Cinefacts

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 224
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die Monster AG

    Warum, warum nur muss man bei Disney überall rumschnibbeln?

  2. #62
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die Monster AG

    Ja warum nur. Weil Disney ein politisch korrekter Schwachsinnskonzern ist.

    Aber hier finde ich es wesentlich weniger schlimm als bei echten Kürzungen des Bildmasters oder beim notorischen Zurückhalten historischer Synchros.

    Wenn die unveränderte Originalfassung mit auf der deutschen Scheibe drauf ist, soll mir der Rest egal sein. Erspart mir später wenigstens, meiner 7-jährigen Tochter die Bedeutung des Wortes "stalk" beizubringen. Merkt sie eh früh genug was das heißt...

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.06
    Ort
    bei München
    Beiträge
    55

    AW: Die Monster AG

    Meine Güte!
    Wartet doch ab, bis die Disc da ist und urteilt nicht schon vorher, wo ihr noch alle keine Ahnung habt!
    Die dt. Synchro ist bei Monster AG wirklich gelungen, daher ist die dt. BD für mich ein Muss!
    Und wie das Cover aussieht interessiert mich nicht die Bohne (Flatschen hin oder her); schliesslich schaue ich den FILM and und nicht das Cover.
    Und im Schrank stehen die BDs sowieso nebeneinander, dass man die neuen FSK-Logos nicht sieht.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Wenn Sie sehr kundenfreundlich wären, hätten sie die Gags sorgfältig übersetzt und nicht der Einfachheit halber gänzlich eliminiert. Vor allem, wenn man sich die Mühe macht, noch jede Zeitung und jedes Plaket zu übersetzen, was ja der Fall ist. Diese allgemeine Lösung hilft vielleicht den Kindern, als Erwachsener ärgert man sich aber.
    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Warum, warum nur muss man bei Disney überall rumschnibbeln?

    Ich könnte mich immer köstlich amüsieren, über was für einen bullshit ihr Euch den Kopf zerhämmert.

    Sind das Eure Sorgen im Leben?

    Sorry, aber wer sich über sowas aufregt bzw. sogar ärgert, der kann einfach nicht Ernst genommen werden.

    Es gibt auch noch ein Leben ohne Bildschrim.

    Solltet ihr bei Gelegenheit vielleicht mal ausprobieren.

  5. #65
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Monster AG

    Warum, warum nur muss man bei Disney überall rumschnibbeln?
    Es ist ja nicht rumgeschnibbelt, es ist von der Laufzeit gleich und dem Zielpublikum geschuldet. Sehe ich weder als Zensur, noch als unangebracht (ganz im Gegenteil, durchaus witzig).

    Schlimmer finde ich die Zensur bei Pixars "Knick Knack".

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von DVD_Student Beitrag anzeigen
    Sorry, aber wer sich über sowas aufregt bzw. sogar ärgert, der kann einfach nicht Ernst genommen werden.
    Wenn du solche veränderungen toll findest, bitte

    Es gibt auch noch ein Leben ohne Bildschrim.
    Klar, aber darum gehts hier nicht. Das ist hier ein ~90%tiges Filmforum, worum solls hier sonst gehn...kochen oder an Autos rumschrauben?

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn du solche veränderungen toll findest, bitte


    Klar, aber darum gehts hier nicht. Das ist hier ein ~90%tiges Filmforum, worum solls hier sonst gehn...kochen oder an Autos rumschrauben?

    Ich habe nirgends erwähnt, dass ich soetwas toll finde, aber das ist mit Sicherheit auch kein Weltuntergang, zumindest für mich nicht.

    Ich finde nur dieses ständige Gemäcker, Geheule etc. relativ ermüdend.

    Das geht defintiv nicht gegen Dich persönlich, aber hier im Forum wird immer mehr genörgelt, sei es wegen FSK- Flatschen, irgendwelchem Steelbook- Gedöns oder wie hier, wo gleich wieder einer "cut" schreit.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Zahl derer, die sich primär an ihrem Hobby erfreuen immer kleiner und nörgeln auf allen Gebieten als Volkssport immer beliebter wird.

    Kann mir nicht vorstellen, dass so ein Leben auf Dauer Spaß macht, daher freue ich mich über schöne Veröffentlichungen und BDs, die mir nicht gefallen, werden einfach nicht gekauft. Basta.

  8. #68
    bodybag
    Gast

    AW: Die Monster AG

    Mir persönlich ist sowas sehr wichtig. Deshalb danke an LJSilver.

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Habe es gerade gecheckt. Jede Sprache auf der UK-Disc hat ihre eigene, übersetzte Fassung via Branching. Aber nur die englische ist die "vollständige" mit den intakten Gags.
    Verstehe die Aufregung gerade nicht so ganz. Wie LJSilver in obigem Zitat schreibt, enthält die UK BD in der englischen Fassung die unveränderten Szenen und bei anderen Sprachen werden die Texte angepasst. Warum sollte das bei der deutschen BD anders sein? Bei der deutschen WALL-E BD sind doch auch Zeitungen/Bildschirme etc. in der jeweils ausgewählten Sprache.

    Also einfach in englisch schauen und stalk / go to sleep sind vorhanden oder in deutsch schauen. Dann hat man die andere Version, da ja z. B. go to sleep dann keinen Sinn macht.

    Also wo liegt jetzt das Problem?

  10. #70
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Schlimmer finde ich die Zensur bei Pixars "Knick Knack".
    Welche wären das?!?

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.02
    Ort
    Painful Gulch
    Beiträge
    1.345

    AW: Die Monster AG

    Vielleicht ist die Lady im Pool ja zu sexy

  12. #72
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Welche wären das?!?
    Brustamputation

  13. #73
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: Die Monster AG

    Die Frau hatte einfach Rückenschmerzen, deshalb wurde das gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Die Monster AG-art-pixar-before-after-we.jpg  

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.11.06
    Alter
    39
    Beiträge
    131

    AW: Die Monster AG

    LOL...vor alles so überflüssig.
    Naja, kam wahrscheinlich von den Amis...

  15. #75
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Monster AG

    Knick Knack wurde als Kurzfilm noch vor der Partnerschaft mit Di$ney gemacht, und als man das Ganze für die "Finding Nemo"-DVD neu renderte, hat Disney auf kosmetischer Chirurgie bei der Strandschönheit und der Meerjungfrau bestanden.

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Welche wären das?!?
    Cinema Fan hat das etwas knapp auf den Punkt gebracht:
    In der Original-Fassung von "Knick Knack" hatte die vom Schneemann angehimmelte Dame eine sehr "üppige" Oberweite. Diese Ur-Fassung gab es zumindest vor ein paar Jahren in schlechter Video-Qualität auf der Pixar-Seite sogar zum Herunterladen.
    Für die Veröffentlichung des Kurzfilms auf der "Findet Nemo"-DVD (und später innerhalb der Blu-ray-Sammlung der Pixar-Kurzfilme) wurde "Knick Knack" zwar in bestechender Qualität neu gerendert, aber zugleich auch der Brustumfang der Lady stark verkleinert, vermutlich weil Disney die ursprüngliche Darstellung zu "anzüglich" war, oder weil der Kurzfilm sonst kein "G"-Rating bekommen hätte, was nicht zur Freigabe des Hauptfilms gepasst hätte.

    In gleicher Weise ist Disney übrigens auch bei "Roger Rabbit" verfahren:
    Hier wurden zwei Szenen - eine mit Betty Boop und eine mit Jessica Rabbit - gegenüber der Kino-Fassung leicht entschärft/verändert, als der Film auf VHS veröffentlicht wurde.
    Diese Änderungen sind auch auf der DVD noch vorhanden, bzw. für den DVD-Release wurde eine davon sogar noch einmal überarbeitet.

    Die Original-Fassungen von "Knick Knack" und "Roger Rabbit" sind leider nicht für's Heim-Kino erhältlich.

    *** UPDATE: Ups, da waren wohl ein paar schneller ... ***

  17. #77
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Monster AG

    Bei Roger Rabbit wurde noch eine weitere Zensur vorgenommen - beim wütenden Weggehen von Baby Herman aus dem Filmstudio (zu Beginn) läuft er einer Frau zwischen den Beinen durch. Es sah angeblich aus, als würde er ihr nach oben den Stinkefinger zeigen - drum hat man diesen "für alle Fälle" rausgelöscht.

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.02
    Alter
    46
    Beiträge
    842

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von bodybag Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist sowas sehr wichtig. Deshalb danke an LJSilver.
    Dito. Hatte genau wegen dieser Problematik vorgehabt, auf die US-BD zu warten, aber so hab ich natürlich doch noch bei der UK zugeschlagen.

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Bei Roger Rabbit wurde noch eine weitere Zensur vorgenommen - beim wütenden Weggehen von Baby Herman aus dem Filmstudio (zu Beginn) läuft er einer Frau zwischen den Beinen durch. Es sah angeblich aus, als würde er ihr nach oben den Stinkefinger zeigen - drum hat man diesen "für alle Fälle" rausgelöscht.
    Wenn ich mich richtig erinnere, ist diese "Zensur" aber zumindest auf der US-DVD als Easter-Egg oder im auf der Disc befindlichen Trailer enthalten.

  20. #80
    cts
    cts ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.02
    Beiträge
    5.869

    AW: Die Monster AG

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Ist der Kurzfilm "Der Vogelschreck" eigentlich auch in HD drauf?Bei dem könnte ich mich auch jedesmal wegschmeissen

    würd ich von ausgehen, bei meinen anderen pixar-bds sind auch die jeweiligen kurzfilme in hd mit drauf

    lifted <3 <3 <3

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Monster Squad (Monster Busters) - Kommt da was ?
    Von twoflowers im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 13:34:44
  2. Monster Inc ist da :-)
    Von flomauer im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.02, 15:14:37
  3. monster ag
    Von Artorius im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 17:41:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •