Cinefacts

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 264
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    Es gibt einen Starttermin

    Halloween 3D - 10/26/12


    Source: Weinstein Company

    Hoffentlich versauen sie es nicht!

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.07
    Alter
    32
    Beiträge
    60

    AW: Halloween 3 3D

    Das ist ja noch so lange

    Es ist aber echt Schade, dass Rob Zombie nicht mehr auf dem Regiestuhl platz nimmt.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von MrSmith Beitrag anzeigen
    Das ist ja noch so lange

    Es ist aber echt Schade, dass Rob Zombie nicht mehr auf dem Regiestuhl platz nimmt.
    Ich behaupte mal das Gegenteil!

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von MrSmith Beitrag anzeigen
    Das ist ja noch so lange

    Es ist aber echt Schade, dass Rob Zombie nicht mehr auf dem Regiestuhl platz nimmt.
    Rob's Filme finde ich klasse. Ich denke der 3. Teil wird wieder deutlich nach Schema F ablaufen, ohne etwas zu riskieren, und alles wird wunderbar glatt inszeniert sein. Zombie hat da echt frischen Wind reingebracht imo. Aber die Story ist ja auch vorbei (wenn man vom DC Ende ausgeht). Ansehen werde ich mir den Film aber.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.07
    Alter
    32
    Beiträge
    60

    AW: Halloween 3 3D

    Anschauen werd ich mir den ja auf jeden Fall und schlechter als das Original wirds schon nicht werden

  6. #66
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von MrSmith Beitrag anzeigen
    Es ist aber echt Schade, dass Rob Zombie nicht mehr auf dem Regiestuhl platz nimmt.
    nachdem zombies 2. teil im vergleich zum ersten arg nachgelassen hat (natürlich gabs auch gutes an dem film), kann sich imho schon mal jemand anderes an den film ran wagen.

  7. #67
    WMT 4 Ever!
    Registriert seit
    03.02.06
    Ort
    Rostock
    Alter
    30
    Beiträge
    684

    AW: Halloween 3 3D

    Ich bin froh dass es Zombie nicht mehr wird. Teil 2 war bis auf die tolle Eröffnungsszene einfach nur Müll. Ich wollte einen Michael Myers Horrorfilm sehen und keinen Psycho-Drama, um zu sehen wie er die Rolle der Laurie Strode völlig in den Sand setzt. Nein das war einfach nichts.

    Ich bin nur gespannt, ob Laurie Stode (wenn, dann wohl umbesetzt) auch eine Rolle spielen wird. Am besten vergisst man den zweiten Film und knüpft einfach an den doch recht soliden und guten ersten Teil an. Ähnlich wie bei Final Destination. Andererseits hätte ich auch nichts gegen eine Fortsetzung der Ursprünglichen Reihe gehabt, aber solange es endlich mal wieder ein stimmungsvoller Halloweenfilm ohne Klausel von mind. 50 Flüchen in einer Szene wird, bin ich dabei.

  8. #68
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Rob's Filme finde ich klasse. Ich denke der 3. Teil wird wieder deutlich nach Schema F ablaufen, ohne etwas zu riskieren, und alles wird wunderbar glatt inszeniert sein. Zombie hat da echt frischen Wind reingebracht imo. Aber die Story ist ja auch vorbei (wenn man vom DC Ende ausgeht). Ansehen werde ich mir den Film aber.
    Kann der Aussage nur zustimmen. Rob Zombie hat aus Halloween II einen wirklich düsteren und rauen Slasherfilm gemacht der etwas mehr bot als seine Kollegen. Ich lese mir da immer wieder gerne die Review von kindertrauma.com durch. "[...]in my opinion ZOMBIE’s HALLOWEEN 2 is a throwback to the good old days when horror movies still aspired to be reasonably horrible and had little interest in tap dancing for the approval of the mainstream."
    Nach einem wirklich peinlichen Halloween: Resurrection und dem Reboot hat Rob Zombie einen Film geschaffen der versucht etwas Eigenes zu sein, und nicht nach dem üblichen Slasherfilm auszusehen. Das war ein mutiger Schritt von Zombie und genau sowas zeichnet für mich einen guten Regisseur aus. Mal auf die ganzen Mainstreamer und Hater zu scheißen die immer wieder den selben Käsen sehen wollten und sein eigenes Ding durchzuziehen. Nicht das ich kein Freund von Forsetzungen bin, aber nach dem kruden Halloween 6, dem gediegenen Halloween H20 und der Müllhalde Ressurrection war eine Auffrischung bitter nötig. Selten war Michael böser wie in "H2".
    John Carpenters Film ist ein Meisterwerk, aber Rob Zombies Filme reihe ich dicht an seinen Film. Ich habe "H2" damals glaube ich mit 9/10 Punkten bewertet und würde auch noch immer an dieser Wertung festhalten.

    PS: Wer Interesse hat, die Seite kindertrauma.com hat auch den Director's Cut von "H2" bewertet und ihn mit dem russischen Märchenfilm Der blaue Vogel (1940) verglichen. KLICK

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Mew Mew Boy 16 Beitrag anzeigen
    Ich bin froh dass es Zombie nicht mehr wird. Teil 2 war bis auf die tolle Eröffnungsszene einfach nur Müll. Ich wollte einen Michael Myers Horrorfilm sehen und keinen Psycho-Drama, um zu sehen wie er die Rolle der Laurie Strode völlig in den Sand setzt. Nein das war einfach nichts.

    Doch, der Film war richtig gut, atmosphärisch perfekt, das einzige, was mich gestört hat, war die ständige Hysterie und das Gefluche von Laurie, trotzem bekommt er von mir 9/10 (Teil 1: 6/10).

  10. #70
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    [/I]Nach einem wirklich peinlichen Halloween: Resurrection und dem Reboot hat Rob Zombie einen Film geschaffen der versucht etwas Eigenes zu sein, und nicht nach dem üblichen Slasherfilm auszusehen. Das war ein mutiger Schritt von Zombie und genau sowas zeichnet für mich einen guten Regisseur aus. Mal auf die ganzen Mainstreamer und Hater zu scheißen die immer wieder den selben Käsen sehen wollten und sein eigenes Ding durchzuziehen.
    mutig fand ich den zweiten teil nicht. im gesamtwerk des regisseurs geht der meiner meinung nach eher unter. der erste "halloween" war ein klarer stilbruch mit dem original, der nachfolger konnte dem nicht mehr das wasser reichen. die visionen mit micheals mutter und dem schimmel waren ziemlich daneben, es ist ja nicht so, dass ein slasher tiefe nötig hätte und grad wo so viel gesplattert und geflucht wird, fallen diese szenen aus dem rahmen und wirken reichlich aufgesetzt.

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    die visionen mit micheals mutter und dem schimmel waren ziemlich daneben, es ist ja nicht so, dass ein slasher tiefe nötig hätte und grad wo so viel gesplattert und geflucht wird, fallen diese szenen aus dem rahmen und wirken reichlich aufgesetzt.
    stimmt, die fand ich auch etwas deplaziert. abgesehen davon fand ich h2 aber ganz solide. werd mir auch weitere teile angucken

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    We're still doing both. " on his Twitter account. Sounds like Lussier and Farmer are still on board for BOTH Halloween 3D and Hellraiser!


    http://www.bloody-disgusting.com/news/25009
    Geändert von marcelz (18.06.11 um 23:04:13 Uhr)

  13. #73
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Halloween 3 3D

    Hehe, wollen sie die Filme back to back drehen? Das wäre doch mal was.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Mew Mew Boy 16 Beitrag anzeigen
    Ich bin froh dass es Zombie nicht mehr wird. Teil 2 war bis auf die tolle Eröffnungsszene einfach nur Müll. Ich wollte einen Michael Myers Horrorfilm sehen und keinen Psycho-Drama, um zu sehen wie er die Rolle der Laurie Strode völlig in den Sand setzt. Nein das war einfach nichts.
    Als ich H2 das erste Mal gesehen habe, hat er mir auch überhaupt nicht gefallen. Ich fand ihn einfach nur durch und durch grottig. Ich konnte mit dem Film wirklich so überhaupt nichts anfangen und fand ich ihn sogar noch schlimmer als das Remake, das ich bis heute als gnadenlos misslungen empfinde. Erst die die über eine Stunde gehende "Einleitung", bei der man so viel über Michael Myers erfährt, dass das "Dämonische", was er ursprünglich an sich hatte, total flöten geht. Zudem mochte ich den Kinderdarsteller ÜBERHAUPT NICHT. In der zweiten Hälfte wird einem dann noch "kurz" Laurie Strode vorgestellt, für die sich eh kein Schwein mehr interessiert, wo schon mehr als der halbe Film rum ist. Und "zu guter Letzt" wird dann noch ein ermüdend lang ausgewalztes Finale draufgesetzt, dass sich so zieht, dass man den Abspann förmlich herbeisehnt.
    Meine Haltung zu H2 hat sich inzwischen jedoch stark geändert, was vielleicht auch damit zusammenhängt, dass ich bei meinen späteren Sichtungen wusste, was mich erwartet. Sicher, die Rollen von Laurie Strode und Dr. Loomis weichen in ihrer Darstellung EXTREM von den Ursprungsfilmen ab. War Dr. Loomis in den alten Filmen ein doch recht sympathischer Charakter, besessen von der Jagd auf Michael Myers, ist er in H2 nur noch ein dummer, auf Profit schielender Schwätzer, der schon von einem simplen Wortangriff in einer Talkshow aus der Bahn geworfen wird. Laurie Strode ist nur noch ein Schatten ihrer selbst und kaum mehr als ein heruntergekommender Junkie. Beim ersten Angucken ist mir vor allem das doch sehr sauer aufgestoßen. Inzwischen sehe ich H2 losgelöster von den alten Filmen und empfinde ihn für sich alleine betrachtet als sehr soliden Horrorfilm. Lediglich mit dem zottelbärtigen Michael Myers im Finale kann ich bis heute nichts anfangen.

    Von daher hätte ich auch nichts dagegen gehabt, wenn Rob Zombie bei "Halloween 3D" noch mal im Regiestuhl gesessen hätte.

  15. #75
    Dunkle Seite der Macht
    Registriert seit
    11.11.03
    Ort
    Sparta
    Alter
    41
    Beiträge
    529

    AW: Halloween 3 3D

    Ich fand beide Zombie-Halloweens einfach nur schrecklich. Bin froh das er nicht mehr auf dem Regie-Stuhl sitzt obwohl ich "Haus der 1000 Leichen" und besonders "TDR" sehr mochte. Aber von Halloween sollte der Herr wirklich die Finger lassen. War mir einfach zu sehr ein Stilbruch zum alten Michael Myers der ja der schwarze Mann war und nicht ein zotteliger Hinterwäldler.

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von darthmaul2 Beitrag anzeigen
    Ich fand beide Zombie-Halloweens einfach nur schrecklich. Bin froh das er nicht mehr auf dem Regie-Stuhl sitzt obwohl ich "Haus der 1000 Leichen" und besonders "TDR" sehr mochte. Aber von Halloween sollte der Herr wirklich die Finger lassen. War mir einfach zu sehr ein Stilbruch zum alten Michael Myers der ja der schwarze Mann war und nicht ein zotteliger Hinterwäldler.


  17. #77
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Halloween 3 3D

    Weil H2 ja das KOMPLETTE Franchise zerstört hat, nich?

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Weil H2 ja das KOMPLETTE Franchise zerstört hat, nich?

    Deine Worte ... Nur weil du Zombie anscheinend vergötterst, sieht es nicht jeder so. Ich fand HAUS DER 1000 LEICHEN z. B. echt genial, THE DEVILS REJECTS noch ganz gut und HALLOWEEN halt total für'n ARSCH.

    Deswegen bin ich persönlich auch froh, wenn er nicht mehr H3 drehen darf/soll. Aber irgendwie sind Weinsteins ja selber mit Schuld dran.
    Geändert von marcelz (21.06.11 um 16:44:27 Uhr)

  19. #79
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Halloween 3 3D

    Also ich finde trotz der Existenz von H2 (den ich übrigens gut finde) John Carpenters Film immer noch genial und den besten der Reihe. Selbst wenn ich H2 schlecht finden würde, wäre für mich das Francise immer noch nicht kaputt...

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Halloween 3 3D

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Also ich finde trotz der Existenz von H2 (den ich übrigens gut finde) John Carpenters Film immer noch genial und den besten der Reihe. Selbst wenn ich H2 schlecht finden würde, wäre für mich das Francise immer noch nicht kaputt...

    Woher kommt eigentlich der Part mit dem Franchise? darthmaul hat nichts davon geschrieben und ich auch nicht - wir sind halt nur Fans vom Original und deswegen kann ich (hier kann ich leider nur für mich sprechen) auch nicht mit Zombies Verfilmung warm werden. Außerdem sind in meinen Augen zwei versaute Filme doch nicht für den Untergang eines Franchise zuständig - dazu gehört dann etwas mehr. Für mich war es halt kein frischer Wind, auch wenn es einige andere Leute vielleicht auch ganz anders sehen. Meinungen sind wie A****löcher. Jeder hat zum Glück eins.

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Halloween steht vor der Tür: Der Halloween 2004-Thread
    Von TheCount im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 13:54:19
  2. Halloween 5
    Von Der Doctor Schnabel von Rom im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 20:16:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •