Cinefacts

Seite 24 von 70 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 1396

Thema: Gladiator

  1. #461
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    konsequent wie immer
    Ach komm spar dir das.

    Ich hab gesagt, dass ich die Scheibe in Bewegung sehen will und nicht nur anhand von Screenshots.
    Ebenso hab ich gesagt, dass ich das Ding wieder verkaufe wenn der Eindruck in Bewegung zu katastrophal ist.

    Aber auf 2m Bildgrösse kann auch ne durchschnittliche Blu besser aussehen als die DVD. Selbst auf nicht HD Beamer. Stell dir vor.

    Ergo will ich das noch mit meinen eigenen Augen begutachten ob ich quasi mit dieser Blu bis mal was neues kommt als Übergang gut leben kann. Und dafür braucht sie bei mir nur deutlich besser als die DVD auszusehen und die Sache mit den Pfeilen etc. darf mich in Bewegung nicht stören.

    Im Prinzip mache das was hardti sagt:
    Ich bewerte die Scheibe erst final wenn ich sie selbst gesehen habe.
    Motzen tu ich momentan nur aufgrund der Screenshots. Aber die sind nur die halbe Wahrheit. Das mit dem retuschieren ist ganz klar ein Fehler. Aber wenn das in Bewegung nicht zu sehr bzw. nicht auffällt kann ich damit leben sollte sie Quali insgesamt die DVD deutlich abhängen.

    Dass ich damit leider den Studios ne Freude mache ist mir klar
    Aber bei nem Film wie Gladiator bin ich zu schwach zum verzichten wenn ich ein klares Upgrade zur Vorgänger Version bekomme
    Geändert von DVD Schweizer (03.09.09 um 12:49:13 Uhr)

  2. #462
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von röschen Beitrag anzeigen
    ich gehe mal stark davon aus, dass es nur auf den bilder auffällt, aber nicht in bewegung. hätte der ein oder andere die bilder nicht gepostet, wäre es doch 90% der user, die jetzt hier rummeckern, gar nicht aufgefallen. und die vergleichsbilder sprechen ansonsten doch klar für die blu-ray. ich werd mir die bd definitiv kaufen, weil schöner wird man den film so schnell nicht zugesicht bekommen. klar sind die fehler ärgerlich, nur wie gesagt, in bewegten bildern fallen die bestimmt gar nicht auf.
    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Völlig richtig! Es fällt auch nicht auf. Und das hat nichts mit Schönreden zu tun. Sich wegen zwei Pfeilen so aufzuregen ist einfach lächerlich, man sieht überhaupt nichts. Wenn nicht jemand den Vergleich gemacht hätte, wäre das auch keiner Menschenseele aufgefallen. Ich möchte nicht wissen was man findet, wenn man andere BDs Frame für Frame durchgeht....
    Ich finde es sehr interessant, dass so einige, die jetzt sagen, sie sehen keine Probleme beim Anschauen der GLADIATOR Disc, sich bei anderen Titeln sich über die mangelnde Qualität auf Blu-ray beschwert hatten. GHOSTBUSTERS käme mir da in den Sinn. Dies zeigt, wie sehr die jeweiligen Käufer doch Prioritäten setzen.

    Mein Punkt ist wesentlich grundsätzlicher: Die Bearbeitung sollte, wenn man denn schon plakativ alles als Beste Qualität anpreist, auch entsprechend sein - vor allem bei den Titeln, die sich als Selbstläufer verkaufen. Ansonsten hat der gehobene Stellenwert, auf den Blu-ray meiner Meinung nach zurecht gehoben wurde, keinen Sinn, und DVD ist ausreichend als "nur mal ansehen" Produkt. Das Problem ist nämlich, dass die Qualität auch bei anderen Filmen massiv leiden wird, sollte das Ganze re: falscher CleanUp "um sich greifen". Abgesehen davon, dass solche "Faux Pas" auch massive Eingriffe in die Dramaturgie sind, denn hätte Ridley Scott weniger Pfeile und Brandsätze gewollt, wären auch weniger geflogen. Das erinnert mich an das Argument vom (leider schon verstorbenen) Regisseur Sidney Pollack, der dieses auch auf der HD-DVD von THE INTERPRETER in einer Mini-Doku zu Pan&Scan vs Widescreen Umsetzung schön anschaulich dargebracht hat: das eine ist das, was er (der Regisseur) auch wirklich zeigen will, das andere wurde von irgend jemandem "hingerichtet". Vielen Leuten fallen auch die nach-colorisierten Fassungen von den Laurel & Hardy Filmen oder gar CASABLANCA nicht auf (SONY und FOX lassen diese Unsitte sogar wieder auferstehen, lassen aber wenigstens inzwischen dem Zuschauer/Käufer die Wahl). Das macht das Ganze nicht richtiger.

    Re: "sind doch nur ein paar Pfeile weniger" - Denjenigen, die dies Argument "zu Felde führen", sei eines als Gedankenanstoß gesagt: Die Pfeile und Brandsätze sind nur Teil der "CleanUp Story". Diese Tools "knabbern" auch alles was blitzt, blinkt, an kontrastreichen Hinter bzw Vordergründen vorbeibewegt etc an bzw. weg - bei einigen (die auch nicht eingesetzt werden sollten) unkontrollierbar. Dies bedeutet:
    Die betroffenen Teile in einem Film beschränken sich u. U., so denn in einer Sequenz angewendet, nicht nur auf Pfeile etc, sondern affektieren auch Beine (z.B. bei Pferden - wie wär's mit einem Wagenrennen a la BEN HUR ohne Pferdebeine ? - anyone ?) Hände (angefressene Fingerkuppen und Ringe sowieso), sogar Teile des Kopfes. Gegenstände wie Gläser, Ketten, Seile, Spiegel, Autoteile, Flaggen, aber auch Federvieh wie Vögel (Flügel), etc sind genauso potentiell betroffen.
    Noch nie gesehen ? Dann sollten die Besitzer von BATTLESTAR GALACTICA (HD-DVD) die Sequenzen, in denen Feuer eine Rolle spielt, nochmal ansehen - und die Besitzer der Blu-ray von 7th VOYAGE OF SINBAD (auch die deutsche Edition) mal die Sequenz mit dem Zyklopen - und speziell auf sein Horn auf der "Nase" achten - es verschwindet nämlich für glatte 10 Frames. Das für mich bedenkliche ist: die Anwender dieser Hardware bzw Software Tools hätten genau diese Probleme kennen müssen, und zu allermindest die Sequenz checken und die Artefakte beseitigen müssen. Ich frage mich immer noch, warum bei GLADIATOR das entsprechende Tool überhaupt zum Einsatz gekommen ist.

    Bezüglich des Käufers/Interessenten: Wer so etwas grundsätzlich will/in Kauf nimmt, sollte sich dann hier und anderswo konsequenterweise aber zu keinem Zeitpunkt über irgendwelche Qualitätsmängel bei irgendwelchen Filmen beschweren.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (03.09.09 um 13:08:55 Uhr)

  3. #463
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Bezüglich des Käufers/Interessenten: Wer so etwas grundsätzlich will/in Kauf nimmt, sollte sich dann hier und anderswo konsequenterweise aber zu keinem Zeitpunkt über irgendwelche Qualitätsmängel bei irgendwelchen Filmen beschweren.
    Das sehe ich auch so.

  4. #464
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Gladiator

    Kleiner Zusatz, der leider aufgrund der Zeitüberschreitung nicht mehr passte:

    Für alle die, die Interesse an Filmen in möglichst der besten Qualität in High Definition haben, sollte diese Qualität im eigenen Interesse keine billige Kompromislösung sein.
    Ich habe fertig

  5. #465
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Das schlimme ist dass ich Torsten absolut recht gebe und trotzdem zu wenig "Eier" habe auf die Gladiator BD zu verzichten weil ichs selber sehen möchte bevor ich urteile.

    Manchmal könnte ich mir selbst in den Hintern treten.

  6. #466
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Kleiner Zusatz, der leider aufgrund der Zeitüberschreitung nicht mehr passte:

    Für alle die, die Interesse an Filmen in möglichst der besten Qualität in High Definition haben, sollte diese Qualität im eigenen Interesse keine billige Kompromislösung sein.
    Das ist richtig, aber...

    -wer den Film jetzt auf HD sehen will, hat keine Alternative
    -eine korrigierte BD ist nicht in Sicht
    -die BD wird sehr günstig (14,99) verkauft

    Man kann also seinen Unmut äußern, auf die BD verzichten und (mit der DVD im Regal) auf Besserung hoffen oder jetzt für wenig Geld schwach werden...

  7. #467
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Bezüglich des Käufers/Interessenten: Wer so etwas grundsätzlich will/in Kauf nimmt, sollte sich dann hier und anderswo konsequenterweise aber zu keinem Zeitpunkt über irgendwelche Qualitätsmängel bei irgendwelchen Filmen beschweren.
    Stimmt.

  8. #468
    tim85
    Gast

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...mal die Sequenz mit dem Zyklopen - und speziell auf sein Horn auf der "Nase" achten - es verschwindet nämlich für glatte 10 Frames...
    Genau, oder wie bei SIN CITY, wo ganze Sequenzen glatt in schwarz-weiß auf BD gemastert wurden und nur vereinzelt Farbtupfer zu erkennen....

    Also mal ehrlich

  9. #469
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Sectomy Beitrag anzeigen
    mal ne ganz doofe frage, ich seh immer Screenshots und muss mir denken, hey...das sieht doch besser aus als DVD....
    gibts irgendwo bildchen wo man sieht was ihr bemängelt ? also fehlende Pfeile ? Feuerbälle etc. ?

    auch bei den Bildvergleich muss ich doch sagen das der film sehr scharf und gut aussieht.... oder bin ich schon halbblind
    Hättest du den Thread gelesen wüsstest du das schon genug Material gepostet wurde sogar ein Link zu den Vergleichsvideos!

  10. #470
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Gladiator

    yep, muss jeder mit sich selbst ausmachen, wieviel er in ein produkt mit bekannten mängeln investieren möchte. wenn man es weiss und in kauf nimmt, weil man geil drauf ist und es einem egal ist, dass man den hersteller dadurch bei seinem pfusch unterstützt, dann ist das zwar inkonsequent aber ok.

    trotz der bekannten mängel, hab ich mir the thing (dnr) und ghostbusters (ton) geholt, da preis/leistung für mich gerade noch so im grünen bereich waren - bei gladiator aber passe ich. full hd ist ja schliesslich dazu da, dass man zigtausend pfeile scharf und deutlich sehen kann... und wie torsten schon sagt, müsste man sich fragen, was noch alles durch den filter verschwunden ist.

    p.s. hat der filter jetzt eigentlich auch die druckluftflasche im streitwagen rausgelöscht?

  11. #471
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    p.s. hat der filter jetzt eigentlich auch die druckluftflasche im streitwagen rausgelöscht?
    ...und was ist mit dem Mitarbeiter in Jeans, der im Wald hinter den Pferden steht?

  12. #472
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen

    Sollte irgendwann mal eine Neuauflage kommen, kann man die immernoch austauschen, wenn da überhaupt was kommt. Ich rechne nicht damit.
    Ach doch in ca. 3-4 Jahren oder so. Bis dahin gebe ich mich mit ein paar weniger Pfeile, was mir bestimmt gar nicht aufgefallen wäre wenn ich nicht in Foren lese würde, zufrieden!
    Geändert von Tomgun (03.09.09 um 15:59:27 Uhr)

  13. #473
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Gladiator

    Mittlerweile lese ich schon seit Tagen mit und ich verstehe wenn jemand unbedingt die BD
    haben MUSS . Sicherlich wird die Bildqualität im direkten Vergleich zur DVD ein
    gewaltiger Quantensprung sein - trotzdem,wie mehrfach gesagt, GLADIATOR ist ein
    viel zu wichtiger Titel um den Verantwortlichen ihre Nachlässigkeit,sprich Schlamperei,
    durchgehen zulassen!
    Was für jeden Wald und Wiesenfilm,wegem kleinem Budget oder ähnlichen noch verzeihlich
    wäre ist für eine sogenannte Blockbuster Produktion ,jetzt als Saphir Collection oder so
    ähnlich präsentiert ,einfach nicht zu tolerieren.
    Ich wollte auch schon bestellen in der Vorstellung - was kann denn gerade bei diesem Film
    schiefgehen?
    Es geht mir da jetzt echt um´s Prinzip.Genau darum werde ich diese Auflage boykottieren.
    Ob´s jetzt erstmal was bringt oder nicht.
    Wer weiß was uns UNIVERSAL und Co in Zukunft noch so alles andrehen wollen und wohl
    auch können wenn wir nicht entsprechend reagieren!

  14. #474
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Bezüglich des Käufers/Interessenten: Wer so etwas grundsätzlich will/in Kauf nimmt, sollte sich dann hier und anderswo konsequenterweise aber zu keinem Zeitpunkt über irgendwelche Qualitätsmängel bei irgendwelchen Filmen beschweren.
    Nimm's mir nicht übel, aber ich laß mir von dir bestimmt nicht vorschreiben, welche Fehler mich stören, und über welche Fehler ich mich aufregen darf . Ansonsten stimme ich dir natürlich zu.

    Ich bin für mich inzwischen aber auch zu dem Schluß gekommen, daß ich die Disc nicht gekauft hätte, wenn sie nicht schon auf dem Weg zu mir gewesen wäre als die Fehler aufgetaucht sind. Nicht weil ich gedacht hätte, daß es mir störend auffallen würde, sondern aus Prinzip. Nicht kaufen und Zurückschicken sind für mich aber zwei Paar Schuhe, und deshalb bleibt sie jetzt hier. Die Schuld am Untergang des Abendlandes lasse ich mir dafür aber auch nicht in die Schuhe schieben .
    Geändert von andreasy969 (03.09.09 um 18:08:43 Uhr)

  15. #475
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.02
    Ort
    Halle
    Alter
    41
    Beiträge
    129

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    So ein Blödsinn! Die VHS Zeiten sind VORBEI und wer so einen Dreck kauft trägt Schuld an solchen Vö´s
    Klar sind die Zeiten vorbei. Ich wollte mit meinem Beitrag nur daran erinnern, dass wir uns da auch grobkörnig an nem Film erfreut haben und heute in Zeiten von FullHD über jeden Pixel streiten...

  16. #476
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, aber...

    -wer den Film jetzt auf HD sehen will, hat keine Alternative
    Doch, die habe ich. Sie ist nicht ganz legal, aber das ist mir in diesem Fall egal.

  17. #477
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Gladiator

    obs was bringt werden wir sehen, aber auch ich KAUFE NICHT.

    nur weil es besser ist als die DVD wird nicht automatisch gekauft, da müsste man alles neu auf BD kaufen, weil Schärfe- und Komprimierungsvorteile hat die BD immer.

    aber so nicht! hab den Film schon ein paar Jahre nicht gesehen, da halt ichs noch ein paar aus! Es gibt auch andere gute Filme!

    Nein Danke!

  18. #478
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Jedi Georg Beitrag anzeigen
    obs was bringt werden wir sehen, aber auch ich KAUFE NICHT.
    Dito! (c) "Ghost"

  19. #479
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.02
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    432

    AW: Gladiator

    Mittlerweile habe ich schon ein sehr gutes Heimkino und ich würde mich ärgern den Film nicht in Top Qualität zu sehen. Deshalb kaufe ich den Film auch nicht.Den halbgaren Schrott könnse gerne behalten .

    BRAVEHEART bekommt schon überall sehr gute Wertungen und man sieht tolle Screen-Shots. Für den Film bin ich gerne bereit mehr als 20,00 Euro zu bezahlen Da bekommt man wenigstens was für sein Geld geboten .

  20. #480
    Flatschenallergiker
    Registriert seit
    02.01.08
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    516

    AW: Gladiator

    Da die DVD auf Referenz-Niveau spielte, waren die Erwartungen an die Blu-ray meinerseits (zu) riesig. Werde erst mal bei der DVD bleiben. Vielleicht kommt ja eines Tages noch eine astreine Blu-ray, die dann ebenfalls zur Referenz gehören wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gladiator (VÖ 16.09.04)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 21:04:43
  2. Gladiator - OOP?
    Von Fesch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 17:39:14
  3. Gladiator ...
    Von sExY-boY im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 21:57:44
  4. Gladiator
    Von VentoGT im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 07:12:27
  5. Gladiator II
    Von Soldier im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 06:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •