ist auf dem Cover der DVD aufgeführt, daher auch hier kein Fehler. Ich habe eher das Gefühl, als gingen Dir die Argumente aus, Beispiele für eine allgemeine Kritik an Kinowelt zu finden, deshalb greifst Du nun nach Strohalmen. Aber bitte - ich gehöre nicht zu Kinowelt, daher kann es mir an sich egal sein...ich mag aber keine Ungerechtigkeit, deshalb dieser Einwand.

  17. #517
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Fehler macht jeder mal wenn die Bude dazu stehen würde und die Fehler ausbessern würde kein Problem! Hier wurde zig mal die Unrated bestätigt bei Saw 1 und was is? Wieder nur die scheiß R-rated! Muß echt schwer sein 6 oder 11 Sekunden (ich weiß es nicht mehr genau) an SD Material als Upscale in einen vorhandenes HD-Master einzubauen! Das kann so schwer und teuer nicht sein!?!
    Keine Ahnung, ob es teuer oder nicht so teuer ist. Es wurde aber keinesfalls ZIG Mal bestätigt, sondern EINEM user auf Nachfrage. Zudem kann Kinowelt ja noch gar nicht nachbessern, da der Fehler ja noch gar nicht gemeldet wurde bzw. seitdem ja kaum Zeit vergangen ist. Also ich denke, man sollte erst einmal das Stetement von KW/SC abwarten, bevor man hier von fehlender Nachbesserung redet.

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Teil 2 war eh pure Absicht weil das ja damals bei der DVD rein Zufällig genauso gemacht wurde!
    Äh...ja....und KFK wurde von Ausserirdischen erschossen. Pure Absicht? Das klingt mir dann doch zu sehr nach Paranoia.

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Bei dvds hat sich das Label ja auch nicht besser verhalten! Wer damals eine fehlerfreie "Hitcher" dvd haben wollte mit deutschem Ton musste sich den UK Import kaufen! Kinowelt hatte damals nicht im Traum daran gedacht nen Umtausch zu machen!
    Darf ich fragen, welchen Fehler die Hitcher DVD hatte? Ich hab die DVD und mir ist damals nichts daran aufgefallen. Übrigens: Zumindest die DVD von Total Recall wurde damals getauscht.

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Was mich persönlich und das betrifft nicht nur Kinowelt sehr nervt ist das man in Zeiten der Blu-ray eigentlich in Deutschland kaum noch was spontan kaufen kann ohne vorher Infos einzuholen ob der Hauptfilm ausnahmsweise fehlerfrei durchläuft?! Sein es Zwangsuntertitel, weggelassene Worte oder Buchstaben, asynchroner Ton, sonstige Tonpatzer, Cut oder Uncut oder sonstiger Pfusch!
    Zumindest hier stimme ich Dir jedoch in jeder Hinsicht zu

  18. #518
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Es wurde aber keinesfalls ZIG Mal bestätigt, sondern EINEM user auf Nachfrage.
    Du vergisst diesen Post vom 28.09.:

    Zitat Zitat von nightsoulreaver Beitrag anzeigen
    Wen es interessiert:

    "Sooooo, hab bei Studiocanale noch mal nachgefragt.
    Es soll sich bei Teil 1 diesmal um die UNRATED Director´s Cut Fassung handeln und Teil 2 soll Remastered und im RICHTIGEN Bildformat vorliegen !!!
    Jetzt werde ich mir die neue Box auch holen."

    Quelle von User Ninja5000 (Post 18) aus dem bluraydisc.de-forum
    Schon vor Monaten gab es anscheinend Aussagen von StudioCanal zur Unrated-VÖ. Hat die denn schon jemand deshalb angeschrieben damit sie es auch merken? Ich wollte mir die ersten beiden Teile einzeln holen, aber bis es unklar ist ob es einen Austausch gibt oder nicht, kaufe ich erstmal nichts.

  19. #519
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    Nicht zu vergessen die Meldung bei schnittberichte, dass es sich um die Extended/Unrated handeln wird (kann aber sein, dass die nicht direkt von KW informiert wurden sondern sich auf Forenpostings der Kundenservice-Mails bezogen).

  20. #520
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Scream Trilogy / Oktober '09

    ...und auch nicht zu vergessen (leider immer noch nicht bestätigt oder widerlegt, aber ich gehe davon aus, dass es fehlt): Das feature über die cuts fürs R-Rated, was immer noch auf der homepage angepriesen wird (http://www.studiocanal.de/blu-ray/scream_uncut-blu-ray) und für mich ein eindeutiger hinweis auf die unrated war...

    an die besitzer: ist das feature auf dem cover aufgeführt und fehlt oder ist einfach keine rede mehr davon?

    bwg, jack

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vengeance Trilogy Box-Set am 23. Oktober
    Von slaughterking im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 08:48:41
  2. Scream Trilogy Bluray?
    Von Ruppi im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.09, 18:43:04
  3. SCREAM Trilogy - Digi Neuauflage
    Von Raoul Duke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 10:41:31
  4. Scream Trilogy Digipack
    Von MoonlightKM im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.04, 16:30:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •