Cinefacts

Seite 31 von 70 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 1396

Thema: Gladiator

  1. #601
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Dank Leuten wie dir gibts eben auch solche Drecks-Vö´s
    Was soll das wieder heißen? Zudem war die Grain-Geschichte ja auch die Braveheart BD bezogen. Aber nochmal zu Gladiator:

    Du hast die Blu-ray nicht mal. Wenn du dich mit der lumpigen DVD zufrieden gibst, bitte. Aber meiner Meinung nach solltest du dir kein Urteil darüber erlauben, weil du sie gar nicht kennst. Wenn ich mir deine Beiträge hier so anschaue, hat das echt was von Trollverhalten.

    Habe auch storniert wie sich das gehört... eine BD muss überzeugen und kein Zwischending-Dreck sein wie diese!
    So ein Blödsinn! Die VHS Zeiten sind VORBEI und wer so einen Dreck kauft trägt Schuld an solchen Vö´s
    So ich hab so Bock auf den Film ich kauf mir jetzt für 2-3 Euro die DTS Single-DVD und scheiße auf diese DRECKS-Vö!
    Lieber eine Referenz-DVD als so eine Verarsche!
    Also bitte...mit solchen Parolen über was lästern was man überhaupt nicht beurteilen kann, ja das ist toll. Aber in nem Forum kann mans ja machen.

    Wie gesagt, ich bin nicht der einzige, der diese BD völlig OK findet, schrieb ich ja bereits. Ich sagte nichts von überragend, Referenz oder Sonstiges.

    Von so nem Prinzipienquatsch halte ich halt nichts. "Oh, in nem einzigen Standbild sieht man dass zwei Pfeile fehlen, nein, so ein minderwertiger Dreck kommt mich nicht ins Haus". Einfach lächerlich. Aber gut, ich akzeptiere natürlich deine Meinung dass du was nicht kaufen möchtest. Nur wie dus rüberbringst und was du für Reden schwingst ist...nervig.
    Geändert von Assassin (10.09.09 um 08:33:45 Uhr)

  2. #602
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Naja Grain ist halt nicht jedermanns Sache. Ich verstehe übrigens auch nicht, was alle so scharf drauf sind. Für mich ändert sich ein Film nicht, nur weil Grain dabei ist oder eben fehlt.
    Jo, von mir aus. Das muss jeder selbst wissen. Aber Gladiator als Referenz zu bezeichnen und besser zu bewerten als den deutlich besseren Braveheart-Transfer: das ist mehr als lächerlich.
    Ich hab mittlerweile beide Scheiben hier: selbst wenn man die Grain-Thematik außen vor lässt, ist der Braveheart-Transfer dem von Gladiator in allen Belangen überlegen.

  3. #603
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Gladiator

    Die Erkenntnis, dass GRAIN, also Filmkorn, ein natürlicher Bestandteil photochemischen Films ist, muß sich halt noch herumsprechen. Ebenso wie der Umstand dass seine Entfernung die übrige Qualität negativ beeinflusst. Das http://bluray.ign.com/articles/102/1022714p1.html -Review ist schlichtweg völliger Unsinn.

  4. #604
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Charles Dudewin Beitrag anzeigen
    Jo, von mir aus. Das muss jeder selbst wissen. Aber Gladiator als Referenz zu bezeichnen und besser zu bewerten als den deutlich besseren Braveheart-Transfer: das ist mehr als lächerlich.
    Ich hab mittlerweile beide Scheiben hier: selbst wenn man die Grain-Thematik außen vor lässt, ist der Braveheart-Transfer dem von Gladiator in allen Belangen überlegen.
    Das ist allerdings völlig richtig und das möchte ich auch gar nicht bestreiten. Ich wollte nur auf die Grain-Thematik eingehen. Die IGN Reviews sind wirklich nicht nützlich.

  5. #605
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.04
    Beiträge
    473

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von FoLLgoTT Beitrag anzeigen
    Ein Medium auf einer mikrigen Glotze aus 4m Entfernung korrekt zu beurteilen, ist nicht möglich.
    ... ohne Worte

    Ich bin jedenfalls froh, dass hier einige User überhaupt eine Rezension schreiben und nicht nur rumlabern und den Thread dadurch künstlich
    aufblähen, auch wenn sie nur eine mikrige Glotze haben, die nicht größer
    als ein Gameboy ist, womöglich noch ohne Highend Receiver und sowieso
    keine Ahnung haben und diese Blu-ray nur kaufen, weil Geiz eben geil ist.
    Ich jedenfalls freue mich riesig auf diese VÖ, die bei meinem Müller für 14,99
    auf mich wartet, da es nunmal keine bessere Version von diesem Film
    gibt. Alle anderen können weiterhin die Scheibe boykottieren, zig Mails ans Label schreiben, hoffen, dass eine Neuauflage in zwei Jahren kommt bis dahin sich an der DVD erfreuen und weiterhin nach fehlenden Pfeilen auf Screenshots suchen.

    Danke an Dosenbrot13 und Assassin für die Rezension.
    Geändert von smartfan (10.09.09 um 08:43:06 Uhr) Grund: ...

  6. #606
    Faust Van Helsing
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Transylvanien
    Beiträge
    502

    AW: Gladiator

    Mag ja sein, dass einige User mit der Qualität der "Gladiator" BD zufrieden sind.
    Fakt ist aber, dass ein deutlich besserer Transfer möglich gewesen wäre, und dass Universal bei der Aufbereitung ("Pfleilhagel") geschlampt hat.

    Das ist schon enttäuschend und sollte von Seiten der Kuunden auch deutlich artikuliert werden.
    Auch wenn es vielleicht so schnell keine Neuaflage von "Gladiator" , so wird dann vielleicht bei anderen zukünftigen Veröffentlichungen sorgfältiger gearbeitet.
    Geändert von faust (10.09.09 um 09:06:53 Uhr)

  7. #607
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    @smartfan

    Gern geschehen!

    Ich habe schon Beta- und VHS-Videos (seit '82) angeschaut, als manch einer hier noch mit den Mücken geflogen ist. Ich habe die Laserdisc mitgemacht, die DVD seit Beginn erlebt und auch bei BD recht früh aufgesprungen. Ich erlaube mir deshalb hier und da ein Urteil, zumal da ich auch recht anspruchsvoll bin, was die Bildquali anbelangt (das gilt für den Ton nicht so sehr; da tut's mir idR eine DD5.1-Spur).
    Einen 40-Zoll-TV als Gameboy abzutun und Leuten mit solcher Diagonale ein Urteil absprechen zu wollen, ist recht dreist und mir aber auch schnuppe.

    Mir drängt sich der Eindruck auf, dass die Geschichte mit halben Pfeilen und Feuerbällen den Blick aufs eigentliche Bild ziemlich getrübt hat - zumindest bei manchen. Nochmal: Das Bild ist gut, leider halt nicht top.

    Dass Druck auf die Labels ausgeübt wird, finde ich o.k.

  8. #608
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von smartfan Beitrag anzeigen
    ... ohne Worte
    Was denn? Er hat nun mal Recht. Wenn man z.B. aus 4m Entfernung eine Blu-ray auf einem 32 Zoll Display beurteilt, dann ist das nun mal relativ wertlos.

  9. #609
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Was denn? Er hat nun mal Recht. Wenn man z.B. aus 4m Entfernung eine Blu-ray auf einem 32 Zoll Display beurteilt, dann ist das nun mal relativ wertlos.
    Ich unterstelle mal, dass User mit einer von euch skizzierten Konstellation hier eher nicht posten...

  10. #610
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Naja Grain ist halt nicht jedermanns Sache. Ich verstehe übrigens auch nicht, was alle so scharf drauf sind. Für mich ändert sich ein Film nicht, nur weil Grain dabei ist oder eben fehlt.
    Du kapierst den entscheidenden Punkt dabei scheinbar nicht:
    Grain gehört nun mal zu analogem Filmmaterial dazu und bedarf keiner Filterung. Eine Filterung verschlimmbessert nur in den meisten Fällen.

    Ist ja nicht so, dass Leute wie ich hier fordern "Da muss ordentlich Grain drin sein". Das gehört aber halt einfach zu Filmmaterial. Und Leute wie ich wollen einfach nicht, dass es künstlich entfernt wird zu lasten der restlichen Bildqualität.
    Geändert von DVD Schweizer (10.09.09 um 09:51:26 Uhr)

  11. #611
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.02
    Ort
    Vienna
    Alter
    46
    Beiträge
    1.000

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    Ich unterstelle mal, dass User mit einer von euch skizzierten Konstellation hier eher nicht posten...
    Geh ich auch davon aus!
    Die Frage ist ab welcher Diagonale eine HD Review wirklich Sinn macht?

    Singulus
    (Owner of 46")

  12. #612
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.04
    Beiträge
    473

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Was denn? Er hat nun mal Recht. Wenn man z.B. aus 4m Entfernung eine Blu-ray auf einem 32 Zoll Display beurteilt, dann ist das nun mal relativ wertlos.
    Es gibt aber hier im Forum bestimmt ne Menge User, die genau diese Zollgröße
    besitzen, wie ich auch, und für die ist dann diese Rezension nicht wertlos.
    Dann sollen doch die ab 50 Zoll oder Beamer Besitzer, den Post einfach überlesen und sich Ihren Kommentar sparen.
    Oder erstellt doch einen Unterthread, der eben gerade nur für diese User informativ ist, dann erspare ich mir die Zeit solche Kommentare zu lesen und
    kann diesen Unterthread ignorieren.
    Wenn ich z.Bsp. nur nach den Beamer Besitzern gehen würde, hätte ich so
    manche VÖ nicht gekauft, obwohl ich auf meinem 42 Zoll LCD voll zufrieden gewesen wäre.
    Geändert von smartfan (10.09.09 um 09:56:22 Uhr) Grund: ...

  13. #613
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    Auch wenn's nun etwas OFFTOPIC wird: Natürlich ist das Equipment nicht unerheblich bei der Einschätzung der Bildqualität. Aber auch ein 3-m-Bild ist nicht unbedingt der Maßstab, weil sich vieles im subjektiven Bereich abspielt.

    Wenn man sich über halbe Pfeile ärgert, trübt das evtl. den Blick aufs Wesentliche. Deswegen plädiere ich ja dafür, dass das GALDIATOR-Bild - trotz aller Vorbehalte - möglichst affektfrei bewertet wird. Und möglichst natürlich nicht auf einem 7-Zoll-Kühlschrank-Display...

  14. #614
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    Mir drängt sich der Eindruck auf, dass die Geschichte mit halben Pfeilen und Feuerbällen den Blick aufs eigentliche Bild ziemlich getrübt hat - zumindest bei manchen. Nochmal: Das Bild ist gut, leider halt nicht top.
    Das Bild ist allenfalls mittelmaessig, stellenweise sogar richtig schlecht (z.B. viele Totale in Rom, die teilweise Kantenschaerfung wie eine schlechte DVD aufweisen).

    Die Defekte beschraenken sich nicht nur auf die Pfeile und Feuerbaelle. Im ganzen Film sind an mehreren Stellen derartige Probleme zu beobachten. Z.B. verschwinden bei Pferden im Gallop an mindestens einer Stelle die Beine, und besonders auffaellig ist eine Gewitterszene um Minute 43, bei der die meisten Blitze wegradiert wurden.

    Im uebrigen ist der Hauptpunkt, dass diese Defekte eine schlampige Arbeitsweise auf Seiten des Studios beweisen, die fuer ein angebliches High-End-Medium nicht aktzeptabel ist. Immerhin vermarket Universal die Scheibe (wohlweislich?) ein Europa nicht als Premium-"Saphir"-Release zum Premiumpreis, wie das Paramount in USA tut ...

    BTW, ja, ich habe die BD gesehen (auf Projektor mit 1920x1080-Panel). Nein, ich habe sie nicht gekauft, sondern bei der Videothek ausgeliehen, damit ich mir nicht noch weitere Vorwuerfe dieser Art anhoehren muss. Wenig ueberraschend sieht die Scheibe genauso mittelmaessig aus wie die Clips und Screenshots schon angedeutet haben.

  15. #615
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Auf dem Planeten ZIRPS
    Alter
    47
    Beiträge
    6.668

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von faust Beitrag anzeigen
    Mag ja sein, dass einige User mit der Qualität der "Gladiator" BD zufrieden sind.
    Fakt ist aber, dass ein deutlich besserer Transfer möglich gewesen wäre, und dass Universal bei der Aufbereitung ("Pfleilhagel") geschlampt hat.

    Das ist schon enttäuschend und sollte von Seiten der Kuunden auch deutlich artikuliert werden.
    Auch wenn es vielleicht so schnell keine Neuaflage von "Gladiator" , so wird dann vielleicht bei anderen zukünftigen Veröffentlichungen sorgfältiger gearbeitet.
    genau darum geht es doch. alles lechts nach einer top vö von gladiator. bekommen tut man eine durchschnittliche.

    genau das ist ärgerlich und nicht von der hand zu weisen.

    dazu kommt das man (die angebote mal nicht eingerechnet, weil nicht jeder gladiator für 11euro abgreift) zwischen 22 und 25 euro für so einen mist hingelegt werden soll.

    es ist somit vollkommen legitim sich zu beschweren.

    und zum thema bildgrößwe, auf einem 82cm röhren tv sieht die dvd super aus, warum zur br wechseln?

  16. #616
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Im uebrigen ist der Hauptpunkt, dass diese Defekte eine schlampige Arbeitsweise auf Seiten des Studios beweisen, die fuer ein angebliches High-End-Medium nicht aktzeptabel ist.
    Da stimme ich zu 100% zu! Aber wir drehen uns allmählich hier im Kreis.

    Ich versuche, das immer wieder etwas zusammenzufassen: Die nicht vorhandenen Teile von Pfeilen, Pferden, Blitzen und was weiß ich noch alles ist ärgerlich, aber nicht wahrnehmbar, wenn man den Film "normal" ansieht und nicht mit der "Pause"-Taste o.ä. schaut. Das entlastet das Label nicht eine Sekunde! Das darf nicht passieren.

    Abseits dieser fehlenden Teile ist das HD-Bild von GLADIATOR nicht sooo schlecht, wie es hier teilweise (oder auch in Reviews) gemacht wurde bzw. wird. Dass kein Top-Bild abgeliefert wurde, ist wirklich mehr als schade.

    Wir können uns vielleicht noch gegenseitig darin übertreffen, wer die meisten fehlenden Bildteile findet. Das finde ich absurd! Ich bleibe dabei: Wenn man nicht danach sucht, wird der Filmgenuss nicht geschmälert.

  17. #617
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    Ich versuche, das immer wieder etwas zusammenzufassen: Die nicht vorhandenen Teile von Pfeilen, Pferden, Blitzen und was weiß ich noch alles ist ärgerlich, aber nicht wahrnehmbar, wenn man den Film "normal" ansieht und nicht mit der "Pause"-Taste o.ä. schaut.
    Das ist schlicht und einfach nicht wahr. Alle diese Defekte sind im Vergleich mit einer korrekten Fassung deutlich sichtbar. Bei der Schlacht ist einfach deutlich weniger los, und die fehlenden Blitze koennte vermutlich sogar Stevie Wonder bemerken.

  18. #618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Auf dem Planeten ZIRPS
    Alter
    47
    Beiträge
    6.668

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht und einfach nicht wahr. Alle diese Defekte sind im Vergleich mit einer korrekten Fassung deutlich sichtbar. Bei der Schlacht ist einfach deutlich weniger los, und die fehlenden Blitze koennte vermutlich sogar Stevie Wonder bemerken.

    genau so sieht es aus.
    man sieht es auf einem 42" tv genau wie auf einer 3m leinwand.

  19. #619
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht und einfach nicht wahr. Alle diese Defekte sind im Vergleich mit einer korrekten Fassung deutlich sichtbar. Bei der Schlacht ist einfach deutlich weniger los, und die fehlenden Blitze koennte vermutlich sogar Stevie Wonder bemerken.
    Dem kann ich nur zustimmen. Wer das im direkten Vergleich nicht bemerkt, sollte mal den Augenarzt seines Vertrauens konsultieren.
    Wenn man allerdings länger die DVD oder die HDTV-Aufnahme nicht gesehen hat, kann ich allerdings schon nachvollziehen, dass manch einer das nicht bemerkt.

  20. #620
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht und einfach nicht wahr. Alle diese Defekte sind im Vergleich mit einer korrekten Fassung deutlich sichtbar. Bei der Schlacht ist einfach deutlich weniger los, und die fehlenden Blitze koennte vermutlich sogar Stevie Wonder bemerken.
    Naja, dann lassen wir's halt.
    Nicht vorhandene Blitze kann ein Blinder sehen... Der war echt gut! Aber nur, weil er parallel dazu die DVD laufen hat und ständig Bildvergleiche macht, oder?

    Vorschlag: Macht 'ne Abstimmung, wer was vermisst und wer nicht! Dann sehen wir weiter.

    EDIT: Nur dass kein falscher Verdacht aufkommt: Ich muss das Fehlen mancher Bildinfos nicht verteidigen. Wenn aber manche Leute nix anderes mehr zu tun haben, als beim Filme Anschauen nach solchen Dingen zu suchen, dann frage ich mich, WIE diese Leute schauen und WO der Filmgenuss bleibt. Vielleicht trübt allein der Gedanke daran, dass es im Forum x-fach beschrieben und belegt wird, die Konzentration aufs Wesentliche.
    Geändert von Dosenbrot13 (10.09.09 um 10:50:01 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gladiator (VÖ 16.09.04)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 21:04:43
  2. Gladiator - OOP?
    Von Fesch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 17:39:14
  3. Gladiator ...
    Von sExY-boY im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 21:57:44
  4. Gladiator
    Von VentoGT im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 07:12:27
  5. Gladiator II
    Von Soldier im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 06:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •