Cinefacts

Seite 12 von 70 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 1396

Thema: Gladiator

  1. #221
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Gladiator

    ach der liebe dvd schweizer ist wieder mit dabei und liest meine postings so aufmerksam wie immer,nämlich scheinbar gar nicht

    darfst dich gern nochmal daran versuchen vielleicht verstehst du dann was ich geschrieben habe

  2. #222
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    ach der liebe dvd schweizer ist wieder mit dabei und liest meine postings so aufmerksam wie immer,nämlich scheinbar gar nicht

    darfst dich gern nochmal daran versuchen vielleicht verstehst du dann was ich geschrieben habe
    Ja ich hab dich auch gern

    Du spielst den Fehler herunter. Das ist das Problem. Das mit den Fluggeschossen siehst du zwar. Scheint für dich aber irgendwie absolut kein Problem darzustellen.
    Und so wie du schreibst tönt das nach dem Motto "Och ist doch gar nicht so schlimm".

    Dabei ist so ein Vorgehen der Anfang vom Ende bei Nachbearbeitungen. Wenn sowas standard wird dann gute Nacht.....

  3. #223
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Ich habe mal versucht, den Effekt in einem animierten GIF zu illustrieren (die Frames sind aus den obigen Videosamples entnommen). Leider mußte ich croppen und verkleinern, da die Animation sonst zu groß für die gängigen Image-Hoster wird, aber ich denke es ist noch einigermaßen sichtbar. Hier einer der Katapultschüsse, wie er eigentlich aussehen sollte...
    ...
    Der Feuerball verschwindet in einem Großteil seiner Screentime. Das ist wohlgemerkt nur eines von Dutzenden Elementen in dieser Sequenz, die von dem Problem betroffen sind. Auch wenn man nicht auf einen einzelnen Feuerball achtet, fliegt einfach insgesamt deutlich weniger "Zeug" durch die Luft, was diesem beeindruckenden (und bestimmt nicht billigen) Tracking-Shot einen Teil seiner Wirkung raubt. Ridley Scott wird schon seine Gründe gehabt haben, die Effekte so gestalten zu lassen, wie sie sind. Sowas sollte nicht einfach durch eine dilletantisch eingesetzte Filtersoftware wegmanipuliert werden.
    Das sieht schon echt beschissen aus, da gebe ich euch recht. Bezieht sich also, wie schon von Torsten erklärt nicht auf einen Frame. Gut das kann ich dann auch nicht tolerieren. Wenn das schon seit der US-Scheibe so ist, muss/sollte es doch aber auch schon Reaktionen von Universal gegeben haben, denn unsere Kollegen in den USA haben sich sicher schon beschwert.
    Vielleicht hat man den selben Fehler beim EU-Mastering dann nicht gemacht bzw. für Europa neu gemastert. Es besteht somit noch Hoffnung.

    Gruß
    NUTTY

  4. #224
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Gladiator

    ich spiel den fehler nicht runter,ich sag nur zeig jemanden den blu ray clip ohne vergleich und ich behaupte mal den wenigsten fällt da was auf

    ich unterstütze diese art von pfusch sicher nicht,aber hier wird rumgeammert
    a) als hätte es jeder schon live daheim aufm v oder beamer gesehen
    b)als ziehe sich ein roter faden durch den ganzen film

    nur was soll ich jetzt machen?
    meine bestellung canceln?auf dem film verzichten,wohlwissend,dass mir das ohne vergleich wohl selbst nicht aufgefallen wäre,aber gleichzeitig drauf hoffen dass dutzende 0815 käufer den fehler bemerken,die disc zurückgeben und sich beschweren und es eine austauschaktion geben wird?
    deswegen soll ich auf einen guten film verzichten?
    sicher nicht,ich werde erstmal abwarten und mir die preise ansehen und dann aus england irgendwann billig mportieren

  5. #225
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen

    dann zahlt wieder 30 euro pro scheibe vielleicht wirds dann besser in zukunft
    Meiner Meinung nach zieht das Kostenargument hier nicht. Man hätte ja einfach dieses Tool, was Torsten Kaiser auch beschreibt, weglassen können. Hätte keinen Cent mehr gekostet.
    Aber da man wohl der Meinung war, den Kunden ein "sauberes" Bild präsentieren zu müssen, hat man hier die grobe Kelle angesetzt.

  6. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Gladiator

    also ich verzichte auf den kauf --- mir hat schon das pastellige gefilter auf den anderen screens nicht gefallen ... das der denoiser hier so aggressiv eingesetzt wurde das elementare teile des films verblasen wurden ist ein technisches desaster ... sowas darf einfach nicht passieren, da hat die qualitätskontrolle gepennt - aber sorichtig

    wenn ich mir den film dennoch annschauen will leih ich mir den halt aus - solange es keine qualitätiv einwandfreie fassung gibt

    braveheart ist dagegen gekauft ! das sieht natürlich aus, mit angenehmen filmkorn und angenehmer schärfe :-)

    danke das ihr darauf aufmerksam macht !

    lieben gruß der maik

  7. #227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Gladiator

    Dabei würde ordentliches Filmgrain bei diesem Film doch bestens passen...

    Aber nein, annehmbar sind diese Verstümmelungen des Materials wirklich nicht. Da wird bei mehreren der Kampfszenen sicherlich auch so einiges plötzlich weggefiltert sein.

  8. #228
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Gladiator

    Tja, Universal. Nach dem Thing-Debakel immer noch nichts gelernt.

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Gladiator

    Ich möchte mal zusammenfassen:

    - mittelmäßige Schärfe, in keinem Fall Full HD-Niveau.
    - Filmkorn wird teilweise weggefiltert -> Wachsgesichter, weniger Details
    - Filtersystem auf Automatik -> Entfernung von wichtigen Bildinformationen und somit Manipulation des filmischen Werkes.

    Fazit: Schrott-VÖ.

  10. #230
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    38
    Beiträge
    1.708

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Ich möchte mal zusammenfassen:

    - Filmkorn wird teilweise weggefiltert -> Wachsgesichter, weniger Details
    - Filtersystem auf Automatik -> Entfernung von wichtigen Bildinformationen und somit Manipulation des filmischen Werkes.

    Fazit: Schrott-VÖ.
    Hierzu meine Zustimmung. Ich habe gerade meine Meinung an Universal geschrieben und ich finde diejenigen, die auch nicht mit der kommenden VÖ zufrieden sind sollten dies auch tun. Es wird mit Sicherheit nichts mehr am Ergebnis ändern, aber man darf auch nicht alles Kommentarlos hinnehmen. (Mit einer Antwort rechne ich sowieso nicht, Universal hat glaube ich noch nie auf eine meiner Mails geantwortet)

    Gruß
    TheWookie

  11. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    40
    Beiträge
    10

    AW: Gladiator

    danke für die Hinweise und die Arbeit mit dem animierten Gif, damit hat sich der Kauf für mich auch erledigt

  12. #232
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    951

    AW: Gladiator

    ach shit! ich hatte mich auch so auf die scheibe gefreut und bin ganz ehrlich von nix anderem als einem bild im referenzbereich ausgegangen, bei dem man auf bd noch DEUTLICH mehr sehen kann wie auf der ohnehin schon genialen dvd. und nun? zwei exemplare abbestellt. egal, dafür wird braveheart bestimmt umso geiler

    wann hat gladiator 10 jähriges? dann hoffe ich spätestens auf eine neue vö (und zwar im referenzbereich).

    aber dennoch wäre es mal interessant zu erfahren wieviel prozent der us käufer sich deshalb beim studio ausgekotzt haben, und ob das eine reaktion des studios "rechtfertigen" würde, bzw. wie dick deren ( bzw. universals) fell in der beziehung ist.

  13. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.02
    Ort
    Aarau, Schweiz
    Alter
    44
    Beiträge
    146

    AW: Gladiator

    Die "Dicke des Fells" dürfte ganz direkt mit den erwarteten Einnahmeausfällen des Studios zu tun haben. Normalerweise wird dieses Fell ziemlich dick sein, denn wenn sich ein paar Nerds darüber aufregen, dass das Bild zu weich ist, oder aber dass zu viel Grain zu sehen ist, dann werden sie wohl über die Reklamationen hinwegsehen. Doch jetzt sind sie zu weit gegangen, der Aufschrei in den Foren und bei den Kommentaren bei Amazon ist zu gross, als dass man das ignorieren könnte. Und auch wenn sich die Scheibe wohl ganz anständig verkaufen wird, dürfte der Umsatzausfall enorm sein.

    Ich erwarte, dass der Film noch einmal komplett überarbeitet wird, vielleicht sogar noch sorgfältiger, als es von Anfang an hätte sein müssen. Ich bin nur gespannt, ob es zusätzlich noch eine Rückruf- und Austauschaktion gibt.

  14. #234
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Gladiator

    Hat sich Ridley Scott eigentlich schon zu diesem HiDef-Transfer geäußert?
    Immerhin ist er ja als Perfektionist verschrien und hat sich spätestens seit GLADIATOR ja auch einen nicht unerheblichen Einfluss in Hollywood erarbeitet. Dass seine mit viel Mühe erstellten Live- und CGI-Effekte mit automatischen Tools einfach wegretuschiert werden, kann ihm doch auch nicht gefallen.
    Vielleicht wäre es ratsam, parallel mit einem Protestschreiben an Universal auch ihm eine Kopie zukommen zu lassen. Wenn jemand eine Kontakt-e-mail kennt, wäre ich gerne dabei.

    Im Übrigen kann ich beide Seiten der Argumentation hier nachvollziehen. Grob gesehen scheint der Transfer ja ganz brauchbar zu sein und die meisten Kunden auch zufriedenzustellen.
    Aber gerade bei einem Flaggschiff wie GLADIATOR geht es doch ums Detail und um Referenzqualität und die wurde hier leider bei weitem nicht erreicht.

  15. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von dobermann1978 Beitrag anzeigen
    wann hat gladiator 10 jähriges? dann hoffe ich spätestens auf eine neue vö (und zwar im referenzbereich).
    Nächstes Jahr... irgendwie unwahrscheinlich, dass so kurz nach dieser VÖ noch eine weitere kommt.

  16. #236
    Faust Van Helsing
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Transylvanien
    Beiträge
    502

    AW: Gladiator

    So,

    Ich habe jetzt meine Vorbestellung für "Gladiator" storniert. IMHO handelt es sich bei diesem Mastering-Fehler micht um eine Bagatelle.
    Insbesondere bei so einem Prestige-Titel darf so etwas nicht toleriert werden.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass zumindets in den USA in absehbarer Zeit eine Neuauflage erscheint.
    Geändert von faust (27.08.09 um 17:01:27 Uhr)

  17. #237
    Faust Van Helsing
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Transylvanien
    Beiträge
    502

    AW: Gladiator

    Doppelpost
    Geändert von faust (27.08.09 um 17:01:01 Uhr) Grund: Doppepost

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Ich habe mal versucht, den Effekt in einem animierten GIF zu illustrieren (die Frames sind aus den obigen Videosamples entnommen). Leider mußte ich croppen und verkleinern, da die Animation sonst zu groß für die gängigen Image-Hoster wird, aber ich denke es ist noch einigermaßen sichtbar. Hier einer der Katapultschüsse, wie er eigentlich aussehen sollte:

    Und so sieht er auf der BD aus:

    Der Feuerball verschwindet in einem Großteil seiner Screentime. Das ist wohlgemerkt nur eines von Dutzenden Elementen in dieser Sequenz, die von dem Problem betroffen sind. Auch wenn man nicht auf einen einzelnen Feuerball achtet, fliegt einfach insgesamt deutlich weniger "Zeug" durch die Luft, was diesem beeindruckenden (und bestimmt nicht billigen) Tracking-Shot einen Teil seiner Wirkung raubt. Ridley Scott wird schon seine Gründe gehabt haben, die Effekte so gestalten zu lassen, wie sie sind.
    Ich habe mir auch diese Szene nochmal auf der blu-ray angesehen, und auch das merkt kein Mensch, da der Feuerball einfach viel zu schnell fliegt (im Gegensatz zu den gifs).

    Sowas sollte nicht einfach durch eine dilletantisch eingesetzte Filtersoftware wegmanipuliert werden.
    Absolute Zustimmung.

    Ich muß hier andererseits aber auch stanleydobson zustimmen. Ohne die diversen Vergleichsbilder hätte das wohl kaum jemand bemerkt, sondern die meisten hätten wohl ihre tolle blu-ray gepriesen . Selbst wenn man von den Fehlern weiß, fallen diese in Bewegung kaum auf. Letztlich muß halt jeder selbst wissen, ob er damit leben kann, oder nicht - der Hoffnung auf eine korrigierte Version würde ich mich jedenfalls auch nicht hingeben. Also heißt es kaufen und ggf. zurück geben und/oder wohl sehr lange warten. Ich bin irgendwie ganz froh, daß ich die Disc schon habe, und jetzt auch behalten werde. Ob ich sie mir jetzt noch kaufen würde, weiß ich aber auch nicht.

  19. #239
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Gladiator

    Die DVD setzte im Jahr 2000 Maßstäbe in Bezug auf Bild, Ton und Extras und wurde daher zu Recht in allen Medien ausgezeichnet und empfohlen.

    Mich wundert, daß bei Universal bei solch einem Titel auf Blu-ray dann so etwas rauskommt.
    Na ja, muß man sich ja nicht zulegen.

  20. #240
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir auch diese Szene nochmal auf der blu-ray angesehen, und auch das merkt kein Mensch, da der Feuerball einfach viel zu schnell fliegt (im Gegensatz zu den gifs).
    Naja. Hier dasselbe nochmal in Echtzeit:



    Vielleicht schaue ich ja zu genau hin, aber ich finde, man sieht schon deutlich, wie der Feuerball da im Wurmloch verschwindet. Fast noch schlimmer ist der Pfeilregen. Aus "Unleash Hell" wird hier "Unleash a laues Lüftchen". Das sieht in Bewegung eher noch schlimmer aus als auf den Screenshots, weil man auf denen gar nicht sieht, wieviele Pfeile eigentlich in der Luft sind.

    Aber wie dem auch sei, wegretouchieren von gewollten Bildelementen ist einfach ein No-Go.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gladiator (VÖ 16.09.04)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 21:04:43
  2. Gladiator - OOP?
    Von Fesch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 17:39:14
  3. Gladiator ...
    Von sExY-boY im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 21:57:44
  4. Gladiator
    Von VentoGT im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 07:12:27
  5. Gladiator II
    Von Soldier im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 06:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •