Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.08
    Beiträge
    30

    An American Werewolf in London

    Laut Blu-ray.com GermanTS 2,0 mono

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    35
    Beiträge
    137

    AW: An American Werewolf in London

    Das wäre was. Mono ist mir egal. Wäre sofort gekauft.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.06
    Alter
    45
    Beiträge
    125

    AW: An American Werewolf in London

    Habe heute die US American Werewolf bekommen.
    Nach kurzem Test : deutscher Ton codefree !
    Bild ist OK. Farben sind gut, Schärfe ok aber viel Bildrauschen.
    Wäre sicher mehr drin gewesen.
    Zwar eine Steigerung zur DVD aber ich hatte mir gerade vom Bild mehr erhofft.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: An American Werewolf in London

    Mußtest du die Zollgebühren bezahlen und von wo hast du bestellt?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.06
    Alter
    45
    Beiträge
    125

    AW: An American Werewolf in London

    Zoll ist keiner angefallen.
    Ich hab bei Amazon US bestellt, weil die meistens sehr schnell liefern. Ich hatte die Blu nach knapp einer Woche schon.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: An American Werewolf in London

    kann nun jemand bestätigen ob es der gleiche transfer ist wie die HD DVD?

  7. #7
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: An American Werewolf in London

    Ab 27.09.2016 restauriert neu auf BD von Universal:


    • NEW restoration of the film
    • Exclusive Sleeve
    • Beware the Moon
    • I Walked with a Werewolf
    • Making An American Werewolf in London
    • An Interview with John Landis
    • Makeup Artist Rick Baker on An American Werewolf in London
    • Casting of The Hand
    • Outtakes
    • Storyboards
    • Photograph Montage
    • Feature Audio Commentary with Cast Members David Naughton and Griffin Dunne

    http://www.blu-ray.com/news/?id=19455

  8. #8
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: An American Werewolf in London

    Da bin ich mal auf Vergleiche gespannt.
    Ich fand die bisherige Auflage jetzt nicht soo schlecht. Aber besser geht's sicher noch.

  9. #9
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: An American Werewolf in London

    Ui, unverhofft kommt oft, aber ist das politisch korrekt, den jetzt nach dem Brexit rauszuhauen?
    Ich fand die Erstauflage eigentlich auch gut, schön grainy, passte gut zur Stimmung. Mal schaun, was Uni"DNR"versal da neu restauriert hat.

  10. #10
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: An American Werewolf in London

    Glaube, da ist noch eine Menge Luft nach oben:
    http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a...=40538&i=0&l=0

    Bin sehr gespannt und hoffe auf DNR-freies Bild. Die aktuelle BD ist bisher immer am Einkaufswagen vorbeigerutscht.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: An American Werewolf in London

    Universal wollte den Film ja ursprünglich "degrained" veröffentlichen. John Landis hatte damals aber ein Veto gegen die Veröffentlichung einglegt, deshalb erschien er dann deutlich körniger als viele andere Universal-Titel. Ich hoffe dass Landis auch bei der neuen Auflage ein Mitspracherecht hat.

  12. #12
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: An American Werewolf in London

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Mal schaun, was Uni"DNR"versal da neu restauriert hat.
    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dass Landis auch bei der neuen Auflage ein Mitspracherecht hat.
    Lt. Robert Harris macht das "neue" Universal sowas nicht mehr, soll heißen, die haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.
    Die letzten Neuveröffentlichungen lassen darauf ja auch durchaus schließen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    38
    Beiträge
    1.379

    AW: An American Werewolf in London

    War ja klar, dass das jetzt kommt. Nach jahrelangem Aufschieben jetzt endlich gekauft und dann kommt ne Neuauflage! Bin ja mal gespannt. Die Blu Ray finde ich an sich schon recht gut!

  14. #14
    Dolemite
    Gast

    AW: An American Werewolf in London

    Puh. Na ein Glück, dass ich die noch nicht gekauft hatte. Fand das Bild für Universal-Verhältnisse eigentlich ziemlich gut und hatte die Blu-ray schon länger auf der Merkliste.

  15. #15
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: An American Werewolf in London


  16. #16
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: An American Werewolf in London

    die neue remasterte scheibe sieht nicht gut aus: https://caps-a-holic.com/c.php?d1=8867&d2=8866&c=3576
    filmkorn komplett weggebügelt.

  17. #17
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: An American Werewolf in London

    Poaaahhh! Das sieht ja richtig scheisse aus!
    Wirklich schade, da einige Shots ein wirklich verbessertes Bild zeigen (z.B. Shot Nr.7)



    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Lt. Robert Harris macht das "neue" Universal sowas nicht mehr, soll heißen, die haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.
    Die letzten Neuveröffentlichungen lassen darauf ja auch durchaus schließen.
    Geändert von Tyler Durden (21.09.16 um 11:24:40 Uhr)

  18. #18
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: An American Werewolf in London

    ich kriege bei solchen verschlimmbesserungen (ähnlich wie bei der neuauflage von "predator") echt ne krise, denn ich bevorzuge in jedem fall immer einen "raueren" look. naja, hier gibt es ja mit der ersten auflage zum glück ne alternative zu dem wachsbild.

  19. #19
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: An American Werewolf in London

    Wirklich schade, denn die alte Auflage sieht leider nicht so gut aus, wie der neue Scan.
    Warum man das detailreichere Bild dann mit DNR plätten und zertören muss ...

  20. #20
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: An American Werewolf in London

    Also entweder haben die bei Universal erneut das Restaurationsteam gewechselt oder da sind wieder neue Weisungen am start.
    Denn Robert Harris hatte recht bisher: Unter dem neuen Team gabs bei neuen Abtastungen keine DNR Katastrophen mehr.

    Komisch (und schade).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. American Werewolf?
    Von Bug im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.09, 21:05:50
  2. American Werewolf
    Von Beowulf im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 16:17:12
  3. American Werewolf in London - UK 2-DVD Set vs. RC-1?
    Von Kosmas im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 21:47:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •