Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61

Thema: Die Tiefe

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    Die Tiefe



    Noch diesen Monat kommt ja die BD hierzulande heraus. In der Ankündigung steht, dass die Disk eine deutsche 5.1 Tonspur haben wird. Die DVD hatte nur Mono-Ton.

    Muss man hier auf der BD eine Neu-Synchro befürchten (wie z.B. bei der DVD von "Der weisse Hai") oder darf man einen Upmix der alten Tonspur erwarten ? Weiss jemand schon was genaueres ?

  2. #2
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Tiefe

    Ja, auf den bin ich auch gespannt.

    "Die Tiefe" war einer der allerersten Filme, die ich auf VHS aufgenommen habe (ZDF 1982).

    Toller Soundtrack und eine schnucklige Jacqueline Bisset...


    Edit: eine Neusynchro wäre für mich ein NO-GO
    Geändert von morlock (06.07.09 um 12:36:45 Uhr)

  3. #3
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Die Tiefe

    Wie ist der Film denn?
    Habe den noch nie gesehen.
    Würde sich hier ein Blindkauf lohnen?

    Die Qualität soll durchwachsen sein, aber O.K.-habe schon einige Reviews der Blu-Ray gelesen.....

  4. #4
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Die Tiefe

    Auf www.dvdbeaver.com gibt es ein Review der US-Blu-ray....

  5. #5
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Wie ist der Film denn?
    Habe den noch nie gesehen.
    Würde sich hier ein Blindkauf lohnen?
    Der Film entstand im Fahrwasser des Erfolges von "Der weiße Hai", auch zu erkennen an dem Postermotiv:

    (US BD)

    Er bietet tolle Unterwasseraufnahmen mit den Schauspielern (keine Doubles!), eine spannende Geschichte um einen gesunkenen Schatz, ein paar üble Jungs, eine Prise Erotik und einen tollen Soundtrack! (Wackelkamera und hektische Schnitte sind dem Film völlig fremd)


  6. #6
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Tiefe

    Bei amazon.de ist der Preis für die BD auf EUR 18,99 gesunken (Termin: 16. Juli).

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Die Tiefe

    Schade das hier schon zum x-ten Male nur die Kinofassung drauf ist.
    Der Film sollte schon in den 90er Jahren auf Laserdisc in der Langfassung veröffentlicht werden, kam allerdings nie raus.

    Zuletzt hatte man sich die Hoffnung von der längeren Fassung auf Blu-ray gemacht. Seamless Branching wäre ja kein Problem gewessen.
    Doch stattdessen sind jetzt nur ein paar Schnipsel deleted Scenes mit drauf - das wars.
    Na ja.

  8. #8
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Schade das hier schon zum x-ten Male nur die Kinofassung drauf ist.
    Von den anderen Fassungen wußte ich bisher noch gar nichts.

    Bei imdb kann man mehr erfahren:

    http://www.imdb.com/title/tt0075925/alternateversions

    Gesehen hätte ich die anderen Fassungen auch gerne, insbesondere die 1980er Fassung, die 53 Minuten (!) länger ist.

    Bei diesem "alten" Film fehlt aber wohl das Geld, um mehr aus der BD zu machen...

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Die Tiefe

    Na ja, da der Film ja schon oft im US TV in der Langfassung gesendet wurde und eben auch schon mal als solcher angekündigt wurde (wenn auch nur auf Laserdisc) hatte ich schon eine gewisse Hoffnung, das der jetzt endlich auf Blu-ray in der Langfassung erscheint.

    Fast 1 Stunde mehr ... also das hätte mich schon mal interessiert, da ich den Film auch schon immer ganz nett fand.
    Die DVD anno 1999 war ja was das Bild betraf schon ganz gut geworden.

    So "klar" hatte man Jacqueline Bisset bis dato noch nicht sehen können, VHS Kauf-/Verleihkassette war ja auch nur typisch Vollbild und TV-Fassung wechselte mal mit 1.77:1 oder 1.85:1, aber nie 2.35:1 - jedenfalls nicht in den 80er und 90er Jahren.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Bei amazon.de ist der Preis für die BD auf EUR 18,99 gesunken (Termin: 16. Juli).
    Der Preis ist okay, normalerweise würde ich jetzt vorbestellen. Aber solange die Unsicherheit besteht was da für eine Synchro drauf ist, werde ich mich zurückhalten.

  11. #11
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Die Tiefe

    Wieso sollte der Film eine Neu-Synchro haben? Die Disc kommt doch von Sony. Die haben generell nen TrueHD-Sound auch in deutsch drauf. Bisher war das immer ein Upmix; mal mehr, mal weniger gelungen.
    Würd mir da keine Sorgen machen.

  12. #12
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Na ja, da der Film ja schon oft im US TV in der Langfassung gesendet wurde und eben auch schon mal als solcher angekündigt wurde (wenn auch nur auf Laserdisc) hatte ich schon eine gewisse Hoffnung, das der jetzt endlich auf Blu-ray in der Langfassung erscheint.

    Fast 1 Stunde mehr ... also das hätte mich schon mal interessiert, da ich den Film auch schon immer ganz nett fand.
    Die DVD anno 1999 war ja was das Bild betraf schon ganz gut geworden.

    So "klar" hatte man Jacqueline Bisset bis dato noch nicht sehen können, VHS Kauf-/Verleihkassette war ja auch nur typisch Vollbild und TV-Fassung wechselte mal mit 1.77:1 oder 1.85:1, aber nie 2.35:1 - jedenfalls nicht in den 80er und 90er Jahren.
    Das die "Langfassung", die nur die Produzenten des Films wirklich wollten, nicht auf LD oder anderen späteren Editionen oder Broadcasts erschien/lief hat den Grund, dass Jaqueline Bisset erfolgreich gegen die Verwendung des Materials geklagt hatte, weil es sich zu großen Teilen um Aufnahmen handelte, die völlig aus dem Zusammenhang gerissen aneinandergehängt worden waren, um die Nacktaufnahmen von ihr bzw nassen Kleider an ihrem Körper zu zeigen. Sie argumentierte (und die Richter folgten ihr jedens Mal) dass diese Aufnahmen nie für die finale Fassung ausgewählt worden waren und sie selbst in der "Langfassung" nur als sensationsgehyptes Objekt der Begierde ausgebeutet würde, um die Taschen anderer zu füllen. Columbia fand auf diese Argumente nie eine "befriedigende" Antwort.

  13. #13
    HD Addicted
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    396

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Columbia fand auf diese Argumente nie eine "befriedigende" Antwort.
    Verdammt!!

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Die Tiefe

    Öhm ... wie ? ... was ? ... Nacktaufnahmen von Jacqueline Bisset ?
    Mist verdammter das da nix rauskommt
    Das sie dagegen geklagt hatte, wußte ich nicht.

  15. #15
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Die Tiefe

    Ja hallo? Wenn sie sich nackt hat filmen lassen, dann kann man das doch wohl auch für den Film verwenden. Was schließen die denn da für Verträge ab?

  16. #16
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Öhm ... wie ? ... was ? ... Nacktaufnahmen von Jacqueline Bisset ?
    Mist verdammter das da nix rauskommt
    Das sie dagegen geklagt hatte, wußte ich nicht.
    Die Voodoo Szene dürfte noch drin sein... (hübscher Bauchnabel)

  17. #17
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das die "Langfassung", die nur die Produzenten des Films wirklich wollten, nicht auf LD oder anderen späteren Editionen oder Broadcasts erschien/lief hat den Grund, dass Jaqueline Bisset erfolgreich gegen die Verwendung des Materials geklagt hatte, weil es sich zu großen Teilen um Aufnahmen handelte, die völlig aus dem Zusammenhang gerissen aneinandergehängt worden waren, um die Nacktaufnahmen von ihr bzw nassen Kleider an ihrem Körper zu zeigen. Sie argumentierte (und die Richter folgten ihr jedens Mal) dass diese Aufnahmen nie für die finale Fassung ausgewählt worden waren und sie selbst in der "Langfassung" nur als sensationsgehyptes Objekt der Begierde ausgebeutet würde, um die Taschen anderer zu füllen. Columbia fand auf diese Argumente nie eine "befriedigende" Antwort.
    Um welche Fassung ging es da genau? Bei der Beschreibung der zusätzlichen Szenen der Langversion (ABC network telecast) auf IMDB geht es um viel mehr als nur Bissets Körper.

    http://www.imdb.com/title/tt0075925/alternateversions

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Die Voodoo Szene dürfte noch drin sein... (hübscher Bauchnabel)
    Oh ja - man, hab ich mich damals bei der Szene gegruselt Ansonsten ein klasse Film...der wird schon allein aus Nostalgiegründen gekauft...

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.08
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.591

    AW: Die Tiefe

    Wendecover vorrausgesetzt bin ich bei der BD ebenfalls dabei auch wenn der Verzicht auf die nackte Jaqueline schmerzt

  20. #20
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Die Tiefe

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Wie ist der Film denn?
    Habe den noch nie gesehen.
    Würde sich hier ein Blindkauf lohnen?

    Die Qualität soll durchwachsen sein, aber O.K.-habe schon einige Reviews der Blu-Ray gelesen.....
    Jacqueline Bisset...
    das ist aber auch das einzig gute an dem Film.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Rausch der Tiefe
    Von timmeteq im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 11:15:27
  2. Aus der Tiefe des Raumes
    Von Bewitched240 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 09:29:59
  3. EUR 7,77 - Die Tiefe
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 04:33:24
  4. K 19 - Showdown in der Tiefe: Wie ist die DVD?
    Von BartSimpson im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.03, 11:00:11
  5. Qualität von 'Die Tiefe'?
    Von Vincent im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 21:06:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •