Cinefacts

Seite 27 von 70 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 1396

Thema: Gladiator

  1. #521
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von TheWookie Beitrag anzeigen
    was für eine Schulbildung hat denn der Verfasser?
    Kannst den Schweizer ja selber fragen.

  2. #522
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: Gladiator

    Mal abgesehen vom schlechten Deutsch des Reviewers sollte man doch - trotz allen Unmutes über die Veröffentlichung dieses eigentlichen Flaggschiffes - die Kirche im Dorf lassen. 3 von 5 Sternen fürs Bild ist doch imo sehr niedrig gegriffen. Lassen wir's der Fairness halber 3,5 bis 4 von 5 sein, das wären auf 'ner gescheiten 10er Skala 7 bzw. 8 von 10. Und 7 Punkte kriegt der Film schon. Andere Filme aus dem Jahr 2000 sehen weit schlechter aus.

  3. #523
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Pyriel Beitrag anzeigen
    Hier das neuste Review:
    Tja, auch hier schlechte Kritik zum Bild....

    http://www.dvd-forum.at/29508/bluray_review_detail.htm
    Tja, und bei den Reviews wird auch geschlampt und einfach der Text zur DVD der EV übernommen

    ...
    Diese unter persönlicher Mitwirkung von Regisseur Ridley Scott ('Königreich der Himmel', 'Black Hawk Down') entstandene 3-Disc-Edition ...

  4. #524
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von monty-clift Beitrag anzeigen
    Schuld ist wahrlich nicht der Konsument.
    Genau das ist doch letztlich mein Reden.

  5. #525
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.10.07
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    645

    AW: Gladiator

    Bild 7/10 Punkten
    Ton 9/10
    Also nicht übertreiben mit der Miesmacherei!!!!! Klar es gibt deutlich bessere BDS in Punkto Bildquali aber sooo grottenschlecht wie manche hier behaupten ist es nun doch nicht!! Guckt euch zb mal Twister an, der hat in meinen Augen "Null" HD Feeling.......

  6. #526
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von WibbeHayes Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen vom schlechten Deutsch des Reviewers
    Als ich hatte im Deutsch immer gute Noten. Nur so zur Information.

    Das Review ist allerdings mitten in der Nacht entstanden nach stundenlanger Begutachtung der Disc auf allen möglichen Gerätschaften.

    Ist ja unglaublich und ziemlich frech wie man dann hier gleich auf die Schulbildung zu sprechen kommt.

    Es ist jetzt auf jedenfall noch mal leicht überarbeitet.
    Morgens um 3 Uhr habe ich auch nicht bemerkt, dass beim Inhaltstext noch der von der DVD Extended da stand im Datensatz. Shit happens.
    Danke für den Hinweis @hardti.

    EDIT:
    Mit der Bewertung bin ich übrigens nicht alleine. Hab grad gesehen,dass auch Blu-Ray.com zB nur 3 Punkte gibt. Schlussendlich ist und bleibt auch das Geschmackssache. Auch Reviews basieren jeweils auf dem persönlichen Geschmack der Leute welche reviewen. Eine gewisse Subjektivität kann man da einfach nicht verhindern.
    Geändert von DVD Schweizer (05.09.09 um 13:02:31 Uhr)

  7. #527
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Wobei der Witz ist, daß sich die Nichtkäufer wahrscheinlich genauso "schuldig machen" wie die Käufer. Weniger Verkäufe => weniger Einnahmen => es muß gespart werden.

    Wer die Disc nicht kauft, was ja absolut OK ist, sollte sich daher IMHO mindestens noch die Mühe machen, Universal oder Paramount auch eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen. Ansonsten ist der am Ende eintretende Effekt vielleicht ein völlig anderer als der erhoffte .
    Ich habe mir die Mühe gemacht - ob es was bringt????
    Das war eventuell genau so sinnig- oder unsinng wie die hier geführte Diskussion.
    Auf jeden Fall kann es nicht schaden wenn da noch einer den Verantwortlichen seine Meinung
    sagt.
    Die Wogen schlagen ja nicht nur in Deutschland hoch,die Prolematik dürfte mittlerweile bei Universal & Co auch bekannt sein.Ob und wie man reagiert - wir werden sehen.

  8. #528
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Als ich hatte im Deutsch immer gute Noten. Nur so zur Information.

  9. #529
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Gladiator

    Hi

    Nur mal so off-topic:

    Vielleicht wäre es wiedermal an der Zeit darauf hinzuweisen, dass Schriftdeutsch oder Hochdeutsch (wie wir zu sagen pflegen) für uns Schweizer nun mal halt eine Fremdsprache ist. Und Schweizerdeutsch sich grundlegend von Hochdeutsch unterscheidet. Und jeder Deutsche, der denkt, dass Schweizerdeutsch ja gar keine Fremdsprache sei, erlebt sein blaues Wunder, wenn er hier in die Schweiz kommt - und Probleme hat, uns zu verstehen.

    Also: insofern finde ich es ziemlich fies, wenn man über die Fehler eines Fremdsprachigen herzieht, der sich immerhin die Mühe macht, sich in einer ihm fremden Sprache auszudrücken.

    Und für scamander: DVD Schweizer meinte halt "im (Schulfach) Deutsch". So heisst das bei uns: "im Rechnen", "im Zeichnen", "im Turnen", "im Englisch", "im Französisch" und eben halt "im Deutsch" - die ach so langsamen Schweizer lassen gern mal ein Wort wegfallen - damit es schneller geht....

    An den Schweizer: heb d'ohre stief - nor ned uufgäh. Oder schöst schriibede meer halt eifach uf Schwyzerdütsch....

    Gruss

    Darkman

  10. #530
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Darkman Beitrag anzeigen
    Hi
    Nur mal so off-topic:
    Vielleicht wäre es wiedermal an der Zeit darauf hinzuweisen, dass Schriftdeutsch oder Hochdeutsch (wie wir zu sagen pflegen) für uns Schweizer nun mal halt eine Fremdsprache ist. Und Schweizerdeutsch sich grundlegend von Hochdeutsch unterscheidet. Und jeder Deutsche, der denkt, dass Schweizerdeutsch ja gar keine Fremdsprache sei, erlebt sein blaues Wunder, wenn er hier in die Schweiz kommt - und Probleme hat, uns zu verstehen.
    Also: insofern finde ich es ziemlich fies, wenn man über die Fehler eines Fremdsprachigen herzieht, der sich immerhin die Mühe macht, sich in einer ihm fremden Sprache auszudrücken.
    Und für scamander: DVD Schweizer meinte halt "im (Schulfach) Deutsch". So heisst das bei uns: "im Rechnen", "im Zeichnen", "im Turnen", "im Englisch", "im Französisch" und eben halt "im Deutsch" - die ach so langsamen Schweizer lassen gern mal ein Wort wegfallen - damit es schneller geht....
    An den Schweizer: heb d'ohre stief - nor ned uufgäh. Oder schöst schriibede meer halt eifach uf Schwyzerdütsch....

    Gruss

    Darkman
    Stimmt genau. Ich hatte den off-topic "Austausch" gerade gelesen und wollte den Einwurf re: Schwyzerdütsch schon schreiben, als ich dein Posting gesehen hatte, dass alles noch viel besser, treffender und auch mit einem Schuss Humor auf den Punkt gebracht hat. Deutsch ist selbst in Deutschland nur selten gleich, Dialekte gibt es nicht nur in Bayern und im hohen Norden; und die Schweizer betonen und formulieren im Satz oft anders - muss wohl daran liegen, dass ihnen sonst in der Höhe die Luft ausgeht . Aber das macht sie auch sympatisch, und nicht umsonst rennen viele Deutsche in die Schweiz nach (wesentlich besser bezahlten) Jobs.

    Re: "An den Schweizer": Ich hoffe doch nicht. Hier können offensichtlich die wenigsten sich verständigen ohne diese "Drohung" .

  11. #531
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: Gladiator

    Passt ja auch jetzt mit dem Deutsch. Hier will ja auch niemand irgend jemanden angreifen, zumindest ich nicht.

    Ich glaube, man kann zusammenfassend sagen, dass der Bildtransfer bei der Gladiator Blu-Ray ein für sein Alter durchschnittlicher ist. Das Problem bei dem Film ist einfach die vorangegangene Referenz-DVD, die auch die Erwartungen an die Blu-Ray in die Höhe schnellen lassen hat und nun im direkten Vergleich anscheinend keinen Quantensprung wie bei der Braveheart Blu-Ray darstellt.
    Dem großen Namen des Films wurde die Blu-Ray eben nicht gerecht, und das ist es ja auch, was die Leute hier so auf die Palme bringt.


    Guckt euch zb mal Twister an, der hat in meinen Augen "Null" HD Feeling.......
    Ich hab die HD-DVD bei 'nem Freund gesehen und Bild und Ton sind absolut TOP!

  12. #532
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Spookytim Beitrag anzeigen
    wenigstens die TV-Spielfilm hat in der neuen Ausgabe mal wieder den Durchblick und bewertet das Bild als Top
    Zitat Zitat von Steff73 Beitrag anzeigen
    Genau wie die Widescreen Vision:
    Da gibt es wirklich nicht viel Worte zu verlieren: Das ist der Sturzbach, der Fass zum überlaufen bringt. Dieses Blatt hat einen (weiteren) Kunden verloren.
    Ich habe sehr bewusst auf jegliche LOL-Smilies verzichtet, weil ich eine solche Bewertung nach dem ersten Ablacher dann doch sehr erschreckend finde.
    Zitat Zitat von knietep12103 Beitrag anzeigen
    Bild 7/10 Punkten
    Ton 9/10
    Also nicht übertreiben mit der Miesmacherei!!!!! Klar es gibt deutlich bessere BDS in Punkto Bildquali aber sooo grottenschlecht wie manche hier behaupten ist es nun doch nicht!! Guckt euch zb mal Twister an, der hat in meinen Augen "Null" HD Feeling.......
    Zitat Zitat von bosco Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Mühe gemacht - ob es was bringt????
    Das war eventuell genau so sinnig- oder unsinng wie die hier geführte Diskussion.
    Auf jeden Fall kann es nicht schaden wenn da noch einer den Verantwortlichen seine Meinung
    sagt.
    Die Wogen schlagen ja nicht nur in Deutschland hoch,die Prolematik dürfte mittlerweile bei Universal & Co auch bekannt sein.Ob und wie man reagiert - wir werden sehen.
    Das Beispiel TV Spielfilm und vor allem Widescreen Vision zeigt leider deutlich, das es gerade bei den High Definition Medien einen krassen Unterschied zwischen suggerierter Kenntnis und tatsächlichem Sachverstand bei den "Reviewers" gibt. Was das technische anbelangt sollten alle subjektiven Aspekte eigentlich auch bei diesem Medium (reviews) außen vor bleiben. Aber um eine objektive Ansicht zu formulieren, bedarf es der (Kenntnis technischer und professioneller) Standards. Und die existieren auch bei den "Großen" nicht. Suggeriert wird aber etwas ganz anderes. Und das, finde ich, führt viele auf den Holzweg, zu glauben, man könne sich auf das dort geschriebene verlassen. Es ist schon ironisch, dass die HE Divisionen, die ihre Discs in den meistverkaufenden Blättern und Einschaltquoten-stärksten TV Stationen platziert sehen wollen, und wo sie genau wissen, dass diese eben nicht genau hinsehen, sich im Zweifel auf die so guten "reviews" dieser Quellen beziehen. See no evil, hear no evil ??

    @knietep
    Der entscheidende Unterschied zu Titeln wie Twister, so sehr sie "kein HD Feeling" verbreiten, ist der, dass im Falle GLADIATOR massive technische Fehler gemacht worden sind, die bei einer Kaufabnahme für Broadcast oder auch für Distribution sofort durchgefallen wäre. Vor allem die Gründe "cleanup" mit massiven Artefakten und falsche Tonbearbeitung sind klare "causes for rejection". Bei Blu-ray Veröffentlichung sollten diese Standards eigentlich auch gelten (sie tun es zumindest bei den meisten anderen). Das dies gerade bei GLADIATOR passiert, wo es keine Ausrede re: Budget gibt, ist eine weitere Ironie.

    @bosco
    Der von Dir "eingeschlagene Weg" ist genau richtig. Die Kritik ist mehr als berechtigt, und diejenigen, die sich auf den release gefreut hatten, gerade weil sie die höchste Qualität erwartet hatten (und die es ja z.B. bei BRAVEHEART auch gibt, wie auch bei so einigen anderen - wenn die Filmmaterialien es zulassen - sogar älteren Klassikern [siehe HTWWW]) sollten diese Kritik auch höflich, aber sehr bestimmt an die Macher richten. Diese hören auch zu, wenn die Menge entsprechend ist. Die Probleme sind unüberseh und unüberhörbar, und auch wenn UNIVERSAL dieses Desaster aussitzen würde, Folgen dürfte es haben.

  13. #533
    Dr. rer. scat.
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Exil-Franke
    Alter
    40
    Beiträge
    14.619

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Pyriel Beitrag anzeigen
    Hier das neuste Review:
    Tja, auch hier schlechte Kritik zum Bild....

    http://www.dvd-forum.at/29508/bluray_review_detail.htm
    naja, wenigstens rummst der ton, legotech sei dank

  14. #534
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Die richtige Antwort wieso ich das so geschrieben habe wurde dir schon genannt.

    @Darkman

    Merci för d'unterstützig.
    Geändert von DVD Schweizer (05.09.09 um 17:37:37 Uhr)

  15. #535
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von TheWookie Beitrag anzeigen
    Oh Gott,

    ganz abgesehen vom Inhalt, was für eine Schulbildung hat denn der Verfasser? Das liest sich ja grausam

    Gruß
    TheWookie

  16. #536
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Gladiator

    so, hab mir die bd heute morgen mal ausgeliehen um mir selber ein bild zu machen.
    ich kann da Trompeter nur recht geben. die bd scheint auf dem weg zum ramschprodukt zu werden. ein major wie universal macht aus einem der wichtigsten hd titel ein 15€ "desaster". dies bezieht sich natürlich nur aufs bild und die peinlich wegretuschireten pfeile etc. ich kann mich dem review von dvd-forum jedenfalls zu 100% anschließen.
    ich habe durchaus ein paar titel in meiner sammlung wo ich mir auch gesagt habe "ok, besser als die dvd". hier werde ich dies nicht tun. die bd wird nicht gekauft und ich hab die dvd bereits aus dem stapel der zu verkaufenden dvds herausgeholt. da muss ich trompeter allerdings widersprechen, denn von einer miserablen dvd kann man ja wirklich nicht sprechen. der ton ist jedenfalls referenz und das bild sieht skaliert auch gut aus.
    schade, die entwicklung der bd besonders bei vielen majors gibt mir zu denken. ich hab mir doch letztes jahr teuer hd equipment gekauft um auch hd zu sehen.
    ich hoffe ihr begrenzt eure empörung aber nicht nur auf dieses forum sondern schreibt universal auch mal ein paar zeilen.
    grüße von einem angefressenen belial

  17. #537
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Gladiator

    Ich habe mir die Mühe gemacht - ob es was bringt????
    Das war eventuell genau so sinnig- oder unsinng wie die hier geführte Diskussion.
    Auf jeden Fall kann es nicht schaden wenn da noch einer den Verantwortlichen seine Meinung
    sagt.
    Die Wogen schlagen ja nicht nur in Deutschland hoch,die Problematik dürfte mittlerweile bei Universal & Co auch bekannt sein.Ob und wie man reagiert - wir werden sehen.

    Sorry - es sollte Problematik heißen!
    Geändert von bosco (05.09.09 um 19:31:45 Uhr)

  18. #538
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: Gladiator

    bei mir kommt diese blu-ray auch nicht ins haus ... genauso keine blu-rays mit gestrecktem bild wie "truman show" ... was soll der mist ... beschäftigen die nur unfähige leute die sich selbst nicht für ihr eigenes produkt interessieren?

    @Belial

    bei DVDs habe ich mich bei den firmen beschwert ... aber was zurückkam sind immer nur standartbriefe oder billige werbegeschenke um den kunden zu besänftigen ... die letzten DVDs die ich gekauft habe war die komplettbox von akte x mit allen seasons ... fast alle dvds hatten kratzer, einige seasonsboxen darin mit andere ohne pappschuber, eige mit booklett andere nicht usw ... spätestens da wurde mir klar das DVD schon ein ramschprodukt war ... alles was ich von fox bekam war ein packet voller wertlosem werbemüll als entschuldigung ... ich hoffe nicht das das jetzt schon mit blu-rays losgeht: lieblose veröffendlichungen in billiger produktion .... damals hatte ich mit sammeln aufgehört ...
    Geändert von McCoffeebreak (05.09.09 um 19:51:46 Uhr)

  19. #539
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Als ich hatte im Deutsch immer gute Noten. Nur so zur Information.
    ist das Deutsch in der Schweiz so anders?

    Das Review ist allerdings mitten in der Nacht entstanden nach stundenlanger Begutachtung der Disc auf allen möglichen Gerätschaften.
    dann solltest du vielleicht ne Nacht darüber schlafen und am nächsten Morgen Korrektur lesen.

    Ist ja unglaublich und ziemlich frech wie man dann hier gleich auf die Schulbildung zu sprechen kommt.
    frech ist es, sowas überhaupt anzubieten und sich über völlig berechtigte Kritik noch zu echauffieren


    Es ist jetzt auf jedenfall noch mal leicht überarbeitet.
    .
    ist immernoch eine Katastrophe

  20. #540
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Gladiator

    Ich hoffe mal das Bild ist besser als das Niveau dieses Threads, denn das sinkt von Tag zu Tag mehr.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gladiator (VÖ 16.09.04)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 21:04:43
  2. Gladiator - OOP?
    Von Fesch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 17:39:14
  3. Gladiator ...
    Von sExY-boY im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 21:57:44
  4. Gladiator
    Von VentoGT im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 07:12:27
  5. Gladiator II
    Von Soldier im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 06:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •