Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. #1
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Hab gestern mal in "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" reingeschaut.
    Der 3D-Effekt kommt stellenweise schon sehr gut.
    Was ich aber bemerkte war sehr häufig, dass immer wieder farbige Umrisse zu sehen sind.
    Ich denke mir, dass das 3D ja so funktioniert, dass die überlagernden rot/grün Farben durch die Brille verschwinden. (umstädnlich ausgedrückt, aber ich hoffe, ihr versteht was ich meine)

    Was aber jetzt, wenn die Farben nicht genau stimmen, weil ich am TV ne andre Farbtemperatur hab und dadurch das grün z.B. anders ist?
    Sprich: die Farbe müsste 1:1 exakt mit der Brille übereinstimmen, damit der Effekt perfekt funktioniert.

    Hat jemand einen Tip, wie man das am besten einstellt? Gibts das Test-Discs? Denn auf der Blu selber hab ich nix gefunden

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    137

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Willst Du etwa wegen einen Film deinen TV "verstellen"? Also ich stelle da an meinem 50er Kuro nix rum.
    Ich habe gestern auch die 3D-Version geguckt, was eigentlich ungenießbar ist.
    Dann doch lieber in 2D! Die farbigen Umrisse bzw. Doppelkonturen sind bei dieser 3D-Version eigentlich immer zu sehen.
    Ganz übel zum Beispiel bei den blauen Vögeln. Aus einem Piepmatz werden zweie.
    Auch kann man sagen, dass eigentlich nie schöne Farben zu sehen sind. Von rot bleibt irgendwie nur ein blasses braun übrig.
    Nee, so wird das nix mit 3D! Das muß in Zukunft die Klotze selbst darstellen können.

  3. #3
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Ich hoffe nur das der Film noch in 2D kommt. Bei 3D habe ich so meine Erfahrung gemacht.

  4. #4
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Es sind beide Fassungen auf der Blu-ray.

  5. #5
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Danke für die Antwort. Und ich dachte schon, ich muss in mir in 3D mit den Rot/Grün-Brillen antun. Bin noch von Shrek 3D geschädigt.

  6. #6
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Der 3D Effekt ist doch der einzige Grund sich diesen Streifen überhaupt zu geben, trotz der "Mängel" (Farben verfälscht durch Brille usw.).

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    3D ist momentan nur im Kino attraktiv dank der neuen Systeme wo es keine Farbverfälschungen mehr gibt.

    Zu Hause ist das eine Zumutung.

    Aber ja...leider ist bei diesem Film hier der 3D Effekt sehr wichtig weil er ansonsten nur 08/15 Standard ist.

  8. #8
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Hab' ihn mir dann gestern gemeinsam mit ein paar Freunden und nem Kasten Bier auch mal in 3-D auf Leinwand gegeben. Zugegeben, nach 90 Minuten darf dann auch mal Schluss sein mit dieser Farbwuselei und den sonstigen Bildverfälschungen. Allerdings hat mich der Film ganz gut unterhalten. Natürlich merkt man ständig, dass es hier nur darum ging, eine geeignete Plattform für etliche 3-D Effekte zu schaffen und der Film selbst ist inhaltlich sehr dünn und in 2-D bestimmt ne Gurke.

    Aber eine gelungene Abwechslung ist die 3-D Fassung durchaus und somit empfehlenswert.

  9. #9
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Der Film hat mich auch in der 2D Fassung ganz gut Unterhalten.

  10. #10
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Leider ist bei diesem Film hier der 3D Effekt sehr wichtig weil er ansonsten nur 08/15 Standard ist.
    Und selbst Das nur denkbar knapp.

  11. #11
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Vielen Dank vor allem mal an "2 Meter zwei Mark!"
    Dann brauche ich mir keine Gedanken machen, dass ich mein TV verstellen muss. Liegt also alles im grünen Bereich!

    Der blaue Vogel ist auch bei mir doppelt! Das olle schwebende Taschenmesser übrigens auch! Die rot-grün-Technik ist halt leider auch sehr alt; und eben nicht perfekt. Dennoch gibt es wirklich viele Stellen, wo der Effekt wirklich hervorragend rüberkommt und beinahe mit dem konkurieren kann, was ich im Kino bei Ice Age 3D gesehen habe.

    Der Film selber......neee, nicht wirklich gut. Die meisten Kulissen wirken zu sehr wie aus dem Computer und erinnern mehr an ein billiges Videospiel. Da wäre bedeutend mehr drin gewesen. Der Dino hat mich dann auch erstmal an den Scorpion King in Mumie 2 erinnert
    Der Film hätte mit deutlich mehr Mühe ein echter Kracher sein können; sehr schade

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Nähe Hannover
    Alter
    55
    Beiträge
    1.072

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Der 3D Effekt ist doch der einzige Grund sich diesen Streifen überhaupt zu geben, trotz der "Mängel" (Farben verfälscht durch Brille usw.).
    Korrekt! Hatte meiner Tochter zuliebe den Film mit ihr im Kino auf deutsch gesehen, natürlich ohne 3D. (Zuvor hatten wir den auf Englisch gesehen, hab die BD aus UK.) Ohne die 3D-Effekte ist er richtig lahm und besonders wenn man ihn schon in der 3D-Version kennt und die entsprechenden "in-your-face"-Szenen sieht; dann weiß man ja was man in diesem Augenblick verpasst. Dann lieber mit verfälschten Farben in 3D, imho, denn die Effekte kommen richtig gut rüber (z. B. die Fühler des Insekts, der Vorführ-Effekt überhaupt).

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    hallo

    der film ist schon in 2d eine zumutung , hatte mir den gestern ausgeliehen .

    das schlimmste überhaupt , es fehlte gertrud .

    gruß

  14. #14
    CR
    CR ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Main Tauber Kreis
    Alter
    41
    Beiträge
    34

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Hab mir heute Nachmittag den Film mit meiner Frau auf unserer Leinwand angesehen und wir wurden sehr gut Unterhalten.

    Ok ist nicht der Film des Jahres aber hab schon schlechtere gesehen gerade in 3 D

    Meine Punkte

    Bild 7 / 10

    Ton 9 / 10 True HD Tonspur

    3D 8 / 10

    Film 7 / 10

  15. #15
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von SpecialEd Beitrag anzeigen
    Dann lieber mit verfälschten Farben in 3D, imho, denn die Effekte kommen richtig gut rüber (z. B. die Fühler des Insekts, der Vorführ-Effekt überhaupt).
    Sind da die Effekte so gut, das man sogar auf dem TV den Eindruck bekommt, als würde einem was aus dem Fernseher entgegenkommen?! Ich meine...kommt da richtig was raus aus dem Bildschirm?!

    Was genau hat es mit dem Insekt auf sich? Zu welcher Zeit im Film kommt das in etwa (Zeitmarke)?!

  16. #16
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von BillyLoomis1982 Beitrag anzeigen
    Was genau hat es mit dem Insekt auf sich? Zu welcher Zeit im Film kommt das in etwa (Zeitmarke)?!
    Kommt gleich am Anfang des Films nach dem Vorspann.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Wollte mir das Teil mal in der Videothek ausleihen, aber im Automaten kriegt man natürlich nicht die Brillen mit. Kann man die Blau-Roten verwenden z.B. von SCAR?

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Wollte mir das Teil mal in der Videothek ausleihen, aber im Automaten kriegt man natürlich nicht die Brillen mit. Kann man die Blau-Roten verwenden z.B. von SCAR?
    Zumindest die UK Version setzt auf ein Grün/Magenta Verfahren also solltest du solche Brillen haben, Ich denke die Deutsche wird nicht ein neues Master spendiert bekommen haben.

  19. #19
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Zumindest die UK Version setzt auf ein Grün/Magenta Verfahren also solltest du solche Brillen haben, Ich denke die Deutsche wird nicht ein neues Master spendiert bekommen haben.
    Zumindest die DVD benötigt ebenfalls eine grün/magenta Brille (und funktioniert damit bis auf die schon erwähnten Nebeneffekte) recht gut. Mit einer grün/rot oder blau/rot Brille bekommt man nur Kopfschmerzen - aber leider kein 3D Bild

  20. #20
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Reise zum Mittelpunkt der Erde-3D Kalibrierung?

    Ich muss ehrlich sagen, der Brüller war das nicht mit dem 3D.
    Sah zwar an manchen Stellen ganz nett aus, aber die Bildqualität leidet dadurch immens und als Brillenträger empfand ich das total nervig mit der 3D Brille über meiner normalen Brille.
    Ein nettes Gimmick, aber bei jedem Film muss ich das nicht haben.
    Nur gut das auch die 2D Version enthalten ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
    Von Paul Kersey im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 15:59:06
  2. Reise zum Mittelpunkt der Erde
    Von MrSexPistol im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 16:16:04
  3. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1959)
    Von c.n.-tonfilm im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 18:44:18
  4. Frage zu der Reise zum Mittelpunkt der Erde ?
    Von Stevie Cool im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 13:52:09
  5. Reise zum Mittelpunkt der Erde
    Von Pierce Brosnan im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.02, 23:46:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •