Cinefacts

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 123
  1. #41
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Was soll sich da denn klären? Laut diversen Seiten steht es doch fest dass wir hier den DC bekommen werden
    Diverse Seiten können aber auch irren, wäre ja nicht das erste mal. Die Unterschiede sollen ja auch minimal sein und da nur eine Fassung auf der Disc ist hat man auch keinen direkten Vergleich zu Hand. Das ist mir doch noch ne Spur zu unsicher.
    Mfg
    Marco

  2. #42
    Bitrate Maniac
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Zirndorf
    Alter
    44
    Beiträge
    428

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Naja, wenn Universal es selbst nicht weiß.....dann wer sonst....(siehe Screenshot unterer Bereich)..... (c) Universal Pictures Germany

    Ciao
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Drag me to Hell - 22.10.09-drag.png  

  3. #43
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Fernab der Diskussion um den DC oder die Kinoversion, bietet die BD ein spitzen Bild, tollen Ton und einen gefälligen Film.

    Für die DVD geb ich 9/10...

    Aber irgendwie war er mir zu vorhersehbar, was teilweise schon richtig nervend war.



    Vor allem das Ende fand ich dermaßen unsinnig. Wieso immer diese pseudo-negativ-Enden? Und die Sache mit dem Umschlag...*kopfklatsch* Dachte Raimi ernsthaft, dass irgendjemand annimmt, in dem Umschlag wäre der Knopf? Also davon war ich enttäuscht. Netter kleiner Film, aber durch das Bedienen sämtlicher Klischees nicht mehr... der Film kriegt 5/10

  4. #44
    strikes again
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    LM
    Alter
    40
    Beiträge
    326

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Ist der Director's Cut denn identisch mit der US Unrated? Konnte das aus der bisherigen Diskussion nicht klar herausbekommen.

  5. #45
    EnemyJack
    Gast

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Ja.

    Bezüglich Disc (BD) und Film stimme ich größtenteils cryer zu. Gebe für den film allerdings 6 / 10.
    Geändert von EnemyJack (20.10.09 um 18:03:12 Uhr)

  6. #46
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Fernab der Diskussion um den DC oder die Kinoversion, bietet die BD ein spitzen Bild, tollen Ton und einen gefälligen Film.

    Für die DVD geb ich 9/10...

    Aber irgendwie war er mir zu vorhersehbar, was teilweise schon richtig nervend war.



    Vor allem das Ende fand ich dermaßen unsinnig. Wieso immer diese pseudo-negativ-Enden? Und die Sache mit dem Umschlag...*kopfklatsch* Dachte Raimi ernsthaft, dass irgendjemand annimmt, in dem Umschlag wäre der Knopf? Also davon war ich enttäuscht. Netter kleiner Film, aber durch das Bedienen sämtlicher Klischees nicht mehr... der Film kriegt 5/10
    Dem kann ich mich anschliessen. Die Disc ist von der technischen Seite tatsächlich sehr gelungen.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Eigentlich schade, dass die Kinofassung bei uns fehlt, auch wenn die Unterschiede nur marginal sein sollen.
    Gibt's denn schon irgendwo genauere Informationen, wo die Unterschiede zwischen den beiden Fassungen liegen? Das würde mich doch interessieren.

  8. #48
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    So, heute bekommen und angesehen:

    Bild: 9/10
    Ton 9/10 die Nachbarn haben mich eben dafür verflucht.

    Film 8/10

    Er bedient zwar so einige Klischees und der Film ist stellenweise durchaus vorhersehbar, ABER er ist auch eine reine Hommage und Raimi zitiert sich perfekt selbst, im Geiste und in filmischer Hinsicht ist drag me to hell imho mehr ein Nachfolger zu Evil Dead 2 als es Army of Darkness damals war, einfach herrlich der Film.
    Geändert von grgo (23.10.09 um 22:02:27 Uhr)

  9. #49
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Ich finde ihn auch super-klasse. Eine "Tanz der Teufel Light" Version. Raimi ist zurück zu seinen Wurzeln gekehrt. Da habe ich ja Hoffnung, was das "Tanz der Teufel Remake" Projekt angeht. Wird Raimi ja selbst anpacken. Recht so. Es kann auch nur einen geben!!!
    Und die BluRay ist TOP!!!

    P.S. Lorna Raver ist spitze!!!

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Habe mir die BD gestern Abend angeschaut.

    Der Film ist sehr kurzweilig und unterhaltsam. Man ist sofort in der Handlung drin und die Zeit vergeht wie im Fluge. Vor allem in den Dämonen-Szenen sieht man ganz klar die Handschrift von Sam Raimi, da werden immer wieder positive Erinnerungen an TdT wach.

    Das Ende war allerdings wirklich alles andere als eine Überraschung:

    Die Szene mit dem heruntergefallenen Umschlag im Auto hätte ja keinen Sinn gemacht bzw. wäre ja total unnötig, wenn sie anschließend den richtigen Umschlag genommen hätte. Von daher war klar, dass sie nicht den Umschlag mit dem Knopf hat.

    Zur BD selbst: Der Ton ist ja wirklich Refenzverdächtig. Selten hat in meinem Wohnzimmer ein Dämon so lautstark sein Unwesen getrieben. Auch waren die Effekte jederzeit sehr schön ortbar, z.B. wenn der Dämon ums Haus schleicht. Mit dem Bild bin ich auch sehr zufrieden. Und mit dem Bonusmaterial (Produktionstagebücher) habe ich mich für meine Verhältnisse recht lange beschäftigt, was für die Extras spricht.

    Alles in allem in meinen Augen eine sehr guter Film auf einer sehr guten BD.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Fand ihn auch sehr unterhaltsam und kurzweilig. Den Endfight fand ich etwas öde und den doofen Ziegenbock etwas zuuuu ArmyOfDarkness mäßig. Die Grab-Szene hatte echt geile Bilder und das Beste am Film waren für mich die EKEL-Szenen... Pahh! *schüttel* Ich möchte nicht so geküsst werden Von mir aus hätte er aber noch ein bißchen mehr von solchen Szenen haben können und an die Hauptdarstellerin musste ich mich erst gewöhnen. Die BRD ist aber auf jeden Fall eine gute Investition, denn Bild und Ton sind wirklich Hammer!

  12. #52
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Fand ihn auch sehr unterhaltsam und kurzweilig. Den Endfight fand ich etwas öde und den doofen Ziegenbock etwas zuuuu ArmyOfDarkness mäßig. Die Grab-Szene hatte echt geile Bilder und das Beste am Film waren für mich die EKEL-Szenen... Pahh! *schüttel* Ich möchte nicht so geküsst werden Von mir aus hätte er aber noch ein bißchen mehr von solchen Szenen haben können und an die Hauptdarstellerin musste ich mich erst gewöhnen. Die BRD ist aber auf jeden Fall eine gute Investition, denn Bild und Ton sind wirklich Hammer!
    Die war schon immer was Wert

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    ... und an die Hauptdarstellerin musste ich mich erst gewöhnen.
    Also ich fand sie von Anfang an nett. Eine schnuckelige kleine Bänkerin ...

    Ich fand eher ihren Freund gewöhnungsbedürftig. Wenn er zu sehen war, musste ich immer gleich an "Jeepers Creepers" denken. Und wie ein Professor (oder war es Doktor ?) wirkt er nun wirklich nicht.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Beim Freund musste ich die ganze Zeit an den Pornodarsteller in Zack and Miri make a porno denken. "Glen and Gary suck Ross's meaty cock and drop their hairy nuts in his eager mouth", das hat doch nen gewissen Eindruck hinterlassen, auch wenn ich den Film an sich nicht so dolle fand.
    Zu Drag Me To Hell: mich würde es auch mal interessieren was die Veränderungen im Director's Cut sind, vielleicht kann sich hier jemand äußern der auch im Kino war. Oder ist es gar so dass man es nicht merkt, würde mich auch nicht wundern nachdem Raimi ja schon sagte dass die Veränderungen nur sehr dezent sein werden.

  15. #55
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Da muss ein Schnittbericht her! Auf jeden Fall sind aber die Ekelszenen erweitert worden (das rettet den Film imo trotzdem nicht vor dem Durchschnitt). @ Leatherface: Sorry, aber es heisst Blu-ray. Wäre schön, wenn hier im Forum endlich die korrekte Schreibweise Einzug halten könnte.
    Geändert von Alfred Ashford (27.10.09 um 12:12:56 Uhr)

  16. #56
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Da muss ein Schnittbericht her! Auf jeden Fall sind aber die Ekelszenen erweitert worden (das rettet den Film imo trotzdem nicht vor dem Durchschnitt). @ Leatherface: Sorry, aber es heisst Blu-ray. Wäre schön, wenn hier im Forum endlich die korrekte Schreibweise Einzug halten könnte.
    Den Film muss auch niemand vom Durchschnitt retten, weil er auf seiner eigenen Art überdurchschnittlich ist und sich imho deutlich vom 08/15 Horror Ableger in den letzen Jahren abhebt.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Die war schon immer was Wert
    Hehe *g* Ja, heisst doch BluRayDisc Ganz logisch oder?

  18. #58
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Film-Geschmäcker sind doch verschieden

    Ich hab die Disc und bin damit sehr zufrieden.Vorallem die Tonabmischung fand ich mal wieder richtig genial !

  19. #59
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Gerade gesehen, geiler Film!
    Gerade die Friedhofszene gegen Ende erweckt irgendwie Kultstatus oder nicht?
    Da sind wirklich tolle Bilder bei die sofor an TDT erinnern. Genial!
    Wäre fast an den Film vorbei gegangen, wenn ich Sams Name nich zufällig auf dem Cover gelesen hätte.
    BD muss ins Regal!

  20. #60
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Drag me to Hell - 22.10.09

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Beim Freund musste ich die ganze Zeit an den Pornodarsteller in Zack and Miri make a porno denken.
    Komisch, ich muss bei dem immer daran denken:

    Hello. I'm a Mac.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Sam Raimi dreht "Drag Me to Hell"
    Von StH2003 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 16:34:06
  2. [Im Kino] Zum Kinostart "Drag Me to Hell" - Gewinnspiel und Umfrage
    Von nimue71 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.09, 16:33:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •