Cinefacts

Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 687
  1. #21
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Und das absolut geile ist - die Optimum-Scheibe war viel früher im Handel, und man hatte die Bildqualität gleich moniert - sowohl bei Optimum, als auch bei StudioCanal.

    Und dann kommt BMG nach einer geraumen Zeit mit dem gleichen SD-Master daher.

  2. #22
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Wenn die Blu-ray von Die Klapperschlange schon jetzt für rund 10.- Euro verscherbelt wird (und das nicht das erste Mal, diese Blu-ray gab's schon häufiger zu diesem Preis) sieht man ja, das sie sich offensichtlich nicht verkauft hat.
    Meinst du Preise in UK oder USA? Dort werden viele Blu-rays für ca 10€ angeboten. Das muss nicht heissen dass die Scheiben wegen mangelnder Qualität oder fehlender Nachfrage verscherbelt werden.

  3. #23
    Duke von New York
    Registriert seit
    26.09.01
    Ort
    Manhattan Island Prison
    Beiträge
    75

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Da bin ich anderer Meinung. Man hat die Kontraste aufgeblasen und aggressive Kantenschärfung angewandt, um eine scheinbar höhere Schärfe vorzugaukeln. Tatsächlich hat das Bild aber nur wenig mehr Detail als die DVD, und dunkle Stellen saufen aufgrund der überdrehten Kontraste im Vergleich mit der DVD übel ab.
    Hier geht's schon in den philosophischen/geschmäcklerischen Bereich. Da kommen wir nirgendwo an .
    Fakt bleibt auf jeden Fall, dass ein vernünftiger Transfer und nicht so eine vergleichsweise flaue "Hybrid"-Lösung her muss!

    Wo gibt's denn eigentlich weitere Beispiele für Upscale-Transfere?
    Im Bootleg-Bereich sind natürlich so einige dabei, aber ich meine bei offiziellen Scheiben?

    Ich werf hier nochmal "Kate & Leopold" ein. Die BD davon sieht fast schlechter als VHS aus!

    Wer kennt sonst noch Titel, bei denen ein schlimmer Upscale-Transfer vorliegt?

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Gemeint ist natürlich der deutsche Preis für die dt. Blu-ray von der Klapperschlange nach der ja hier auch gefragt wurde.

    Ich glaube kaum, das man bei Universum ständig die Blu-ray von Die Klapperschlange nachpressen läßt.
    Die liegt schon seit VÖ überall rum, ohne das da allzuviel verkauft wurde - so jedenfalls mein Eindruck in den diversen Läden.

    Ich denke schon es hat sich in diesem Fall herumgesprochen, das man von dieser Blu-ray besser die Finger läßt.

  5. #25
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von A No.1 Beitrag anzeigen
    Hier geht's schon in den philosophischen/geschmäcklerischen Bereich. Da kommen wir nirgendwo an .
    Fakt bleibt auf jeden Fall, dass ein vernünftiger Transfer und nicht so eine vergleichsweise flaue "Hybrid"-Lösung her muss!

    Wo gibt's denn eigentlich weitere Beispiele für Upscale-Transfere?
    Im Bootleg-Bereich sind natürlich so einige dabei, aber ich meine bei offiziellen Scheiben?

    Ich werf hier nochmal "Kate & Leopold" ein. Die BD davon sieht fast schlechter als VHS aus!

    Wer kennt sonst noch Titel, bei denen ein schlimmer Upscale-Transfer vorliegt?
    "Copland" muss ein ganz übles Ding sein, auch "Carpenters" Vampire (aber die ist sowieso geschnitten, daher NoGo!)

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.05
    Beiträge
    1.096

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Nur mal am Rande:
    Wie ist eigentlich der dt. Titel "Die Klapperschlange" entstanden?

  7. #27
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    da hat sicher einer nicht richtig auf Snakes bauch geguckt und die kobra für 'ne klapperschlange gehalten.

    find ich aber nicht wirklich schlimm, paßt auch irgendwie ganz gut.

    EDIT: hat man bei start von teil 2 in irgendeiner kinozeitschrift auch einen netten gag hingekriegt: "es russelt wieder".

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    46
    Beiträge
    71

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Die Blu-ray und HD-DVD von Auf der Flucht ist noch so ein Beispiel. Die Pixel liegen bei Wiedergabe in 1080p nicht korrekt übereinander. Siehe dazu auch das Review der HD-DVD hier bei cinefacts.

    Trotzdem ist das Bild um einiges besser als zum Beispiel Robocop oder Stirb langsam und auch als die DVD hochskaliert.

    [QUOTE=A No.1;6317298]
    Wo gibt's denn eigentlich weitere Beispiele für Upscale-Transfere?
    Im Bootleg-Bereich sind natürlich so einige dabei, aber ich meine bei offiziellen Scheiben.

  9. #29
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    Nur mal am Rande:
    Wie ist eigentlich der dt. Titel "Die Klapperschlange" entstanden?
    Keine Ahnung aber der Titel passt schon irgendwie.
    Auf K.R.s Bauch ist meine Wissens eine Kobra zu sehen.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung aber der Titel passt schon irgendwie.
    Auf K.R.s Bauch ist meine Wissens eine Kobra zu sehen.
    Ist doch am Oberarm zusehen.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.05
    Beiträge
    1.096

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung aber der Titel passt schon irgendwie.
    Auf K.R.s Bauch ist meine Wissens eine Kobra zu sehen.
    Na ja, passend finde ich das eigentlich nicht. Aber egal.
    Verstehe nicht, warum die dt. Titel oftmals völlig vom Original abweichen.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.02
    Beiträge
    890

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Auf dem Cover meiner Soundtrack Lp hat er sie am Oberarm, im Film dann auf dem Bauch...die Kobra..

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.02
    Alter
    48
    Beiträge
    491

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    wenn ich den film noch gar nicht habe, lohnen sich dann wenigstens die 3 euro aufpreis der bluray oder würdet ihr trotzdem zur günstigeren dvd raten?

  14. #34
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    wenn ich den film noch gar nicht habe, lohnen sich dann wenigstens die 3 euro aufpreis der bluray oder würdet ihr trotzdem zur günstigeren dvd raten?
    3 Euro mehr ist die BR vielleicht doch wert ,
    aber mehr auch nicht .

  15. #35
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    wenn ich den film noch gar nicht habe, lohnen sich dann wenigstens die 3 euro aufpreis der bluray oder würdet ihr trotzdem zur günstigeren dvd raten?
    Soweit ich hier (oder anderswo) gelesen habe, wurde am SD-Bild per Kontrastanhebung einiges "verschlimmbessert", so dass das Bild sogar schlechter sein soll als das der besten DVD-VÖ dieses Films. Auf der "Haben-Seite" ist allerdings wohl die angepasste Tonhöhe. Tja, jetzt kommt es drauf an, was du als gewichtiger bewertest... Ich bin z.Z. noch mit meiner DVD glücklich!
    Geändert von skylord (18.08.09 um 09:14:32 Uhr)

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Wie wärs denn einfach mit abwarten? Muss man sich den Film denn unbedingt jetzt kaufen? Warum wartet man nicht auf die echte HD Version?

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Würde auch lieber erstmal abwarten.
    Vielleicht kommt in den USA ja mal eine richtige HD Version des Filmes auf Blu-ray raus und die findet dann auch ihren Weg nach Deutschland.

    Gegen die aktuelle Blu-ray von Der Klapperschlange spricht zum einen, das man mit dem Kauf eine solche Mogel Packung nicht unterstützen sollte und zum anderen, das die DVD eigentlich besser ist, da sie nicht so gnadenlos absäuft wie die Blu-ray.
    Insbesondere in den dunklen Nachtszenen sieht man ja so gut wie gar nix mehr, das war auf DVD immerhin etwas besser.

  18. #38
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    ich schätze mal, daß der geneigte fan einfach nur in versuchung gerät, die BD zu ordern, da diese gerade zum dumpingpreis verschleudert wird.

    ich für meinen teil kann mit der DVD gut leben, die ist auch auf dem beamer noch anschaubar (hab allerdings nicht die deutsche scheibe, sondern die RC1). wenn da irgendwann mal eine vernünftige BD kommt: fein. wenn nicht, sterb ich auch nicht gleich.

  19. #39
    onevisioninthefuture...
    Registriert seit
    22.04.08
    Ort
    @home
    Alter
    46
    Beiträge
    1.009

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Für mich z.b. ist das gesamte Feeling wichtig. Irgendwie passt das alles mit der deutschen Syncro.
    Das hat aber nix mit den Mängeln an sich zu tun. Manchmal muss man auch mal etwas tiefstapeln, mir hats jedenfalls sehr gut gefallen.

    Die Farbsättigung ist auf jeden Fall der Dvd überlegen. Man beachte bitte nur die Computeranimationen.

    Bitte selber ein Bild machen.

  20. #40
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Die Klapperschlange - BR vs. DVD

    Zitat Zitat von @v@t@r Beitrag anzeigen

    Bitte selber ein Bild machen.
    Die passenden Bilder findet man beim neuen Review von www.blurayreviews.ch, viel Spass.

Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Klapperschlange - BMG
    Von al im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 11:53:38
  2. Klapperschlange SE UK
    Von Iceskaarj im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 12:51:02
  3. Klapperschlange
    Von creative lynch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 21:12:56
  4. Die Klapperschlange ?
    Von DerEisMann im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.07.02, 16:53:11
  5. klapperschlange
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.06.02, 09:45:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •