Cinefacts

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    Mary Shelley`s Frankenstein

    http://www.amazon.de/dp/B002G5U20U?tag=madoonli-21
    Auch in dem Terminthread hier schon erwähnt (8.10.). Da hab ich wohl etwas verpasst.
    Jedenfalls ist dies für mich die besten Frankensteinverfilmung und freu mich bei entsprechender Qualität wahnsinnig auf den Film.
    Aber da mach ich mir bei Sony weniger Sorgen

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Hi

    Geb Dir recht - auch wenn das Ende mit der weiblichen Kreatur mir ziemlich gegen den Strich ging. Aber als Schweizer wird das Ding nen Pflichtkauf (wenn schon mal ein Schweizer in einer Horrorklassiker die Hauptfigur ist).

    Gruss

    Darkman

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ist dies für mich die besten Frankensteinverfilmung und freu mich bei entsprechender Qualität wahnsinnig auf den Film.
    Da bin ich so ganz anderer Meinung. Ich mag diese Verfilmung überhaupt nicht. Wie @Darkman schon schrieb, das Ende mit mit der weiblichen Kreatur ist völlig verstörend.

    Mir macht der Film jedenfalls keinen Spass. Auch wenn er handlungsmäßig näher an der Originalliteratur ist, als meine bevorzugte Version aus der guten alten Zeit ...

  4. #4
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Ich habe den Film letztes Wochenende mal wieder gesehen. Aber irgendwie bin ich da auch nicht warm geworden mit dem Film. Und das liegt an vielen Faktoren.

    Und wer unbedingt nahe an der Vorlage sein will, dem kann ich nur Kino für die Ohren empfehlen:
    Den Frankenstein-Zweiteiler aus der Hörspielreihe "Gruselkabinett" von Titania Medien...

  5. #5
    Tripod
    Registriert seit
    15.05.02
    Alter
    46
    Beiträge
    364

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Der Film krankt vor allem an der selbstverliebten Inszenierung Brannaghs. Viel zu häufig rückt er seinen eingeölten Luxuskörper mit großen Gesten und Posen ins Licht und jeder Nebensatz wird so nachdrücklich betont, als ob der weitere Handlungsverlauf nur von diesem abhängt. Leider krankten alle seine Filme, in denen er in Personalunion als Regisseur/Hauptdarsteller fungierte, an diesen Symptomen. Wo man bei Shakespeare diese großen Gesten so gerade noch durchgehen lassen konnte, gehen sie einem bei Frankenstein doch ziemlich auf den Keks. Schade eigentlich, denn Brannagh hat durchaus ein Gespür für die Kamera und das sieht man bei diesem Film auch. Und wenn er nicht selbst inszeniert, ist er auch ein guter Schauspieler.

  6. #6
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Zitat Zitat von Mini-Me Beitrag anzeigen
    Der Film krankt vor allem an der selbstverliebten Inszenierung Brannaghs. Viel zu häufig rückt er seinen eingeölten Luxuskörper mit großen Gesten und Posen ins Licht und jeder Nebensatz wird so nachdrücklich betont, als ob der weitere Handlungsverlauf nur von diesem abhängt. Leider krankten alle seine Filme, in denen er in Personalunion als Regisseur/Hauptdarsteller fungierte, an diesen Symptomen. Wo man bei Shakespeare diese großen Gesten so gerade noch durchgehen lassen konnte, gehen sie einem bei Frankenstein doch ziemlich auf den Keks. Schade eigentlich, denn Brannagh hat durchaus ein Gespür für die Kamera und das sieht man bei diesem Film auch. Und wenn er nicht selbst inszeniert, ist er auch ein guter Schauspieler.
    so kann man das unterschreiben. ich sehe ihn eigentlich sehr gern, aber in "Frankenstein" schießt er mit aufgemaltem sixpack wirklich meilenweit über's ziel hinaus. fand den film vor jahren richtig toll, aber bei einer sichtung vor ein paar monaten hat mich dann doch etwas viel gestört. da ist Coppola mit seinem "Dracula" in ruhe gereift, während "Frankenstein" zu essig wurde.

  7. #7
    G. Rossi Stuart
    Gast

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    ...da ist Coppola mit seinem "Dracula" in ruhe gereift, während "Frankenstein" zu essig wurde.
    Wunderbare Metapher! Ging mir ähnlich. Im Kino wirkte der Film noch recht bildgewaltig und szenisch eindrucksvoll auf mich, aber mit dem Anschauen@home verlor er doch Substanz, da mir die diversen Übertreibungen Herrn Brannaghs mehr und mehr ins Auge stachen.

    Gruß, G.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    172

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    ich hatte den Film damals im Kino gesehen - und war sehr enttäuscht.
    Kein Vergleich zu Whales Frankenstein...und selbst Cormans Frankenstein hatte für mich mehr Charme.
    Da konnte Niro auch nichts mehr rausreißen - vielleicht würde ich den Film heute anders sehen; und ihn noch schlechter finden.
    Sorry fürs OffTopic!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Ich mag den Film sehr gern, wurd halt auch ordentlich Geld reingesteckt was man ihm ansieht. De Niro ist als Monster sehr gut, vor allem die vielen Szenen die aus Frankensteins Braut übernommen wurden fand ich sehr gut umgesetzt. Interessant wäre hier mal ein Extended Cut mit den für's R-rating entfernten Szenen. Auch hab ich was gelesen über ne Hunde-Wiederbelebungsszene. Wenn schon nicht in den Film integriert dann wenigstens im Bonusmaterial, zumindest in VHS Qualität scheint's die Szenen zu geben, gibt ja auch nen Workprint als Bootleg.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Ich find den Film hammer, grandiose Optik; hoffentlich wird die Blu-Ray was, dann ist die gekauft!!!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Zitat Zitat von WibbeHayes Beitrag anzeigen
    Ich find den Film hammer, grandiose Optik; hoffentlich wird die Blu-Ray was, dann ist die gekauft!!!
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...n-blu-ray-disc

    die ersten meinungen sind leider nicht so dolle.

  12. #12
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    die reviews sind aber größtenteils käse. das bild ist zwar keine referenz, aber der umstieg lohnt allemal. nur beim sound gebe ich den schreibern recht, der ist etwas zu drucklos geraten.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Taugt die Scheibe was oder gibts im Ausland was besseres?

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.10
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    400

    AW: Mary Shelley`s Frankenstein

    Wow ja das ist wirklch ein gut gelungerner Film. SChauen wir mal was da so kommt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.09.09, 23:31:47
  2. Shelley Winters verstorben
    Von Inhaler im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.01.06, 12:02:46
  3. Urban Legends (3): Bloody Mary von Mary Lambert
    Von Der Doctor Schnabel von Rom im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 16:53:11
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 13:09:08
  5. Mary Shelley's Frankenstein
    Von VoodooGang im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 11:40:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •