Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    BEAT GRINDER
    Registriert seit
    08.05.03
    Ort
    Somewhere out there
    Alter
    46
    Beiträge
    1.565

    AW: "Moon" BD im November

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    ich fand das Bild sehr gut. Äußerst klar, scharf und detailreich. Ich bin zumindest zufrieden.
    Dem schliesse ich mich an. Habe auch einen Blick in die DVD werfen können und die BD ist um Welten besser.

  2. #22
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.474

    AW: "Moon" BD im November

    Zitat Zitat von Beat-Basterd Beitrag anzeigen
    Dem schliesse ich mich an. Habe auch einen Blick in die DVD werfen können und die BD ist um Welten besser.
    Das ist ja gar nicht der Punkt, ich war mit dem Bild auch noch "zufrieden", aber HD-Topklasse (was ich bei 4,5/5 erwarten würde) ist das eben bei weitem nicht.

    Und Hinweise darauf, dass eine BD besser ist wie eine DVD, möchte ich in diesem Subforum nicht lesen, das ist selbstverständlich

  3. #23
    BEAT GRINDER
    Registriert seit
    08.05.03
    Ort
    Somewhere out there
    Alter
    46
    Beiträge
    1.565

    AW: "Moon" BD im November

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Das ist ja gar nicht der Punkt, ich war mit dem Bild auch noch "zufrieden", aber HD-Topklasse (was ich bei 4,5/5 erwarten würde) ist das eben bei weitem nicht.
    Keine Ahnung, welche Maßstäbe du bei der Bewertung ansetzt, aber für mich ist das astreines HD ohne grössere Mängel.

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Und Hinweise darauf, dass eine BD besser ist wie eine DVD, möchte ich in diesem Subforum nicht lesen, das ist selbstverständlich
    Dann lese es eben nicht.

  4. #24
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.682

    AW: "Moon" BD im November

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Das ist ja gar nicht der Punkt, ich war mit dem Bild auch noch "zufrieden", aber HD-Topklasse (was ich bei 4,5/5 erwarten würde) ist das eben bei weitem nicht.
    Bei einer Punktebewertung besteht immer die Tendenz, dass auch Sachen, die nur "gut" sind, gleich die fast volle Punktzahl bekommen.

    Wie das Beispiel "Clerks" zeigt, wird auch ein Film mit objektiv schlechter Bildqualität (als Stilmittel) von Blu-ray.com mit mehr als 3 Punkten bewertet. Die Skala von 1-3 bleibt unbenutzt, und oben wird die Luft dünn.

    Ausserdem passiert es häufig das die künstlerische Qualität Einfluss auf die technische Bewertung hat. Wenn man als Rezensent von einem Film mitgerissen wird, dann übersieht man gerne einige technische Mängel.

  5. #25
    Pussy Trooper
    Registriert seit
    07.09.01
    Ort
    München
    Beiträge
    3.202

    AW: "Moon" BD im November

    Sind die Extras (vor allem die Audiokommentare) denn auf der UK-BD untertitelt?

  6. #26
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.139

    AW: "Moon" BD im November

    Zitat Zitat von bulldog Beitrag anzeigen
    Sind die Extras (vor allem die Audiokommentare) denn auf der UK-BD untertitelt?
    Die Extras sind alle komplett englisch untertitelt.
    Die beim Eingangsbeitrag erwähnten BD-Exclusive-Extras (Concept Art Library und How Did They Do It: Cloning Sam) sind nicht vorhanden, was die umfangreichen Extras aber kaum schmälert (der Kurzfilm läuft übrigens gute 30 min.).

    Die Bildqualität beschert vielleicht nicht den großen Aha-Effekt, ist aber durchgehend solide HD-Qualität.

    Der Film selber hat mich trotz hoher Erwartung noch positiv überrascht. Es zeigt sich mal wieder, wie originell Filme sein können, bei der eine kleine Mannschaft ihre eigene Vision gestalten kann. Was man hier mit 5 Millionen Dollar Produktionskosten auf die Beine gestellt hat, ist eine kleine Sensation. Dass tricktechnisch ausschließlich mit Modellen gearbeitet wurde (die einer digitalen Nachbearbeitung unterzogen worden), gibt dem Film das gewisse Etwas und man hat sich für diese Vorgehensweise entschieden, obwohl sie teurer kam, als eine rein digitale Umsetzung.

    Ich habe selten einen Science-Fiction-Film gesehen, in dem schauspielerische Leistung, Tricks und Handlung so gekonnt auf die Leinwand gebracht wurden wie bei Moon. Nicht nur für SF-Fans eine dicke fette Empfehlung. Bei der momentan günstigen und gelungenen GB-BD lohnt es sich nicht auf die deutsche Veröffentlichung zu warten, es sei denn, man ist zwingend auf die deutsche Sprache angewiesen.
    Geändert von Roy Morgan (02.03.10 um 01:44:34 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] "Earth vs. Moon" ("Sci.-Fi.-Epos")
    Von trippy im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.08, 17:03:14
  2. Nach "Google Earth" jetzt "Google Moon"!
    Von Freibiergesicht im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 13:23:46
  3. "From the Earth to the Moon" 5 DVD im Digipak noch zu kriegen? Wo günstig?
    Von maximus72 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 11:17:17
  4. Bittere News für alle "From Earth to the Moon"-Besteller
    Von MightyPowerlord im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 12:55:01
  5. Trau mich kaum zu fragen: Was ist "From the Earth to the moon?"
    Von dennis24 im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.02, 18:52:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •