Cinefacts

Seite 54 von 70 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1396

Thema: Gladiator

  1. #1061
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Ok, ist natürlich Ansichtssache, aber auf jeden Fall kostet das Steelbook die Hersteller deutlich mehr als die ansonsten verwendeten Standard (Eco)Hüllen.
    Das Steelbook kostet vielleicht 20cent mehr. Dafür stehts dann aber 5,-€ teurer im Regal.

  2. #1062
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber Kaufboykott bringt nichts.

    Schwachsinn! Ein BEGRÜNDETER Kaufboykott bringt ALLES nur macht es fats keiner weil er trotz großem Schnabel den Braten frisst und zu faul ist Kontakt aufzunehmen.

    Ich habe das Ding nicht gekauft und Universal eine Nachricht geschickt.

    So solls gemacht werden!

  3. #1063
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Schwachsinn! Ein BEGRÜNDETER Kaufboykott bringt ALLES nur macht es fats keiner weil er trotz großem Schnabel den Braten frisst und zu faul ist Kontakt aufzunehmen.

    Ich habe das Ding nicht gekauft und Universal eine Nachricht geschickt.

    So solls gemacht werden!
    Tja, nur nützt das nix, weil abgesehen von den 5-10 % Fans/Forenusern keine Sau die Fehler bemerkt, wenn er nicht gerade mit der Nase darauf gestoßen wird. Da kann der harte Kern protestieren wie er lustig ist. Die restlichen 90-95 % sehen Gladiator im Laden/Shop, kaufen den, freuen sich über die Qualitätssteigerung und gut ist. Und solange keine gravierenden Fehler bemerkbar sind, beschwert sich auch keiner. Genauso wie sich hier warscheinlich 2/3 weniger Leute Wind machen würden, weil sies nur tun, weil sie Screenshots gesehen haben.

    Langsam reichts sowieso mit dem Thread hier, da wird sich seit Monaten im Kreis gedreht. Wenn die Neuauflage kommt, kann man weiter reden. Bis dahin soll man mit seiner Entscheidung, die aktuelle Disc gekauft oder eben boykottiert zu haben, glücklich und ruhig sein...

  4. #1064
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Tja, nur nützt das nix, weil abgesehen von den 5-10 % Fans/Forenusern keine Sau die Fehler bemerkt, wenn er nicht gerade mit der Nase darauf gestoßen wird. Da kann der harte Kern protestieren wie er lustig ist. Die restlichen 90-95 % sehen Gladiator im Laden/Shop, kaufen den, freuen sich über die Qualitätssteigerung und gut ist. Und solange keine gravierenden Fehler bemerkbar sind, beschwert sich auch keiner. Genauso wie sich hier warscheinlich 2/3 weniger Leute Wind machen würden, weil sies nur tun, weil sie Screenshots gesehen haben.

    Langsam reichts sowieso mit dem Thread hier, da wird sich seit Monaten im Kreis gedreht. Wenn die Neuauflage kommt, kann man weiter reden. Bis dahin soll man mit seiner Entscheidung, die aktuelle Disc gekauft oder eben boykottiert zu haben, glücklich und ruhig sein...
    Und genau Leute mit solchen Ansichten sind und werden immer die Schuld für den Verfall unserer Gesellschaft tragen... auch in völlig anderen Themenkreisen.

    "Brauche ja eh nichts zu machen... bringt eh nichts..."

    Genau DAS bringt alle früher oder später noch zu Fall

    Wer schon bei "kleinen Dingen" so eine Einstellung hat wird so durch sein ganzes Leben vegetieren...

  5. #1065
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Gladiator

    Ich sagte nicht dass jeder diese Ansichten hat, ich sagte, dass die Masse von den Problemen überhaupt nichts weiß. Das ist das mögliche Hauptproblem. Und solange die Masse unwissend ist (und das ist sie, siehe die ganzen Deppen die im Laden BDs zu überteuerten Preise kaufen), kann auch nichts bewirkt werden (egal ob man das jetzt für sinnvoll halten kann oder nicht).

    Ich verstehe lediglich nicht, wars wegen einem Film jetzt da fürn Wind gemacht wird. Hab ich schon vor einiger Zeit geschrieben. Wenn die Neuauflage kommt, verschachere ich mein Steelbook an irgendeinen der obigen Unwissenden und für mich ist das Thema durch. Bisweilen hab ich nun 1x Gladiator in HD gesehen und öfters als alle 1-3 Jahre guck ich meine Filme auch nicht. Mir hats gefallen, weil besser als DVD, ich ich sowieso nicht mehr hatte.

    Wenn ich dran denke was in den letzten Jahren für Filme geupgraded wurden, da hat komischerweise keiner so einen Wind gemacht
    Geändert von Assassin (09.03.10 um 09:36:00 Uhr)

  6. #1066
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Tja, nur nützt das nix, weil abgesehen von den 5-10 % Fans/Forenusern keine Sau die Fehler bemerkt, wenn er nicht gerade mit der Nase darauf gestoßen wird. Da kann der harte Kern protestieren wie er lustig ist. Die restlichen 90-95 % sehen Gladiator im Laden/Shop, kaufen den, freuen sich über die Qualitätssteigerung und gut ist. Und solange keine gravierenden Fehler bemerkbar sind, beschwert sich auch keiner. Genauso wie sich hier warscheinlich 2/3 weniger Leute Wind machen würden, weil sies nur tun, weil sie Screenshots gesehen haben.

    Langsam reichts sowieso mit dem Thread hier, da wird sich seit Monaten im Kreis gedreht. Wenn die Neuauflage kommt, kann man weiter reden. Bis dahin soll man mit seiner Entscheidung, die aktuelle Disc gekauft oder eben boykottiert zu haben, glücklich und ruhig sein...
    100% Zustimmung. Wie ich schon vor Monaten und Threadseiten sagte... im bewegten Bild wäre gerade diese durch Filter hervorgerufene "Pfeilretusche" KEINEM SCHWEIN aufgefallen, wenn es nicht das Bild bei Caps gegeben hätte.
    Und da können die Gegner jetzt rumweinen und versuchen sich zu rechtfertigen. Wenn ihr ehrlich seid dann würdet ihr es zugeben. Mir kann keiner erzählen, das solche unwichtigen Kleinigkeiten wie teilweise fehlende Pfeile im bewegten Bild unmittelbar ins Auge treffen und deswegen auffallen, da kann die Leinwand 80m² groß sein. Vielleicht in Slow-Mo, bitte, ja. Aber sonst nicht.

    Ist genau dasselbe wie bei der Monster AG mit dem bepieseltem Schnee.

  7. #1067
    DVD Nerd
    Registriert seit
    24.12.05
    Ort
    Summer Breeze
    Beiträge
    307

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Und genau Leute mit solchen Ansichten sind und werden immer die Schuld für den Verfall unserer Gesellschaft tragen... auch in völlig anderen Themenkreisen.

    "Brauche ja eh nichts zu machen... bringt eh nichts..."

    Genau DAS bringt alle früher oder später noch zu Fall

    Wer schon bei "kleinen Dingen" so eine Einstellung hat wird so durch sein ganzes Leben vegetieren...
    Die meisten Menschen juckt es einfach nicht, aber meist nicht weil sie es vll nicht sehen, sondern weil sie ihre Zeit eben anders verwenden als du, der hier wie viele andere (mich eingeschlossen) tagtäglich im Internet rumgeilt und sich über die Discs informiert. Bluray-Käufe sind eigentlich immer Spontankäufe und keine geplanten Käufe, deshalb ist es auch wirklich scheißegal ob sich da ne winzig kleine Minderheit drüber aufregt und nicht kauft, weil trotzdem Gewinn gemacht wird. Ich hab meine BR schon aus den USA bekommen, wo grade sowas bekannt wurde und mir is zwar aufgefallen, dass das Bild deutlich schlechter is als bei Braveheart aber ich konnte damit leben, weil ich endlich einen meiner Lieblingsfilme in HD hatte. Wenn die Screenshots nicht gewesen wären, hätte ich das nicht so bemerkt und Daywalker, du kannst mir nichr erzählen dass du da alles gesehen haben willst was daran jetzt schlecht ist, zumal du die BR ja nichtmal gekauft hast. Das sieht in Bewegung eben alles gaaaanz anders aus.
    Nun noch was zu Kaufboykotten: Die haben schon in der Vergangenheit zu nichts geführt und da waren sie deutlich größer angelegt und sie haben trotzdem nichts bewirkt (man denke da an den verzicht auf französische Waren wegen deren Atomtests in den 90ern). Was interessiert Universal schon 0,5-1% weniger Verkäufe in Deutschland. In der Herstellung kostet so ne BR eh kaum was und verdienen tut man selbst bei den aktuellen Preisen unter 10€ noch genug um auch ein neues Master zu bezahlen. Rein wirtschaftlich gesehen würde mir als Unternehmen sowas am Arsch vorbei gehen, die Leute wollten den Film unbedingt in HD haben und sie haben ihn bekommen. Ich würde zwar meine Schlüsse drauß ziehen und für eie weitere VÖ ein neues Master erstellen lassen, wie es nun Dreamworks/Universal auch tun wird. In den USA würde ich vll eine Umtauschaktion anbieten, da der Markt dort einfach viel viel größer und stärker ist aber ob das Universal in Europa tut bräuchte mich nicht zu interessieren.

    Und ich Stimme da Assassin vollkommen zu. Der Thread dreht sich im Kreis und es wird aus ner Mücke nen Elefant gemacht. Ich für meinen teil bin froh den Film in HD zu haben und wenns ne Tauschaktion in den USA gibt, dann tausch ich eben und wenn nicht dann halt nicht.
    Geändert von LordLoki (09.03.10 um 09:50:39 Uhr)

  8. #1068
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Schwachsinn! Ein BEGRÜNDETER Kaufboykott bringt ALLES nur macht es fats keiner weil er trotz großem Schnabel den Braten frisst und zu faul ist Kontakt aufzunehmen.
    Schwachsinn ist, dass du mein Posting völlig aus dem Zusammenhang reisst und nur diesen einen Satz von mir zitierst.
    Lies mal alles durch. Ich schreibe, dass Kaufboykott nichts bringt WEIL ZU WENIG LEUTE MITMACHEN.

    Wenn bei einem Kaufboykott genügend Leute mobilisiert werden könnten (und damit meine ich mehr als nur die Forengemeinde) sähe das anders aus.
    Aber das ist nicht realistisch. Nicht im DVD/BD Bereich.
    Ausser eben bei Nischentiteln die sowieso nur Hardcore Fans etc. kennen.

    Folgendes echtes Beispiel: Als ich einem Kollegen von den Problemen von Gladiator erzählt hatte und er aber den Film dennoch ansehen wollte bei mir hat er mir danach gesagt "Also ich finde du übertreibst. Hab jetzt da nichts schlimmes gesehen. War doch gute Quali".

    Der Pöbel da draussen geht nicht zuerst in Foren und schaut sich Bildvergleiche an etc.
    Und gerade die wegretuschierten Bildinhalte fallen ohne Vergleich nicht auf, bzw. nur bei der Totalen wo die Pfeile fliegen wenn man den Film wie ein Filmfreak in- und auswendig kennt.
    Und bei der restlichen Bildquali ist Otto Normal sowieso weit weniger anspruchsvoll.
    Kommt noch hinzu, dass die meisten auf Röhre oder LCD schauen und die Blu Ray da wesentlich besser wegkommt als auf Leinwandgrösse.

    Eine Nachricht schicken ist im DVD/BD Bereich das einzig sinnvolle meiner Meinung nach. Weil ein paar 100 Mails etc. machen mehr Eindruck auf die Labels als ein Kaufboykott der selben Gruppe wo das Label aber nichts von spürt.


    @pippovic

    Wieso ein Kaufboykott im DVD/BD Bereich bei solchen Titeln nichts bringt habe ich oben erklärt bei der Antwort an Daywalker.

    Zu deiner Preistheorie:
    Gladiator war von Beginn an günstig zu haben. Das war es hier also ganz sicher nicht.
    Und du machst den berühmten Fehler von Internetusern auf den Rest der Welt zu schliessen.
    Ich alleine kenne mehrere Leute welche die Gladiator BD gekauft haben und damit vollkommend zufrieden sind und einem diesen "Du bist ein Freak" Blick zuwerfen wenn man sie auf die Fehler anspricht.

    Mails reissen was. Aber keine Boykotte der Internetforen-Gemeinde.

    Der Grund, dass ich Gladiator gekauft habe damals war der günstige Preis und weil ich mich selbst vom Desaster überzeugen wollte.

  9. #1069
    The Choosen One
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Speyer
    Alter
    39
    Beiträge
    467

    AW: Gladiator

    Das kann man so stehen lassen.

    Beim Kaufboykott denke ich immer an Shell und Ihrer Bohrinsel Brent Spar. Würden die Leute nur öfters mal so geschlossen hinter einer Sache stehen und nicht immer einknicken...wir würden in einer besseren Welt leben. Ist einfach so. Die Konzerne (und auch Politiker) können ja fast mit uns machen, was Sie wollen, weil wir, also das Volk, viel zu wenig zeigen, wenn uns was nicht passt.

    Schade drum.

  10. #1070
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Gladiator

    Na das die Scheibe von Beginn an verramscht wurde stimmt ja so nun auch nicht und warum man sich so eine "problematische" Scheibe nicht erstmal ausleiht, wenn man sich doch nur ein Bild der Qualität machen will ist mir immer noch ein Rätsel.

  11. #1071
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Gladiator

    @ LordLoki & Schweizer ich habe auch nie jemanden von uns mit dem normalen MM Kunden verglichen aber ich persönlich weiß bescheid, handle und hab meinen Teil getan.

    Viele wissen bescheid, regen sich auf aber machen nichts

    Bin eh dafür das die neue Version einen EIGENEN TREAD bekommt

  12. #1072
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Gladiator

    Die Neuauflage erscheint laut AREADVD und bluray-disc.de am 06.05.

  13. #1073
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Ort
    Schweiz
    Alter
    38
    Beiträge
    78

    AW: Gladiator

    Das ging ja fix. Wenn auch noch der Fehler mit Neusynchro-Stelle im Kino-Cut behoben ist, wird dieses mal zugegriffen.

  14. #1074
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Die Neuauflage erscheint laut AREADVD und bluray-disc.de am 06.05.
    Hat sich das nicht kaufen gelohnt

  15. #1075
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    ...und warum man sich so eine "problematische" Scheibe nicht erstmal ausleiht, wenn man sich doch nur ein Bild der Qualität machen will ist mir immer noch ein Rätsel.
    Wollte ich machen, aber wenn nicht mal die (angeblich) größte Videothek Hamburgs (Winterhuder Weg) diese BD im Programm hatte und auf Nachfrage auch nicht bekommen sollte...
    Einen Blindkauf im Bezug auf die Qualität wollte ich definitiv nicht machen.

    Nun hat sie ein Freund und bei Gelegenheit kann ich endlich mal reinschauen.

  16. #1076
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Gladiator

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Die Neuauflage erscheint laut AREADVD und bluray-disc.de am 06.05.
    Es ist aber schon ziemlich hinterfotzig von Universal, das Ding jetzt "10th Anniversary Edition" zu nennen . Das hat Sony US mit Fifth Element dann letztlich doch wesentlich ehrlicher und kundenfreundlicher gemacht . Da wünsche ich den Umtauschfoderern jedenfalls schon mal viel Erfolg .

  17. #1077
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Gladiator

    Das neue Cover gefällt mir besser. Ich werde meine Erstauflage dann mal behalten, dann kann man schön eigene Vergleichstests machen. Vielleicht wird die UK dann ja auch wieder dt. Ton haben. Ich geh sogar fest davon aus.

  18. #1078
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Gladiator

    Jupp, am 06. Mai ist es dann endlich so weit... siehe hier http://www.areadvd.de/news/2010/03/0...-blu-ray-disc/ und BluRay-Cover plus Ausstattung hier http://www.areadvd.de/news/2010/03/0...-disc-details/

    Gruss, Marcel

  19. #1079
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Gladiator

    hier ist das neue cover mal abgebildet:
    http://www.dvd-palace.de/datenbank/blu-ray/56357.html

  20. #1080
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Gladiator

    Das Cover sieht super aus! Wäre ein schönes Steelbook-Motiv!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gladiator (VÖ 16.09.04)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 21:04:43
  2. Gladiator - OOP?
    Von Fesch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 17:39:14
  3. Gladiator ...
    Von sExY-boY im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 21:57:44
  4. Gladiator
    Von VentoGT im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 07:12:27
  5. Gladiator II
    Von Soldier im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 06:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •