Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Hallo zusammen, wollt nur fragen ob der dritte Teil codefree ist, wie die ersten zwei?
    Wollte mir den auch wieder auf BD holen, brauch in aber codefree wegen meinem A-Player Ach, wie siehts mit Wendecover aus?
    DANKE

  2. #2
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Kommt Code B, aber mit Wendecover.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    CODEFREE LAUT COVER der Verleihversion


  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Danke!
    Ich hoffe die Kaufversion ist dann auch codefree.
    Wenn net muß ich mir die Verleihversion irgendwo kaufen.

  5. #5
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Code B laut Händlerangabe.
    Gut, dann ist sie wohl Codefree, denn dem Cover trau ich mehr
    Und es gibt definitiv ein Wendecover, weil Sony

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.07
    Alter
    34
    Beiträge
    599

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Mal eine andere Frage an die, die den Film schon aus der Videothek hatten. Hab ihn mir jetzt gestern angesehen und musste den Ton bei meinem Fernseher beinahe auf Stufe 50 stellen um überhaupt die Stimmen zu hören. Musik oder so war dann viel zu laut.
    Normal hab ich den TV auf maximal 35 und versteh alles mehr als gut.

    Hatte den Eindruck als wären die Stimmen einfach viel zu leise, kann das jemand bestätigen?

  7. #7
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Das ist das klassische Problem mit dem DTS HD-Ton, das ich auch immer mehr
    zu spüren bekomme. Jeder 2. Film, den ich gucke sprengt mir effektmäßig die Hütte, sprachlich allerdings muss man die Ohren spitzen wie blöde.
    Auf dem Fernseher ist es noch schlimmer.
    Ist kein spezieller Bug dieser Scheibe, sondern ein allgemein größer werdendes Problem.
    Und dafür kauft man sich dann ein Surroundsystem?! Da belästigt man die Nachbarn unnötig, wenn man a) etwas verstehen will oder b) nicht wie ein blöder mit der Fernbedienung in der Hand jede Actionszene erahnen und runterdrehen will.

    Jüngstes Beispiel war da für mich zb auch X-Men 3.

  8. #8
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Ich empfinde den Ton bei Blu-rays am Fernseher ohnehin immer so als wenn die Dialoge oft viel zu leise sind. Deshalb bin ich auch froh das ich die Anlage immer benutzen kann, aber es ist ohnehin eine Eigenart der Underworld Teile das gerade die Dialoge im effektgewitter irgendwie auch untergehen. Besonders der erste Teil war schon so.

    Ich würde an deiner stelle mal am Player gucken ob man bei den Einstellungen nicht noch etwas verändern könnte das die Dialoge klarer werden.

  9. #9
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von Ollilein Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage an die, die den Film schon aus der Videothek hatten. Hab ihn mir jetzt gestern angesehen und musste den Ton bei meinem Fernseher beinahe auf Stufe 50 stellen um überhaupt die Stimmen zu hören. Musik oder so war dann viel zu laut.
    Normal hab ich den TV auf maximal 35 und versteh alles mehr als gut.

    Hatte den Eindruck als wären die Stimmen einfach viel zu leise, kann das jemand bestätigen?
    Kann ich bestätigen. Ich hatte das gleiche Problem schon bei der UK-BD. Ist mir bisher selten bei einem Film so extrem aufgefallen wie hier.
    http://forum.cinefacts.de/6179460-post608.html
    Geändert von Andrew Woo (27.07.09 um 18:26:47 Uhr)

  10. #10
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Genau dafür gibt es DRC bzw. den Midnight-Mode am Receiver. Wer laute Effekte möchte, schaltet es aus, wer auf "Zimmerlautstärke" schauen möchte, schaltet es ein. Und alle sind glücklich ...

    Außerdem kann man natürlich auch noch den Centerkanel lauter stellen, wenn man die Dialoge schlecht versteht.

  11. #11
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Er guckt doch über den Fernseher.

  12. #12
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Genau dafür gibt es DRC bzw. den Midnight-Mode am Receiver. Wer laute Effekte möchte, schaltet es aus, wer auf "Zimmerlautstärke" schauen möchte, schaltet es ein. Und alle sind glücklich ...

    Außerdem kann man natürlich auch noch den Centerkanel lauter stellen, wenn man die Dialoge schlecht versteht.
    Leider funktioniert die Dynamikkompression bei DTS bei vielen älteren Geräten nicht. Ist in der Tat ein ziemliches Problem, wenn man Rücksicht auf die Nachbarn nehmen muss. Aber Hauptsache es ist DTS...

    Underworld 3 betrifft das aber nicht, der hat keinen DTS- , sondern Dolby TrueHD Ton. Hier sollte die Dynamikkompression jedes Receivers greifen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.07
    Alter
    34
    Beiträge
    599

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen. Ich hatte das gleiche Problem schon bei der UK-BD. Ist mir bisher selten bei einem Film so extrem aufgefallen wie hier.
    http://forum.cinefacts.de/6179460-post608.html
    Immerhin noch jemand der das so extrem findet wie ich. Werde definitiv erstmal die Disc abbestellen. Weil so ist der Film nicht anständig anzusehen. Hatte bisher noch keinen einzigen Film bei dem ich die Lautstärke so dermaßen extrem hochdrehen musste und noch immer nicht anständig die Sprache verstanden hab.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Hallo, hat noch jemand den Film auf Blu-Ray oder DVD gesehen und kann das mit dem leisen Ton bestätigen?Den ich wollte mir den Film kaufen.
    Wenn das wirklich so ist mit dem Ton, frag ich mich ob die Hersteller immer bescheuerter werden
    Immer mit ihren Kopierschutz der vielen Probleme bereitet und jetzt kann man noch nicht einmal einen Film in normaler Lautstärke geniesen!
    Für jede Info bin ich wie immer dankbar!

  15. #15
    I`ll be back.
    Registriert seit
    07.08.01
    Ort
    Stralsund
    Alter
    45
    Beiträge
    840

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Hmmm, also jetzt mal ehrlich, wer hat denn einen Blu-Ray-Player und keine Heimkinoanlage???
    Beim DVD-Player kann ich das ja noch verstehen, das man nicht unbedingt ne Anlage braucht. Generell aber fängt es doch beim guten Raumklang an und hört beim HD-Bild auf. Und bei so jedem Heimkinoerstärker kann man die einzelnen Kanäle anheben/anpassen.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Alter
    42
    Beiträge
    11

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von scarl Beitrag anzeigen
    Hmmm, also jetzt mal ehrlich, wer hat denn einen Blu-Ray-Player und keine Heimkinoanlage???
    Beim DVD-Player kann ich das ja noch verstehen, das man nicht unbedingt ne Anlage braucht. Generell aber fängt es doch beim guten Raumklang an und hört beim HD-Bild auf. Und bei so jedem Heimkinoerstärker kann man die einzelnen Kanäle anheben/anpassen.
    Die Prioritäten liegen nicht bei jedem gleich. Außerdem habe ich echt keine Lust, für jeden Film die Lautsprecher auszupegeln.

  17. #17
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von Sushi Beitrag anzeigen
    Die Prioritäten liegen nicht bei jedem gleich. Außerdem habe ich echt keine Lust, für jeden Film die Lautsprecher auszupegeln.
    Unterschreib!

    Die Frage ist nicht, ob man es technisch im Heimkino nachbessern kann, sondern, warum man das ueberhaupt muss! Da wurde eben bei der Abmischung gepfuscht.
    Das erste krasse Beispiel ist doch Batman Dark Knight. Da broeselt auch der Putz, wenn man Dialoge verstehen will.

    Gruss, DocMigru

  18. #18
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von docmigru Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nicht, ob man es technisch im Heimkino nachbessern kann, sondern, warum man das ueberhaupt muss! Da wurde eben bei der Abmischung gepfuscht.
    Das erste krasse Beispiel ist doch Batman Dark Knight. Da broeselt auch der Putz, wenn man Dialoge verstehen will.
    Underworld habe ich noch nicht gehoert, Dark Knight aber schon. Ich vermute eher, das hier das abgeliefert wurde, was sich so mancher gewuenscht hat: Eine Originalkinoabmischung mit wenig oder keiner Dynamikkompression. Be careful what you wish for, you might just get it.

    Wem es zu laut ist, der hat eine einfache Loesung: Kompression am Receiver einschalten ...

  19. #19
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Wem es zu laut ist, der hat eine einfache Loesung: Kompression am Receiver einschalten ...
    Welche aber bei den meisten Anlagen bei DTS nicht funktioniert... stellt mich auch immer wieder vor grosse Probleme bei neuen Filmen - heisst das meistens entweder mit gespitzen Ohren Film schauen oder mit Kopfhörern...

  20. #20
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Underworld 3 -Aufstand der Lykaner

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Welche aber bei den meisten Anlagen bei DTS nicht funktioniert... stellt mich auch immer wieder vor grosse Probleme bei neuen Filmen - heisst das meistens entweder mit gespitzen Ohren Film schauen oder mit Kopfhörern...
    Einfach ausprobieren. Bei meinem Onkyo 805 z.B. funktioniert es bei allen Formaten, inkl. DTS-HD und PCM.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] Underworld Awakening
    Von leeloo im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 05.03.12, 09:23:50
  2. Aufstand der Tiere
    Von JamalGinsburg im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.06, 18:06:28
  3. Uprising - Der Aufstand
    Von BartSimpson im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 18:04:30
  4. Khartoum - Der Aufstand am Nil
    Von Harry D. im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.03, 12:08:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •